Weihnachtsbaum

Beiträge zum Thema Weihnachtsbaum

Durch eine umweltgerechte Entsorgung kommt den Christbäumen auch nach Weihnachten eine wichtige Bedeutung zu.

Christbaum: Vom Herzenswärmer zum Raumerwärmer

Damit der Weihnachtsbaum auch noch nach den Feiertagen einen Nutzen erfüllt, ist eine umweltgerechte Entsorgung von Bedeutung. Als treuer Begleiter in der Weihnachtszeit oder als bewunderter und oftmals besungener Mittelpunkt am Heiligen Abend bringt der Christbaum Jahr für Jahr während der besinnlichsten Zeit Kinderaugen zum Strahlen und sorgt auch bei den Erwachsenen für Weihnachtsstimmung. Rund 350.000 Christbäume haben steiermarkweit auch zum vergangenen Weihnachtsfest Besinnlichkeit und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Der kleinen Kibali hat der Weihnachtsbaum sichtlich gemundet.
1 Video 3

Tiergarten Schönbrunn
Weihnachtsbaum als Snack für Elefanten (mit Video)

Eine nadelige Neujahrsüberraschung gab es jetzt für die Elefanten im Tiergarten Schönbrunn. Die Dickhäuter hatten die Fichte der Bundesforste zum Fressen gern. HIETZING. Trotz Absage des Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn und Lockdown übergab heute Vormittag Gabriela Schmidle, die Veranstalterin des Schönbrunner Weihnachtsmarktes, eine nadelige Neujahrsüberraschung an die Afrikanischen Elefanten im benachbarten Tiergarten: einen 18 Meter hohen Christbaum. Die Fichte aus dem...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Christbäume werden in der Region fachgerecht von den Gemeinden entsorgt.

11. und 18. Jänner
Christbaumabholaktion in Hall startet an

Die Stadtgemeinde Hall in Tirol startet ihre jährliche Christbaumabholaktion. Ausgediente Christbäume werden  kostenlos wieder eingesammelt. HALL. Nach den Feiertagen haben die meisten Weihnachtsbäume ausgedient. Im Rahmen der Hausabfallabholung werden die Christbäume kostenlos vom Entsorgungsteam der Stadt Hall eingesammelt. Die ausrangierten Christbäume können am Montag, dem 11. und 18. Jänner am Straßenrand zur Abholung deponiert werden. Die Mitarbeiter der Stadt Hall bitten die Bäume von...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
So bitte nicht: Eine Entsorgung des Christbaumes in der Biotonne ist zwar prinzipiell möglich, allerdings erst nach nach Zerkleinerung (wie bei den Gartenabfällen).
Aktion

Wohin mit dem alten Christbaum?
Christbaum entsorgen - aber richtig!

Alle Jahre wieder wenn die Kerzen erloschen sind, das große Fest zu Ende ist und der Christbaum damit seine Aufgabe erfüllt hat, stellt sich die Frage nach der Entsorgung. Damit nicht etwa das "IKEA-Prinzip" zur Anwendung kommt, gibt die WOCHE einen Überblick über das richtige Entsorgen. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Rund 350.000 Christbäume fanden heuer an Weihnachten den Weg vom Wald in die Wohnungen der Steirerinnen und Steirern. Und wie jedes Jahr rund um den Dreikönigstag stellt sich für viele...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
alte, abgeschmückte Christbäume werden in der Stadt Salzburg an Sammelterminen kostenlos abgeholt.
Aktion

Sammeltermine
Kostenlose Entsorgung: weg mit dem alten Christbaum

Wenn nach dem Dreikönigstag der Christbaumschmuck abgehängt wird, stellt sich die Frage: wohin mit dem Baum? Das städtische AbfallService sorgt für eine kostenlose Entsorgung.   SALZBURG. Noch steht der geschmückte Weihnachtsbaum und erfreut mit seinem Behang und den Lichtern. Doch nach wenigen Tagen soll der Baum weg. Für eine kostenlose Abholung und Entsorgung sorgt heuer wieder das städtische AbfallService. Es gibt nur eine Bedingung: die abgeschmückten Bäume müssen rechtzeitig zum...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Am 11. Jänner werden ausgediente Christbäume in der Stadt Braunau wieder kostenlos abgeholt.

Kostenloser Service
Christbaum-Abfuhr in Braunau

BRAUNAU. Auch heuer bietet die Stadtgemeinde Braunau wieder eine kostenlose "Christbaum-Abfuhr". Die ausgedienten Weihnachtsbäume werden am 11. Jänner abgeholt. Die Christbäume müssen von Schmuck und Lametta befreit werden und sollten bereits am Vorabend, also am 10. Jänner, am Straßenrand deponiert werden – ohne dadurch den Verkehr zu behindern.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Christbaum in Bad Ischl gestohlen
Christkind wünschte frohe Weihnachten, B.S. Stucka nicht

Kurz vor Weihnachten wurde vor dem Kaisereis in Bad Ischl von der festlich geschmückten Deko ein Weihnachtsbaum gestohlen. B.S. Stucka reagierte darauf, wie man es von ihm erwartet. BAD ISCHL. Täglich erfreut das Kaisereis im Bad Ischler Kurpark zahlreiche Kinder. Alles war – und ist – festlich geschmückt: Lichter und Dekoration sorgen für weihnachtlichen Flair. Kurz vor dem Heiligen Abend passierte leider das, was in der Kaiserstadt so gut wie jedes Jahr passiert: Nicht alle Bäume beiben bis...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
1 3

Weihnachtsbaum
Geschmückter Baum

Wie entzückend es doch aussieht, nicht jeder geschmückte Baum sieht gleich aus, verschiedenerlei Schmückung des Baumes - beim näheren Hinschauen sieht man erst die kleinen Details, (großes Werkzeug, in Miniatur erstellt!) Seht selbst.

  • Horn
  • sibylle kreuter
12

Wiener Museen
Abschied vor dem 3. Lockdown

Am frühen Nachmittag des 24. Dezember noch schnell ins Kunsthistorische Museum! Wir dachten, wir werden allein sein. Ganz so war es nicht, es waren etliche junge Väter mit Kinderwagen und Flascherl da, ihre staunenden Kleinkinder durch die Säle führend. Offensichtlich hat Mama derweil zuhause ungestört mit den älteren Kindern den Weihnachtsbaum geschmückt... Trotzdem hatten wir für mindestens 100 Babyelefanten Platz, und es schien, dass alle Rembrandts, Tizians oder Breughels nur für uns da...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
8

Wiener Museen
Schon das Haus, ...

...das Kunsthistorische Museum ist - ganz ohne seine Schätze - beeindruckend. Heuer steht wegen der Lockdown-Serie zwar kein Weihnachtsbaum in der Vorhalle, aber das hat den Habsburgern, deren Privatsammlung bis zur Ende der Monarchie hier beherbergt war, eh nicht gefallen - der Weihnachtsbaum, eine norddeutsche, lutheranische Erfindung, die durch die jüdische Kultursalondame, Gastgeberin von Künstlern, Vertreterin der Aufklärung, Fanny Arnstein 1814 in Wien eingeführt wurde... Hier ein paar...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
5 5

Oma Cilli ist empört
Schluss mit lustig

Ich back mir einfach einen Weihnachtsbaum! Warum bist du so empört liebe Oma? Die Idee ist doch nicht so übel, wenn ich Nadeln von meinem Rosmarin mit backe dann duftet er doch auch.  "Bis morgen hast du einen festlich geschmückten Weihnachtsbaum. Wer außer dir kommt auf eine solche Idee? Sag jetzt nicht Corona ist an allem schuld!" Versprochen es wird einen Weihnachtsbaum geben auch wenn wir ganz alleine mit ihm sind. "Ihr seid doch nicht alleine, ich werde schon zwischendurch bei euch vorbei...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
So kennt man die Herrengasse aus den vergangenen Jahren – inklusive der "verkehrten Christbäume".

Herrengasse
Warum die Christbäume verkehrt hängen

In den meisten Haushalten stehen sie inzwischen schon, hoch über der Herrengasse hängen sie seit November kopfüber: Christbäume. Wo die Idee und Bäume zum verkehrten, vorweihnachtlich schwebenden Wald herkommen? Eine Spurensuche führt durch die Steiermark. Verkehrte Welt, verkehrter Wald Gerade im Ausnahmejahr 2020 läuft nicht immer alles aufrecht. Pfarrer Wolfgang Pucher gilt als Anreger der verkehrten Christbäume: "Ich arbeite mit vielen Menschen, bei denen das Leben verkehrt läuft. Deren...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
3 2

Weihnachtsbaum
Frohnleiten ist anders

Mit Verschiedenen Sardinendosen geschmückt ist dieser Weihnachtsbaum ist Amerikanisch und steht am Hauptplatz und ist auch Beleuchtet Frohnleiten ist eben anders

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • August Kaefer
Rund 40 Prozent der Brände, die durch offenes Feuer verursacht werden, ereignen sich im Dezember.

Brandgefährlich
Ein Babyelefant zwischen Vorhang und Christbaum

Rund 60 Einsätze verzeichnete die Linzer Berufsfeuerwehr rund um die Weihnachtsfeiertage. Die Brandschutzexperten der Berufsfeuerwehr Linz wissen Bescheid, wie sich Christbaumbrände verhindern lassen – dabei hilft auch ein alter Bekannter.  LINZ. Im Dezember brennt es in Linz und Oberösterreich besonders oft. Rund 40 Prozent aller durch offenes Licht und Feuer verursachten Brände ereignen sich im letzten Monat des Jahres. Im Vorjahr rückten die Feuerwehrmänner und -frauen in der Adventzeit und...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Auch die Christbaum-Verkäufer spüren die Corona-Krise.
3

Vor Weihnachten
Christbaum-Verkäufer: "Heuer keine Großkunden!"

Der Christbaum-Verkauf ist in der Woche vor Weihnachten im vollen Gange, heuer boomen vor allem kleine Bäume im Topf. Der Verkauf für Private läuft besser denn je, aber: Die Großkunden, wie Hotels, Restaurants oder Firmen, fallen heuer weg. ÖSTERREICH. Ab 20 Euro kann man schon einen kleinen Christbaum bekommen, mit 40 Euro ist man bei einem schulterhohen Baum dabei. Dazu werden fürs Kreuz oft auch noch einmal 5 Euro verrechnet. Will man ein größeres Exemplar, der bis zur Decke gehen soll, muss...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Haus der Volkskultur Weihnachtsliederbaum 2020 im Bild: Elisabteh Radauer und Landeshauptmann - Stellvertreter Heinrich Schellhorn Foto: Land Salzburg / Neumayr – Leopold

Singen
UMFRAGE - pflück dir ein Weihnachtslied vom Baum

Das Volksliedwerk verschenkt Liedtexte an die Salzburger und schmückt damit Tannenbäume.  SALZBURG. "Stille Nacht, heilige Nacht ...", doch wie geht es weiter? Damit an den Weihnachtstagen keiner ins Schwitzen gerät, kann man sich nun an sechs verschiedenen Stadtorten in der Stadt, ein Liedtext vom Baum pflücken. Das Salzburger Volksliedwerk verschenkt Notenblätter, die wortwörtlich am Weihnachtsbaum hängen. Ob "Oh Tannenbaum", "Es wird scho glei dumpa" oder andere bekannte und weniger bekannte...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Christbaum
Grünes im Haus gab es schon in der Antike

Christbäume gibt es in beinahe jeder Größe. Diese kleinen hier, die es am Kremser Grünmarkt zu kaufen gibt, werden vor allem auf Gräbern positioniert. REGION. Die Tradition, rund um den Jahreswechsel etwas Grünes in die Häuser zu holen, reicht sehr weit zurück. Schon die alten Römer bekränzten ihre Häuser mit Lorbeerzweigen, wenn der Jahreswechsel anstand. Durch das Schmücken eines Baums zur Wintersonnenwende ehrte man im Mithras-Kult den Sonnengott. Auch in nördlichen Gegenden wurden im Winter...

  • Krems
  • Simone Göls
Der Baum ist drei Meter hoch und bunt geschmückt.

Wieden
Hier glitzert ein Christbaum

Am St.-Eisabeth-Platz haben die Stadtgärtner einen Christbaum aufgestellt. WIEDEN. "Den wunderschönen Christbaum bewundern wir schon seit Anfang Dezember", sagt eine Anrainerin des St.-Elisabeth-Platzes, die sich gerade aus dem Fenster lehnt, als eine Gruppe Stadtgärtner der MA 42 neuen Rindenmulch aufbringt. "Danke für das Lob. Wir haben für die Wieden heuer auch extra einen besonders schönen Baum ausgesucht!", antwortet der Vorarbeiter. Der knapp drei Meter hohe Christbaum bildet mit dem 74...

  • Wien
  • Wieden
  • Mathias Kautzky
Im Vergleich sind die Weihnachtsbäume in Österreich um einige Meter länger als die grüne Konkurrenz aus Deutschland.
Video

Weihnachtsbaum-Ranking
Diese österreichische Stadt hat den längsten

Österreichs höchste Tanne ist acht Meter größer als die Konkurrenz aus Deutschland. ÖSTERREICH. Zur Weihnachtszeit stellen viele Städte traditionell einen Weihnachtsbaum auf. Die Informationsplattform onlinecasinosdeutschland.com hat ausgewertet welche heimischen Großstädter das Glück haben, den größten Weihnachtsbaum der Republik bewundern zu dürfen. Dafür analysierte das Unternehmen die Höhe der Weihnachtsbäume in den zehn größten Städten Österreichs. 33 Meter hohe Tanne aus MühlviertelDie...

  • Julia Schmidbaur
Christbäume fangen schnell Feuer und können zu einem großen Brand werden. Um ein sicheres Weihnachtsfest zu genießen, gibt der Innsbrucker Branddirektor 5 gute Tipps.

Tipps vom Innsbrucker Branddirektor
Bitte keine Kerzen unbeaufsichtigt lassen!

Zur Weihnachtszeit können Stimmungsmacher wie Kerzen zu Tragödien werden. Auf was sie achten sollten, um dies zu vermeiden, erklärt Branddirektor Helmut Hager gemeinsam mit Vizebürgermeister Johannes Anzengruber. 1. Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen Unkontrolliert brennende Kerzen können schnell einen Brand verursachen, wenn sie etwa herunterbrennen, Gestecke entzünden oder Vorhänge in die Flamme geweht werden. Auch Kinder bzw. Haustiere können die Gefahr von brennenden Kerzen nicht...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Umweltfreundliche Dekoration und natürliches Geschenkpapier schonen nicht nur die Umwelt, sondern sehen auch hübsch aus.
2

Ein nachhaltiges Fest feiern

Die WOCHE gibt Tipps, wie gerade jetzt jeder einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann. Beim beliebtesten Fest des Jahres wird immer öfter auf ein ressourcenschonendes Feiern geachtet. Tatsachte ist, dass jährlich rund um die Weihnachtsfeiertage riesige Abfallberge entstehen, die die Umwelt stark belasten. Die WOCHE zeigt, wie jeder einzelne dazu beitragen kann, auch zu Weihnachten auf Nachhaltigkeit zu achten. Natürlicher Baumschmuck Umweltschutz ist auch beim Baumschmuck möglich....

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Heimische Weihnachtsbäume riechen nicht nur herrlich, sondern bestechen auch durch ihre lange Haltbarkeit.
2

Ein Baum aus der Steiermark

Wer auf Frische und Regionalität setzt, ist bei den heimischen Christbaumbauern genau richtig. Ein Weihnachtsfest ohne Weihnachtsbaum ist für viele Familien undenkbar. Um sich lange über den Weihnachtsbaum zu freuen, müssen beim Kauf, dem Transport und der Aufbewahrung einige Dinge beachtet werden. Aus dem Ausland importierte Bäume werden schon sehr früh, teilweise ab September, geschlagen und sind somit am Weihnachtsabend nicht mehr frisch. Sie verlieren ihre Nadeln und duften nicht mehr...

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Die Schüler der VS Wettmannstätten freuten sich riesig über das Geschenk der Freiwilligen Feuerwehr.

Weihnachten
Ein bleibendes Geschenk für Wettmannstättener Schüler

Kürzlich überbrachte die Freiwillige Feuerwehr Wettmannstätten einen lebenden Zwergfichtenbaum für die Schüler der Nachmittagsbetreuung der VS Wettmannstätten. WETTMANNSTÄTTEN. Im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Wettmannstätten konnten Thomas Berghoffer und Kilian Silberschneider das weihnachtliche Geschenk übergeben. Die Freude der Kinder war riesengroß! Der Baum wurde gleich an den richtigen Ort verpflanzt und beleuchtet. "Wir möchten uns auf diesem Weg für die gelungene Überraschung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

6
  • 8. Dezember 2021 um 14:00
  • Heimkehrerkapelle
  • Obritzberg

Christbaumerlebniswald bei St.Pölten

Christbaumerlebniswald - zwischen Karlstetten und Schaubing nur ~ 5km neben St.Pölten Hier findest du das beste Adventerlebnis gratis und unverbindlich! Machen Sie Verwandten, Freunden, Kollegen oder Mitarbeitern mit einem Christbaumgutschein eine Weihnachtsfreude. Der mit A B S T A N D schönste Weihnachtszauber in St.Pölten ist zurück! 🎄Es gibt solche🎄 und solche🎄 Bäume und es gibt welche aus dem Christbaumerlebniswald (der Baum für Kenner und Anspruchsvolle!) HEIMKEHRERKAPELLE⭐💒 Kennt ihr die...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.