Weihnachtsbaum

Beiträge zum Thema Weihnachtsbaum

Lokales
Florian Richtsfeld ist ein Christbaumbauer aus St. Peter.

Christbaumbauer aus St. Peter
Florian Richtsfeld verrät Tipps, wie der Christbaum länger hält

ST. PETER (srh). Familie Richtsfeld aus St. Peter kennt keine ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit, denn am 6. Dezember geht für die Christbaumbauern der Verkauf los. Von 6. bis 23. Dezember stehen Florian und seine Frau Jasmin bis am Abend in der Kälte und beraten die Kunden, damit jeder den passenden Baum findet. Der erste Tag ist jedes Jahr der verkaufsstärkste. "Im Vorhinein bereitet meine Frau selbstgemachte Kekse vor, welche die Besucher nach dem Kauf kosten können. Glühmost gibt es...

  • 19.11.19
Lokales
Dienstagmorgens wurde der Prachtbaum für den Landhausplatz in Innsbruck verladen.
5 Bilder

Ein Christbaum geht auf Reisen – mit VIDEO
Weihnachtsbaum für Landhausplatz kommt aus Breitenwang

Jedes Jahr spendet eine andere Gemeinde den Christbaum für den Landhausplatz in Innsbruck. Dieses Jahr kommt der "Prachtbaum" aus Breitenwang. Die Fichte wurde gefällt und ist bereits unterwegs in die Landeshauptstadt. BREITENWANG/INNSBRUCK (eha). Die 16 Meter hohe und 42 Jahre alte Fichte stammt aus dem Privatbesitz von Heinz Zeller aus dem Ortsteil Gipsmühle. Dienstagfrüh wurde der 4,5 Tonnen schwere Baum in einem mehrstündigen Einsatz von den Gemeindemitarbeitern und...

  • 19.11.19
Lokales
Christbäume aus der Region sind top-frisch und nadeln weniger – Hannes Gadermair schneidet sie heuer ab der ersten Dezember-Woche.

Regional
Lieber Christbaum, bitte nadle nicht!

Christbäume aus der Region bleiben länger frisch, nadeln weniger und haben auch sonst viele Vorteile. BEZIRK (kat). Er präsentiert Kugeln, Strohsterne, Süßigkeiten und Geschenke wie kein anderer: der Christbaum. Wenn er aufgestellt wird, ist Weihnachten da. Damit die Freude an ihm auch lange währt, sollte man sich Profi-Tipps zu Herzen nehmen und einen Weihnachtsbaum aus der Region ins Haus holen. "Durch die kurzen Transportwege sind die Bäume top-frisch. Wir schneiden sie normalerweise Ende...

  • 18.11.19
  •  1
Lokales
Der Baum wurde mittels einem Starkholz-Harvesters stehend geerntet.
3 Bilder

Bundesforste schweben Weihnachtsbaum nach Schönbrunn

Seit vergangenen Mittwoch liegt in Schönbrunn bereits ein Hauch von Weihnachten in der Luft. Der 18 Meter hohe Christbaum für den 26. Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn traf am Ehrenhof ein. PURKERSDORF. (pa) Bei Sonnenaufgang nahmen die Experten des Forstamtes der Stadt Wien die tonnenschwere Fichte in Empfang. Gekonnt wurde sie per Kran vom Tieflader gehoben und anschließend im dafür vorgesehenen Schacht verankert. Bereits gegen sieben Uhr ertönte: „Baum steht“. Ab 23. November...

  • 13.11.19
  •  1
Lokales
Zwei Männer und eine Säge - so präsentierten sich jetzt der Baumeister Richard Lugner (l.) und Unternehmer Alfred Riedl
3 Bilder

Weihnachtsbaum für die Lugner City
Richard Lugner wird zum Holzfäller

Der Weihnachtsbaum für die Lugner City kommt aus Kärnten. Und Richard Lugner hat ihn selbst gefällt. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Zwei Männer und eine Säge - so präsentierten sich jetzt der Baumeister Richard Lugner und Unternehmer Alfred Riedl, der heuer den Weihnachtsbaum für die Lugner City spendet. Der Eigentümer des internationalen Uhrenunternehmen Jacques Lemans, der eine Filiale in der Lugner City betreibt und ein Weingut mit ausgedehnten Wäldern in Kärnten besitzt ließ es sich nicht...

  • 12.11.19
  •  1
Lokales
Baumernte in Gaißau: der Krispler Bürgermeister Andreas Ploner (re.) und Christkindlmarkt Obmann Wolfgang Haider mit Mitarbeitern des Salzburger Gartenamtes.
2 Bilder

46. Salzburger Christkindlmarkt
Im Mittelpunkt steht eine 100-jährige Fichte aus der Gaißau

Eine 100-jährige Fichte aus der Gaißau ist das Glanzstück des diesjährigen Christkindlmarktes in der Salzburger Altstadt. SALZBURG, GAISSAU. Heute, am 12. November, wird das 23 Meter (ursprünglich 30 Meter) hohe und rund 6,5 Tonnen schwere Prachtstück am Residenzplatz aufgestellt. Die Salzburger Berufsfeuerwehr und das Salzburger Gartenamt wurden mit dieser Aufgabe betraut. Bei der Eröffnung am 21. November präsentiert sich die Fichte dann in vollem Glanz. Gespendet hat den Baum die...

  • 12.11.19
  •  1
  •  1
Lokales
Der "Freistädter" Weihnachtsbaum aus Waldburg.
4 Bilder

MOGELPACKUNG
Linzer Christbaum kommt NICHT aus Freistadt

FREISTADT, WALDBURG, LINZ. "Kein Faschingsscherz! Heute, zu Faschingsbeginn, transportierten wir das beste Stück von Freistadt nach Linz – den Christbaum. Unser Jubiläumsbaum schmückt für einige Wochen den Linzer Hauptplatz, darauf sind wir sehr stolz! Danke an alle Bauhofmitarbeiter für ihren Einsatz. Wir freuen uns auf die offizielle Übergabe am Samstag, 23.11.2019 am Linzer Hauptplatz." Diese Zeilen postete Freistadts Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer (ÖVP) am Montag, 11. November, auf...

  • 12.11.19
Lokales

Klinge linge ling
Es weihnachtet in Mistelbach

MISTELBACH. Mit Unterstützung eines großen Tiefladers mit Ladekran erhielt der diesjährige Weihnachtsbaum am Mistelbacher Hauptplatz seinen Platz für die nächsten Wochen. Romana Koppensteiner stellte den rund 17 Meter hohen und etwa 2,8 Tonnen schweren Baum mit einem Umfang am unteren Ende von 4,8 Meter zur Verfügung, der bislang in einem Garten in Hörersdorf stand. Bürgermeister Christian Balon und Vizebürgermeister Erich Stubenvoll überzeugten sich kurz darauf persönlich vom wunderschönen...

  • 12.11.19
Lokales
3 Bilder

WEIHNACHTSBAUM
Feichtinger-Fichte für Freistadt

FREISTADT. Der Weihnachtsbaum, der heuer den Freistädter Hauptplatz verschönern wird, stammt aus dem Garten der Familie Feichtinger in der Bahnhofstraße. Zahlreiche Schaulustige wohnten dem Spektakel des Umsägens, des Auf-den-Kran-Hievens und des Abtransportierens bei. Die Fichte der Feichtingers wurde 33 Jahre alt. Alle Fotos: Erwin Pramhofer

  • 11.11.19
Lokales
Gekonnt wurde die Fichte per Kran vom Tieflader gehoben und anschließend im dafür vorgesehenen Schacht verankert.
9 Bilder

Weihnachten in Schloß Schönbrunn
Bundesforste lassen Weihnachtsbaum "einschweben"

Die 90-jährige Waldschönheit aus dem ÖBf-Revier Klausen kündet vom nahenden Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn. HIETZING. In Schönbrunn liegt bereits ein Hauch von Weihnachten in der Luft: Kürzlich traf der 18 Meter hohe Christbaum für den 26. Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn am Ehrenhof ein. Bei Sonnenaufgang nahmen die Experten des Forstamtes der Stadt Wien die tonnenschwere Fichte in Empfang. Gekonnt wurde sie per Kran vom Tieflader gehoben und anschließend im...

  • 07.11.19
  •  4
Lokales
Sehr kompakt und zugeschnürt wurde die Fichte angeliefert.
18 Bilder

Pinzgauer Fichte am Rathausplatz
Christbaum wurde trotz Regen aufgestellt

Der Weihnachtsbaum für den Wiener Weihnachtstraum wurde heute, 5. November, auf dem Rathausplatz aufgestellt. INNERE STADT. Dienstag, 5. November, um 10 Uhr morgens wurde die 32 Meter hohe Fichte mit Hilfe zweier Kräne bei strömenden Regen aufgerichtet und vor dem Rathaus aufgestellt. Die 130 Jahre alte Fichte kommt diesmal aus dem Salzburger-Pinzgau. Feierliche Erleuchtung mit LandeshymneAm Samstag, 16. November, um 17.30 Uhr erstrahlt der Christbaum dann zur offiziellen Eröffnung...

  • 05.11.19
  •  1
Lokales
Jedes Jahr kommt der Baum vor dem Wiener Rathaus aus einem anderen Bundesland. Diese Tradition besteht seit 1959.

Rathausplatz
Heute kommt der Christbaum für den Rathausplatz

Der Weihnachtsbaum für einen der bekanntesten Christkindlmärkte Wiens ist auf dem Weg. Aufgestellt wird er heute, 5. November. WIEN. 32 Meter hoch und 130 Jahre alt ist die Fichte aus einem Wald in Embach, einem Ortsteil der Pinzgauer Gemeinde Lend, die am Mittwoch, 30. Oktober, gefällt und verladen wurde. Heute, 5. November, ab 10 Uhr werden zwei Kräne den großen Baum auf seinen Platz stellen. Mit dem Baum haben sich auch rund 150 Äste auf den Weg von Salzburg nach Wien gemacht. Völlig...

  • 05.11.19
  •  1
Lokales
Der Kunst-Weihnachtsbaum am Frist-Grünbaum-Platz wird dieses Jahr um ein Projekt erweitert.

Fritz-Grünbaum-Platz
Ein neues Kunstprojekt für den Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaum am Fritz-Grünbaum-Platz wird dieses Jahr neu gestaltet. "Wunschbänder" sollen darauf Platz finden. MARIAHILF. In zwei Monaten steht das Christkind vor den Türen. Wie in Mariahilf so üblich, wird der Weihnachtsbaum am Fritz-Grünbaum-Platz mit Werken heimischer Künstler geschmückt. So auch dieses Jahr. Doch dazu kommt eine herzige Neuerung. Beim Netzwerktreffen der Initiative "Gemeinsam in Mariahilf" stellte Künstlerin Maja Ettinger-Cecic ihr neues Projekt vor:...

  • 14.10.19
Lokales

Die Christbaumsammlung
Den alten, dürren Baum herauswinken

Auch in diesem Jahr organisiert die Volkspartei Amstetten wieder die Abholung der Christbäume in den Ortsteilen Amstetten, Allersdorf, Eisenreichdornach und Greinsfurth. Am Samstag, dem 12. Jänner, ab 10 Uhr werden die Teams unterwegs sein. Wichtig: Die Bäume müssen frei von Schmuck und gut sichtbar am Straßenrand oder bei den Sammelstellen sein.

  • 08.01.19
Lokales
Stephan Pernkopf und Anton Kasser trennen bewusst.

Richtige Entsorgung
Die alte Tanne rauswerfen: Alljährlicher Abschied

BEZIRK. Die wohl familiärste Zeit des Jahres ist nun wieder vorbei. Das bekommt vor allem einer der jüngsten Mitbewohner eines jeden Haushaltes nun zu spüren. Eiskalt schmeißen sie ihn nun einfach hinaus. Die gleichen Menschen, die vor wenigen Tagen noch gemeinsam mit ihm in einer gemütlichen Runde gesessen sind und sogar Lieder mit ihm gesungen haben. Sie waren es, die ihn so schön eingekleidet haben. Und jetzt? Jetzt nehmen sie ihn und werfen ihn wie Dreck vor die Haustüre. Die Rede ist ganz...

  • 08.01.19
Lokales
Die Christbäume müssen wieder ordnungsgemäß entsorgt werden
2 Bilder

Christbäume richtig entsorgen

SPITTAL, RADENTHEIN (ven). Die Weihnachtszeit ist vorbei, doch wohin mit dem abgeschmückten Christbaum?  Einen Euro für Vitamin R In Radenthein entsorgt die Stadtgemeinde auch 2019 wieder kostenlos alle Christbäume im Gemeindegebiet. Abholtermin: Samstag, 12. Jänner ab 8 Uhr. "Bitte die Bäume abgeschmückt unbedingt schon am Vorabend zum Straßenrand legen. Die gesammelten Christbäume werden von der Biowärme Radenthein verwertet. Zusätzlicher Benefit: Die Biowärme Radenthein sponsert pro...

  • 07.01.19
Lokales
Casino-Direktor Robert Rudler, Stephan Spiegel (Krebshilfe) und Daniel Haslinger, Casino-Marketing

Krebshilfe Pinzgau
Großer Spendenerfolg der Charity-Aktion des Casinos Zell am See

ZELL AM SEE. Besucher des Casinos Zell am See konnten während der Adventzeit gleich doppelt gewinnen: Gegen eine Spende von 10 Euro durften Lose vom Christbaum gepflückt werden - jedes davon brachte einen hochwertigen Gewinn, darunter Eintritte ins Tauern Spa Kaprun, Sportartikel von Intersport Bründl, Körbe mit regionalen Produkten und vieles mehr. Großartiges Ergebnis Die Charity-Aktion war auch dieses Jahr ein voller Erfolg. Casino-Direktor Robert Rudler und Daniel Haslinger (Marketing)...

  • 02.01.19
Lokales
17 Bilder

Christbaum für die Kirche

"Alle Jahre wieder..." - getreu dem Motto des bekannten Weihnachtsliedes, fanden sich auch heuer wieder fleißige Mitglieder der Gemeindevertretung der Evangelischen Pfarrgemeinde Nickelsdorf am Sonntag, dem 23.12.2018, zusammen, um den Christbaum für die Kirche aufzustellen und zu schmücken. Wie schon in den vergangenen Jahren wurde der Baum von Wilhelm Wendelin der Pfarrgemeinde gespendet. Da das Aufstellen des Baumes fast schon zur Routine geworden ist, befand sich dieser nach kürzester...

  • 31.12.18
Lokales
Christbäume können bis zum 20. Jänner abgegeben werden.

Christbaumsammelstellen 2019 in Graz

I. Innere Stadt Stadtpark II. St. Leonhard Felix-Dahn-Platz 12, Hans-Brandstetter-Gasse 25, Lessingpark, Schillerplatz 1, Tegetthoffplatz III. Geidorf Hasnerplatz 11, Bergmanngasse, Martha-Tausk-Park IV. Lend Fröbelpark 4, Metahofpark, Darmstadtgasse 15, Floßlendplatz 3, Kalvariengürtel 1, Laudongasse 22, Volksgartenstraße 28, Waagner-Biro-Straße 30b V. Gries Auf der Tändelwiese 4, Bozener Straße 19, Rösselmühlpark, Hammer-Purgstall-Gasse 21, St.-Andräplatz VI. Jakomini Am Langedelwehr 28,...

  • 26.12.18
Freizeit
Familie & Kulinarik sind zu Weihnachten besonders wichtig

Umfrage
Was uns zu Weihnachten wichtig ist

Wofür Österreicher zu Weihnachten ihr Geld ausgeben, wie sie zu Christkindlmärkten stehen und was für sie an Weihnachten besonders wichtig ist erfahrt ihr hier. WIEN. KLAGENFURT. Zu Weihnachten kommt die Familie zusammen, man trifft sich mit guten Freunden und freut sich auf ein paar besinnliche Tage im Kreis seiner Liebsten. Was den meisten Österreichern dabei besonders wichtig ist, wollte eine Studie von Demox Research herausfinden. Christbaum & Co Für die Umfrage wurden etwa...

  • 24.12.18
Freizeit
meinbezirk.at wünscht allen Lesern schöne Weihnachten.

Community
Frohe Weihnachten

meinbezirk.at wünscht allen Lesern und Regionauten ein wunderschönes Weihnachtsfest! COMMUNITY. Im Namen aller Kolleginnen und Kollegen der Bezirksredaktionen wünschen auch wir von meinbezirk.at unseren Lesern und Regionauten ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest.  In diesem Jahr möchten wir euch dieses schöne Gedicht nicht vorenthalten: GedichtWeihnachtstraumWeihnachten im Schnee, eine Hütte am See, ein geschmückter Baum und Liebe im Raum. Jedes Jahr werden solche Wünsche...

  • 24.12.18
  •  9
  •  5
Lokales
2 Bilder

Weihnachten ist mehr als Familie

Am Heiligen Abend geht es in sozialen Einrichtungen für Frauen, Kinder und Jugendliche festlich zu SPITTAL/MÖLLBRÜCKE (des). Weihnachten gilt als das Fest der Liebe und der Familie. Wie erleben Frauen, Kinder und Jugendliche den Heiligen Abend in einem Umfeld, in dem sie leben, weil es zu Hause in der Familie und mit der Familie nicht mehr klappt? Weihnachtsbaum schmücken, ein festliches Mahl genießen, auf die Bescherung warten, gemeinsam singen und Spiele spielen sind Aktivitäten, die den...

  • 19.12.18
Lokales
Ein Christbaum erfreut Groß und Klein.
2 Bilder

Der Weihnachtsbaum als „Wunderwuzzi“

Von Klima-Fitness über Düngemittel bis hin zur Heimat für Fische: Der  Christbaum als Mehrtwertwunder. Für die meisten gehört er zum Weihnachtsfest wie das Singen von „Stille Nacht“ oder die Bescherung: Der geschmückte Christbaum. In Graz werden auch heuer wieder über 80.000 Christbäume aufgestellt, in 71 Prozent der steirischen Haushalte steht ein natürlicher Christbaum. Über die steirischen Christbäume gibt es allerdings noch weit mehr zu erfahren ... (Siehe Grafik unten) Das...

  • 19.12.18
Lokales
Nur 20 Sekunden dauert es, bis ein Baum in Vollbrand steht.

Brandgefährliche Weihnachten

BEZIRK. Echtes Kerzenlicht am Christbaum birgt viele Gefahren. Worauf man achten soll, weiß die Feuerwehr. In den nächsten Tagen suchen wieder viele ein schönes Platzerl im Haus oder in der Wohnung, um ihn aufzustellen: den Christbaum. Festlich soll er wirken, glänzen darf er und funkeln. Dafür sorgen Kugeln, aber auch Kerzen und Sternspritzer. Dass Nordmanntanne, Blaufichte und Co. nicht nur ein Blickfang sind, sondern auch brandgefährlich werden können, vergisst man leicht. Vor allem beim...

  • 18.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.