Alles zum Thema Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Lokales
Die Qualität des Wassers wird auf Basis der gesetzlichen Vorgaben von einem unabhängigen Institut kontrolliert.
2 Bilder

Trinkwasser
"Sorgsamer Umgang in jeder Situation"

Wasser ist ein kostbares Gut. Besonders im Sommer sollte der Verbrauch gering gehalten werden. BEZIRK (vom). Der starke Winter und der niederschlagreiche Mai wirken sich positiv auf die Trinkwasserversorgung im Bezirk aus. "Es gibt derzeit keine Probleme – alles ist im grünen Bereich", bestätigt Wolfgang Aichberger, Geschäftsführer des Wasserverbandes Fernwasserversorgung Mühlviertel. Auch bei kürzeren Hitzeperioden, wie beispielsweise diese Woche, seien keine Engpässe zu befürchten. Anders...

  • 25.06.19
Lokales
Der Schulweg an der Straße ist derzeit zu gefährlich.
2 Bilder

Schauplatz Eidenberg
Mehrere Großprojekte geplant

Bauland, Wasserversorgung & Verkehrssicherheit beschäftigen Eidenberg. EIDENBERG (vom). Die Gemeinde Eidenberg hat seit einigen Jahren rund 2.100 Einwohner. "Obwohl wir noch im Linzer Umland liegen, stagniert die Einwohnerzahl. Der Bedarf an Wohnungen und Häusern wäre vorhanden, jedoch gibt es kaum verfügbares Bauland", sagt Bürgermeister Adi Hinterhölzl. Nun soll die Wosig im Herbst in Eidenberg Süd mit dem Bau von 24 Wohnungen beginnen. "Allein das Umwidmungsverfahren dafür dauerte...

  • 25.06.19
Freizeit
Herrliche Abkühlung findet man im Rodlbad Walding.
4 Bilder

Naturbadeplätze
Abkühlen ganz ohne Chemie

Wer seine Freizeit im Wasser genießen will, findet in der Region zahlreiche geeignete Plätzchen dafür. URFAHR-UMGEBUNG (vom). Endlich ist der lang ersehnte Sommer auch in Urfahr-Umgebung angekommen. Bei den heißen Temperaturen freuen sich schon viele auf den Sprung ins kalte Nass. Wer Chlorgeruch, Hautirritationen und Menschenmassen vermeiden möchte, kann einen der folgenden Naturbadeplätze in der Region aufsuchen. Badevergnügen in natürlicher Umgebung bietet beispielsweise das Rodlbad in...

  • 05.06.19
Gesundheit
Eine Blasenschwäche ist zwar unangenehm, aber kein Grund, weniger zu trinken.

Keine Trinkdiät bei Blasenschwäche

Es ist unangenehm, oft auf die Toilette gehen zu müssen. Eine Trinkdiät ist bei Blasenschwäche aber der völlig falsche Ansatz. Über Blasenschwäche spricht man nicht. Das häufige Aufsuchen einer Toilette ist vielen Betroffenen peinlich und so handelt es sich um ein regelrechtes Tabuthema. Vor allem bei älteren Menschen kommen verschiedene Formen der Harninkontinenz allerdings recht häufig vor. Umso wichtiger wären offene Gespräche, denn viele Betroffene verzichten aus Scham auf einen Arztbesuch...

  • 05.04.18
Freizeit
Bei heißen Temperaturen ist Leitungswasser ein günstiger und gesunder Durstlöscher!

Umfrage: Gratis Leitungswasser in Restaurants?

Im Juni 2017 wurden die Preise von einem Glas Leitungswasser in oberösterreichischen Gastronomiebetrieben erhoben. Die Ergebnisse der 138 überprüften Betriebe sind durchaus erfreulich: Nur ein Viertel aller überprüften Betriebe verlangt für ein Glas Leitungswasser etwas - hochgerechnet auf einen Liter zwischen 0,40 Euro und 2,80 Euro. Die restlichen 102 Betriebe (74 %) schenken Leitungswasser gratis aus. Im Vergleich zum ersten Leitungswasser-Test des Landes OÖ aus dem Jahr 2014 ein leicht...

  • 01.08.17
  •  1
Freizeit
20 Bilder

Fotogewinnspiel: Wir suchen den coolsten Sprung ins kühle Nass

BEZIRK. Nachdem es in den vergangenen Tagen eher trüb war, kommt nun wieder sommerlicheres Wetter zu uns zurück. Daher suchen wir die besten Schnappschüsse von Arschbombe, Köpfler und Co. Zu gewinnen gibt es ein tolles Sommer-Package von der BezirksRundschau mit Liegestuhl, Sonnenschirm und Sonnenbrille. Hier kommen Sie zum Bericht der Gewinn-Übergabe. Diese Aktion ist beendet.

  • 26.07.17
  •  2
Lokales
Der Sommer weckt auch bei dem besten Freund des Menschen das Verlangen nach Abkühlung im kalten Nass.

Ab in das kühle Nass

Nicht nur Menschen setzt die Hitze zu, auch Hunde leiden unter den hohen Temperaturen. BEZIRK (vom). Die Tage sind länger und die Temperaturen klettern in die Höhe. Uns Menschen zieht es in den Schatten oder ins kühle Nass. Doch auch dem besten Freund des Menschen setzt die Hitze zu. Das körpereigene „Kühlsystem“ von Hunden funktioniert anders als das menschliche. Die Vierbeiner regulieren ihre Körpertemperatur fast ausschließlich über Hecheln. Im Gegensatz zum Menschen, der schwitzt, um sich...

  • 12.07.17
Freizeit

Gedächtnis und Wesen des Wassers

BUCH-TIPP: Bernd Kröplin, Regine C. Henschel – "Die Geheimnisse des Wassers" Faszinierende Mikroskopbilder von winzigen Tropfen zeigen verblüffende und geheimnisvolle Eigenschaften des Wassers. Prof. Dr. Bernd Kröplin und sein Team vermitteln verständlich ihre Forschungsarbeiten, wie sensibel Wasser auf äußere Einflüsse reagiert, Informationen speichert und erklären, wie Mobilfunk, Ultraschall, Wetter, Musik, Schwingungstherapien und Gedankenkräfte die Struktur des Wassers verändern. Einfach...

  • 28.06.17
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Gasteiner Mineralwasser ist bei den Oberösterreichern sehr beliebt und überzeugt durch kurze Transportwege.
2 Bilder

Mineralwasser aus der Region

Lokal statt global: Die Oberösterreicher trinken gern Gasteiner Mineralwasser aus Salzburg. Produkte aus der Region, die nicht um die halbe Welt gereist sind, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Denn: Österreichische Konsumenten interessieren sich verstärkt für Herkunft und Produktionsbedingungen der Lebensmittel. Vor allem bei Wasser – dem Grundnahrungsmittel Nummer eins – legen Verbraucher viel Wert auf den Bezug zur Heimatregion und darauf, dass es aus der Nähe kommt. Die...

  • 14.06.17
Gesundheit
Blasenschwäche ist kein Grund, weniger zu trinken.

Trotz Blasenschwäche ausreichend Wasser trinken

Blasenschwäche trifft vor allem, aber nicht ausschließlich ältere Leute. Oft aufs Klo laufen zu müssen ist nicht nur nervig, sondern vielen Menschen auch unangenehm. Peinlich sollte es aber niemanden sein, denn Blasenschwäche ist nicht zuletzt bei älteren Leuten alles andere als selten. Um dem Problem entgegen zu wirken, versuchen einige Betroffene einfach weniger zu trinken, was aber leider gar keine gute Idee ist. Denn dies führt nur zu einem stärker konzentrierten Urin, reizt unsere Niere...

  • 16.03.17
  •  2
Lokales
Einmal im Quartal wird die Wasserqualität des Verbandes von einem unabhängigen Institut überprüft.
3 Bilder

Sehr gute Noten für unser Trinkwasser

Befunde zeigen, dass im Mühlviertler Trinkwasser kaum Belastungen und Schadstoffe enthalten sind. BEZIRK (vom). Wasser ist das wichtigste Lebensmittel für alle Lebewesen. Kein anderes wird vom Körper in derart großen Mengen benötigt. Aus diesem Grund müssen an das Trinkwasser höchste Qualitätsansprüche gestellt werden. In Urfahr-Umgebung werden derzeit zwölf Gemeinden mit Trinkwasser vom Fernwasserverband Mühlviertel beliefert. Da das Mühlviertel relativ wenig Grundwasservorkommen hat, wird...

  • 15.03.17
Gesundheit
Die Aktionswoche startet ab 17. Oktober.

Das Wasser ist ein Geschenk der Natur

OÖ. Mit seinem Projekt "Gutes Leben" startet der Katholische Familienverband wieder in eine Aktionswoche. Unter dem Motto "Geschenke der Natur" lädt die Organisation dazu ein, zuerst den Getränkekonsum zu dokumentieren und anschließend nur noch Leitungswasser zu trinken – außer beim Frühstück. Das bedeutet einen bewussten Verzicht auf Mineralwasser, Limonaden, Kaffee, Tee und alkoholische Getränke. Dazu gibt es wieder eine Menge Impulse zum Reflektieren und zum bewussten Leben. Den Newsletter...

  • 13.10.16
Gesundheit
Selbst gemachte Säfte und Tees sind gesunde Durstlöscher.

Viel trinken ist bei Hitze wichtig

Flüssigkeitsmangel kann besonders bei den warmen Temperaturen im Sommer gefährlich sein Menschen bestehen zu beinahe 60 Prozent aus Wasser. Jede Körperzelle sowie Blut, Urin und die Verdauungssäfte sind wasserhaltig. Da unser Körper täglich Wasser verliert, ist es notwendig, ausreichend zu trinken. Bei Hitze wird Flüssigkeitsmangel zur Gefahr für die Gesundheit. Schließlich schwitzt der Körper einiges an Flüssigkeit aus. Wer nicht genug trinkt, riskiert ernstzunehmende Symptome....

  • 08.07.16
  •  2
Freizeit

Kleines Buch für Entdecker

BUCH TIPP: Alice Thinschmidt / Daniel Böswirth – "Das Rucksackbuch rund ums Wasser" Tipps, Tricks und Wissenswertes rund ums Wasser, Rezepte, Anleitungen zum Basteln und Experimentieren sind im Büchlein in der Perlen-Reihe (Band 140) versammelt und machen den Ausflug rund um Gewässer aller Art zum Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Ein abwechslungsreicher, nett illustrierter Ratgeber und Begleiter für alle Jahreszeiten. Perlen-Reihe, 128 Seiten, 12,95 € BEZIRKSBLÄTTER verlosen dreimal...

  • 10.05.16
  •  3
Lokales

Urfahraner Bauern geht das Wasser aus

Wasserknappheit und ausgetrocknete Brunnen – vielerorts wird nach dem kostbaren Gut gegraben. GRAMASTETTEN/BEZIRK (fog). Obwohl es seit dem Jahrhundertsommer schon öfter geregnet hat: Die Trockenheit und Wasserknappheit dieser Zeit macht vor allem den Landwirten weiterhin zu schaffen. So wie vielen Bauern ist auch Josef Reischl, Ortsbauernobmann von Gramastetten, der Hausbrunnen im Ortsteil Hals ausgetrocknet. Dreimal hatte er vergeblich bis in neun Meter Tiefe von einem Bagger Erde ausheben...

  • 28.10.15
Lokales
Von den Quellen der Wassergenossenschaft Gramastetten in Eidenberg ....
20 Bilder

Wasserfest in Gramastetten

Die Wassergenossenschaft Gramastetten hat am 30. August 2015 zu einem großen Wasserfest beim Hochbehälter neben der Kalvarienbergkirche eingeladen. Ein Taxidienst (oder Wanderung) führte zu einem Quellschacht und zum Übergabeschacht in Eidenberg. Neben Infotafeln gab es Erklärungen vom Quellwart Alois Burgstaller und Roland Höllinger.Feuer Beim Hochbehälter haben sich mittlerweile viele Besucher eingefunden. Clown Fred Feuerschein bereitete den Kindern (und auch den Erwachsenen) viel Spaß....

  • 03.09.15
Gesundheit
Die Qualität der Badegewässer ist in Oberösterreich top.

Beste Wasserqualität in Oberösterreich

Die aktuelle Hitze lädt zum Sprung ins kühle Nass. Die oberösterreichischen Badegewässer bieten dafür beste Qualität, wie die aktuellen Messungen des Landes OÖ zeigen. In den letzten Tagen wurden alle Badestellen an 83 Standorten in Oberösterreich neu geprüft. 96 Prozent der Badestellen haben aus bakteriologischer Sicht ausgezeichnete Badequalität. Gute Voraussetzungen für den heimischen Badespaß haben alle Standorte. Seit 1997 werden im Zuge der Badegewässeruntersuchung des Landes...

  • 06.08.15
Lokales
9 Bilder

Erfolgreicher Schiffsführerlehrgang in der Feuerwehr Steyregg

Die vergangenen Wochen standen für unsere Kameraden OAW Hannes Stingeder und OLM Georg Pleiner ganz im Zeichen des Wasserdienstes, da sie den Schiffsführerlehrgang I und II an der OÖ-Landesfeuerwehrschule absolvierten. Dieser Lehrgang dauert 2 Wochen und endet mit der Prüfung vor einer Kommission um das Schiffsführerpatent. Vorweg mussten die beiden Kameraden eine umfangreiche feuerwehrinterne Wasserdienstgrundausbildung absolvieren. Aufgrund dessen, dass im Einsatzfalle die Schiffsführer...

  • 14.07.15
Lokales
Ob das eigene Wasser genießbar ist, sollten Brunnenbesitzer prüfen.

Tests für Wasserqualität aus Hausbrunnen in UU

BEZIRK. Ein Viertel der Urfahraner bezieht Wasser aus 5800 Hausbrunnen. Qualitätskontrollen gibt es nicht, aber das Wasserressort des Landes bietet Checks im Laborbus. "Aktion wird gut angenommen, sind ausgebucht", heißt es aus Oberneukirchen und Vorderweißenbach. Die vom Land geförderte Aktion kann mit einem kleine Kostenbeitrag und bei Anmeldung am zuständigen Gemeindeamt in Anspruch genommen werden. Der Laborbus fährt dann zu den angemeldeten Brunnenbesitzern. Für Bauern sind Kontrollen...

  • 25.06.15