Wasserleitung

Beiträge zum Thema Wasserleitung

Hannes Döller, Bürgermeister von Reichenau/Rax.

Reichenau an der Rax
Sanierung der Schulgasse eingeleitet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Wasserleitung wird neu gemacht. Daher wird auch gleich in einem Aufwaschen die Fahrbahn der Schulgasse mit saniert. Alleine die neue Wasserleitung kommt auf 600.000 Euro. Mit der Straßensanierung wird das Projekt gleich noch einmal um 300.000 Euro teurer. "Weil die ganze Schulgasse vom Kreisverkehr bis zur Gemeinde verläuft. Das sind immerhin 1,3 Straßenkilometer", erklärt Reichenaus Bürgermeister Hannes Döller.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Neunkirchen: Arbeiten an der Hauptwasserleitung

Aufgrund der Neuverlegung der Hauptwasserleitung in Ternitz-Rohrbach zur Verbesserung der Druckverhältnisse im Wasserleitungsnetz kommt es voraussichtlich ab Dienstag, 16. April bis Donnerstag 18. April 2019 im gesamten Stadtgebiet Neunkirchens und in den Katastralgemeinden Mollram und Peisching zu verminderten Wasserdrücken. Die Stadtgemeinde Neunkirchen bittet in diesem Zeitraum Wasser zu sparen und dankt für ihr Verständnis. Susanne Kohn Stadtgemeinde Neunkirchen, Öffentlichkeitsarbeit &...

  • Neunkirchen
  • Susanne Kohn

Stadt investiert in die Wasser-Versorgungssicherheit

Erneuerung der Wasserleitung Blätterstraße/Ringschluss Gutenbergstraße. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 23. April wurden die Arbeiten an der Erneuerung der Wasserleitung in der Blätterstraße zwischen Uhlandstraße und Petzoldgasse aufgenommen. Dabei wird die aus dem Jahr 1961 bestehende Leitung auf einer Länge von rund 215 m durch eine neue und größer dimensionierte ersetzt. Mit dieser Maßnahme kann eine Steigerung der Leistungsfähigkeit des Wasserleitungsnetzes und der Versorgungssicherheit für die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Zaun umgenietet: Führerschein weg

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Herbe Folgen hat der Sachschaden, den ein Autofahrer in der Kehrbachgasse angerichtet hat: Der Lenker Mitte 40 ramponierte den Zaun bei der Wasserleitung. Bei seiner Autofahrt war auch Alkohol im Spiel. Der Fahrer musste vorerst seinen Führerschein abgeben.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Lächelt nur fürs Foto: Bgm. Karl Mayerhofer vor den Ausführungen über die Bleileitungen.

190.000 Euro für Wasserleitungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Weil die Toleranzwerte für Blei von 20 auf 10 Mikrogramm herunter gesetzt worden seien, muss Otterthal tief in die Tasche greifen und die Wasserleitungen erneuern. Bürgermeister Karl Mayerhofer (ÖVP) spricht von einer 190.000 Euro-Investition. Diese immense Ausgabe wirkt sich negativ auf Otterthals Möglichkeiten für etwaige andere Projekte aus, erklärte Mayerhofer.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kanal-und Wasserfest

Eröffnungsfeier Kanal- und Wasserleitung "Öhlerschutzhaus" Wann: 16.07.2016 10:00:00 Wo: Öhlerschztuhaus, Puchberg auf Karte anzeigen

  • Neunkirchen
  • Johann wanzenböck

Pittener Baustelle für Wasserleitung, Strom und Internet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Wasserleitung in Sautern, Obere Feldstraße und in der Sauterner Straße, wird derzeit gegraben. Pittens SPÖ-Ortschef Helmut Berger: "Bei dieser Gelegenheit kommen auch gleich die Stromkabel der EVN in die Erde. Außerdem wird eine Leerverohrung für das Breitband-Internet durchgeführt. Dann muss danach die Straße nicht wieder aufgerissen werden." Die EVN arbeitet in zwei Etappen. Daher hofft Berger, dass die Neuasphaltierung 2017 erfolgt. Betroffen sind knapp vier Kilometer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Blei-Angst: Stadt prüft

In Neunkirchens Musikschule sollen Bleiverunreinigungen in der Wasserleitung sein. Stadtchef Herbert Osterbauer (Bild) hat eine Überprüfung angeordnet.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

"Wir hätten nicht geblutet"

NEUNKIRCHEN. Für den Bau der Wasserleitung legten neun von zehn Betrieben der Stadtgemeinde deutlich überhöhte Angebote (die BB berichteten). ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer meint nun, die Stadt hätte sich sicher nicht übervorteilen lassen: "Wenn die Angebote so weit von der Schätzung des Architekten weg sind, hätten wir den Auftrag eben so lange ausgeschrieben, bis es passt."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

300.000 Euro für das Trinkwasser

NEUNKIRCHEN (s_kohn). Am 28. April wurden die Bauarbeiten für die Erneuerung der Neunkirchner Trinkwasserleitung im Bereich Rohrbach in Angriff genommen. Wiederholte Rohrbrüche im diesem Bereich, nicht zuletzt ein größerer Rohrbruch im Juni des Vorjahres, machten diese Arbeiten notwendig. Im Budget für 2014 wurden deswegen rund € 300.000,-- für die nötigen Maßnahmen vorgesehen. 950 m Leitung Die Erneuerung der bestehenden Leitung auf einer Länge von 950 Metern sichert die Wasserversorgung der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.