Alles zum Thema Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Lokales
6 Bilder

Mariä Lichtmess - Das Ende der Weihnachtszeit

Mariä Lichtmess - „Darstellung des Herrn“ Das Fest der Darstellung des Herrn wird vierzig Tage nach Weihnachten als Abschluss der weihnachtlichen Feste gefeiert. Mariä Lichtmess ist das letzte Fest in der Weihnachtszeit. Für die meisten Menschen ist Weihnachten nach dem 26. Dezember vorbei. In der katholischen Kirche (und bei den Lechner´s) ist das offizielle Ende der Weihnachtszeit zu Mariä Lichtmess am 2. Februar, daher werden aus den Kirchen und Wohnungen die Weihnachtsbäume an diesem...

  • 02.02.18
  • 4
Freizeit

ICH WÜNSCHE ALLEN REGIONAUTEN, DER BZB-REDAKTION UND ALLEN LESERN MEINER BEITRÄGE, EIN GESEGNETES WEIHNACHTSFEST!

Ich möchte nicht wünschen, was alle wünschen, nur ein bisschen mehr Zeit für eigene Wünsche. Ich möchte nicht schenken, nur ein bisschen mehr Dank für das Leben, das Geschenkte. Ich wünsche dir einen schönen Traum und einen großen Weihnachtsbaum. Einen Ozean voll Licht soll dein, und ganz viel Sonnenschein. Ich wünsche dir ein Morgenrot und jede Menge Glück, dass dich auch in schwerer Not nie verlässt der rechte Blick. Ich wünsche DIR, ein segensreiches...

  • 22.12.17
  • 23
Lokales
Die Feinschmeckerpass-Gastronomen, hier Evelyn und Angelika Kappl, verraten kulinarische Tricks fürs Weihnachtsfest.

Tipps und Tricks für Weihnachten: Was das Christkind Amstettnern auftischt

Die Feinschmeckerpass-Gastronomen verraten kulinarische Tricks für die Weihnachtsfeiertage. BEZIRK AMSTETTEN. Würstel – Frankfurter und Debreziner – mit Brot und Kren gibt es bei Elisabeth Scheucher am Heiligen Abend. "Seit ich denken kann", erzählt sie via der Facebook-Seite der BEZIRKSBLÄTTER Amstetten. "Schnitzel" gibt es hingegen bei Brigitte Maierhofer. "Wahrscheinlich Putenbraten mit Honigkruste" lässt sich Moni Kottek zu Weihnachten schmecken. Die Tricks der Spezialisten So...

  • 21.12.17
Freizeit
5 Bilder

Die Entstehung des geschmückten Weihnachtsbaumes....

Die Entwicklung des Christbaumes hat keinen eindeutigen Anfang, sondern setzt sich aus Bräuchen verschiedener Kulturen zusammen. In immergrünen Pflanzen steckt Lebenskraft und darum glaubt man, Gesundheit ins Haus zu holen, wenn man sein Zuhause mit Grünem schmückt. Schon in vorchristlicher Zeit wurden um die Weihnachtszeit immergrüne Bäume geschmückt. Sie galten als Hoffnungsträger und als Symbol für die Unsterblichkeit der Natur. Die Bäume wurden zur Wintersonnenwende geschmückt, um bei den...

  • 21.12.17
  • 12
Wirtschaft
2 Bilder

Warum Hüte von der Decke hängen: 10 unbekannte Fakten über das CCA

AMSTETTEN. Die BEZIRKSBLÄTTER schauten sich am Höhepunkt der vorweihnachtlichen Shoppingzeit im CCA um und fanden zehn Fakten, welche die Besucher und Kunden über das City Center noch nicht wissen – vermutlich. 1. Shoppen im City Center Mit knapp 70 Shops auf einer Verkaufsfläche von rund 25.100 m² ist das City Center Amstetten das größte Einkaufszentrum des Mostviertels und das größte innerstädtische Einkaufszentrum in Niederösterreich. 2. Die Investitionen ins CCA Rund 5 Millionen...

  • 20.12.17
Freizeit
Die Experten von UBIMET und VERA haben uns mit Daten für das weihnachtliche Wetter versorgt. Wir haben daraus eine Karte gebastelt, mit der ihr herausfinden könnt, ob es in eurer Gemeinde verschneite Weihnachten geben wird.
2 Bilder

Weiße Weihnachten? So realistisch ist der Traum vom verschneiten Heiligabend in deiner Gemeinde

Klick dich durch unsere interaktive Karte und finde heraus, wie gut (oder schlecht) die Chancen stehen, ob sich das Christkind bei dir 2017 durch den Schnee kämpfen muss. Die Bezirksblätter Niederösterreich liefern dir, anhand von Daten der Experten bei UBIMET, möglichst genaue Daten für den 24. Dezember und zeigen dir, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, ob es heuer weiße, graue oder gar grüne Weihnachten für dich geben wird. Je dunkler die Symbole der einzelnen Gemeinden dargestellt sind,...

  • 18.12.17
Freizeit Bezahlte Anzeige
Ihr NÖ Berufsfotograf - Qualität die man sieht
5 Bilder

Das "Last Minute aber First-Class Weihnachtsgeschenk"

Sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Schenken Sie Ihren Liebsten ein Bild. Nichts bringt mehr Freude als ein Geschenk mit der persönlichen Note. Ihr NÖ Berufsfotograf macht es möglich. Was schenkt man jemanden, der schon alles hat? Dem Opa die fünfte Krawatte, dem Papa ein Paar Socken? Zu wenig individuell, zu wenig persönlich? Überraschen Sie Ihre Liebsten und schenken Sie ein Porträtbild. Ein Foto vom Enkel für die Oma, ein Foto von sich selbst für...

  • 18.12.17
Lokales
Ein Blick in die Pfarrkirche Herz Jesu in Amstetten und zu Pfarrer Hans Schwarzl. Zu Weihnachten füllen sich die Kirchen der Region.
5 Bilder

7 (unbekannte) Fakten: So werden Sie "fit" für Heilgabend

Nachgefragt: Sieben Fakten, die Sie vermutlich noch nicht über das Weihnachtsfest wussten. MOSTVIERTEL. Der Amstettner "Kirchenexperte" und Mitarbeiter der Diözese St. Pölten Wolfgang Zarl verrät Unbekanntes, Ungewöhnliches über das Weihnachtsfest. 1. Wer feiert Weihnachten? Mehr als 2,3 Milliarden Christen weltweit feiern die Geburt Christi. Katholiken sowie Anglikaner, Protestanten und einige Orthodoxe sind am 24. Dezember in dieser Feier vereint. Russen, Serben, Kopten, Äthiopier und...

  • 18.12.17
Freizeit
Bild 039
2 Bilder

Ein Set für Raunächte und Winterzeit

BUCH TIPP: "Mein Räucherkistchen – Raunächte und Winterzeit" Zwischen 24. Dezember und 6. Januar geht es vielerorts rauchig zu. Mit diesem hochwertigen Set mit einer sorgfältigen Auswahl an 12 naturreinen Räuchermischungen aus Kräutern und Harzen werden die zwölf Tage bewusst und rituell erlebt. Dazu gibt's eine Anleitung (64 Seiten) von Deutschlands bekanntester Räucherfrau Christine Fuchs, wie sich die Heiligen Nächte als Quelle der Kraft und Motivation für einen gelungenen Start ins neue...

  • 17.12.17
Lokales
8 Bilder

Durch`s weihnachtliche Waidhofen/Ybbs.........der Schlosssteg

Nicht so einfach, dass ich am späteren Nachmittag noch mit der Kamera unterwegs bin. Denn zu dieser Jahreszeit verkrieche ich mich am Liebsten, bei Kerzenschein und Weihrauchduft, zuhause. Aber es hat sich gelohnt. Waidhofen verwandelt sich im Dezember in eine Lichterstadt die nur darauf wartet, dass das Christkind endlich kommt.  Und auch das Rothschildschloss erwacht aus seinem Dornröschenschlaf und bekennt Farbe.

  • 16.12.17
  • 10
Politik
Laut einer Untersuchung der BOKU Wien wirft ein durchschnittlicher Haushalt jährlich genussfähige Lebensmittel im Wert von rund 300 Euro in den Mistkübel.
2 Bilder

30.000 Tonnen genießbare Lebensmittel landen in Niederösterreich jährlich im Müll

Mit erschreckenden Zahlen zur "Wegwerfgesellschaft" in unserem Land ließen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Caritas-Präsident Michael Landau aufhorchen. Im Zusammenschluss von Land, Bauern und Caritas wolle man wichtige Schritte hin zur "Verantwortungsgesellschaft" setzen. "Lebensmittel gehören in den Magen, nicht in den Müll“, fasste Michael Landau die Mission der Zusammenarbeit zwischen Land Niederösterreich, NÖ Bauern und Caritas zusammen. Regionales und saisonales Gemüse für...

  • 15.12.17
  • 1
Sport
Fußball-Stars und Legenden wie Stefan Maierhofer feierten mit Fans und Freunden beim SPIELERPASS WEIHNACHTSCLUB im Prater Dome
6 Bilder

SPIELERPASS: Weihnachtszauber mit Stefan Maierhofer im Prater Dome

Der erste SPIELERPASS Weihnachtsclub sorgte für Begeisterung bei den 400 Gästen. Fußballlegenden, wie Manuel Ortlechner, feierten gemeinsam mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen in Österreichs größtem Club. Beim ersten SPIELERPASS WEIHNACHTSCLUB, am 11. Dezember, verwandelten über 400 Menschen mit und ohne Behinderung den PRATER DOME in die größte und menschlichste Wohlfühl-Oase des Landes. Promis, Profis und Beeinträchtigte auf Augenhöhe "Normalerweise feiern Promis und Profis immer...

  • 14.12.17
Gesundheit
Schenken macht mehr Freude als beschenkt zu werden.

Schenken macht glücklich

Schenken stärkt bestehende Beziehungen und baut neue auf. Wichtig dabei: Es sollte die Vorlieben und Wünsche des Beschenkten wirklich treffen. Und das macht es oft gar nicht leicht. Doch ganz allgemein macht Schenken glücklicher als beschenkt zu werden, amerikanische Wissenschaftler der University of British Columbia gehen aufgrund ihrer Studienergebnisse sogar einen Schritt weiter und zeigen auf: Geld steigert nur dann das psychische Wohlbefinden, wenn man es für Geschenke oder Spenden...

  • 14.12.17
Gesundheit
Besinnliche Weihnachten und Demenz schließen sich nicht aus.

Demente Weihnachten

Eine Demenzerkrankung ist nicht zuletzt zur Weihnachtszeit auch für die Angehörigen eine Herausforderung. Das heißt aber noch lange nicht, dass ein besinnliches Fest unmöglich ist. Bei einer Demenz ist nicht nur der Betroffene, sondern vor allem auch das Umfeld stark gefordert. Das gilt insbesondere auch zu Weihnachten, da die große Aufregung für die Erkrankten schwierig zu handhaben ist. Es sollte daher lieber im kleinen Kreis gefeiert werden, um den Erkrankten nicht zu überfordern und allen...

  • 14.12.17