Weiße Witwe

Beiträge zum Thema Weiße Witwe

In Ute Neubauers Garten in St. Michael erbeutete die Weiße Witwe eine Hummel.
3

Insekt
Weiße Witwe: Aus der Steppe nach St. Michael

Ein hierzulande seltenes Insekt hat Bezirksblatt-Leserin Ute Neubauer in ihrem Garten in St. Michael entdeckt, Die Weiße Witwe ist eine Spinnenart, die üblicherweise in den Steppen Ostasiens, in Nordafrika und im Nahen Osten, nicht aber in Europa vorkommt. Ihr Biss kann für gebrechliche Menschen und Kleinkinder gefährlich sein.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Weiße Witwe in Pinggau gesichtet!
1

Bild der Woche
Weiße Witwe oder Krabbenspinne?

PINGGAU. Eine Spinne der besonderen Art hat Richard Saurer aus Pinggau in seinem Garten gesichtet. Die weiße Krabbenspinne ähnelt sehr der "Weißen Witwe", welche normalerweise in Nordafrika, Nahen Osten und Zentralasiatischen Raum heimisch ist. Sie gilt nicht als besonders aggressiv aber ihr Biss kann allerdings für gebrechliche Menschen oder Kinder schädlich sein. Mehr Infos über die "Weiße Witwe" HIER!

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Autor Fritz Stiegler
2

Schöpfer der „Weißen Witwe“

Autor und Komponist des Open-Air-Musicals zu Gast bei Aufführung in Mauterndorf Nach dem Musical „Magdalena“ führen die „Cadolzburger Burgfestspiele“ am Samstag, 6. August, „Die weiße Witwe“ in Mauterndorf auf. Die Vorstellung im Lungau werden sich auch der Autor und der Komponist ansehen. MAUTERNDORF. Das erste Musical der „Cadolzburger Burgfestspiele“, „Magdalena“, erzählte vom Leben zur Zeit des Hexenwahns und wurde im Juni 2008 auch in Mauterndorf gezeigt. „Die weiße Witwe“, so lautet...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblatt Lungau
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.