Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

"Als Jahresvorsatz 2021 könnte man den Gemüseanteil bei selbst gekochten Speisen erhöhen", raten die Diätologinnen.
2

Fit nach Weihnachten
Üppige Festtage: Gesunde Ernährung verzeiht viel

Der Dezember ist nicht gerade als Fastenmonat bekannt. Mit einer ausgewogenen Ernährung und ausreichend Bewegung während des Jahres ist das üppige Essen in der Weihnachtszeit für den Körper aber leichter zu bewältigen. OÖ. „In der Weihnachtszeit alles zu essen und danach die Ernährung umzustellen, funktioniert einfach nicht“, erklärt Irene Wurm, Diätologin am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern. Ihre Kollegin Carina Hofer stimmt zu: „Hier denke ich an die alte Weisheit: Es ist nicht...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Klara Wegscheider, Emilia Pennwieser, Ibrahimi Marwa und Safa stellten die Kekse zum Verkauf zusammen. Der Erlös kommt der Lebenshilfe zugute.
2

HLW News 20201221
Nicht vergessen: Lebenshilfe unterstützt

BRAUNAU. In diesen besonderen Zeiten hat oftmals jeder mit sich selbst genug zu tun. Es gibt ungewöhnliche - und Lernverhältnisse und das soziale Miteinander verlagert sich in die digitale Welt. Viele unserer liebgewonnenen Traditionen können in der Adventzeit nicht gelebt werden. So konnten die Klient*innen der Lebenshilfe heuer auch nicht zu dem alljährlichen Nikolausempfang mit kulinarischen Genüssen und Musik an die HLW Braunau eingeladen werden. Mag. Josef Kogler, der sich bei dieser...

  • Braunau
  • HLW Braunau
Von 20. Dezember bis 6. Jänner finden neue Corona-Tests statt.

Kostenlose Schnelltests vor Weihnachten
Innviertel testet in der Berufsschule Ried

Kostenlose Antigen-Tests ab 20. Dezember: Bis 6. Jänner ist die innviertler Teststation in der Volksfeststraße 7 geöffnet. INNVIERTEL. Um für den anstehenden Weihnachtsfeiertage bestmögliche Sicherheit zu ermöglichen, bietet das Land OÖ kostenlose Antigen-Schnelltests an. Zielgruppe sind sympptomfreie Personen. Ab 20. Dezember wird an fünf Standorten in OÖ getestet. Geplant ist, dass die Teststandorte bis 6. Jänner in Betrieb bleiben. Pro Standort stehen täglich 500 Tests zur Verfügung. "Durch...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Dechant Gert Smetanig teilt seine Gedanken zum Heiligen Abend mit uns.

Gert Smetanig
Gedanken zum Heiligen Abend

Am Donnerstag ist heiliger Abend: Anlässlich des Festes teilt Braunaus Dechant Gert Smetanig wieder seine Predigtgedanken mit uns. Schöne Weihnachten. BEZIRK BRAUNAU. Liebe Leserinnen, liebe Leser! Als Kind habe ich in den Tagen vor Weihnachten meinen Wunschzettel ans Christkind geschrieben, und es ist immer eine ziemlich lange Liste geworden: Ich wünsche mir... Inzwischen hat sich einiges geändert: Ich habe entdeckt, dass jetzt ich jedes Jahr einen Wunschzettel vom Christkind bekomme. Meistens...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
weihnachtliche Kürbis-Apfelmarmelade
7

Süßer Genuss, Klassiker
Kürbis-Apfel-Marmelade

Weihnachtliche Kürbis-Apfel-Marmelade. Auch die Vorweihnachtszeit ist heuer anders als sonst und wir verbringen auch jetzt mehr Zeit zu Hause. Für die Köche unter uns, ist dieses Mehr an Zeit gar nicht so schlecht, um neue Rezepte auszuprobieren. Wie wäre es z.B. mal mit selbst gemachten Weihnachtsgeschenken? Darüber freut sich doch jeder, besonders wenn es Leckereien aus der Küche sind. Das heutige Rezept für eine weihnachtliche Kürbis-Apfel-Marmelade eignet sich hervorragend als kleines...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
Im Bezirk Braunau sollen die Fuchtelmandln Verirrten den Weg nach Hause leuchten – heißt es in einer Sage.

Sage aus dem Bezirk Braunau
Die Fuchtelmandln von Burgkirchen

Im Bezirk Braunau trieben sich einst Fuchtelmandln des Nachts herum – um verirrte Menschen heimzuführen. Mehrere Überlieferungen scheinen das Phänomen zu bestätigen.  BEZIRK BRAUNAU. Ob sich die folgende Geschichte rund um Weihnachten zugetragen hat, ist nicht überliefert. Möglich wäre es. Passen würden die wundersamen Ereignisse zu den Raunächten rund um Weihnachten allemal. Folgendes soll passiert sein: Fuchtelmandeln sind wundersame Gestalten, die sich vor allem in sumpfigen Gegenden zeigen....

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die "Besserlaufen"-Sportler rund um Sepp Hartl unterstützen die Christkindaktion der BezirksRundschau Braunau.

BezirksRundschau Christkindlauf
"Besserlaufen" für den guten Zweck

Die Laufgruppe rund um "besserlaufen"-Chef Sepp Hartl unterstützt die Christkindaktion der BezirksRundschau mit Muskelkraft. 20 Läufer haben sich bereits für den Christkindlauf auf christkindlauf.at angemeldet. PFAFFSTÄTT. Damit unterstützen sie das BezirksRundschau-Christkind Samuel Hruby aus Ostermiething. Der Siebenjährige leidet der seltenen angeborenen Erkrankung „Septo-optische Dysplasie“, einem Mittellinien-Defekt im Gehirn. Das Startgeld für den Lauf, der virtuell am 8. und 9. Jänner...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

LESERBRIEF
Koste es, was es wolle ...

Leserbrief zur aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie "Koste es, was es wolle ... ... sagte Herr Kurz und begann Gelder an Firmen auszuzahlen, die wegen den Lockdowns weniger oder keine Einnahmen mehr haben. Zu großzügig wird die Kurzarbeit unterstützt (sogar in Krisenzeiten scheuen Betriebe nicht davor, sich zu bereichern), Insolvenzen werden rausgezögert, Unsummen werden für Hauruck-Aktionen ausgegeben und Millionen Euro fließen in die Corona-Einschaltungen in Zeitungen und für Spots...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
In Aspach, Braunau und Lochen stehen Weihnachtsbäume mit Wünschen von SOS-Kinderdorf-Kindern. "Vom Kinoabend mit Popcorn bis hin zum Sommerrodeln kann man mit seinem Beitrag selbst entscheiden, wie man die Kinder beschenken möchte", erzählt Gabriele Knauseder, SPÖ-Bezirksvorsitzende.

SPÖ Braunau Weihnachtsbaumaktion
Weihnachtswünsche für SOS-Kinderdorf

In Aspach, Braunau und Lochen stehen heuer ganz besondere Weihnachtsbäume: Die SPÖ-Weihnachtsbäume, die mit einer kleinen Spende Herzenswünsche von SOS-Kinderdorf-Kindern erfüllen.  BEZIRK BRAUNAU. Zwischen 8. und 24. Dezember stehen in den Gemeinden Aspach, Braunau und Lochen SPÖ-Weihnachtsbäume an öffentlichen Plätzen. An den Bäumen hängen Weihnachtswünsche von Kindern aus SOS-Kinderdörfern, die mittels einer kleinen Spende erfüllt werden können. Das gesammelte Geld wird zweckgebunden...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der Landschaftsrahmenweg "Gemma Schmoin schaun" führt zu den schönsten Aussichtspunkten in Maria Schmolln.
2

Weihnachtswanderung in Maria Schmolln
"Gemma Schmolln schaun"

Kurz vor Weihnachten sehnen sich viele von uns nach Entspannung: Der Landschaftsrahmenweg in Maria Schmolln lädt zu einem Weihnachtsspaziergang ein.  MARIA SCHMOLLN. Der Maria Schmollner Wallfahrtsausschuss lädt in diesem besonderen Jahr 2020 zu einem Weihnachtsspaziergang auf dem Landschaftsrahmenweg ein: Auf einer Strecke von 4,3 Kilometer führt der Weg "Gemma Schmoin schaun" zu den schönsten Aussichtspunkten rund um den Wallfahrtsort. Besonders sportliche Besucher können auch die lange...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Beim "Kunstdesignshop" können online wunderbare Weihnachtsgeschenke für die Liebsten gekauft werden.
3

Weihnachtseinkäufe online shoppen
Kunst- und Designmarkt wird digital

In Zeiten von Corona stellen viele Geschäftstreibende auf digitale Angebote um. Auch der Kunst- und Designmarkt findet seit 1. Dezember virtuell statt: Im "Kunstdesignshop".    MINING. Seit 1. Dezember ist der "Kunstdesignshop" online: 80 Kreative bieten ihre Waren aus den Bereichen Wohnen, Deko, Mode, Papeterie, Schmuck, Accessoires und Wandkunst im Internet an. So kann man gemütlich von der Couch aus kleine Labels und Lieblingsdesigner mit einem Kauf unterstützen. Über 500 Produkte werden auf...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Geschmorte Rehschulter mit Sellerie und schwarzen Nüssen – ein Rezepttipp von Christoph Forthuber vom Restaurant Forthuber im Bräu.
5

Weihnachtsmenü aus Munderfing
Heilig Abend kommt das Innviertel auf den Tisch

Bei den Forthubers kommen auch zu Weihnachten nur Lebensmittel aus der Region auf den Tisch. In der BezirksRundschau verrät der Munderfinger Wirt Christoph Forthuber seine Lieblingsrezepte für die stille Zeit.  MUNDERFING. Zutaten von Daheim, von kleinen Produzenten, nachhaltig und einfach nur hervorragend. Das Restaurant Forthuber in Munderfing hat sich mit seinen ausgefallenen Küchenkreationen schon längst einen Namen gemacht. Chefkoch Christoph Forthuber gibt zwei Rezepte für ein gelungenes...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
4

Stiller Advent in Scheuhub
Angelverein bastelt Christbaum-Pinnwand zum Mitgestalten

Corona macht Kreativ: Weil im Braunauer Stadtteil Scheuhub das traditionelle Einschaltfest ausfallen musst, hat die Tin Carp Crew eine "Weihnachtswünsche-Pinnwand" in Form eines Christbaums zum Mitgestalten aufgestellt.  SCHEUHUB. Ganz ohne Nachbarschafts-Christbaum wollten die Scheuhuber heuer nicht in den Advent starten. Deshalb haben sich die Bewohner des Braunauer Stadtteils etwas Besonders einfallen lassen: "Schon seit mehr als zehn Jahren stellen die Nachbarn hier einen Christbaum auf und...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Pünktlich zum Weihnachtsfest präsentiert der Mattighofner Musiker Edgar Pelz seinen Weihnachtshit "Alle Jahre wieder".
Video

Weihnachtshit aus Mattighofen
Musikalische Weihnachtsstimmung

Der Mattighofner Vollblutmusiker und Musikproduzent Edgar Pelz präsentiert pünktlich zum Weihnachtsfest einen neuen Hit: "Alle Jahre wieder" heißt das aktuelle Lied, das am 7. Dezember veröffentlicht wird.  MATTIGHOFEN. "Ein Geschenk in Packpapier, lag unterm Tannenbaum, ein Pulli und ein Buch, diese Freude glaubt man kaum", singt Edgar Pelz in seinem neuesten Hit "Alle Jahre wieder". Pünktlich zu Weihnachten präsentiert der Mattighofner Vollblutmusiker und Musikproduzent bei Amaz Music-Factory...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die dunkle Jahreszeit und dazu noch der derzeitige Corona-Lockdown machen vielen Menschen zu schaffen.
4

Psychische Belastung
Wege aus der Einsamkeit in der Weihnachtszeit

Wem Einsamkeit zu schaffen macht, der ist derzeit mit diesem Problem nicht allein. Was lässt sich dagegen tun? Vieles, was BeraterInnen einsamen Menschen gerne raten, ist wegen des Lockdowns derzeit (noch) nicht möglich. Doch auch jetzt können wir dem Gefühl der Einsamkeit aktiv entgegentreten. OÖ. Einsamkeit hat verschiedene Gesichter. Oft ist sie verbunden mit Ängsten um sich und andere, mit Traurigkeit, Langeweile oder Unsicherheit. Sie kann begleitet sein von Schlafstörungen und innerer...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Gerade in Zeiten von Corona sollte man sich außerdem mit dem heimischen Handel solidarisch zeigen und nicht bei Internetriesen bestellen. Kaufen Sie so „nahe“ wie möglich.
3 4

Unsere Erde
Nachhaltig schenken und feiern zu Weihnachten

Manche der gängigen Weihnachtsgeschenke schaden der Umwelt, der Gesundheit oder den Menschen, die sie herstellen. Aber es gibt tolle Alternativen. Weihnachten steht vor der Tür und viele von uns überlegen schon fieberhaft, was sie ihren Liebsten unter den Baum legen sollen. Das neueste iPhone, Plastikkrimskrams oder Markenkleidung? Lieber nicht, denn viele der gängigen Weihnachtsgeschenke schaden der Umwelt, der Gesundheit oder den Menschen, die sie herstellen. Weihnachtsgeschenke sollen einen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger

LESERBRIEF
"Die stillste Zeit des Jahres"

Leserbrief über den alljährlichen Trubel rund um Weihnachten "Jetzt hat sie wieder begonnen, die stillste Zeit im Jahr. Beleuchtete Weihnachtsbäume strahlen an jedem Eck, die Menschen laufen wie die aufgescheuchten Hühner zwischen den Einkaufsläden umher. Die Internetportale und Kreditkarten glühen. Andere stehen stundenlang im Stau und ärgern sich grün und blau. Ist alles dann wieder vorbei, stehen wir vor Bergen an Müll und Umtauschware. Du stillste Zeit hast diese Bezeichnung nicht verdient....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
In der Adventzeit immer im Trend: Der Weihnachtsstern
6

Einstimmung auf Weihnachten
Festliche Adventtrends: Der Weihnachtsstern

Der Weihnachtsstern bringt wie keine andere Pflanze vorweihnachtliches Flair in jedes Zuhause. OÖ. Der Advent ist da und damit eine Zeit, in der die Wohnungen und Häuser liebevoll geschmückt werden, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Am besten gelingt das mit dem traditionellen Adventkranz, einem schönen Adventblumenstrauß und winterlichen Arrangements für den Innen- und Außenbereich. Ein Klassiker unter den Pflanzen der Saison ist der Weihnachtsstern, der festliche Atmosphäre...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Martina Lainer hat für ihre Mitmenschen stets ein offenes Ohr. In Gesprächen hilft sie durch schwierige Lebenslagen.

Einsam, Weihnachten
Wenn Weihnachten auf der Seele lastet

Gerade während der Zeit um Weihnachten fühlen sich viele Menschen einsam – doch es gibt Hilfe. BEZIRK (tazo). Bald ist sie wieder da, die stille Zeit zu Weihnachten. Das Fest der Liebe und der Familie steht vor der Tür. Doch was ist mit jenen, die niemanden mehr haben und vereinsamt sind? Die BezirksRundschau hat dazu Martina Lainer, Leiterin der Krankenhausseelsorge im Krankenhaus St. Josef Braunau, zum Interview getroffen. BezirksRundschau: Es gibt eine Vielzahl an Gründen, warum jemand...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Vitamine und Co. machen fit und froh.

Gesunde Weihnachten
Ideen für Weihnachten: Heuer gesunde Geschenke

Zu Weihnachten bietet sich die Gelegenheit an, Freunde und Familie zu beschenken. In herausfordernden Zeiten wie diesen liegt uns die Gesundheit der Liebsten besonders am Herzen. Das Leitmotiv der gesunden Geschenke kann heuer folglich eine Inspiration sein. ÖSTERREICH. Sport hält den Körper wie auch den Geist fit. Aufgrund der Corona-Krise ist das Bewegungsangebot eingeschränkt, doch es bestehen viele Möglichkeiten, den Sport nach Hause zu holen. Beispielsweise mit Online-Yoga- und...

  • Wien
  • Anna Schuster
In den Braunauer Pfarren sowie in jenen in Hochburg, Maria-Ach und St. Peter können beim umgekehrten Adventskalender Lebensmittelspenden, Hygieneprodukte und Gutscheine für die Caritas abgegeben werden.

Umgekehrter Adventkalender
Weihnachtsstimmung in der Pfarre Braunau

In der Pfarre Braunau gibt es heuer bereits zum dritten Mal den ganzen Advent hindurch den "Umgekehrten Adventskalender". Hier wird gegeben statt genommen.  BEZIRK BRAUNAU. Von 29. November bis zum 20. Dezember gibt es in den Braunauer Kirchen St. Stephan, im Pfarrhof Ranshofen sowie in der Kirche in Haselbach sowie in den Pfarren St. Peter, Hochburg und Maria-Ach, den umgekehrten Adventskalender. Anders als beim normalen Adventskalender, wird bei diesem nicht genommen, sondern gegeben: So kann...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Haferflockenkekse mit Nüssen und Lebkuchengeschmack
9

Süßer Genuss, Klassiker
Haferflocken-Lebkuchenkekse

Der Advent steht vor der Tür und damit auch das beliebte Keksebacken. Von Linzer Augen bis Vanillekipferl füllen bei den meisten Österreicherinnen und Österreichern so manche Kekssorten die Keksdosen in der Vorweihnachtszeit. Auch ich habe diese Woche ein Keksrezept für euch. Da die meisten sowieso die üblichen Keksrezepte kennen, habe ich mir etwas "Spezielleres" einfallen lassen: Haferflocken-Nusskekse mit Lebkuchengeschmack. Definitiv eine gesunde Keksvariante, die sich zum Ausprobieren...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
"Können wir Weihnachten retten, indem wir noch die letzten zwei Wochen so viele Geschenke kaufen, wie es geht, um die Wirtschaft nicht ganz in den Boden zu bringen?" fragt sich Georg Feldbacher.

Leserbrief
Weihnachten retten?

Was ist der wirkliche Sinn von Weihnachten? Dieser Frage geht Georg Feldbacher aus Munderfing in einem Leserbrief auf den Grund.  MUNDERFING. Ist jetzt in der Zeit des Lockdowns das Ziel, Weihnachte zu retten? Was glauben wir, retten zu müssen? Wie können wir Weihnachten retten?  Können wir es retten, indem wir noch die letzten zwei Wochen so viele Geschenke kaufen, wie es geht, um die Wirtschaft nicht ganz in den Boden zu bringen? Geht es da nur um Geld und Geschenke, um Weihnachten retten zu...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Müllberge wachsen gerade zu Weihnachten besonders an.

Bezirksabfallverband Braunau
Ein Sechstel mehr Müll zur Weihnachtszeit

Zerknülltes Geschenkspapier, die Reste vom Festtagsbraten oder leere Sektflaschen: Zwischen Weihnachten und Silvester fällt im Bezirk Braunau 15 Prozent mehr Müll an als unter dem Jahr. BRAUNAU (höll). 580 Kilo Müll produziert jeder Mensch im Bezirk Braunau pro Jahr. 300 Kilo davon trennen die Bürger. Dennoch landen 115 Kilo im Hausmüll. Besonders viel Abfall fällt rund um Weihnachten an – durchschnittlich 15 Prozent mehr. Beim Altglas kommen in dieser Zeit sogar 30 Prozent mehr zusammen:...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.