Wasserkraftwerk

Beiträge zum Thema Wasserkraftwerk

Diskutierten: Heinrich Schmidlechner, Botschafterin Ksenija Skrilec, Stanislav Rojko, Norbert Hack (Botschaft), Alexander Majcan (l.).

Bürgermeister zweier Länder wollen Mur-Infarkt verhindern!

Bürgermeister der Südoststeiermark und aus dem benachbarten Slowenien kämpfen gegen geplante Wasserkraftwerke. In Gornja Radgona fand eine bilaterale Bürgermeisterkonferenz statt. Im Beisein von Vertretern der Botschaften in Wien und Ljubljana zählten die Natur und der Verkehr zu den zentralen Themen. Schulterschluss muss her Breit diskutiert wurde das geplante Wasserkraftwerk Hrastje Mota, das den Starschuss für sieben weitere Kraftwerke an der Mur bedeuten könnte. Widerstand gegen das Projekt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Fritz Clement (l.) verkauft den Überschussstrom an Florian Lugitsch – Vulkanlandstrom für etwa 120 weitere Haushalte.

Clement-Mühle liefert jetzt Vulkanlandstrom

FELDBACH. Das größte Wasserkraftwerk in Feldbach liefert ab sofort Vulkanlandstrom. Nachhaltigkeit und Regionalität waren für Fritz Clement wesentliche Argumente dafür, den Überschussstrom seiner neuen 260-kw-Turbine an Florian Lugitsch zu verkaufen. Damit bekommen 2018 rein rechnerisch weitere 120 Haushalte die Möglichkeit, zu regionalem Strom zu wechseln. Ein ermutigendes Lächeln zaubert die Frage nach der bisherigen Stromerzeugung 2018 in die Gesichter der beiden Stromerzeuger. „Die ersten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Den Lebensraum Mur gefährdet sehen der WWF und Bernd Wieser. Betroffen wären auch die Muraufweitungen in Sicheldorf.
1 1 2

Expertenstudien als Chance für die Mur

Der WWF will auf Basis zweier Studien die Murkraftwerkspläne in Slowenien stoppen. Wie die WOCHE berichtet hat, plant man in Slowenien bis zu acht Wasserkraftwerke entlang der Mur zu errichten. Eines davon in Hrastje Mota – nur wenige Kilometer von Bad Radkersburg entfernt. Derzeit ist die Strategische Umweltprüfung in Slowenien auf nationaler Ebene am Laufen. Murkraftwerk: Studien sprechen dagegenNun gibt's wieder Neues in der Causa. Der WWF (World Wide Fund For Nature) hatte zwei Studien zum...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Grenzmur fließt noch in aller Ruhe. Die Grünen und das Murschutzkomitee wollen, dass das auch so bleibt.
1

Die Mur soll weiter pur bleiben

Murkraftwerkspläne in Slowenien stocken. Gefährden würde ein Bau u.a. die Auwälder. Die Region der Steirischen Grenzmur wurde 2005 zum Europaschutzgebiet erklärt. Wie die WOCHE berichtet hat, plant die Republik Slowenien mehrere Wasserkraftwerke an der Mur zu errichten. Eines davon in Hrastje Mota in der Nähe von Radenci – also nur wenige Kilometer von Bad Radkersburg entfernt. Auf steirischer Seite wurden in jener Causa nun wieder die Grünen aktiv – und zwar mit einem Antrag an die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Grüne und Umweltschützer wollen, dass die Grenzmur auch in Zukunft unberührt bleibt.

Grüne gegen Kraftwerk

Grüne wenden sich nach Antrag bei Bund nun an Zuständige bei Landesregierung. Wie die WOCHE bereits berichtet hat, nehmen die Planungen bezüglich des Wasserkraftwerks in Hrastje Mota nahe Bad Radkersburg ihren Lauf. Sowohl die Grünen als auch Naturschützer haben bislang alle Kräfte mobilisiert, um gegen das Kraftwerk anzukämpfen. Zur Vorgeschichte: Grüne-Umweltsprecherin Christiane Brunner hat noch im Vorjahr einen Antrag im Parlamentsumweltausschuss eingebracht. Darin wurde gefordert, rasch an...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Markus Kopcsandi
2

Tag der Kleinwasserkraft am 21.Mai 2011 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Das Schaukraftwerk von e-Lugitsch öffnet an diesem Tag für alle Interessierten seine Pforten. Damit gibt es den Einblick in die Welt der Wasserkraft nicht nur durch die Glasscheibe, sondern es gibt Führungen und weitere Informationen zum Thema Strom. Alle die noch mehr erfahren wollen und den vollen Einblick in die Welt des Stromes erleben wollen können sich an diesem Tag auch fürdie e-Lugitsch Stromerlebniswelt anmelden. Von der Erzeugung, Verteilung über Elektromobilität bis hin zum „Strom...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Florian Lugitsch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.