Wasserrettung

Beiträge zum Thema Wasserrettung

Leistung der Woche
Drei neue Retter für Gewässer ausgebildet

MELK. Die Sportunion Melk hat alleine heuer 116 Teilnehmern das richtige schwimmen beigebracht. "Das Ziel der Union Melk und der Wasserrettung Melk ist es, die Jugendlichen mit einer guten Schwimmausbildung vor dem ,Tod durch Ertrinken‘ zu bewahren", meint Willi Heinzl. So machten Alexandra Lehensteiner und Julia Kaufmann den Retter-Schein und Uka Halilaj den Helfer-Schein.

  • Melk
  • Niklas Powondra
tation PolBoot mit  Christian Schuller, Bernhard Wagner (LPD) und Teilnehmern des  Y-PGA18-19-B-N
9

Rettungsschwimmausbildung
"SOKO Donau" in der Donaustadt Ybbs

Die Polizeischüler aus Ybbs nahmen an einer Übung am Wasser teil YBBS. Zusammenarbeit ist in jeder Lebenslage wichtig. Ganz besonders für die Einsatzkräfte. Damit man diese Zusammenarbeit gleich von der Pieke auf lernt, führte die Sicherheitsakademie Ybbs auch heuer für ihre Schüler eine groß angelegte Wasserübung durch. Vier Ausbildungsschwerpunkte Unter der Leitung von Alfred Elias (Österreichische Wasserrettung) und den zuständigen Rettungsschwimmlehrern Friedrich Smetana, Bernhard Stieger...

  • Melk
  • Daniel Butter
"Moby-Kid" zeigt an, wenn Ihr Kind bei Gewässern ist.

Achtung
Hier kommt "Moby-Kid"

Besonders für kleine Kinder ist der Pool eine Todesfalle: "Moby-Kid" hilft. BEZIRK. In Österreich gibt es fast 700.000 Nichtschwimmer. So zeigt eine neue Studie des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KFV), dass rund acht Prozent der Österreicher ab einem Alter von fünf Jahren "offizielle" Nichtschwimmer sind. Jeder Fünfte schätzt die eigenen Schwimm-Fähigkeitein als unsicher bis mittelmäßig ein. Auch viele Melker können nicht schwimmen. Todesfalle: Pool Bei tödlichen Kinderunfällen ist das...

  • Melk
  • Niklas Powondra
Ausbildung an der Donau: Die Schüler der Sicherheitsakademie Ybbs machten die Rettungsschwimmerausbildung am Boot.
5

Soko Donau: Ybbser Polizeischüler im "Wassereinsatz"

Die Polizeischüler machten in den Sommermonaten die Rettungsschwimmerausbildung. YBBS. Polizisten müssen sich nicht nur am Land um unsere Sicherheit "kümmern", sondern auch am Wasser. In der Sicherheitsakademie Ybbs absolvierten die Schüler in den Sommermonaten Juli und August die Ausbildung zum Rettungsschwimmer in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Wasserrettung Abschnittsstelle Ybbs und dem Roten Kreuz Ybbs. Über 200 Teilnehmer "An jedem der Ausbildungstage nahm jeweils ein Lehrgang...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Kameraden suchten mit modernster Technik nach der verschwunden Frau.
2 1 4

Große Suchaktion an der Donau: Frau fiel bei Ybbs ins Wasser

YBBS. Seit Dienstagabend wird eine 37-jährige Dame bei Ybbs an der Donau vermisst. Laut einem Bekannten der Dame dürfte sie aus vorerst unbekannter Ursache beim Donauspitz in Ybbs rücklings ins Wasser gefallen sein. Eine Suchaktion der Feuerwehren Ybbs und Pöchlarn, der Wasserrettung, der Polizei sowie der Rettung verlief bis jetzt negativ. Laut Polizei sei der Bereich, wo die Dame reingefallen ist, tief und es herrscht zusätzlich eine starke Strömung.

  • Melk
  • Daniel Butter
24

Mega-Übung auf der Ybbser Donau

Wasserrettung und Rotes Kreuz probten Auf Einladung der Ybbser Wasserrettung und des Ybbser Roten Kreuzes fand am 24. August 2013 die Großeinsatzübung „Donauwelle“ statt. Schauplatz der Übung waren die Donau, der Ybbsfluss und das Hafenareal im Bereich der Firma Schaufler. Übungsannahme war eine schwere Explosion auf einem Schiff. Dabei mussten nicht nur verletzte Personen von Bord gebracht und versorgt werden. Zusätzlich waren über Bord geschleuderte Personen zu suchen, aus dem Wasser zu...

  • Melk
  • Christian Trinkl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.