WAT Fünfhaus

Beiträge zum Thema WAT Fünfhaus

Sport
Jakob Jochmann - Rücknummer 60 - war gemeinsam mit Teamkapitän Nikola Bilyk (im Hintergrund Nummer 53) vor Tausenden Fans bei der Handball-EM in der Wiener Stadthalle im Einsatz
3 Bilder

Jakob Jochmann, der mit Leihvertrag bei Erber UKH Krems spielt, blickt auf die EM in Wien zurück
WAT Fünfhauser bei Handball-EM: "'Fast unwirklich mit den Stars"

Die Rückkehr in den Handball-Ligaalltag verlief mit einer 28:29-Heimniederlage für seinen Verein Erber UKH Krems gegen die Fivers aus Margareten zwar nicht nach Wunsch. Wenn Jakob Jochmann, der von seinem Stammverein WAT Fünfhaus an die Kremser verliehen ist, aber an die Handball-Europameisterschaft in der Wiener Stadthalle zurückdenkt, gerät er noch immer ins Schwärmen: "Es war ein unglaublich tolles und schönes Erlebnis." Verbunden damit seien "Erfahrungen und Erinnerungen, die man bis an...

  • 03.02.20
Sport
Freude bei den Fünfhauser Handballern über den glatten Finaleinzug in Wiener Cup-Finale
2 Bilder

Fünfhauser Handballer sind nach 17:40-Sieg im Wiener Cup-Finale

Eindrucksvoll ist die Kampfmannschaft des WAT Fünfhaus in die neue Handball-Saison 2018/19 gestartet. Nach einem 17:40-Kantersieg gegen Fivers Margareten steht das von Mario Sauschlager betreute Team nunmehr am kommenden Sonntag im Wiener Cup-Finale.  Vor den Augen der Familie von WAT-Fünfhaus-Obmann Thomas Kofler (mit Elias war einer der Kofler-Söhne selbst im Spieleinsatz) ließen die Fünfhauser Handballer dem Gegner am Sonntagnachmittag in der Lackner-Halle in Liesing den Gegnern nicht den...

  • 17.09.18
Sport
Mit Sprungwurf am Kreis zum Sieg: Pick Szeged (blaues Dress) holte sich beim 26. Internationalen Schmelz-Turnier in der Altersklasse 2004 mit 20:17 gegen MRK Krka aus Slowenien den Sieg.
3 Bilder

Handball-Nachwuchs: WAT Fünfhaus-Heimsieg als Krönung des Schmelz-Turniers

Im Finale der U18-Burschen gewann das Heimteam zum Abschluss des 26. Internationalen Schmelz-Jugendhandball-Turniers mit 21:18 gegen Kaunas aus Litauen. In fünf der sieben Endspiele siegten österreichische Vereine.  "Das ist eine Belohnung für die Organisatoren und die vielen freiwilligen Helfer." Mit besonderer Freude reagierten WAT Fünfhaus-Obmann Thomas Kofler und der langjährige Turnier-Organisator Ernst Stangl am Sonntag auf den Turniersieg der Gastgeber-Mannschaft des WAT Fünfhaus/GRG...

  • 03.09.18
Sport
Die finnischen Junghandballerinnen freuen sich schon auf das 26. Internationale Schmelz-Turnier.
2 Bilder

Jugendhandball auf der Schmelz: Premiere mit Finninnen

Beim 26. Internationalen Schmelz-Turnier des WAT Fünfhaus sind von 30. August bis 2. September 87 Teams dabei - erstmals eines Finnland.  "Wir freuen uns zu dem Turnier nach Wien zu kommen!" Mikaela Grönholm, die Teamverantwortliche kann es kaum mehr erwarten, mit ihren Mädchen Jahrgang 2006 am 26. Internationalen Schmelzer Jugendhandball-Turnier teilzunehmen. Von 30. August bis 2. September 2018 ist mit HIKF erstmals in der Geschichte des größten österreichischen Jugendhandball-Turniers...

  • 23.08.18
  •  1
Sport
Letztes Treffen vor dem Turnierbeginn: Das Organisationsteam des WAT Fünfhaus für das 25. Internationale Schmelz-Turnier von 31. August bis 3. September mit Turnierleiter Ernst Stangl erwartet dieses Mal 75 Mädchen- und Burschenteams aus 12 Nationen auf der Schmelz

Alles schaut auf das 25. Jubiläums-Jugendhandball-Turnier auf der Schmelz

Der Handballverein WAT Fünfhaus freut sich über ein besonderes Jubiläum.  Es kribbelt schon längst: Das Organisationsteam des WAT Fünfhaus (siehe Bild) für das 25. Internationale Schmelzer Jugendturnier unter der Leitung von Ernst Stangl hat am Montagabend letzte Details besprochen. Ab Donnerstag dieser Woche bis zum Sonntag, also von 31. August bis 3. September 2017, steht alles im Zeichen des Jubiläumsturniers. Nach kurzfristigen Absagen kommen nunmehr 75 Mädchen- und Burschenteams auf die...

  • 29.08.17
Sport
Emotion pur herrscht beim Internationalen Schmelzer Jugendhandball-Turnier - wie hier im U 11-Finale 2016
3 Bilder

Nachwuchssportler stürmen Schmelz-Turnier-Jubiläum

Mit Mannschaften aus 13 Nationen gibt es heuer beim 25. Internationalen Schmelzer Jugendhandball-Turnier von 31. August bis 3. September eine Rekordbeteiligung.  "Es ist wirklich erfreulich, dass wir gerade zum 25-Jahr-Jubiläum des Schmelz-Turniers Anmeldungen aus so vielen Ländern haben." Ernst Stangl, Organisator des Schmelz-Turniers, das vom Handballverein WAT Fünfhaus ausgerichtet wird, ist sichtlich stolz über den neuen Rekord an teilnehmenden Nationen. Mädchen- und Burschenteams aus...

  • 30.07.17
Sport
Nach dem Wiener Meistertitiel holte die U 11 des WAT Fünfhaus daheim in der Wiener Stadthalle B den Vizemeistertitel bei den Staatsmeisterschaften. Das Finale ging knapp 16:17 gegen Krems verloren.
2 Bilder

Fünfhauser Handballer noch einmal Vizestaatsmeister

"Im Finale hätte jeder als Sieger vom Parkett gehen können." Voll Stolz fällt die Bilanz von Roland Eberl, Trainer der U 11 des WAT Fünfhaus, aus. Die Handball-Minis aus dem 15. Bezirk haben bei der U11-Staatsmeisterschaft "daheim" in der Wiener Stadthalle B im Endspiel 16:17 gegen SG Krems/Langenlois verloren. Die Mannschaft holte damit nach der U 13 den zweiten Vizestaatsmeistertitel im Nachwuchs nach Fünfhaus. "Wir haben das ganze Turnier hindurch eine sehr gute Leistung erbracht",...

  • 27.06.17
Sport
Spaß und Sport: Die U 11 des WAT Fünfhaus mit Trainer Ivan Monev und Assistentin Madlena Doncheva eroberte Rang zwei bei den Wiener Handball-Beachmeisterschaften im Kongressbad.
2 Bilder

Fünfhauser Junghandballer als Vize-Sandkönige

So locker ist selten ein Sportevent: Die Wiener Meisterschaften im Beach-Handball im Kongressbad sind alljährlich eine feine Kombination aus sportlichem Wettbewerb und Sommer-Feeling. Für die Handballer des WAT Fünfhaus war es am Wochenende neben dem Wohlfühlfaktor auch ein doppelter sportlicher Erfolg. Denn die Fünfhauser Teams holten in der Altersklasse U 11 sowie U 13 jeweils den Wiener Vizemeistertitel im Beach-Handball. U 11-Coach Ivan Monev strahlte schon über den Einzug in das Finale...

  • 19.06.17
Sport
Benni Berger erzielt mit Sprungwurf ein Tor für die U 13 des WAT Fünfhaus bei den Staatsmeisterschaften in Krems
4 Bilder

Handballer holen Titel des U-13-Vizestaatsmeisters nach Fünfhaus

"Es war eine tolle Werbung für den Handballsport in Wien": WAT Fünfhaus-Obmann Thomas Kofler blickt mit Stolz auf die U-13-Mannschaft des Vereins. Das Team mit Trainer Patrick Depauly und Co-Trainer Laurin Koblicha-Rathausky hat sich bei den Staatsmeisterschaften in Krems erst im Endspiel dem Gastgeber SG Krems/Langenlois mit 18:21 geschlagen geben müssen. Der Vizestaatsmeistertitel geht damit an den Fünfhauser Handballnachwuchs rund um Mannschaftssstütze Benni Berger. Das Team des WAT...

  • 24.05.17
Sport
Jonas Kofler zählt zum Stamm der Wiener Meistermannschaft der U 11 des Handballvereins WAT Fünfhaus
2 Bilder

Fünfhauser U-11-Handballer feierten Meistertitel mit selbst komponiertem Lied

Das hat es wohl noch nie gegeben: Die Junghandballer des WAT Fünfhaus holten in dieser Saison 2016/17 nicht nur den Wiener Meistertitel gegen starke Gegner wie West Wien und Fivers-Margareten. Die jungen Burschen überrraschten vor allem ihr Trainerteam und die Eltern nach dem letzten Spiel gegen West Wien, das nur noch eine Fleißaufgabe war, mit einem von ihnen komponierten und getexteten Meistersong ( https://m.youtube.com/watch?v=M6YLMBBnGew&feature=youtu.be ) Das war ein besonderes...

  • 06.05.17
Sport
Vor dem Fiinalthriller beim 24. Internationalen Schmelzer Jugendhandballturnier in der Wiener Stadthalle B mit Organisationschef Ernst Stangl: Die Burschen Jahrgang 2000 von WAT Fünfhaus in den roten Dressen und Union West Wien schenkten sich nichts. West Wien siegte letztlich mit 19 zu 15.
5 Bilder

Drei österreichische Siege beim 24. Schmelzer Jugendhandball-Turnier

Wiens Handballpräsident Hundstorfer schwitzte bei Finale in der Stadthalle mit Bei Saunatemparaturen gingen am Sonntag zum Abschluss des 24. Internationalen Schmelzer Jugendhandball-Turniers die Finalspiele in der Wiener Stadthalle B über die Bühne. Der Veranstalterverein WAT Fünfhaus musste sich dabei zweimal geschlagen geben: Das Burschenteam 1998 der Fünfhauser unterlag Skoly Sportowego Gdansk aus Polen mit 13 zu 17. Anschließend setzte sich einem wahren Thriller im Wiener Lokalduell...

  • 05.09.16
Sport
Voller Einsatz beim 24. Internationalen Schmelzturnier von 1. bis 4. September 2016 in Wien: im Bild Johannes Zenk vom Veranstalterverein WAT Fünfhaus eingekeilt von West Wien-Spielern.
6 Bilder

Schmelz-Turnier 2016: Zwischen Handballtalentem und Wiener Walzer

Bei Schönwetter strahlten Junghandballer und das Organisationsteam des WAT Fünfhaus um die Wette: Das 24. Internationale Schmelz-Turnier im 15. Wiener Bezirk von 1. bis 4. September brachte in den Vorrundenspielen, Viertel- und Halbfinalmatches am Freitag und Samstag nicht nur sehenswerte sportliche Wettkämpfe der 80 Mädchen- und Burschenteams aus sieben Nationen, sondern dank herrlichem Spätsommerwetter auch ein besonders geselliges Ambiente auf dem Gelände rund um das Gymnasium auf der...

  • 05.09.16
Sport
Wer wird heuer am Sonntag, 4. September, beim Finale des Schmelz-Turniers jubeln? Im Bild die im Vorjahr erfolgreichen Mädchen aus Pilsen
3 Bilder

Europas Handball-Talente gastieren auf der Schmelz

Es ist wieder soweit: Seit Donnerstag, 1. September, läuft das 24. Internationale Schmelzer Jugendhandballturnier. Donnerstag früh sind die ersten Mannschaften mit dem HC Utena aus Litauen und Dwojka Lublin aus Polen eingetroffen. Insgesamt 75 Mädchen- und Burschenteams aus sieben Nationen sind beim viertägigen, größten Jugendhandballurnier zu Gast. Der Veranstalterverein WAT Fünfhaus und Organisationschef Ernst Stangl mit Dutzenden freiwilligen Helfern des WAT Fünfhaus dürfen bis zu den...

  • 01.09.16
Sport
Turniersieg in Koper an der Adria: die U 16 des WAT Fünfhaus (knieend v. l. Jan Sabath, Raphael Jonas, Elias Kofler, Chris Fercher, stehend v. l. Jakob Mechtler, Edis Kovacevic, Ari Nimanaj, Jakob Regitnig-Tillian, Alex Merlicek, Fabian Hofbauer) mit Trainer Mario Sauschlager.
6 Bilder

Handball-"Campiones" aus Fünfhaus

Sieg und zweiter Platz für den Handball-Nachwuchs des WAT Fünfhaus beim Eurofest-Turnier an der slowenischen Adria: "Campiones, Campiones, Campiones de Koper", schallte es durch den Abend an der slowenischen Hafenstadt Koper unweit von Triest. Die U 16-Spieler des WAT Fünfhaus feierten damit lautstark einen besonderen Erfolg. Mit einem 15:13-Finalsieg gegen Herlev/Hjorten haben sie erstmals das internationale Eurofest-Turnier gewonnen. "Wir haben uns schon mit dem Finale selbst belohnt",...

  • 11.07.16
Politik
Spalier für die Österreichs und Dänemarks Handballstars: Für die Nachwuchsspieler des WAT Fünfhaus wird das WM-Play-Off-Qualifikationsspiel am 15. Juni in Wien ein echtes Highlight.
4 Bilder

WAT Fünfhaus begrüßt mit dem ÖHB Dänemarks Superhandballer

Österreichs Herren-Handballnationalteam empfängt an diesem Mittwoch, 15. Juni, ab 20.25 Uhr Dänemark in der Wiener Albert-Schultz-Halle und der WAT Fünfhaus ist hautnah dabei: Die Handballer aus dem 15. Bezirk sind beim Rückspiel im Play-Off zur Qualifikation für die WM im Jänner 2017 in Frankreich einmal mehr Kooperationspartner des Österreichischen Handballbundes (ÖHB). "Es ist einerseits eine Ehre und ein tolles Erlebnis für unseren Nachwuchs, zum Abschied von Österreichs Team-Legende Viktor...

  • 14.06.16
  •  1
Sport
Stolz konnte die Fünfhauser U 12-Handballmannschaft mit dem Trainerteam die Heimreise aus Kärnten nach Wien mit dem Vizestaatsmeistertitel heimreisen.
2 Bilder

Handball: Fünfhauser Vizestaatsmeistertitel "macht Lust auf mehr"

Kurz gab es zwar die Enttäuschung, im Finale knapp unterlegen zu sein. Aber letztlich bleibt das Gefühl, in ganz Österreich die zweitbeste Mannschaft in der Altersklasse U 12 zu sein. Die Junghandballer des WAT Fünfhaus holten nach mehrjähriger Durststrecke nicht nur den Titel in der Wiener Liga, sondern auch den Vizestaatsmeistertitel nach Wien. Der erfolgreiche Trainer Patrick Depauly, der die Mannschaft in dieser Saison mit Philipp Korner betreut hat, hat für 2017 schon das heuer bei den...

  • 07.06.16
Sport
Zum Meistertitel gab es für die U 12 des WAT Fünfhaus und das Trainer-Duo Patrick Depauly/Philipp Korner nach dem letzten Heimspiel eigene Leibchen in den den Vereinsfarben
2 Bilder

Fünfhauser Junghandballer holen in der U 12 den Meistertitel

"Diesen Sieg und diesen Titel haben sich die Jungs verdient": Patrick Depauly, Jugendtrainer beim Handballverein WAT Fünfhaus, ist hörbar stolz. Das von ihm gemeinsam mit Philipp Korner betreute U 12-Team hat mit einem 18:22-Auswärtserfolg im direkten Duell gegen Fivers Margareten die Wiener Meisterschaft für sich entschieden. Die Burschen aus Fünfhaus kämpfen damit nun am 28./29. Mai in Ferlach in Kärnten um den Sieg bei den Staatsmeisterschaften. Aus Depauly, der auch Fixposten in der...

  • 11.05.16
Sport
Fünfhaus-Talent Samuel Kofler (im blauen Dress vorne) wurde in Rovinj als bester Aufbauspieler in der U 18 ausgezeichnet
8 Bilder

Fünfhauser Handballer bringen Turniersieg und Platz 2 aus Kroatien heim

Besonderes Erfolgserlebnis für die Junghandballer des WAT Fünfhaus: Die U 18 mit Trainer Boro Gacesa sicherte sich beim internationalen Turnier im kroatischen Rovinj den Sieg. Stark war auch der Auftritt der U 15, die sich erst im Finale knapp geschlagen geben musste und Platz 2 schaffte. Die U 13 erreichte den fünften Platz. Wie sehr der Fünfhauser Nachwuchs beim Turnier in Rovinj beeindruckt hat, zeigt noch ein weiterer Umstand. Flügelspieler Max Mitteregger wurde bei der U 18...

  • 06.04.16
Sport

Ein Handballangebot für junge Menschen mit besonderen Bedürfnissen

WAT Fünfhaus Special: Training für junge Frauen und Männer mit Behinderung "Es ist ein besonderes Angebot für spielfreudige junge Menschen, die aufgrund körperlicher Einschränkungen sonst keinen Sport ausüben könnten". Borivoj Gacesa, Chefcoach der Kampfmannschaft der Handballer des WAT Fünfhaus mit jahrezehntelanger Trainererfahrung, hat einen besonderen Schritt gewagt. Im Rahmen des Projekts "WAT Fünfhaus Handball Special" bietet er für junge Leute mit besonderen Bedürfnissen ein ganz...

  • 05.12.15
  •  1
Sport
5 Bilder

Heinzelmännchen fürs Nationalteam aus Fünfhaus

Der Handballverein WAT Fünfhaus heimst als Kooperationspartner des Österreichischen Handballbundes bei Länderspielen des Männnernationalteams dickes Lob ein. Fünf Jugendspieler des WAT Fünfhaus waren als "Statistiker" an Laptops beim WM-Qualifikationsspiel von Österreichs Männernationalteam gegen Rumänien im Einsatz. Gleichzeitig organisierten mehr als 50 freiwilige Helfer des Handballvereins aus Fünfhaus im Bundessportzentrum in der Südstadt VIP- und Freikartenvergabe und das Buffet....

  • 11.11.15
Sport
2 Bilder

Ein neuer Chef-Coach für den WAT Fünfhaus

Boro Gacesa soll die Handballer vier Jahre nach dem Abstieg wieder in die Bundesliga zurückführen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Ein Handball-Urgestein soll die junge Kampfmannschaft des WAT Fünfhaus zurück in die Bundesliga führen. Boro Gacesca, nach einem Achillesssehnenriss als Spieler seit drei Jahrzehnten Handballtrainer, hat kein leichtes Amt im 15. Bezirk übernommen. Der gelernte Maschinenbauingenieur aus Kroatien soll das neuformierte Team nach dem Abstieg nach vier Jahren in der Bundesliga nun...

  • 06.10.15
  •  1
Sport
Jubel beim Fünfhauser Kapitän Andi Suritsch über den 34:28-Finalsieg im Wiener Männercup.
3 Bilder

Handballer holen Cupsieg nach Fünfhaus

Toller Saisonstart 2015/16 für die Kampfmannschaft des WAT Fünfhaus: Mit einem 34:28-Sieg im Finale gegen Union West Wien sicherten sich die Burschen aus dem 15. Bezirk am Sonntagabend in der Sporthalle Tellgasse gleich den ersten Titel. Das Team mit dem neuen Cheftrainer Boro Gacesa holte damit den Wiener Männercup nach Fünfhaus. Trainer Gacesa freute der Erfolg seiner jungen Truppe, in der auch mehrere Spieler des Jahrgangs 1998 und 1997 dabei waren: "Mit dem Spiel, mit den Burschen und mit...

  • 21.09.15
Sport
Die Burschen des WAT Fünfhaus (im roten Dress Samuel Kofler) musste sich im Finale für den Jahrgang 1997 in der Wiener Stadthalle B Nove Veseli aus Tschechien knapp mit 20:21 geschlagen geben
4 Bilder

Schmelz-Jugendhandball-Turnier endete mit Final-Krimi

Fünfhaus war eine tolle Bühne für Handball-Talente aus ganz Europa. Der Veranstalterverein WAT Fünfhaus verspielte bei der männlichen Jugend 1997 mit 20:21 haarscharf den Sieg in einem packenden Endspiel. Rund 1200 Spielerinnen und Spieler aus zehn Nationen sind heuer von 3. bis 6. September zum 23. Internationalen Schmelz-Turnier, Österreichs größter Jugendhandballveranstaltung, gekommen. Die ausländischen Teams waren wie seit Jahren dank Direktorin Mag. Erika Thurnher im Gymnasium auf der...

  • 07.09.15
Sport
Rassige Szenen sind beim 23. Schmelzer Jugendhandballturnier (im Bild aus dem Vorjahr) auch heuer garantiert.
5 Bilder

Schmelz-Turnier: Bodensee-Armada entert Fünfhaus

Das 23. Internationale Schmelzer Jugendhandball-Turnier von 3. bis 6. September stößt dieses Mal bei den Nachbarn in Deutschland auf viel Interesse. "Das freut uns natürlich ganz besonders": Ernst Stangl, seit fast einem Vierteljahrhundert für den WAT Fünfhaus Organisator des Internationalen Jugendhandballturniers auf der Schmelz, kann bei der 23. Auflage gleich vier Mannschaften der JSG Bodensee aus Deutschland begrüßen. Die junge Bodensee-Armada stürmt in vier Altersklassen das heurige...

  • 27.08.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.