Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Bürgermeister Matthias Stadler und Sebastian Frank entzünden das Friedenslicht im Rathaus.

Weihnachten in St. Pölten
Friedenslicht erstrahlt im Rathaus

Am 23. Dezember wurde traditionell das Friedenslicht ins Rathaus gebracht. ST. PÖLTEN (pa). Sebastian Frank, Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes St. Pölten, überbrachte das leuchtende Weihnachtssymbol, welches in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet wurde. Seit nun bereits 35 Jahren wird das ORF-Friedenslicht von dort nach Österreich gebracht und weitergegeben. In St. Pölten kann das Friedenslicht am 24. Dezember ganztägig im Foyer der Rotkreuz-Bezirksstelle in der Dr....

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Angelo Göber, Nino Helm und Lou Mikulitsch

NMS Theodor Körner
Weihnachtswichtel mit Weihnachtswünschen

ST. PÖLTEN (pa). Im Werkunterricht erhielten Schüler der 1s Kenntnisse über das Kreieren besonderer Weihnachtswichtel aus Papier. Im Deutschunterricht sammelten die Kinder Wünsche und schmückten die Weihnachtswichtel mit ihren Träumen. Damit diese auch von Frau Direktorin Frühwald teilweise erfüllt werden können, mussten sich die Wünsche auf schulische Belange beziehen beziehungsweise das Gemeinschaftsgefühl der Klasse stärken. Die Heranwachsenden würden beispielsweise gerne miteinander ein...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Andreas Budin und Roman Embacher.
22

Online-Benefizkonzert Kreis.u.Quer & friends
Helfen, die Hilfe brauchen

Im Zeichen der Nächstenliebe stand das Online-Benefizkonzert von Kreis.u.Quer. ST. PÖLTEN. Am 22. Dezember um 20:00 Uhr war es so weit. Nach Wochenlanger Vorbereitungszeit ging das Weihnachtskonzert im Schloss Viehofen über die Bühne. Wie es dazu kam"Wir wollten ursprünglich ein online-Weihnachtskonzert veranstalten wie bereits letztes Jahr" erzählt Roman Embacher. Diesmal sollte es jedoch jenen helfen, die Hilfe benötigen. "Diesmal ist es ein Weihnachts-Benefizkonzert und mit den Spenden wird...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
 Das Christkind hat in der Himmelstreppe der Mariazellerbahn das Friedenslicht mit dabei.
2

Weihnachten
Niederösterreich Bahnen verkürzen Wartezeit aufs Christkind

Die Niederösterreich Bahnen laden am 24. Dezember zu den beliebten Christkindlfahrten mit Mariazellerbahn, Schneebergbahn und Reblaus Express. ST. PÖLTEN/NÖ (pa). „Bei uns ist das Christkind zur großen Freude aller mit der Bahn unterwegs. Die Niederösterreich Bahnen setzen mit den Christkindlfahrten ein klares Zeichen und verknüpfen zum Familienfest des Jahres weihnachtliche Tradition und klimafreundliche Mobilität“, informiert Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Für die beliebten...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
W. Hintermeier mit einem beliebten Kinderbuch.

St. Pölten
Lesetipps für die Weihnachtsfeiertage

Vom Krimi bis zum Kinderbuch: Was Bücherwürmer gerne verschlingen REGION. Wenn die Weihnachtsfeierlichkeiten beendet sind und man sich abends auf die Couch legt, gibt es doch wahrlich nichts schöneres, als ein gutes Buch zu lesen. So handhabt dies auch Markus Krenn aus St. Pölten: "Speziell zu Weihnachten lese ich gerne alte Geschichten aus unserer Heimat. Peter Rosegger zum Beispiel hat wundervolle Werke geschrieben." "Mit meinem Kind lese ich Märchen und Sagen." - Markus Krenn Weitere...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Das Friedenslicht aus Bethlehem ist ein Symbol des Weihnachtsfriedens.

Rotes Kreuz St. Pölten
Hier können Sie Ihr Friedenslicht abholen

ST. PÖLTEN (pa). Das Licht von Weihnachten erstrahlt am 24. Dezember wieder beim Roten Kreuz und kann an zahlreichen Rotkreuz-Bezirksstellen kostenlos abgeholt werden. Seit nun bereits 35 Jahren wird das ORF-Friedenslicht in der Geburtsgrotte Jesu entzündet, nach Österreich gebracht und weitergegeben. „Gerade in diesem turbulenten Jahr, wünsche ich allen Menschen in Österreich, dass der Weihnachtsfrieden auch bei Ihnen einkehrt. Weihnachten ist ein Fest der Nächstenliebe, und es gibt kein...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

WK verdoppelt Budget
Sensationeller Ansturm auf Cashback-Aktion

Cashback-Aktion auf regionale Gutscheine ein voller Erfolg: Der Topf von einer 1 Million Euro wurde innerhalb weniger Stunden geleert, in Summe wurden Umsätze von rund 6 Millionen Euro generiert. Aufgrund des enormen Kundeninteresses wird die Aktion nun wiederholt. Einreichungen sind ab Mittwoch, 15. Dezember, um 9 Uhr wieder nach dem Prinzip „First come, first served“ möglich. NÖ. Der kürzlich beendete bzw. vielerorts noch gültige Lockdown brachte zahlreiche Betriebe in Bedrängnis und die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister
2

86 Prozent der Pädagogen sind geimpft

Niederösterreich bei Covid-19-Impfstatistik der LehrerInnen weiter über dem Bundesschnitt LR Teschl-Hofmeister: Mittlerweile 86,2 Prozent der NÖ Pädagoginnen und Pädagogen geimpft NÖ. Laut der neuesten Auswertung der Statistik Austria liegt der Anteil der vollimmunisierten Lehrerinnen und Lehrer in Niederösterreich weiterhin über dem Bundesschnitt. Insgesamt 86,2 Prozent der Pädagoginnen und Pädagogen im Bundesland sind bereits gegen Covid-19 geimpft, der österreichweite Durchschnitt liegt bei...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Es ist unbestritten: Hunde und Co sind niedlich und jeder hätte gerne einen tierischen Freund. Doch die Anschaffung sollte gut überlegt sein.

St. Pölten
Das Christkind bringt keine Tiere

Lebewesen eignen sich nicht als Weihnachtsgeschenk: Was vor dem Kauf eines Haustieres beachtet werden sollte. ST. PÖLTEN. "Die Anschaffung eines Haustiers sollte eine wohl überlegte Entscheidung sein, der rationale Überlegungen zugrunde liegen", appelliert Thomas Kainz, Obmann-Stellvertreter vom Tierschutzverein St. Pölten. Denn mit der Entscheidung für ein Tier übernimmt man eine Verantwortung, die nicht beim nächsten Urlaub, sondern bei dessen letztem Atemzug endet... Große Verantwortung...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly

Weihnachten
So kann der Weihnachtsbaum nach Weihnachten weiterleben

Alle Jahre wieder erfreuen wir uns am schön geschmückten Weihnachtsbaum. Allerdings häufig auch mit einem weinenden Auge. Ein Weihnachtsbaum wächst zwischen 10 und 15 Jahre, je nach Höhe, die er erreichen soll. Große Exemplare über 3 Meter Höhe brauchen dabei auch mal 20 Jahre. Also eine recht lange Zeit, nur um uns ein paar Wochen zu erfreuen und dann als Brennholz zu enden. Jedoch gibt es Möglichkeiten dies zu verhindern. Woher kommt der Weihnachtsbaum eigentlich? Der Brauch sich im Winter...

  • St. Pölten
  • Philipp Belschner
Die Herkunftsschleife weist den Weg zum besten Baum.

St. Pölten
Christbaumstände öffnen am 12. Dezember

ST. PÖLTEN (pa). Ab Sonntag, 12. Dezember, hat das Warten nun endlich ein Ende. Niederösterreichs Christbaumbauern starten mit dem Christbaumverkauf in St. Pölten und verbreiten auch heuer weihnachtliches Flair. Obwohl genügend Bäume zur Verfügung stehen, sollte man nicht bis kurz vor Weihnachten warten, wenn man die breite Auswahl an Bäumen in den unterschiedlichsten Größen für sich nutzen will, sollte nicht bis kurz vor Weihnachten warten. Christbäume lieben es kühl und feucht „Es gibt immer...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
 Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras

Schule
Niederösterreich verlängert Ferien bis 9. Jänner

Sichere Schule: Maßnahmen bleiben bis Weihnachten
; LR Teschl-Hofmeister/Heuras: Die derzeit geltenden Maßnahmen werden im Schulbereich bis zu den Weihnachtsferien weitergeführt NÖ. "Erklärtes Ziel in Niederösterreich ist es, für die kommenden Wochen und Tage die Schulen offen zu halten und für die Familien und Kinder im Land sichere und fröhliche Weihnachten zu gewährleisten“, betonen Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras. Daher werden die derzeit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bestimmte Teesorten können bei Nervosität helfen.

Weihnachtsstress vermeiden
Tipps für entspannte Feiertage

Alle Jahre wieder kehrt in vielen Haushalten ein Übermaß an Perfektion ein. ÖSTERREICH. Große Familienfeste sind seit Beginn der Pandemie ohnehin zur Seltenheit geworden. Umso höher sind die Erwartungen und dementsprechend nervenaufreibend die Enttäuschungen, welche unweigerlich mit diesen einhergehen. Ein wesentlicher Faktor zur Stressreduktion liegt folglich darin, zu akzeptieren, dass trotz aller Vorbereitung kein Weihnachtsfest komplett reibungslos über die Bühne gehen wird. Bestimmte...

  • Ines Riegler

Weihnachtsstern
Kurz vor Weihnachten: Echter Komet kommt zu Besuch

In der Weihnachtsgeschichte folgten die heiligen drei Könige einem großen, hellen Stern mit langem Schweif. Dieser Stern sollte sie nach Betlehem zur Krippe führen. Fast genau zu Weihnachten wird dieses Jahr an unserem Nachthimmel ein solcher „Weihnachtsstern“ zu sehen sein. Kometen besuchen uns immer wieder auf ihrem Weg durchs Universum. Kaum einer bekam dabei zuletzt so viel Aufmerksamkeit wie „Neowise“. Im Sommer 2020 bewegte sich dieser Komet über unseren Nachthimmel und war dabei sogar...

  • St. Pölten
  • Philipp Belschner

Covid Navidad
So gelingt Weihnachten trotz Corona

Last Christmas heißt ein bekannter Hit, der uns alle Jahre wieder um die Ohren fegt. Aber nie hat der Titel so gut gepasst, wie in Coronazeiten. Letzte Weihnacht hatten wir schon zu kämpfen mit den Maßnahmen, die die Coronapandemie mit sich bringt. Nun, ein Jahr später, hat sich daran gefühlt nicht viel geändert. Vielleicht kehrt Weihnachten wie wir es vor Corona kannten gar nicht mehr zurück. Nicht nur die Pandemie, auch die multikulturellen Verschiebungen und Einflüsse sowie Klimawechsel und...

  • St. Pölten
  • Philipp Belschner
Noch einmal Zwetschkenknödel: Diesen und viele andere letzte Wünsche erfüllen die Rollenden Engel.

Spendenaktion
Weihnachtswünsche von Todkranken

Die "Rollenden Engel" erfüllen Wünsche von sterbenden Menschen. Eine aktuelle Spendenaktion bittet um Unterstützung. ÖSTERREICH. Die Pflegeplattform miazorgo.com wurde mit der Vision gegründet, Angehörige von pflegebedürftigen Menschen zu unterstützen. Auf der Webseite können außerdem österreichische Pflegeagenturen bewertet werden, um Qualität und Transparenz in diesem sensiblen Dienstleistungsgebiet zu erhöhen. Die besinnliche Weihnachtszeit möchte miazorgo nutzen, um auch Licht in das Leben...

  • Wien
  • Michael Leitner
ARGE NÖ Christbaumbauern-Geschäftsführer Karl Schuster übergab Christbaum-Gutscheine im Wert von 700 Euro an Caritas St.Pölten-Leiterin Judith Baumgartner.

Caritas St. Pölten
Niederösterreichische Christbäume für den guten Zweck

Caritas St. Pölten nimmt Christbaum-Gutscheine im Wert von 700 Euro für bedürftige Familien entgegen. ST. PÖLTEN (pa). Weihnachten ist für bedürftige Familien oftmals eine große Herausforderung. Schon alleine der traditionelle Christbaum als Mittelpunkt des Familienfestes kann hier für Konfliktpotential anstatt für leuchtende Kinderaugen sorgen. Niederösterreichs Christbaumbauern spendeten deshalb für bedürftige Familien Christbaum-Gutscheine im Wert von 700 Euro. Judith Baumgartner, Leiterin...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
So sieht er aus - der digitale Weihnachtsmarkt.
3

Digitalisierung
MyBusiness NÖ: Kein Lockdown für diesen Weihnachtsmarkt

Am 1.12.2021 erfolgte der Start eines virtuellen Weihnachtsmarkts. Eine weitere Initiative von MyBusiness NÖ mit dem Motto „Kauf regional-kauf lokal“ Eine Facebookgruppe als Initiator für Online-Präsentationen von EPU, Klein- und Mittelbetrieben. Eine digitale Antwort auf die Lockdown Misere: onlinemesse-regional.at/weihnachtsmarkt NÖ (red.) Sehr rasch und in sehr kurzer Zeit wurde dieser Online-Weihnachtsmarkt beschlossen und mit einem sehr geringen Budget, dafür mit viel Engagement...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Schau in die City erscheint am 1. Dezember 2021.
Video

St. Pölten
Mit "Schau in die City" festlich durch die Vorweihnachtszeit (mit Video)

Im Advent gibt es etwas ganz Besonderes: Unsere Schau in die City-Sonderausgabe. Darin findet ihr Rezepte, zum Beispiel für ein leckeres Spekulatiustiramisu, Basteltipps für das perfekte Nikolaus-Geschenk und viel mehr rund um die Weihnachtszeit in der Wohlfühlstadt St. Pölten. ST. PÖLTEN. Leider fallen dieses Jahr die Weihnachtsmärkte wieder aus. Doch mit Schau in die City kannst du dir Weihnachten nach Hause holen! Ein köstlicher Glühwein darf in der Vorweihnachszeit niemals fehlen -  ein...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
8

Advent
Besinnliche Adventszeit - mit Tipps aus den Bezirken gelingt's!

Am vergangenen Wochenende haben wir bereits den ersten Advent gefeiert und somit schon inmitten der Vorweihnachtszeit. Falls ihr noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung seid, dann haben wir hier ein paar Tipps für euch! NÖ. Weihnachten ist die schönste Zeit im Jahr. Alles glitzert, man freut sich und will anderen Freude bereiten - es geht um das Beisammensein. Dabei gibt es oft Kekse, Glühwein, Punsch und Maroni, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen. Ein Ort, an dem normalerweise...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Im Christbaumerlebniswald können sich Besucher ihren Baum bei einem Spaziergang aussuchen.
1 Aktion

Weihnachten
Einen Baum finden, der alle hoch erfreut (mit Umfrage)

Alle Jahre wieder besorgen die St. Pöltner ihre Christbäume. Die Bezirksblätter haben ein paar Tipps gesammelt. ST. PÖLTEN. Tanne oder Fichte? Lebend im Topf oder traditionell gefällt? Echt oder aus Plastik? Laut Natalie Fischer vom Christbaumerlebniswald in Karlstetten gibt es auf diese Fragen keine eindeutige Antwort. Vieles ist Geschmackssache. Dennoch gibt es einiges, worauf man beim Kauf achten kann. Frisch und gesund"Grundsätzlich ist der Allgemeinzustand des Baumes wichtig. Man erkennt,...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Der heurige Weihnachtsbaum am St. Pöltner Rathausplatz kommt aus Ober-Grafendorf.
4

St. Pölten
Erstbeleuchtung: Lichterglanz in der City

Am 26. November, 17 Uhr, wurde die Winterbeleuchtung in der St. Pöltner Innenstadt aktiviert. Die offiziellen Feierlichkeiten müssen aufgrund des Lockdowns leider ausfallen, der Schneefall am Tag der geplanten Erstbeleuchtung macht das jedoch wieder wett und sorgt für ein unvergleichliches Flair. ST. PÖLTEN. Nicht nur die 17 Meter hohe Tanne wird ab diesem Zeitpunkt mit 700 LED-Leuchtpunkten den Rathausplatz erhellen, sondern auch die Winterbeleuchtung, mit funkelnden Sternen und glitzernden...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
3

Christbaum wird für 24. Dez. neu geschmückt
............. Adventbaum - neuer Jugendtrend ...............

Seit wenigen Jahren beobachten wir einen neuen Trend in der Adventzeit! Vor allem junge Familien wollen diese und auch die Weihnachtszeit länger genießen und stellen bereits mit 1. Dezember einen Baum ins Wohnzimmer. Dieser wird vorerst mit 24 kleinen Taschen, Sackerl oder Briefen geschmückt. 24 Kerzen veranschaulichen ebenfalls die Dauer bis das Christkind kommt. 4 größere Kerzen für die Adventsonntage unterteilen diese Zeit für Kinder anschaulich. Die grüne Farbe des Baumes verkörpert den...

  • St. Pölten
  • Harald Höchtl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.