Sonderthema
Sonderthema

Interessante Geschenkideen, Veranstaltungen und stimmungsvolle Berichte.
In unserem Sonderthema kommen alle Weihnachtsliebhaber auf ihre Kosten.


Weihnachten daheim...

Beiträge zum Thema Weihnachten daheim...

Die Vorspeise: Sellerie-Apfel-Suppe
2 30

Geheimtipps
Regionale Rezeptideen für festliche Weihnachtsmenüs

Leckeres Essen und festliche Menüs gehören zu Weihnachten einfach dazu. Für alle die gerne mal was Neues ausprobieren, haben wir die verschiedensten Weihnachtsrezepte aus ganz Oberösterreich für euch gesammelt. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und - backen. BraunauSeminarbäuerin und Foodbloggerin Veronika Brudl aus Lochen am See hat für die BezirksRundSchau Braunau ein köstliches Weihnachtsmenü gezaubert: Vorspeise: Sellerie-Apfel-SuppeHauptgang: Kalbsbraten im GemüsebettNachspeise:...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Wer einen schönen Christbaum will, der muss nicht tief in die Tasche greifen. Gute Qualität gibt es für wenig Geld.

Vergleichen lohnt sich
AK OÖ hat die Preise von Nordmanntannen erhoben

Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ hat in Linz, Linz-Land, Wels und Steyr bei insgesamt 67 Verkaufsständen die Preise für Nordmanntannen in Premium-Qualität - zugespitzt und im Netz - mit 1 Meter und 1,70 Meter erhoben: Von 9 bis 24 Euro kann eine Nordmanntanne mit einem Meter kosten. Bei einem Baum mit 1,70 Meter liegt der Preis zwischen 25,95 und 40,10 Euro. Die Preisunterschiede betragen damit bis zu 167 Prozent. Da lohnt sich ein Preisvergleich! OÖ. Im Durchschnitt kostet eine...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Gerade heuer ist es wichtig, beim Kauf von Weihnachtsgeschenken regionale Händler und Produzenten zu unterstützen.
2 18

Geheimtipps
Regionale Geschenktipps zu Weihnachten aus Oberösterreich

Aus Liebe zur Region statt zu Amazon & Co. unterstützen wir den heimischen Handel auch zur Weihnachtszeit. Oberösterreich bietet zahlreiche regionale Geschenkideen. Wie wäre es mit einem kreativen oder besonderen Geschenk aus deiner Region? Die BezirksRundSchau hat sich umgehört und sich in den Regionen auf die Suche gemacht. Braunau Geschenktipp: Der Duft des Innviertels Kaufen unter landluvt.com Darum ist dieses Geschenk ein Geheimtipp: "Landluvt", das ist maßgeschneidertes Geruchserlebnis...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger lädt anlässlich des kommenden Bratwürstelsonntags dazu ein, bewusst auf heimische Qualität zu achten.

Appell der Landesrätin
Am Bratwürstelsonntag auf heimische Ware setzen

Der erste Adventsonntag ist Bratwürstelsonntag. Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger appelliert an Konsumenten, bewusst auf heimische Qualität zu achten. OÖ. In ganz Oberösterreich kommen am ersten Adventsonntag traditionell Bratwürstel auf den Mittagstisch. Für den echten Genuss sollte beim Einkauf auf heimische Herkunft geachtet werden. „Oberösterreich weist eine Vielzahl an handwerklich ausgezeichneten Fleischereien und mittlerweile auch viele bäuerliche Direktvermarkter auf, die...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Mit einem gespendeten Weihnachtspackerl kann man Kindern und Familien in der Region Freude bereiten.

Geschenkpackerl-Aktion
Volkshilfe, Pfarre & Sozialservice Freistadt bereiten Freude

Mit einem Geschenkpackerl zu Weihnachten von Armut betroffenen Kindern eine kleine Freude bereuten wollen auch heuer wieder die Freistädter Pfarre, die Volkshilfe und das Sozialservice. BEZIRK FREISTADT. Volkshilfe, Pfarre und Sozialservice Freistadt bitten auch heuer wieder um Spenden in Form von Geschenkpackerl für von Armut betroffene Kinder in der Region. Sie wollen ihnen nach dem hoffentlich zu Weihnachten beendeten Lockdown eine kleine Freude schenken. Weihnachten ohne Geschenke keine...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Christian Naderer (links) und Dietmar Wolfsegger.

WKO Freistadt
Regionale Unternehmen trotzen mit Gutscheinen dem Lockdown

Die WKO Freistadt appelliert an alle, gerade jetzt die heimische Wirtschaft zu unterstützen.  FREISTADT. "Alles wäre angerichtet gewesen. Regionale Betriebe hatten sich intensiv auf das Weihnachtsgeschäft vorbereitet", wissen der Obmann der WKO Freistadt, Christian Naderer, und WKO-Freistadt-Leiter Dietmar Wolfsegger. Mit halbwegs guten Vorweihnachts-Umsätzen wollte die heimische Wirtschaft schwierige (Vor-)Jahr noch einigermaßen retten. Doch jetzt herrscht wieder Lockdown. „Staatliche Hilfen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Gerade heuer ist es wichtig, beim Kauf von Weihnachtsgeschenken regionale Händler und Produzenten zu unterstützen.
9

Einkaufen im Bezirk Freistadt
Christkind schenkt am liebsten regional

Gerade jetzt gilt es den heimischen Handel zu unterstützen: via Onlineshopping, "click & collect" oder Abholservice. Wir haben einige regionale Geschenkideen für die BezirksRundSchau-Leser gesammelt.  BEZIRK FREISTADT. Der vierte Lockdown trifft Geschäfte, Händler und Produzenten in der so wichtigen Vorweihnachtszeit erneut hart. Deshalb sollte man sich gut überlegen, wo man (Weihnachtsgeschenke) einkauft: Wenn Konsumenten auf regionale Erzeuger und Händler vertrauen, stärken sie die Kaufkraft...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Jeder kann zum Wichtel werden und die Wünsche von Bedürftigen in ganz OÖ erfüllen.

Soziales Engagement
"Wichtel Challenge" erfüllt simple Wünsche

Ob Wasserkocher oder warme Socken: Seit Wochen sammelt das Team der „Wichtel Challenge“ Herzenswünsche von sozial bedürftigen Menschen. Diese Wünsche stehen online zur Verfügung und warten darauf, von eifrigen Wichteln erfüllt zu werden.  WARTBERG, OÖ. Die Wichtel Challenge greift in der Weihnachtszeit dem Christkind unter die Arme und erfüllt Herzenswünsche bedürftiger Menschen. Hygieneartikel oder ein Brettspiel scheinen auf den ersten Blick leicht erfüllbare Wünsche zu sein. Für viele Kinder...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die Schüler der NMS Rainbach proben derzeit fleißig für die beiden Adventabendene, an denen Theater gespielt, musiziert und getanzt werden wird.

Neue Mittelschule Rainbach
Schüler proben fleißig für Adventabende

RAINBACH. Wenn in der Neuen Mittelschule (NMS) Rainbach bereits weihnachtliche Gestalten im Schulgebäude herumlaufen, dann liegt das daran, dass sich die Schüler intensiv auf die beiden Adventabende vorbereiten. Diese finden am Donnerstag, 5. Dezember, und Freitag, 6. Dezember, je 19.30 Uhr im Kultursaal Rainbach statt. In Theaterstücken werden weihnachtliche Themen aufgegriffen, im Mittelpunkt stehen Engel, die nicht auf die Erde dürfen, weil die Kinder ohnehin nur wegen der Geschenke...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Waldburg bietet in der Adventzeit ein abwechslungsreiches Programm.

Advent in Waldburg
Fenster-Adventkalender, Workshops, Buchausstellung und Kinovorführungen

Das adventliche und weihnachtliche Programm der Gemeinde Waldburg startet am Mittwoch, 27. November, mit einem Workshop für Frauen.  WALDBURG.  "Advent - Zeit für mich" so lautet der Titel des Workshops, der um 20 Uhr im Gemeindesaal stattfindet. Eva-Maria Klobutschar gibt Tipps, wie man die Vorweihnachtszeit wirklich zur Ruhe kommen kann (Anmeldung beim Gemeindeamt unter 07942 / 8300). Am Samstag, 30. November, 18 Uhr, wird am Ortsplatz der Waldburger Fenster-Adventkalender eröffnet. Der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Kreative Mitarbeiter des Klinikums Freistadt laden auch dieses Jahr wieder zum Weihnachtsmarkt ein.

Handgemachtes
Adventzauber im Klinikum Freistadt

FREISTADT. Auch heuer laden kreative Mitarbeiter des Klinikums Freistadt zum Weihnachtsmarkt ein. Dieser findet am Freitag, 6. Dezember, von 8 bis 16 Uhr im Foyer des Krankenhauses statt. Der Nikolaus kommt um 14 Uhr zu Besuch.Patienten, Besucher und Mitarbeiter sind herzlich dazu eingeladen, durch die Stände zu bummeln, Weihnachtsgeschenke zu erstehen und sich von der vorweihnachtlichen Stimmung anstecken zu lassen. Ausgestellt und zum Verkauf angeboten werden unter anderem Drechselarbeiten,...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Das Korbflechten hat in den Wintermonaten eine lange Tradition...
2

“Is draußt finsta und koid“
Weihnachtsausstellung im Hirschbacher Bauernmöbelmuseum

Das Bauernmöbelmuseum eröffnet am Sonntag, 1. Dezember, 15 Uhr die diesjährige Adventausstellung mit dem Titel “Is draußt finsta und koid“, die bis zum Dreikönigstag am 6. Jänner laufen wird.  HIRSCHBACH. Wie in der kalten Jahreszeit Winterarbeit und Brauchtum das gesellschaftliche Leben unserer Großeltern bestimmte, das zeigt die Adventausstellung des Bauernmöbelmuseums in Hirschbach. Die Weihnachtsausstellung hat jeden Samstag, Sonntag und Feiertag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Außerhalb der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
In Hagenberg freut sich Groß und Klein auf den Adventmarkt.
2

Schloss & Pfarre Hagenberg
Adventmarkt am ersten Adventwochenende

Auch in diesem Jahr öffnet der Adventmarkt der Pfarre Hagenberg im Schloss und Pfarrzentrum Hagenberg am ersten Adventwochenende (Samstag, 30. November und Sonntag, 1. Dezember) seine Pforten. Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt am Samstag, von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, von 9 bis 15 Uhr. HAGENBERG. Mehr als 35 Aussteller werden beim Adventmarkt im Schloss und Pfarrzentrum Hagenberg regionales Kunsthandwerk und selbsterzeugte Produkte präsentieren und zum Verkauf anbieten. Kulinarisch gibt es...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Mit Laternen, besinnlichen Liedern und Geschichten wird in Leopoldschlag in den Advent gewandert.

Finstere & stade Zeit
Leopoldschlag lädt zur besinnlichen Adventwanderung

LEOPOLDSCHLAG. Alle Jahre wieder – stimmt das Katholische Bildungswerk Leopoldschlag mit der Adventwanderung auf die bevorstehende ruhige Advent- und Weihnachtszeit ein. Die diesjährige Laternenwanderung findet am ersten Adventsonntag, 1. Dezember, statt. Treffpunkt ist um 19 Uhr beim Marktplatz.  Beginnend beim großen Adventkranz beim Marktbrunnen wird an verschiedenen Stationen mit Texten, besinnlichen Liedern und gespielten Szenen auf den kommenden Advent eingegangen. Erni Wiederstein,...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Der Adventmarkt rund um das Schloss Weinberg in Kefermarkt zählt zu den bekanntesten und beliebtesten in Oberösterreich.
3

31. Weinberger Schloss Advent
Traditioneller Kunsthandwerksmarkt in märchenhaften Ambiente

Der Weinberger Schloss Advent in Kefermarkt zählt zu den stimmungsvollsten Adventmärkten Oberösterreichs und legt großen Wert auf hohe Qualität der dargebotenen Handwerkskunst. KEFERMARKT. Mehr als 120 Aussteller überzeugen auch in diesem Jahr am zweiten Adventwochenende, von Freitag, 6. Dezember, bis Sonntag, 8. Dezember, jeweils von 9 bis 18 Uhr, Besucher mit einem niveauvollen Angebot an handgefertigten Kunstgegenständen. Ausgesuchte Kunsthandwerker zeigen ihr Können vor Ort in lebenden...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Am Samstag, 30. November, findet in St. Leonhard der erste Adventmarkt statt.
2

Weihnachten daheim
Adventmarkt in St. Leonhard am 30. November

ST. LEONHARD. In St. Leonhard ist die Vorfreude auf den ersten Adventmarkt, am Samstag, 30. November, riesengroß. Von 10 bis 18 Uhr verwandelt sich das Pfarrzentrum und der Platz rund um die Kirche in einen großen Handwerkskunstmarkt. Den ganzen Tag über besteht die Möglichkeit eine Kutschenfahrt zur "Kohlalucka" zu machen, wo eine Krippe ausgestellt sein wird. In der Kirche werden die Musikschule und der Kirchenchor für weihnachtliche Klänge sorgen. Das Konzert der Musikschule beginnt um...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Weihnachtsstern
Klassischer Vorweihnachtsbote

OÖ. Im November beginnt traditionell die Weihnachtsstern-Saison bei den heimischen Gärtnerei- und Floristenfachbetrieben. Neben dem Adventkranz und dem Adventkalender ist es vor allem die Winterpflanze, die als Vorweihnachtsbote gilt – und das schon seit den 1950er-Jahren. Neue Farben 2018 Blumenliebhaber können sich heuer wieder über eine große Farbauswahl freuen: Rot ist nach wie vor am beliebtesten, gefolgt von Cremeweiß, Bordeaux, Apricot und Lachs über Orange, Rosa, ebenso wie Zimtfarben...

  • Linz
  • Birgit Leitner

Weihnachtsmuseum Harrachstal lädt zu einem besonderen Nachmittag ein:
Vom Torfstechen und Eisschneiden

WEITERSFELDEN. Unter dem Motto "Vom Torfstechen und Eisschneiden” erzählen ältere Menschen über das Männerhandwerk anno dazumal: Erwin Friedrich aus Linz erzählt von seinen Vorfahren, die aus Gablonz, Neisse stammten, sie waren Gürtler. Die Gürtler bearbeiten und verformen Metalle zur Herstellung von Gebrauchs- und Schmuckgegenständen. Johann Strauss aus Weitersfelden erinnert sich an seinen Großvater, der Binder war. Er hat Holzfässer für den Transport der Sensen, die in Ober- hammer bei...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Franziska Winder, Museumsbesitzerin
7

Weihnachtsmuseum in Harrachstal präsentiert:
Weihnachten wie früher

WEITERSFELDEN. Das Weihnachtsmuseum Harrachstal erinnert an alte Weihnachtsbräuche, zeigt Christbaumschmuck aus verschiedenen Materialien, Papierkrippen, altes Spielzeug und unzählige liebe Dinge, die an das Weihnachtsfest von früher denken lassen. Die diesjährige Sonderausstellung trägt den Namen “Nadel und Garn - alte texile Handarbeit”. "Bei näherer Betrachtung und Auseinandersetzung mit den alten Handarbeiten fällt auf, mit wie viel Geduld, Zeitaufwand und Können diese ausgeführt sind....

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
5

Weihnachten wie früher

Derzeit läuft eine attraktive Sonderausstellung rund um die Keramik WEITERSFELDEN. Das Weihnachtsmuseum Harrachstal erinnert an alte Weihnachtsbräuche, zeigt Christbaumschmuck aus verschiedenen Materialien, Papierkrippen, altes Spielzeug und unzählige liebe Dinge, die an das Weihnachtsfest von früher denken lassen. Die diesjährige Sonderausstellung widmet sich dem Thema "Österreichische Zierkeramik 20. Jahrhundert." Diese attraktive Sonderausstellung zeigt einen Querschnitt österreichischer...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar

Krippenbaukünstlern über die Schulter schauen

FREISTADT. Es ist der zweite Freistädter Krippenweg, der am 24. November eröffnet und bis 5. Februar, fast ein Monat länger als im Vorjahr, zu besuchen sein wird. Krippenkunst der unterschiedlichsten Arten und Epochen aber auch zeitgenössische und volkstümliche Weihnachtsdarstellungen werden an verschiedenen Orten und Schaufestern der Innenstadt zu sehen sein. „Wie es aussieht werden wir diesmal an die 100 Krippen bestaunen können“, so Initiatorin Anni Friesenecker, Obfrau der Goldhauben- und...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Chorgemeinschaft „Contento“

Auch im Ort gibt es ein attraktives Programm

KEFERMARKT. Zum diesjährigen Weinberger Advent hat der Verein für Tourismus, Freizeit & Kultur ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestelllt. Am Freitag 8. Dezember, gibt es ein Eröffnungskonzert mit den Poxruckersisters im Rahmen der unplugged Tour um 19 Uhr Pfarrkirche. Am Samstag, 9. Dezember, gibt es um 12 Uhr einen festlichen Gottesdienst mit der Chorgemeinschaft „Contento“ aus Weng im Innkreis. Am Sonntag, 10. Dezember, nach dem Gottesdienst um 10.45 Uhr gibt es eine ...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Weinberger Advent___©_KURT HOERBST 2012
4

Adventmärkte im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Die erste Möglichkeit, den Glanz dieser Jahreszeit zu genießen, bietet sich noch bevor die erste Kerze des Adventkranzes entzündet wird: Am Freitag, 24. November, beim Gassenadvent von 14 bis 20 Uhr in der Freistädter Altstadt. Unter anderm kommt der Sagenerzähler Mandl aus Sandl. Außerdem gibt es eine Nachwächterführung und viel Kunsthandwerk. Der Adventmarkt in Sandl öffnet am 25. November wieder seine Pforten. Ab 10 Uhr präsentieren Vereine, Nahversorger und Künstler aus...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Diese Liebesaugen schmecken köstich.

Liebesaugen á la Kuchenwunder

NEUMARKT. Carmen Schlägel, eigentlich eine augebildete Lehrerin,  kreiert in ihrer kleinen, feinen Backstube in Neumarkt seit Juni dieses Jahres Hochzeits-, Motiv-, Anlasstorten, Kuchen, Cakepops, Cupcakes, Pralinen und noch vieles mehr. Unseren Lesern stellt sie ein Rezept für eine sehr feine Weihnachtsbäckerei zur Verfügung. Weitere interessante Infos findet man unter kuchenwunder.at Liebesaugen Zutaten: 100 g Zucker 200 g Butter 300 g Mehl 1 Ei 1 Prise Salz 1 Packung Vanillezucker evtl. ein...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.