Wasserkraft

Beiträge zum Thema Wasserkraft

Biomasse deckt über 90 Prozent des Fernwärmebedarfes der Landeshauptstadt

Kärnten setzt auf erneuerbare Energien

Spitzenplatz für Kärnten: Laut Biomasse-Verband ist Kärnten in Österreich auf dem ersten Platz, wenn es um den Einsatz erneuerbarer Energien geht. KÄRNTEN. Der Biomasse-Verband hat österreichweit recherchiert: Kärnten setzt die meisten erneuerbaren Energien ein. Im Jahr 2016 erreichte der Anteil Anteil Erneuerbarer am Bruttoinlandsverbrauch mehr als 51 Prozent. 2014 waren es sogar schon einmal 58 Prozent. Der Pro-Kopf-Verbrauch an Energie liegt in Kärnten über dem Bundesschnitt, aufgrund des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Schüler der 7. Klassen im Peraugymnasium mit Direktor Herwig Hilber, Nico Kollmann (Kelag) und Physikprofessor Bernhard Sallay
8

Die Zukunft der Energiegewinnung

Schüler des Peraugymnasium nahmen am Projekt "Zukunft Energie" teil. Für zwei siebente Klassen des Peraugymnasiums drehte sich einen Schultag lang alles um Energieformen in der Zukunft. Zukunftsaussichten Organisiert wurde der Vormittag von Norbert Pillmayr, Mitglied der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft. Die Schüler erfuhren zuerst in verschiedenen Vorträgen von hochkarätigen Experten alles zu den Themen Wasserkraft, Windkraft, Photovoltaik und Biomasse. Selber forschen Danach ging...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Landesrat Rolf Holub will, dass Kärnten ohne Komfortverlust Energie spart
3 1 2

200 Experten für die Zukunft der Energie

Mit Ende Mai soll der Energie-Masterplan fertig sein. Ziel: Volle Autarkie bis 2035. Die Pläne des grünen Landesrates Rolf Holub sind ambitioniert: Bis 2025 soll Kärnten bei Strom und Wärme frei energieautark sein; in der Mobilität gibt er dem Land bis 2035 Zeit. Energie-autark bedeutet "Co₂-Neutral" und atomfrei. "In Kärnten geben wir jedes Jahr eine Milliarde Euro für fossile Energie aus", erklärt Holub den Hintergrund seines Ansinnens. Dieses Geld fließe in den nahen Osten. "Ich will, dass...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
62

Experten diskutieren über den „Lebensraum Energie“

Wie gestaltet eine nachhaltige Raumplanung unsere Energiezukunft? Dieser Frage ging Energiereferentin Dr.in Beate Prettner am 17. Oktober beim Fachkolloquium Energie|Raumplanung im Casineum Velden nach. Rund 220 Gäste verfolgten die hochkarätigen Vorträge und Diskussionen namhafter ExpertInnen mit großem Interesse. „Die Art und der Umfang von Energieversorgung und -verbrauch hängen davon ab, wie wir unser modernes Leben und unseren Lebensraum gestalten: Die Lebensform eines Singles ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • arco group

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.