Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Andreas Budin und Roman Embacher.
22

Online-Benefizkonzert Kreis.u.Quer & friends
Helfen, die Hilfe brauchen

Im Zeichen der Nächstenliebe stand das Online-Benefizkonzert von Kreis.u.Quer. ST. PÖLTEN. Am 22. Dezember um 20:00 Uhr war es so weit. Nach Wochenlanger Vorbereitungszeit ging das Weihnachtskonzert im Schloss Viehofen über die Bühne. Wie es dazu kam"Wir wollten ursprünglich ein online-Weihnachtskonzert veranstalten wie bereits letztes Jahr" erzählt Roman Embacher. Diesmal sollte es jedoch jenen helfen, die Hilfe benötigen. "Diesmal ist es ein Weihnachts-Benefizkonzert und mit den Spenden wird...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
Bei dem Punschstand der Grünen herrschte zumindest ein bisschen Adventstimmung.

Punsch in Pressbaum
Nur ein bisschen Adventmarktstimmung

PRESSBAUM. In diesem Jahr waren in der Region alle Weihnachtsveranstaltungen abgesagt. Damit doch noch ein bisschen Christkindlmarktstimmung aufkommt, haben die Grünen während des Bauernmarkt vor dem Rathaus einen Punschstand aufgestellt. Christine Leininger und Philip Renner teilen Punsch und Glühwein gratis aus während Vizebürgermeister Michael Sigmund die Gäste begrüßt. Darunter sind auch Vizebürgermeisterin Jutta Polzer und Kurt Heuböck. Für die liebevolle Gestaltung des Standes war Ingrid...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Angehörige und Bewohnerinnen freuen sich über die Weihnachtsmarktatmosphäre: 
v. l. Burkhard Hesse, Erna Komoly mit ihrer Mutter Erna Mair, Leopoldine Doppler mit ihrer Tochter Traude Hesse
4

Neuheit im Advent
Ein Punschstand für den Garten

Als besondere Idee unserer Seniorenbetreuerin Andrea Gösselbauer baute sie mit Hilfe unseres Haustechnikers Leo Krumböck im Garten einen Punschstand auf. PURKERSDORF. Eine Nische unter der großen Fichte im Garten bot sich bestens an: Mit einem kleinen Dach über dem Kopf und geschützt vor dem Wind steht einem kleinen Umtrunk im Freien nichts mehr im Weg. In kleinen Gruppen sind BewohnerInnen gerne draußen und genießen das heiße Getränk mit einigen Keksen. Es war schon winterlich weiß, aber...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Tierärztin Laura Rebuzzi: "Kinder können je nach ihrem Charakter unterschiedlich früh eine Teilverantwortung für ein Tier übernehmen. Fakt ist, dass immer die Eltern die Verantwortung für das Tier tragen."
5

Bello und Schnurrli sind keine Geschenke: Tierexperten warnen

Fellnasen können zum besten Freunde eines Menschen werden, jedoch sind sie kein geeignetes Geschenk. REGION. Fritzi hat nur eines auf seiner Wunschliste ans Christkind stehen: einen Hund. Jedoch sollte das Anschaffen eines Haustieres gut überlegt sein und kein spontaner Einfall. Tiere sind kein Geschenk"Tiere sind Lebewesen und die Übernahme eines Lebewesens erfordert Verantwortung, Recherche und die Sicherheit, dass dieses Lebewesen auch dauerhaft übernommen werden kann. Weihnachtsgeschenke...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

WK verdoppelt Budget
Sensationeller Ansturm auf Cashback-Aktion

Cashback-Aktion auf regionale Gutscheine ein voller Erfolg: Der Topf von einer 1 Million Euro wurde innerhalb weniger Stunden geleert, in Summe wurden Umsätze von rund 6 Millionen Euro generiert. Aufgrund des enormen Kundeninteresses wird die Aktion nun wiederholt. Einreichungen sind ab Mittwoch, 15. Dezember, um 9 Uhr wieder nach dem Prinzip „First come, first served“ möglich. NÖ. Der kürzlich beendete bzw. vielerorts noch gültige Lockdown brachte zahlreiche Betriebe in Bedrängnis und die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister
2

86 Prozent der Pädagogen sind geimpft

Niederösterreich bei Covid-19-Impfstatistik der LehrerInnen weiter über dem Bundesschnitt LR Teschl-Hofmeister: Mittlerweile 86,2 Prozent der NÖ Pädagoginnen und Pädagogen geimpft NÖ. Laut der neuesten Auswertung der Statistik Austria liegt der Anteil der vollimmunisierten Lehrerinnen und Lehrer in Niederösterreich weiterhin über dem Bundesschnitt. Insgesamt 86,2 Prozent der Pädagoginnen und Pädagogen im Bundesland sind bereits gegen Covid-19 geimpft, der österreichweite Durchschnitt liegt bei...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
 Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras

Schule
Niederösterreich verlängert Ferien bis 9. Jänner

Sichere Schule: Maßnahmen bleiben bis Weihnachten
; LR Teschl-Hofmeister/Heuras: Die derzeit geltenden Maßnahmen werden im Schulbereich bis zu den Weihnachtsferien weitergeführt NÖ. "Erklärtes Ziel in Niederösterreich ist es, für die kommenden Wochen und Tage die Schulen offen zu halten und für die Familien und Kinder im Land sichere und fröhliche Weihnachten zu gewährleisten“, betonen Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras. Daher werden die derzeit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bestimmte Teesorten können bei Nervosität helfen.

Weihnachtsstress vermeiden
Tipps für entspannte Feiertage

Alle Jahre wieder kehrt in vielen Haushalten ein Übermaß an Perfektion ein. ÖSTERREICH. Große Familienfeste sind seit Beginn der Pandemie ohnehin zur Seltenheit geworden. Umso höher sind die Erwartungen und dementsprechend nervenaufreibend die Enttäuschungen, welche unweigerlich mit diesen einhergehen. Ein wesentlicher Faktor zur Stressreduktion liegt folglich darin, zu akzeptieren, dass trotz aller Vorbereitung kein Weihnachtsfest komplett reibungslos über die Bühne gehen wird. Bestimmte...

  • Ines Riegler
5

10 Tipps um Adventzeit zu genießen und in Weihnachtsstimmung zu kommen

Es ist Mitte Dezember und Sie sind noch gar nicht in Weihnachtsstimmung? Mit diesen Tipps wird sich das ganz schnell ändern: 1. Kekse backen Ganz egal ob klassisch Vanillekipferl oder etwas völlig neues, Kekse gehören einfach zur Weihnachtszeit dazu. Und wenn mal der Keksduft in der Luft hängt ist es mit der Weihnachtsstimmung auch nicht mehr weit. 2. Punsch trinken Auch wenn es derzeit keine Punschstände gibt, heißt das nicht, dass man auf das Heißgetränk verzichten muss. Entweder kauft man...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Noch einmal Zwetschkenknödel: Diesen und viele andere letzte Wünsche erfüllen die Rollenden Engel.

Spendenaktion
Weihnachtswünsche von Todkranken

Die "Rollenden Engel" erfüllen Wünsche von sterbenden Menschen. Eine aktuelle Spendenaktion bittet um Unterstützung. ÖSTERREICH. Die Pflegeplattform miazorgo.com wurde mit der Vision gegründet, Angehörige von pflegebedürftigen Menschen zu unterstützen. Auf der Webseite können außerdem österreichische Pflegeagenturen bewertet werden, um Qualität und Transparenz in diesem sensiblen Dienstleistungsgebiet zu erhöhen. Die besinnliche Weihnachtszeit möchte miazorgo nutzen, um auch Licht in das Leben...

  • Wien
  • Michael Leitner
So sieht er aus - der digitale Weihnachtsmarkt.
3

Digitalisierung
MyBusiness NÖ: Kein Lockdown für diesen Weihnachtsmarkt

Am 1.12.2021 erfolgte der Start eines virtuellen Weihnachtsmarkts. Eine weitere Initiative von MyBusiness NÖ mit dem Motto „Kauf regional-kauf lokal“ Eine Facebookgruppe als Initiator für Online-Präsentationen von EPU, Klein- und Mittelbetrieben. Eine digitale Antwort auf die Lockdown Misere: onlinemesse-regional.at/weihnachtsmarkt NÖ (red.) Sehr rasch und in sehr kurzer Zeit wurde dieser Online-Weihnachtsmarkt beschlossen und mit einem sehr geringen Budget, dafür mit viel Engagement...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
8

Advent
Besinnliche Adventszeit - mit Tipps aus den Bezirken gelingt's!

Am vergangenen Wochenende haben wir bereits den ersten Advent gefeiert und somit schon inmitten der Vorweihnachtszeit. Falls ihr noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung seid, dann haben wir hier ein paar Tipps für euch! NÖ. Weihnachten ist die schönste Zeit im Jahr. Alles glitzert, man freut sich und will anderen Freude bereiten - es geht um das Beisammensein. Dabei gibt es oft Kekse, Glühwein, Punsch und Maroni, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen. Ein Ort, an dem normalerweise...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Ob lebend oder gefällt: Zu Weihnachten braucht es einen Baum.

So wird der Christbaumkauf zum Kinderspiel

REGION. Ob groß oder klein, dick oder dünn. Das wichtigste ist ein festlich geschmückter Baum. Und der darf natürlich trotz Lockdown gekauft werden. Wichtig beim Kauf ist, eine FFP2-Maske zu tragen sowie zwei Meter Abstand einzuhalten. "Für Kunden gilt die Ausgangsbeschränkung für den Erwerb von Schmuckreisig und Christbäumen nicht", erklärt Karl Schuster von der Landwirtschaftskammer NÖ. "Ab Hof-Verkauf und Christbaumstände sind als Ausnahmen angeführt." Marika Sortschan, Wirtshaus Oliver,...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Mit großem Geschick wurden die Weihnachtskekse mit Streuseln verziert.
2

Sozialzentrum stimmt mit Back-Nachmittag in die Weihnachtszeit ein

Tannenbäume, Herzen und Sterne – passend zur bevorstehenden Adventzeit verwandelte sich das SeneCura Sozialzentrum Pressbaum kürzlich in eine stimmungsvolle Backstube, in der fleißig Teig gerollt und ausgestochen wurde. PRESSBAUM (pa). Im Anschluss daran backten die Bewohner:innen die köstlichen Weihnachtskekse im Ofen, glasierten sie und genossen sie dann sogleich mit einer Tasse heißem Tee. Düfte nach Vanille, Zimt und Schokolade lagen neulich im SeneCura Sozialzentrum Pressbaum in der Luft,...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Elfriede Lukas freut sich über ihr Werk.
2

SeneCura Sozialzentrum Purkersdorf
Es wird weihnachtlich dekoriert

Die Abende werden länger und die weihnachtliche Zeit rückt näher. PURKERSDORF. Rechtzeitig vor dem ersten Adventsonntag findet sich ein Grüppchen von Bewohnern ein und bastelt mit Seniorenbetreuerin Andrea Gösselbauer weihnachtliche Gestecke. Der gute Duft des frischen Reisigs stimmt auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. Auch die ersten Kugeln hängen von der Decke und mit jedem Tag wird es mit der Dekoration im Haus stimmungsvoller.

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landtagspräsident Karl Wilfing (l.) und St. Pöltens Bischof Alois Schwarz (r.) präsentieren zusammen mit Krippen-Obmann Otto Reisenbauer die „Bucklige Welt“-Krippe im Landhaus.

Erste Landhauskrippe kommt aus Scheiblingkirchen-Edelsee

Landtagspräsident Karl Wilfing und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner präsentieren die erste Landhaus-Krippe; Die Krippenrunde Scheiblingkirchen-Edelsee stellt für die Adventzeit eine „Bucklige Welt-Krippe“ zur Verfügung NÖ. Die kommenden Adventtage werden auch heuer anders als gewöhnlich sein und die aktuellen Umstände lassen keine richtige Weihnachtsstimmung aufkommen. „Gerade, weil der Beginn der Adventzeit erneut nicht wie immer sein wird, ist es wichtig, dass wir an regionale Traditionen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der Adventskranz für die Volksschule wurde vom Elternverein und deren Kindern selbst gemacht. Felix und Livia waren eifrig mit dabei.
4

Purkersdorf
Gemeinschaftliches Engagement für weihnachtliche Stimmung

Trotz der unsicheren Situation aufgrund des neuerlichen Lockdowns, ermöglicht der Elternverein der Volksschule Purkersdorf den Schülern eine vorweihnachtliche Stimmung. PURKERSDORF (pa). Was möglich ist, wenn Volkschule, Elternverein, Bürgermeister und Bundesforste zusammenarbeiten kann man in der Aula der Volksschule Purkersdorf bestaunen. Die Volksschullehrerin Silke Oitzinger hat über ihren Ehemann DI Gerald Oitzinger ( Leiter Forstbetriebe Wienerwald - Österreichische Bundesforste )...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Ein unvergessliches Erlebnis: Eine Ballonfahrt über die winterlichen Alpen.

Jollydays
Die besten Zeitgeschenke für Eltern und Schwiegereltern

Alle Jahre wieder stehen Menschen vor der großen Herausforderung, ihre Eltern und Schwiegereltern unterm Weihnachtsbaum mit etwas ganz Besonderem zu beschenken. Für viele Familien stellt sich diese Frage heuer umso mehr, denn gerade in der Zeit der Krise waren und sind Mama und Papa, Schwiegermutter und Schwiegervater eine unverzichtbare Stütze. WIEN/NÖ (red.). Viele Familien wollen ihren Eltern und Schwiegereltern zu Weihnachten ganz speziell Danke für ihre Unterstützung sagen. Doch für diese...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Hast du schon mal "Indoor Skydiving" ausprobiert?
3

Jollydays
Bewusstsein für den Wert von Zeit schärfen

Nichts macht so glücklich wie Zeit, die wir gemeinsam mit lieben Menschen bewusst genießen. Doch stattdessen sind wir oft übermäßig gestresst und hetzen durch den Alltag. Wir haben ein gutes Gespür für den Geldwert, nicht aber für den Zeitwert unseres Tuns. Gerade in Hinblick auf die Weihnachtszeit gilt: Wer mit etwas wirklich Wertvollem überraschen will, schenkt gemeinsame Zeit. Hier geht's zu einem Gewinnspiel, bei dem du einen Tag für Zwei in der Römertherme Baden gewinnen kannst!...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Einfach auf den Knopf drücken und schon gibt's Hilfe.

Sicher durch's Leben
Notruftelefon des Hilfswerks

Sinnvolles zu Weihnachten: Mit dem Notruftelefon des Hilfswerks sicher daheim und sicher unterwegs. Im November und Dezember bietet das Hilfswerk eine spezielle Winteraktion: Bei Neuanschluss eines Notruftelefons sparen Neukundinnen und Neukunden 30 Euro. NÖ. „Es ist so wunderbar, dass man Sicherheit hat und genau weiß, man wird nicht im Stich gelassen“, freut sich Frau Barbara über ihr neu gewonnenes Sicherheitsgefühl. Die Seniorin kann nun ohne Bedenken viele Tätigkeiten ausführen. Denn...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Mit dem Markenzeichen der CliniClowns auf der Nase und einem Lächeln hinter der Maske: Siegfried Perchtold von easylife (re.) übergibt den symbolischen Scheck über 6.289 Euro an Clown Dr. Hänsel, von den CliniClowns.

easylife
Abnehmen für den guten Zweck - easylife spendet für CliniClowns

CliniClowns sind täglich in den heimischen Spitälern unterwegs, um Kindern den Krankenhausaufenthalt ein wenig erträglicher zu machen und ihnen ein kleines Lächeln auf die Lippen zu zaubern. "Easylife" wollte sie unterstützen und hat für jeden verlorenen Kilo ihrer Kunden einen Euro an die CliniClowns gespendet.  NIEDERÖSTERREICH (red.) "Easylife Österreich" spendet 6.289 Euro an die CliniClowns. Die Spendensumme entspricht exakt dem Gewicht, das easylife Teilnehmer zwischen 19. Oktober und 11....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Moderieren heuer das Ö3-Weihnachtswunder: Robert Kratky, Tina Ritschl und Andi Knoll (v.l.).
3 2

Ö3-Weihnachtswunder
Songs wünschen und Gutes tun

Auch heuer gibt es wieder das Ö3-Weihnachtswunder – Corona-bedingt allerdings in einer anderen Form. WIEN. Normalerweise tourt das Ö3-Weihnachtswunder durch Österreich und zieht an seinen fünf Veranstaltungstagen immer zehntausende Menschen in die Innenstädte. Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Event zugunsten des "Licht ins Dunkel"-Soforthilfefonds heuer auf Zuschauer vor Ort verzichten. Doch der Grundgedanke, mit Musikwünschen für Familien in Not zu sammeln, bleibt gleich. Als...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
700.-Euro für Bedürftige- diesen Betrag in Einkaufsgutscheinen durfte Stadtamtsdirektorin Andrea Hajek von der Duckhüttler Gilde entgegennehmen.
Elfriede Breier, GR Elisabeth Szerencsics, Andrea Hajek, Richard Breier, Vizebürgermeisterin Jutta Polzer, Barbara Frigo, Hans Zima mit Cara und Nico.
2

Im Zeichen der Nächstenliebe
Duckhüttler Gilde überreicht 700€ für Bedürftige

Tatkräftig zeigte sich wieder einmal mehr die Duckhüttler Gilde. Über 700.- Euro  wurden von den Ehrenamtlichen unter der Leitung von Barbara Frigo gesammelt. Dieses Geld wurde in Einkaufsgutscheine umgewandelt und kurz vor der Gemeinderatsitzung an Stadtamtsdirektorin Andrea Hajek übergeben. Die Gutscheine werden an Bezieher des Heizkostenzuschusses weitergegeben, um Menschen in Not zu helfen und eine Freude zu machen. Vor Weihnachten ein schönes Zeichen setzten ist uns wichtig, meint...

  • Purkersdorf
  • Regine Spielvogel
Pfarrer Marcus König, Pastoralassistent Björn Ziegerhofer und Adventkalender-Bastlerin Veronika Kaspirek
3

Pfarrkirche Purkersdorf
Adventkalender erzählt Bibelgeschichten

PURKERSDORF (ae). Schafe, Kühe und Esel, eine ägpytische Prinzessin und ein Walfisch - das beflügelt die Fantasie. Das war auch die Intention von Veronika Kaspirek, als sie vor 35 Jahren diesen außergewöhnlichen Adventkalender gebastelt hat: "Die Figuren und die Landschaftselemente habe ich von Flohmärkten, Modell- und Bastelgeschäften, zum Teil aber auch selbst gemacht. Ich wollte meinen Kindern einen Adventkalender basteln, der für jeden Tag eine Szene aus einer Bibelgeschichte enthält -...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.