Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Mit dem Markenzeichen der CliniClowns auf der Nase und einem Lächeln hinter der Maske: Siegfried Perchtold von easylife (re.) übergibt den symbolischen Scheck über 6.289 Euro an Clown Dr. Hänsel, von den CliniClowns.

easylife
Abnehmen für den guten Zweck - easylife spendet für CliniClowns

CliniClowns sind täglich in den heimischen Spitälern unterwegs, um Kindern den Krankenhausaufenthalt ein wenig erträglicher zu machen und ihnen ein kleines Lächeln auf die Lippen zu zaubern. "Easylife" wollte sie unterstützen und hat für jeden verlorenen Kilo ihrer Kunden einen Euro an die CliniClowns gespendet.  NIEDERÖSTERREICH (red.) "Easylife Österreich" spendet 6.289 Euro an die CliniClowns. Die Spendensumme entspricht exakt dem Gewicht, das easylife Teilnehmer zwischen 19. Oktober und 11....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Moderieren heuer das Ö3-Weihnachtswunder: Robert Kratky, Tina Ritschl und Andi Knoll (v.l.).
3 2

Ö3-Weihnachtswunder
Songs wünschen und Gutes tun

Auch heuer gibt es wieder das Ö3-Weihnachtswunder – Corona-bedingt allerdings in einer anderen Form. WIEN. Normalerweise tourt das Ö3-Weihnachtswunder durch Österreich und zieht an seinen fünf Veranstaltungstagen immer zehntausende Menschen in die Innenstädte. Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Event zugunsten des "Licht ins Dunkel"-Soforthilfefonds heuer auf Zuschauer vor Ort verzichten. Doch der Grundgedanke, mit Musikwünschen für Familien in Not zu sammeln, bleibt gleich. Als...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Erstmals arbeiteten Welser Profile und Eisenstraße Niederösterreich beim Welser-Weihnachtspaket zusammen: Andreas Welser, Geschäftsführer der Welser Profile Austria GmbH, die Helferinnen Claudia Schmid-Riegler, Anita Eybl und Katharina Eybl, die langjährige Organisatorin Erna Hofmarcher (Welser Profile) und Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger (v.l.).
2

Ybbstaler
Welser Profile setzt auf Regionalität

Welser Profile setzt bei Weihnachtspaketen voll auf Regionalität: Kooperation mit der Eisenstraße Niederösterreich EISENSTRASSE. Der Mostviertler Leitbetrieb Welser Profile mit Hauptsitz in Ybbsitz und Produktionsstätten in Gresten, Bönen (Deutschland) und Ohio (USA) kooperierte bei der beliebten Welser-Weihnachtspaket-Aktion erstmals mit der Eisenstraße Niederösterreich. Das „Weihnachts-Packerl“ zählt seit Jahrzehnten zur lieb gewonnenen Firmentradition: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Elisabeth Furtlehner (Reinigung), Karl Streicher (Betriebsrat), Maria-Anna Hartung, Szilvia Paumann (Köchin).

Landesklinikum Waidhofen/Ybbs
Betriebsrat ist das "Christkindl"

Ein paar Tage vor dem Weihnachtsfest überraschte der Betriebsrat des LK Waidhofen an der Ybbs, Karl Streicher, die Kolleginnen und Kollegen mit einem Weihnachtsgeschenk aus der Region. WAIDHOFEN/YBBS. „Während in den Jahren davor die Abholung der Weihnachtsgeschenke mit einer Einladung zu einem Glas Punsch – natürlich alkoholfrei - und ein paar Keksen verbunden war, mussten wir heuer umdisponieren“, so der Betriebsrat Karl Streicher. Um Kontakte möglichst zu vermeiden wurden heuer lediglich die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
(Be)heben Rohrbrüche, kaputte Heizungen und manchmal auch Firmenchef Christoph Marcik: Daniel Pechhacker und Fritz Kogler.
2

Störungsdienst im Ybbstal
Das ist die "Notfallpartie" für die Feiertage

Installateur muss her: Mit diesen Rettern fallen Weihnachten und Silvester ganz sicher nicht ins Wasser. WAIDHOFEN/YBBSTAL. Stellen Sie sich vor, es ist Heiliger Abend und Ihre Toilette läuft über. Oder Ihre Heizung funktioniert am kalten Silvesterabend nicht mehr oder Ihr Elektroherd streikt und der Weihnachtsbraten bleibt kalt. Unschöne „Bescherungen“ machen auch vor Weihnachten und Neujahr nicht halt. Insbesondere in dringenden Fällen hilft oft nur der Anruf bei einem Handwerker-Notdienst....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Zu Weihnachten setzt Wirtin Eva Hilbinger im Familienkreis mit Raclette auf dessen Variationsmöglichkeiten.
2

Tischlein deck dich
Das kommt im Ybbstal zu Weihnachten auf den Tisch

Raclette, kalte Platte, Fisch und Spanferkel: Das kommt bei den Ybbstalern zu Weihnachten auf den Tisch. WAIDHOFEN/YBBSTAL. Weihnachten ist traditionell die Zeit im Jahr, in der eine Fülle von Köstlichkeiten auf den Tisch kommt. Die Zeit, in der alte Familientraditionen erhalten werden oder auch Neues ausprobiert wird. Wir haben uns im Ybbstal umgehört, was denn so am Heiligen Abend am Festtagstisch geschmaust wird. Schnelles und Aufwändiges "Kalte Platte", lacht Waidhofens Stadtpfarrer Herbert...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Das Haus der Familie Figel kann das Christkind nicht übersehen. In den letzten Jahren ging es von bunt hin zu warm-weißem Licht.
4

2.900 LEDs
Dieses Haus in Zeillern kann das Christkind nicht übersehen

Harald Figel sorgt für strahlende Gesichter und ein noch strahlenderes Haus in seiner Siedlung in Zeillern. ZEILLERN. Weithin sichtbar ist das Haus von Harald Figel – jedenfalls wenn es dunkel wird. Denn dann sorgt der Zeillerner für ein weihnachtliches Lichterspektakel. 2.900 LEDs erleuchten Haus Begonnen hat alles mit den "typischen" drei Weihnachtsmännern, die an der Hauswand eine Leiter hochkraxeln, erzählt der 40-Jährige. Bald darauf war auch der Balkon beleuchtet. Nach dem Umzug von der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Stefan Jandl und Peter Bösendorfer am Hauptplatz.

Pfarrer Bösendorfer liest am Amstettner Weihnachtsmarkt besinnliche Texte

Am 17. und 24. Dezember wird Pfarrer Peter Bösendorfer jeweils um 10 Uhr im Rahmen des Bauernmarktes besinnliche, weihnachtliche Texte lesen. STADT AMSTETTEN. Am Donnerstag, 17. Dezember, und am Donnerstag, 24. Dezember, wird Pfarrer Peter Bösendorfer jeweils um 10 Uhr besinnliche, weihnachtliche Texte am Hauptplatz lesen. "Sollten es die Richtlinien erlauben, dann werden am Heiligen Abend um 10 Uhr auch weihnachtliche Melodien von Bläsern erklingen. Es freut mich, dass wir trotz aller...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Monika Bayer (Schloss Rothschild), Margit L. Watzinger (Stadtmarketing) und Bürgermeister Mag. Werner Krammer freuen sich auf ein weihnachtliches Angebot im Advent.

„Advent findet Stadt“
Kutschenfahrt und Christkindlpostamt: Das ist Advent in Waidhofen

Unter dem Motto „Advent findet Stadt“ zieht in Waidhofen im Advent Weihnachtsglanz ein. Der zauberhafte Lichterschmuck, die dekorierten Fenster in der Innenstadt und das Christkindl-Postamt im Schlosspark verbreiten weihnachtliche Stimmung. WAIDHOFEN/YBBS. „Leider kann die ‚Flammende Lichterweihnacht‘ in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Trotzdem haben wir es geschafft, Weihnachtsstimmung in unsere Altstadt zu zaubern und verschiedene Programmpunkte anbieten zu können“, so...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
 Bürgermeister Werner Krammer mit Michael Hochpöchler und Alexander Kettner vom LEO Club Mostviertel mit dem Wunschbaum.

„Make a wish come TREE“
Ein "Weihnachtswunschbaum" für Waidhofens Kinder

WAIDHOFEN/YBBS.  Viele Familien stehen gerade in diesem Jahr vor der Herausforderung, die Weihnachtswünsche ihrer Kinder zu erfüllen und ihnen ein schönes Fest zu bereiten. Mit dem Projekt „Make a wish come TREE“ greift der LEO Club Mostviertel in der Adventzeit dem Christkind unter die Arme. Der Weihnachtsbaum vor dem Rathaus Sie möchten, gemeinsam mit der Bevölkerung, Weihnachtswünsche von Waidhofner Kindern und Jugendlichen erfüllen, deren Familien gerade eine schwierige Zeit durchmachen....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Centerleiter Hannes Gruber präsentiert die Sicherheitsmaßnahmen im City Center Amstetten.

Nach Lockdown
CCA startet Weihnachtsgeschäft mit erweiterten Sicherheitsmaßnahmen

Die Shops des CCA öffnen nach dem Lockdown wieder. Das Amstettner Shoppingcenter erweitert die Sicherheitsmaßnahmen. STADT AMSTETTEN. "Wir freuen uns sehr, dass wir das diesjährige Weihnachtsgeschäft starten zu können", sagt CCA-Centerleiter Hannes Grubner. So bereitet sich das CCA auf die Wiedereröffnung vor Wie heute von der Bundesregierung bekannt gegeben wurde, dürfen die Geschäfte am 7. Dezember wieder öffnen. Um seinen Besuchern ein "sicheres Shopping-Erlebnis" bieten zu können, wurden...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Gerade in Zeiten von Corona sollte man sich außerdem mit dem heimischen Handel solidarisch zeigen und nicht bei Internetriesen bestellen. Kaufen Sie so „nahe“ wie möglich.
3 4

Unsere Erde
Nachhaltig schenken und feiern zu Weihnachten

Manche der gängigen Weihnachtsgeschenke schaden der Umwelt, der Gesundheit oder den Menschen, die sie herstellen. Aber es gibt tolle Alternativen. Weihnachten steht vor der Tür und viele von uns überlegen schon fieberhaft, was sie ihren Liebsten unter den Baum legen sollen. Das neueste iPhone, Plastikkrimskrams oder Markenkleidung? Lieber nicht, denn viele der gängigen Weihnachtsgeschenke schaden der Umwelt, der Gesundheit oder den Menschen, die sie herstellen. Weihnachtsgeschenke sollen einen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Der amtierende Präsident des Lions Club Amstetten Alexander Zechberger und „Seppelbauer“ Bernhard Datzberger mit zwei Kunstwerken der Lions-Kunstauktion vor dem Vierkanthof, der ab 1. Dezember als überdimensionaler Adventkalender fungiert.

Guter Zweck
Mostviertler Vierkanter wird zu riesigem Adventkalender

Der Lions Club Amstetten hat sich eine besondere Aktion für den guten Zweck einfallen lassen und verwandelt gleich den Vierkanter des "Seppelbauern" in einen Adventkalender. STADT AMSTETTEN. Der Vierkanter von Mostbaron Bernhard "Seppelbauer" Datzberger in Pittersberg bei Amstetten wird zum überdimensionalen Adventkalender. Täglich bis zum Weihnachtsabend wird dabei ein Kunstwerk in einem Fenster enthüllt. Kunstauktion für den guten Zweck des Lions Club Amstetten Der Grund: Eine Aktion für den...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Vitamine und Co. machen fit und froh.

Gesunde Weihnachten
Ideen für Weihnachten: Heuer gesunde Geschenke

Zu Weihnachten bietet sich die Gelegenheit an, Freunde und Familie zu beschenken. In herausfordernden Zeiten wie diesen liegt uns die Gesundheit der Liebsten besonders am Herzen. Das Leitmotiv der gesunden Geschenke kann heuer folglich eine Inspiration sein. ÖSTERREICH. Sport hält den Körper wie auch den Geist fit. Aufgrund der Corona-Krise ist das Bewegungsangebot eingeschränkt, doch es bestehen viele Möglichkeiten, den Sport nach Hause zu holen. Beispielsweise mit Online-Yoga- und...

  • Wien
  • Anna Schuster
Kurz vor dem Lockdown finalisierten die beiden Initiatoren Markus Brandstetter (ÖVP) und Gerhard Ramel (SPÖ) ihre Arbeit für Amstettens Kinder und ersuchen um die Unterstützung der Bevölkerung.

Spielzeug vom "Christkind"
Amstettner sorgen zur Weihnachtszeit für Kinderglück

„Wir sehen, dass gerade jetzt unsere Hilfe mehr denn je notwendig ist", sagen Markus Brandstetter und Gerhard Rammel. Sie sorgen für "Amstettner Kinderglück". STADT AMSTETTEN. "Amstettner Kinderglück" wird auch heuer wieder für Freude unter Amstettens Weihnachtsbäumen sorgen. Die vor zwölf Jahren gegründete überparteiliche Projekt von Markus Brandstetter (ÖVP) und Gerhard Ramel (SPÖ) wird mit dem Amstettner Handel Gutscheine organisieren, die den Kauf eines neuen Spielzeugs für Familien mit...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Expert-Stadtwerke-Betriebsleiter Armin Wadl.
3

Online-Shop "ums Eck"
Amstettner Betriebe setzen im Weihnachtsgeschäft auf das Internet

Regionaler Internethandel: Das World Wide Web muss nicht immer unbedingt weit weit weg sein. BEZIRK AMSTETTEN. Lockdown: Der Handel bangt ums Weihnachtsgeschäft. Amazon & Co machen den regionalen Händlern das Leben doppelt schwer. Doch mittlerweile hat sich auch in der Region ein Online-Handel aufgestellt. So hofft man vielerorts, dass das Christkind heuer die Packerl trotz oder gerade wegen der Krise in NÖ kauft. Frage der Bekanntheit der regionalen Online-Shops "Unser Büroartikelshop, der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bürgermeister Christian Haberhauer am weihnachtlich geschmückten Hauptplatz.

Weihnachtsmärkte machen Pause
Das sind die Pläne für den Advent in Amstetten

Weihnachtswald, Stille Weihnacht und Mostviertler Advent finden heuer definitiv nicht statt. Ein Weihnachtsprogramm soll es dennoch in der Stadt Amstetten geben. AMSTETTEN. Es ist fix. Weihnachtswald, Stille Weihnacht und Mostviertler Advent werden heuer pausieren. Man habe mit der Entscheidung möglichst lange zugewartet, um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, heißt es seitens der Stadtgemeinde. Schlussendlich ist aufgrund der Corona-Situation allerdings kein "gewöhnlicher" Advent möglich. Grund...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Waidhofen sucht
Die besten Weihnachtskekse der Region

WAIDHOFEN/YBBS. Die besten Keks-Rezepte gesucht: Die Weihnachtszeit rückt immer näher und mit ihr auch der ungebremste Appetit auf Süßes. Traditionell stehen hier bei Jung und Alt köstliche Kekse ganz oben auf der Wunschliste. Wer liebt sie nicht? Die klassischen Vanillekipferl, Spritzbäckerei, Kokoskuppeln, Mandelbällchen, Zimtsterne und wie sie alle heißen. Die Vielfalt ist schier grenzenlos!„Wir sammeln die besten und beliebtesten Rezepte der Waidhofner und machen daraus unser eigenes...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Der Amstettner Weihnachtswald: Wie und ob am Hauptplatz Weihnachtsstimmung aufkommt, ist noch offen.

"Stiller Advent"
Absageflut bei Adventmärkten im Mostviertel

Kein Standlfeeling in diesem Jahr: Coronabedingt sind bereits fast alle Adventmärkte im Bezirk abgesagt. BEZIRK AMSTETTEN. Der Advent im Bezirk wird heuer still. Virusbedingt sind fast alle Adventmärkte in der Region abgesagt. Jene, die tatsächlich noch stattfinden – zumindest nach derzeitigem Stand –, werden auf coronataugliche Verhältnisse geschrumpft. Weihnachten in Amstetten „Wir arbeiten derzeit an einem coronakonformen Konzept für unseren Weihnachtsmarkt am Hauptplatz. Eine endgültige...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bianca Schrempf mit der kleinen Yuna, Hebamme Verena Uysal,
v.l.n.r hinten: OA Dr. Natasha Ninova, Hebamme Eva Leitner

Waidhofen/Ybbs
Drei Christkindl für das Landesklinikum

Die Geburtenabteilung des LK Waidhofen/Ybbs freute sich am 24. Dezember über die Geburt eines Christkindes. WAIDHOFEN/YBBS. Am 24. Dezember 2019 erblickte die kleine Yuna im LK Waidhofen/Ybbs das Licht der Welt. Die Hebammen Verena Uysal und Eva Leitner sowie die Oberärztin Natasha Ninova, die ebenfalls am 24. Dezember Geburtstag hat, gratulieren den Eltern Bianca Schrempf und Markus Hilbrand zur Geburt des kleinen Mädchens. Die Geburtenabteilung des LK Waidhofen/Ybbs freut sich großer...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
4 2 3

Timo und die Wunderkerze
PALME. Kräutermärchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kind gebliebene - Teil 117

Ich hab mir am Altjahrstag eine Wunderschöne Kerze in Regenbogenfarben gekauft. Auf ihr steht die Aufschrift: "Heilung - Raum für Wunder schaffen". "Schön!" dachte ich, und so passend für das neue Jahr. Ich nahm mir vor, sie am 1. Jänner anzuzünden und hab mich noch gefragt, woraus sie wohl hergestellt worden war. Da war plötzlich diese Geschichte mitten in meinem Kopf. Weder "Öko" noch "Bio" und auch nicht richtig, was die Gewinnung von Palmöl anbelangt - das wird nämlich aus dem Fruchtfleisch...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Anzeige
Helle Festival-Freude bereiten mit einem Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten!
23

Geschenkidee für Weihnachten
Bereits jetzt Tickets für das legendäre ZipfAir Festival sichern

Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk? Wir haben eine tolle Idee: Warum nicht jetzt schon an den Sommer denken und mit dem ZipfAir Festivalpass helle Freude bereiten! ZIPF. 32 Acts, 3 Bühnen, 3 Tage, 1 Brauerei. Zum achten Mal findet das ZipfAir Music Festival 2020 in der Brauerei Zipf statt und vereint ein Musikprogramm, das bunter nicht sein könnte. Von 05. bis 07. Juni 2020 wird der Festivalsommer mit Headliner-Acts wie Guano Apes, Wolfgang Ambros,...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
14 10 17

"Waidhofen, deine Einkaufsstadt?"

Waidhofen ist in Weihnachtsstimmung. Eindeutig. Und ich bin es an diesem dritten Adventsamstag ebenfalls. Der kleine gediegene Adventmarkt in der festlich geschmückten Arkade, die liebevoll dekorierten Fenster, weihnachtlicher Schmuck vor und in den Geschäften und auf allen Plätzen und in jedem Gässchen stehen Christbäume. Die Stadt ist voller Autos. Ich frage mich, wo sind die Menschen? Geschlossene Geschäfte, der Hohe Markt wie ausgestorben und das Spielzeuggeschäft hat vor Weihnachten seine...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
8

Ertl
Das sind die Wünsche ans Christkind

Weiße Weihnachten, Gesundheit und Zufriedenheit: Beim Weihnachtskonzert der d' Urltaler Sängerrunde wollten wir wissen, was sich die Ybbstaler wünschen. YBBSTAL. "Ich hab keine besonderen Wünsche. Nur, dass ein bisschen Frieden in unserer Welt einkehrt", wünscht sich Ertlerin Maria Schenkermayr vom Christkind. Diesen Wunsch hat auch Andrea Losbichler: "Aber was zum Lesen unterm Christbaum ist auch was Schönes", fügt sie schmunzelnd hinzu. "Ich wünsch mir, dass die Zufriedenheit der Menschen...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.