Alles zum Thema Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

LokalesBezahlte Anzeige

Wasser - das wichtigste Lebensmittel

Wasser ist lebensnotwendig und daher sehr wertvoll. Wie bei allen Lebensmitteln stehen Hygiene und Frische an erster Stelle. Der Experte für ausgezeichnete Trinkwasserqualität ist Ihr NÖ Installateur. Fachgerechte Installation, optimale Materialwahl und passende Filtersysteme stellen sicher, dass Korrosion, Kalk oder Verschmutzung vermieden werden. Jede Trinkwasserinstallation in den eigenen vier Wänden ist einzigartig. Reden Sie mit Ihrem Installateur-Betrieb vor Ort, damit Ihr...

  • 06.06.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Karriere mit Ausblick? Als Installateur-Lehrling erwartet dich ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit
2 Bilder

Gut verdienen und niemals fad

Experten für Heizung, Wasser und Klima sind gefragt wie nie. Ein helfender Experte – wäre das nichts für Ihr Kind? Ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit zugleich – wer kann das schon von seinem Arbeitsplatz behaupten? Jeder Installateur-Lehrling zum Beispiel. Denn die Spezialisierung – von Bad-Design bis Klimatechnik – lässt viel Spielraum für individuelle Begabungen. Gefragt sind die Experten für Heizung, Wasser und Klima ohnehin wie nie....

  • 18.05.18
Gesundheit
Eine Blasenschwäche ist zwar unangenehm, aber kein Grund, weniger zu trinken.

Keine Trinkdiät bei Blasenschwäche

Es ist unangenehm, oft auf die Toilette gehen zu müssen. Eine Trinkdiät ist bei Blasenschwäche aber der völlig falsche Ansatz. Über Blasenschwäche spricht man nicht. Das häufige Aufsuchen einer Toilette ist vielen Betroffenen peinlich und so handelt es sich um ein regelrechtes Tabuthema. Vor allem bei älteren Menschen kommen verschiedene Formen der Harninkontinenz allerdings recht häufig vor. Umso wichtiger wären offene Gespräche, denn viele Betroffene verzichten aus Scham auf einen Arztbesuch...

  • 05.04.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Für Wartungsarbeiten bei Heizanlagen bzw. einen Heizkesseltausch, aber auch bei Fragen zu alternativen Energieformen, haben Sie mit dem NÖ Installateur einen kompetenten Ansprechpartner.

Vor dem Winter zum Heizungs- und Energieexperten

Neue Technik beziehungsweise gut gewartete Geräte sparen Energie und damit Heizkosten. Was vor fünf Jahren gerade noch zeitgemäß war, kann heute hoffnungslos veraltet sein. Alles auf dem neuesten Stand? Ist Ihre Anlage tatsächlich noch auf dem neuesten Stand? Lässt es sich nicht vielleicht umweltfreundlicher heizen? Oder schlummert gar großes Sparpotential in der vorhandenen Anlage? Für Wartungsarbeiten bei Heizanlagen bzw. einen Heizkesseltausch, aber auch bei Fragen zu alternativen...

  • 11.10.17
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
"Mit einem durchgeplanten Bad sieht die Welt ganz anders aus. Vertrauen Sie auf Ihren NÖ Installateur!“

Traumbad soll kein Traum bleiben!

Oft genug ist die Badezimmereinrichtung ein Kompromiss. Doch auf Dauer stellt sich kein Wohlbefinden ein, wenn neben der Wanne die Waschmaschine rattert. Mit einem durchgeplanten Bad sieht die Welt ganz anders aus, wir helfen als Profis gerne mit. Entspannen Sie sich einfach und geben Sie Ihrem Installateur den Schlüssel. Er koordiniert alle Professionisten und setzt Ihr Vorhaben wunschgemäß um. Das geht ganz einfach, etwa während Sie Urlaub machen. Das Traumbad wartet nach dem...

  • 06.07.17
Freizeit

Gedächtnis und Wesen des Wassers

BUCH-TIPP: Bernd Kröplin, Regine C. Henschel – "Die Geheimnisse des Wassers" Faszinierende Mikroskopbilder von winzigen Tropfen zeigen verblüffende und geheimnisvolle Eigenschaften des Wassers. Prof. Dr. Bernd Kröplin und sein Team vermitteln verständlich ihre Forschungsarbeiten, wie sensibel Wasser auf äußere Einflüsse reagiert, Informationen speichert und erklären, wie Mobilfunk, Ultraschall, Wetter, Musik, Schwingungstherapien und Gedankenkräfte die Struktur des Wassers verändern. Einfach...

  • 28.06.17
  •  1
Gesundheit
Blasenschwäche ist kein Grund, weniger zu trinken.

Trotz Blasenschwäche ausreichend Wasser trinken

Blasenschwäche trifft vor allem, aber nicht ausschließlich ältere Leute. Oft aufs Klo laufen zu müssen ist nicht nur nervig, sondern vielen Menschen auch unangenehm. Peinlich sollte es aber niemanden sein, denn Blasenschwäche ist nicht zuletzt bei älteren Leuten alles andere als selten. Um dem Problem entgegen zu wirken, versuchen einige Betroffene einfach weniger zu trinken, was aber leider gar keine gute Idee ist. Denn dies führt nur zu einem stärker konzentrierten Urin, reizt unsere Niere...

  • 16.03.17
  •  2
Gesundheit
Selbst gemachte Säfte und Tees sind gesunde Durstlöscher.

Viel trinken ist bei Hitze wichtig

Flüssigkeitsmangel kann besonders bei den warmen Temperaturen im Sommer gefährlich sein Menschen bestehen zu beinahe 60 Prozent aus Wasser. Jede Körperzelle sowie Blut, Urin und die Verdauungssäfte sind wasserhaltig. Da unser Körper täglich Wasser verliert, ist es notwendig, ausreichend zu trinken. Bei Hitze wird Flüssigkeitsmangel zur Gefahr für die Gesundheit. Schließlich schwitzt der Körper einiges an Flüssigkeit aus. Wer nicht genug trinkt, riskiert ernstzunehmende Symptome....

  • 08.07.16
  •  2
Freizeit

Kleines Buch für Entdecker

BUCH TIPP: Alice Thinschmidt / Daniel Böswirth – "Das Rucksackbuch rund ums Wasser" Tipps, Tricks und Wissenswertes rund ums Wasser, Rezepte, Anleitungen zum Basteln und Experimentieren sind im Büchlein in der Perlen-Reihe (Band 140) versammelt und machen den Ausflug rund um Gewässer aller Art zum Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Ein abwechslungsreicher, nett illustrierter Ratgeber und Begleiter für alle Jahreszeiten. Perlen-Reihe, 128 Seiten, 12,95 € BEZIRKSBLÄTTER verlosen dreimal...

  • 10.05.16
  •  3
Lokales
Familie Lahner aus Oberkreuzstetten versorgt ihre Tiere am Bauernhof mit dem eigenen Hausbrunnen.

Bezirk Mistelbach: So sicher ist die Versorgung

Trotz Jahrhundertsommers sprudelt noch Wasser aus den Hähnen im Bezirk Mistelbach. Wie lange noch? BEZIRK. Wochenlange Hitze und Dürre im Juli und August, bevor nun der ersehnte Regen kam. Wir haben uns am Höhepunkt der Hitzewelle umgehört und in die Brunnen im Bezirk Mistelbach geschaut, wie es um die Versorgung mit dem kostbaren Lebenselixier bestellt ist. Versorgung gesichert Ein Rundruf durch alle 37 Gemeinden inklusive Gerasdorf brachte ein erfreuliches Ergebnis. Obwohl alle...

  • 18.08.15
Gesundheit

Achtung, Wasserbombe!

Das ist ein Spaß und Gekreische an heißen Tagen, wenn die glitschigen Ballons durch die Luft fliegen und mit einer Spritzfontäne zerplatzen.

  • 11.06.15
Gesundheit

BUCHTIPP: Was wir über Wasser wissen sollten

Wasser erfüllt in unserem Organismus eine Reihe von wichtigen Funktionen. Ein Mangel hat gesundheitsbedrohliche Konsequenz. Auf 240 Seiten ist streng wissenschaftlich zusammengefasst, wie das Wasser auf die Erde kommt, wie es aufgebaut ist und als Informationsträger genutzt werden kann. Selbst in der Therapie findet Wasser vielfältige und heilende Anwendung. Äußerst interessant und lesenswert! Verlagshaus der Ärzte, 240 Seiten, 19,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 18.04.15
  •  1
Wirtschaft
EVN Wasser Geschäftsführer Raimund Paschinger und  Franz Dinhobl.

Drösings Wasserfilter geht in Betrieb

DRÖSING. Dreizehn Monate nach Baubeginn geht die Naturfilteranlage planmäßig in Betrieb. Damit ist es nun möglich, auf natürliche Weise – nur durch feinste Filtration – weiches Wasser zu gewinnen und die Wasserhärte stufenweise zu reduzieren. Ausgehend von rd. 30° wird die Anlage im Dezember 2014 und Jänner 2015 auf 17-19°dH eingestellt um ab Februar 2015 dann den endgültigen Wert von 10-14°dH zu erreichen. EVN Wasser versorgt im nordöstlichen Weinviertel ca. 30.000 Einwohner mit...

  • 11.12.14
Leute
3. Landtagspräsidenten Franz Gartner, Bürgermeister Johann Fürmann und Vizebürgermeister Johann Baumgartner

Besuch des 3. Landtagspräsident Franz Gartner in Hausbrunn

3. Landtagspräsident Franz Gartner und Bgm. Johann Fürmann: „Unser Wasser in unseren Händen!“ Beim Besuch des 3. Landtagspräsidenten Franz Gartner in Hausbrunn diskutierten Bürgermeister Johann Fürmann und Vizebürgermeister Johann Baumgartner Themen wie die Finanzierbarkeit des kommunalen Wohnbaus und nach einigen Einbrüchen in Hausbrunn auch das Problem der Sicherheit. Ebenso Gegenstand des Gespräches war die Wasserversorgung. Als Vorsitzender des Wasserverbandes der Triestingtal- und...

  • 07.08.14
Lokales
Stadtrat Michael Kramer, EVN Wasser Prokurist DI Bernhard Haschek, Stadträtin Brigitte Groß, Bgm.
Mag. Alexander Vojta und Stadtrat Sascha Stippl freuen sich gemeinsam mit Kindern aus Gerasdorf über den
neuen Trinkbrunnen.

Trinkbrunnen für Gerasdorfer Jugend am Hartplatz errichtet, dank Koopertion zwischen EVN Wasser und der Gemeinde

Ende Juli erfolgte die offizielle Übergabe eines Trinkbrunnens am Hartplatz in der Lorenzgasse von EVN Wasser an die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien. Alle Kinder und Jugendlichen wurden mit EVN-Wasser-Trinkflaschen ausgestattet. Bürgermeister Alexander Vojta: „Vor einigen Monaten ist die Gerasdorfer Jugend, die hier fast täglich Fußball spielt, an mich herangetreten, um sich für einen Trinkbrunnen und Flutlicht stark zu machen. Mir war es ein Anliegen schnell zu helfen. Nach den...

  • 05.08.14
Lokales

Trinkbrunnen für Gerasdorfer Jugend am Hartplatz

GERASDORF. Am 30. Juli 2014 erfolgte die offizielle Übergabe eines Trinkbrunnens am Hartplatz in der Lorenzgasse von EVN Wasser an die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien. Alle Kinder und Jugendlichen wurden mit EVN Wasser Trinkflaschen ausgestattet. Bürgermeister Alexander Vojta: „Vor einigen Monaten ist die Gerasdorfer Jugend, die hier fast täglich Fußball spielt, an mich herangetreten, um sich für einen Trinkbrunnen und Flutlicht stark zu machen. Mir war es ein Anliegen schnell zu helfen. Nach...

  • 01.08.14
Lokales

Hochwasserschäden bei PKWs

BEZIRK. Einige niederösterreichische Gebiete haben seit gestern mit Überflutungen und Hochwasser zu kämpfen. Neben überfluteten Kellern und Straßen, stehen vielerorts auch Autos mehr oder weniger tief im Wasser. Die Feuerwehr und auch die ÖAMTC-Pannenhilfe sind im Einsatz, um Betroffenen zu helfen. „Wenn der Motorraum eines Autos unter Wasser war, muss aus Sicherheitsgründen eine Abschleppung erfolgen“, hält Gerhard Baumgartner, ÖAMTC-Stützpunktleiter der Dienststellen Mistelbach, Gänserndorf...

  • 31.07.14
Lokales

Da muss man einfach mitmachen: Cold Water Challenge

Musikkapelle Gnadendorf nahm die Herausforderung an „Cold Water Challenge“ heißt frei übersetzt „Kaltwasser-Wettbewerb“ und funktioniert ähnlich wie das Kettenbrief-System: Eine für die Cold Water Challenge nominierte Gruppe geht innerhalb von 48 Stunden ins kalte Wasser, und das möglichst originell. Auf Einladung des Musikvereins Ebendorf wurde auch die Musikkapelle Gnadendorf nominiert und hat diese Herausforderung natürlich auch angenommen. Deshalb trafen sich die Musiker der...

  • 24.07.14
LokalesBezahlte Anzeige
6 Bilder

Museum HochQuellenWasser

Wildalpen: HochQuellenWasser Museum Das Museumsgebäude wurde Mitte des 17. Jahunderts erbaut. Bis 1838 gehörte es den Hammerherren von Wildalpen. Heute ist es im Besitz der Stadt Wien und beherbergt das "Museum HochQuellenWasser Wildalpen" Wer den weg des Wiener Wasser vom inneren des Berges bis zum Wasserhahn verfolgen will, wird in diesem Museum in seinem Element sein. Die Errichtigung der II. Wiener Hochquellenleitung war eine technische Meisterleistung! Die Kläfferquelle im...

  • 09.07.14
  •  1
  • 1
  • 2