Alles zum Thema Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Lokales
Der Nikolaus war rasch der beste Freund der Tiere.

Herz für Tiere
Nikolaus besuchte Pfotenhilfe

LOCHEN. Dass sich nicht nur Kinder über Überraschungen vom Nikolaus freuen, hat sich in der Pfotenhilfe Lochen gezeigt: Am 4. Dezember schaute dort der Nikolaus vorbei. Er beschenkte, im Zuge des Tag der offenen Tür, nicht nur die anwesenden Kids, sondern hatte auch für die Tiere kleine Geschenke mitgebracht.  Überraschungen für TiereZunächst wurde der fremde Besucher von den tierischen Bewohnern noch recht skeptisch beäugt. Als die Kühe, Pferde und Esel allerdings bemerkten, welche...

  • 05.12.18
Freizeit
Adventfenster in Maria Scholln
4 Bilder

Viel los in Maria Schmolln
Events für die Weihnachtszeit

MARIA SCHMOLLN (höll). In Maria Schmolln hat die Adventzeit einen besonderen Stellenwert. Die Vereine, Kindergarten- und Schulkinder haben jeweils ein Adventfenster für den Schmollner Kloster-Adventkalender gestaltet. Bis 24. Dezember wird jeden Abend um 17 Uhr ein neues Fenster erleuchtet. Dazu gibt es Punsch, Glühwein und eine gesellige Zeit mit den Nachbarn. Frührorate bei Kerzenlicht Frühaufsteher dürfen in der Adventzeit am 6., 13. und 20. Dezember eine besondere Art des Gottesdienstes...

  • 28.11.18
Leute
53 Bilder

Viele Attraktionen beim Einschaltfest in Mattighofen

MATTIGHOFEN (zs). Das Einschaltfest in Mattighofen gilt längst als zweites "Stadtfest" – nur eben im Winter. Dennoch, der Schnee blieb heuer leider aus. Etwas Trost spendete da der Auftritt von Frau Holle, über dem Geschäft von Betten Ammerer, die es zumindest kurz für die Besucher schneien ließ. Die Veranstalter des Einschaltfestes ließen sich auch heuer ein tolles Programm einfallen. So sorgte etwa der Rottaler Staatszirkus, ein Weihnachtsmann, ein lebendig gewordener Schneeman und...

  • 26.11.18
Lokales
Marion Hödlmoser.

Dieselkino Braunau: Arbeiten an Weihnachten?

BRAUNAU (gwz). Wie vereinbart man unter Kollegen, wer an Weihnachten arbeitet? "Wir setzen uns da vorher zusammen und schauen, dass alles halbwegs gerecht verteilt wird", erzählt Marion Hödlmoser vom Dieselkino Braunau. "Dann schauen wir, dass jeder mal an einem Feiertag oder auch an Silvester frei hat und dafür am Neujahrstag arbeitet." Laut ihr gab es in den letzten drei Jahren keine Situation, in der sich ein Mitarbeiter ungerecht behandelt gefühlt hatte. Hödlmoser arbeitete auch selbst...

  • 26.11.18
Lokales

Weihnachtssage aus Roßbach
Die Nacht der Tiere

ROßBACH. In dieser Weihnachtssage erfährt der Bauer Mayrhofer die Rache der Tiere auf seinem Bauernhof, welche er stets grausam behandelt hatte. Ein Engel stieg in der Christnacht zu den gequälten Tieren herab, um ihnen eine Stimme zu geben... "Macht euch die Erde untertan..."mit diesem biblischen Auftrag setzte sich der Mensch die Krone auf und brachte zuerst die Tiere unter sein Joch. Mit jeder neuen Ackerfurche dehnte er sein Rech aus, lebte aber in einer Schicksalsgemeinschaft mit seinen...

  • 26.11.18
Leute
Fackelzug über den Inn.
11 Bilder

Weihnachtseinkauf in Braunau und Simbach
Grenzüberschreitende Einkaufsnacht mit Fackelzug und Einschaltfeier

BRAUNAU (gei.) Mit einer magischen Einkaufnacht starteten die beiden Innstädte am Freitagabend in die Vorweihnachtszeit. Dabei konnten sich die Besucher auf ein umfangreiches Programm, viele Sonderangebote und hohe Rabatte in den Mitgliedsgeschäften von "Shopping in Braunau" und der Werbegemeinschaft Simbach freuen. Den optischen Startschuss zur Veranstaltung bildete der große Fackelzug vom Aenus am Grenzübergang in Simbach zum Braunauer Stadtplatz. Hier traf man sich vor dem Rathaus, um...

  • 25.11.18
Lokales
21 Bilder

Winterliche Miniaturbahn in Braunau
Ein Wunderland in 1:160

BRAUNAU, MAUERKIRCHEN (höll). Eine Skipiste, die Stille-Nacht-Kapelle, Berggipfel, Badeseen und ein Christkindlmarkt: Wie passt das zusammen? In der Miniaturwelt von Johann Kellner.  1,5 cm kleine Menschen Von 6. bis 23. Dezember lädt der Mauerkirchner Bastler Gross und Klein ein, sein Miniaturwunderland in H0e zu bestaunen: "Die Welt meiner Modelleisenbahn ist einzigartig. Ich stelle die vier Jahreszeiten nach – das gibt es nirgends in dieser Art."  Opa und die Enkelinnen Gemeinsam mit...

  • 22.11.18
Lokales
Weihnachtsstimmung in Braunau: 8.500 Lämpchen machen es möglich!
4 Bilder

Braunau in Weihnachtsstimmung
Glockenspiel, Kripperlschaun und 8.500 Lämpchen

BRAUNAU. Die Vorbereitungen auf die Vorweihnachtszeit laufen in Braunau auf Hochtouren. Die Lichterketten sind montiert und die Christbäume aufgestellt. Seit 23. November bringen 8.500 Lämpchen die Stadt zum Leuchten.  300 Jahre alte Wandelkrippe Für weihnachtliche Stimmung sorgt auch die Kripperlausstellung in der Herzogsburg. Zu sehen gibt es nicht nur die 300 Jahre alte Braunauer Wandelkrippe von Künstler Johann Georg Libigo, sondern auch Kleinode wie das mechanisch betriebene...

  • 22.11.18
Lokales

Weihnachtsstern
Klassischer Vorweihnachtsbote

OÖ. Im November beginnt traditionell die Weihnachtsstern-Saison bei den heimischen Gärtnerei- und Floristenfachbetrieben. Neben dem Adventkranz und dem Adventkalender ist es vor allem die Winterpflanze, die als Vorweihnachtsbote gilt – und das schon seit den 1950er-Jahren. Neue Farben 2018 Blumenliebhaber können sich heuer wieder über eine große Farbauswahl freuen: Rot ist nach wie vor am beliebtesten, gefolgt von Cremeweiß, Bordeaux, Apricot und Lachs über Orange, Rosa, ebenso wie...

  • 21.11.18
Lokales
4 Bilder

Wir blicken hinter die Kulissen
Der harte Job als Percht

BEZIRK. Der Mythos Percht hat uns alle schon mal beschäftigt, sei es als Kinder oder auch als Erwachsener. Wie schwer ist denn so eine Maske? Was kostet denn so ein Gewand? Jeder der nicht selbst als Percht in einem Verein unterwegs ist hat sich diese Fragen wohl schon mal gestellt. Wir haben für euch hinter die Kulissen geblickt und bei Rafael Thaller einem aktiven Percht aus Schwand im Innkreis nachgefragt um das Geheimnis zu lüften. BezirksRundschau: Wie ist es denn überhaupt dazu...

  • 20.11.18
Lokales
23 Bilder

Weihnachtsdeko bringt Leben ins Zuhause

BRAUNAU (gwz). Gabriele Brühwasser ist leidenschaftliche Dekorateurin, mit ihrem Geschäft Brühwasser Wohnkultur konnte sie ihr Hobby zum Beruf machen: "So hab ich meinen Traum verwirklicht und kann auch privat aus den Vollen schöpfen." Die Geschäftsführerin ist dank ihren Besuchen auf Messen und Durchstöbern von Zeitschriften stets über die neuesten Trends informiert. Auch für zuhause kann sie so neue Ideen sammeln. "Mit der Zeit wird man natürlich immer kreativer und immer...

  • 19.11.18
Lokales

Tipps für gratis Weihnachtsschmuck
Christbaumschmuck ohne Budget!

BRAUNAU (gwz). Weihnachten bedeutet leider nicht nur bunte Lichter bestaunen und Lebkuchen backen sondern auch, sich die Frage zu stellen: Hat man überhaupt die finanziellen Mittel, um sein Zuhause schön weihnachtlich zu schmücken? Wie kann bei der Dekoration also so viel wie möglich gespart werden? Jetzt wo man sich nicht mehr wirklich auf den glitzernden Schnee als natürliche Weihnachtsdekoration verlassen kann, muss eigenständig gehandelt werden. Glücklicherweise bietet die Natur auch so...

  • 19.11.18
  •  2
Lokales
Schlichte Naturmaterialien und glänzende Kugeln sind die optimale Kombination für selbstgemachte Adventkränze.
2 Bilder

Dekotipps für den Advent
Weihnachtliche Dekoideen

BRAUNAU (kath). Die Weihnachtszeit naht. Neben Stress und Organisationsstrudel stellt sich auch wieder die Frage: Welche Dekotrends sind gerade in? Farbenfroh und Do it yourself "Die Weihnachtsdeko in diesem Jahr ist ganz klar eines: Sehr farbenfroh", weiß Günter Reichinger, Inhaber des Blumenladens "Creativ" in der Braunauer Vorstadt. Der Trend geht hin zu Beerentönen. Auch rosa und grau sind dieses Jahr in. "Meist werden diese eher matten Farbtöne gemischt mit Silber oder Gold, um den...

  • 16.11.18
Freizeit
Maria Solva Roithinger lässt das alte Ritual des Räucherns wieder aufleben.
2 Bilder

Räuchern zu Weihnachten
Mit Räucherungen Harmonie in die eigenen vier Wände bringen

ST.PANTALEON. Das Räuchern von Haus und Hof ist eines der ältesten Rituale und wird besonders zur Weihnachtszeit angewendet. Es dient der Reinigung, soll vor Bösem schützen und Segen und Gesundheit ins Zuhause bringen. Rund um Weihnachten und den zwölf Raunächten die in dieser Zeit liegen, räuchern viele ihr Eigenheim, um mit dem alten Jahr und dem Vergangen abzuschließen und sich auf Neues einzustellen. Die Raunächte gelten als Tage zwischen den Jahren und sind auf den germanischen...

  • 13.11.18
Politik
3 Bilder

Islam gefährdet christliche Religion und Brauchtum?

Alle Jahre wieder... wird - besonders zur Weihnachtszeit – behauptet, der Islam wolle abendländische Bräuche verändern und gefährde auch den christlichen Glauben. Spaltung Die Gerüchte nehmen oft kein Ende. So fordern Muslime angeblich die Enfternung der Kruzifixe in Schulen, die Umbenennung des Martinsfest in Laternenfest und Weihnachten in Winterfest. Das verursacht selbstverständlich große Enttäuschung bei Christen, denen diese Dinge sehr viel bedeuten. Das endet oft in Ängsten und...

  • 23.12.17
  •  1
Lokales
Auch Perchten haben ein großes Herz! Die Perchten der Eggelsberger "Schoberpass" helfen in Not geratenen Mitbürgern der Region.

Böse Krampusse helfen für guten Zweck

Selbst die bedrohlichen Krampusse der Schoberpass Gundertshausen hatten ein großes Herz und halfen dem Verein "Oberinnviertler in Not". BRAUNAU. Vele Menschen, die Hilfe dringend benötigen, scheuen den Weg in die Öffentlichkeit und schämen sich für ihre Situation. Der Verein „Hilfe für Oberinnviertler in Not“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, in solchen Situationen zu helfen. „Echte Not erkennt man nicht auf den ersten Blick“, weiß Vereinsobmann Josef Maislinger, „oft verbergen sich hinter den...

  • 20.12.17
Lokales
Andrea Rödig und Petra Wagner, Beraterinnen vom BAV Braunau.

Weihnachten mal ohne Müllberge?

Verpackungen, Tannenbäume, weggeworfene Lebensmittel: Zu Weihnachten fällt mehr Müll an. BRAUNAU (penz). Weihnachten ist nicht nur das Fest der Freude und der Liebe, es ist auch die müllreichste Zeit im Jahr. Geschenkspapier, Verpackungskartons, Lametta, Adventkränze, Tannenbäume – alles, was das Weihnachtsfest ausmacht, landet nach den Feiertagen zuhauf im Müll. Doch der größte Brocken sind die weggeworfenen Lebensmittel. "Für die Feiertage wird viel mehr Essbares gekauft, als benötigt wird",...

  • 19.12.17
Sport

Auf die Plätze, fertig – platsch

Beim Weihnachtsschwimmen im Hallenbad Braunau nahmen 204 Schwimmer, aus drei Ländern bei rund 1200 Starts teil. BRAUNAU. Im Hallenbad Braunau fand das vierte internationale Weihnachtsschwimmen statt. Im Zuge dessen wurde auch die ASKÖ Landesmeisterschaft ausgetragen. 14 Schwimmer des SC Volksbank Braunau, die in neuer Vereinskleidung antraten, konnten bei dem Event ihr Können unter Beweis stellen. Es nahmen 204 Schwimmer, aus drei Ländern bei rund 1200 Starts teil. Paul Mayer war mit seinen...

  • 19.12.17
Lokales
20 Bilder

Weihnachten im Schuhkarton

Dass die SchülerInnen der HLW Braunau ihre Augen vor Armut, Bedürftigkeit und Einsamkeit nicht verschließen, davon zeugen einige Aktivitäten vor Weihnachten. So lässt es sich Frau Mag. Angelika Weinhäupl schon seit Jahren angelegen sein, Weihnachtspakete für Bedürftige nach Rumänien zu verschicken. Unterstützt wurde sie dabei im heurigen Jahr von Mag. Johanna Kirmann und den SchülerInnen  des  Jahrgangs 4A. In langen arbeitsreichen Stunden wurde die Aktion durchgeführt. Die ganze...

  • 18.12.17
Wirtschaft

Händler freuen sich: Dritter Einkaufssamstag war gut besucht

Spartenobmann Kutsam: Schon die ganze Woche gut gelaufen - der dritte Einkaufssamstag war für viele Branchen das Tüpfelchen auf dem „i". BEZIRK. Fast durchgehend gut bis ausgezeichnet gelaufen ist laut den oberösterreichischen Händlern und Stadtmarketing-Institutionen der dritte Einkaufssamstag des heurigen Jahres.  Hohe Erwartungen gibt es auch noch für die kommende Woche, denn der Trend dürfte sich bis zum 24. fortsetzen. Christian Kutsam, Obmann der Sparte Handel der WKOÖ: „Schon die ganze...

  • 18.12.17
Freizeit
Bild 039
2 Bilder

Ein Set für Raunächte und Winterzeit

BUCH TIPP: "Mein Räucherkistchen – Raunächte und Winterzeit" Zwischen 24. Dezember und 6. Januar geht es vielerorts rauchig zu. Mit diesem hochwertigen Set mit einer sorgfältigen Auswahl an 12 naturreinen Räuchermischungen aus Kräutern und Harzen werden die zwölf Tage bewusst und rituell erlebt. Dazu gibt's eine Anleitung (64 Seiten) von Deutschlands bekanntester Räucherfrau Christine Fuchs, wie sich die Heiligen Nächte als Quelle der Kraft und Motivation für einen gelungenen Start ins neue...

  • 17.12.17
Freizeit
3 Bilder

Braunauer Weihnachtscircus

Vorstellungen: Täglich um 16:00 Uhr 24.12. nur um 11:00 Uhr Montag und Dienstag FAMILIENTAG! Nur € 10 auf allen Plätzen Sonntags: Erwachsene zahlen Kinderpreise Mit einem neuen Veranstalter kommt in diesem Jahr auch ein komplett neues Programm nach Braunau. Im wohlig warmen, weihnachtlich dekorierten Zirkuszelt präsentiert die Familie Köllner eigens für den Weihnachtscircus zusätzlich engagierte Artisten aus Tschechien, die gemeinsam mit Tieren und Akrobaten des Circus Simoneit...

  • 15.12.17
Lokales

LESERBRIEF: "Konsequenz"

Lieber Mitmensch! Gehören Sie zu dem Teil unserer Bevölkerung, der möchte, dass Menschen, die sich in unserem Land um eine neue Existenz bemühen, „abgeschoben werden“, dann bitte seien Sie doch konsequent genug und feiern Sie kein Weihnachten mehr! Sagen Sie das Familienfest ab, beschenken Sie niemanden von Ihren Lieben und vor allem senden Sie nicht die schönen Videos, in denen die Gesten der Menschlichkeit per Fingerklick so herzerwärmend von Handy zu Handy flattern. Hätte es nämlich...

  • 15.12.17
Wirtschaft
BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter (li.) und Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker.

Energie AG unterstützt das BezirksRundschau-Christkind

OÖ. Über eine großzügige Spende der Energie AG freute sich das BezirksRundschau Christkind. Der symbolische Scheck im Wert von 3.000 Euro wurde von Energie AG-Chef Werner Stein-ecker an BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter übergeben. Steinecker, seit einem knappen Jahr Generaldirektor des oberösterreichischen Unternehmens, unterstützte heuer zum ersten Mal in dieser Funktion das BezirksRundschau Christkind. Der zweifache Vater freute sich daher ganz besonders darüber, den Betrag im...

  • 14.12.17