Weihnachtskrippen

Beiträge zum Thema Weihnachtskrippen

Bischof Hermann Glettler mit Gottlieb Lutz
5

Bischof Hermann Glettler in Telfs
„Krippeleschaugn“ – ein alter Tiroler Brauch

TELFS. Bischof Hermann Glettler und der Präsident des Verbandes der Krippenfreunde Österreichs DDr. Herwig van Staa waren kürzlich mit den Krippenbuchautoren unterwegs in Telfs. „Hoangart“ mit den Krippenbesitzern im Dorf Das „Krippeleschaugn“ in seiner ursprünglichen und echten Form ist ein alter Tiroler Brauch. Nachbarn, Verwandte und Bekannte besuchten damals zur Weihnachtszeit die Krippenbesitzer im Dorf zum „Hoangart“. Neue Figuren in den „Krippelen“ wurden bestaunt, man sprach über die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Franz Pichler baute in einem Kurs der Krippenfreunde Kaiserwald eine orientalische Krippe, die zu den Wurzeln des Christentums führt.
37

Krippenbaukurs
Krippenweihe in Wundschuh

Heuer und im Vorjahr wurden 45 Krippen beim Verein der Krippenfreunde Kaiserwald in Wundschuh unter Anleitung von Krippenbaumeister Fritz Marx gebaut. In der Vorwoche segnete Vikar Norbert Glaser die weihnachtlichen Vorboten zu den Klängen der Grinzner Krippenmesse, aufgeführt vom Bläserquartett des Musikvereins Wundschuh. „Pandemiebedingt führten wir mehrere Krippenbaukurse mit nur zwei bis drei Teilnehmern durch“, erklärt Obmann Alois Kickmaier. In den orientalischen, alpenländischen und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Wunderschöne Krippen können auch dieses Jahr wieder in Weiz, Rettenegg und Passail besichtigt werden.
7

Krippenweg
Durch Rettenegg, Passail und Weiz auf "Krippentour"

Jedes Jahr, in der Adventszeit, wird man bei einem Spaziergang durch Rettenegg auf ganz besondere Art und Weise in Weihnachtsstimmung versetzt. Auch in Weiz gibt es wieder eine Krippenausstellung in den Auslagen vieler Geschäfte in der Stadt. Ebenso im Krippenmuseum am Birglhof in Passail. Sind es auf der einen Seite die großen, stimmungsvollen Laternen, die Dorfkrippe gegenüber der Pfarrkirche oder die schönen Christbäume entlang der Ortsdurchfahrt durch Rettenegg, ist es auf der anderen Seite...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Gertrude Gesselbauer und Elfi Teni waren mit der Adventausstellung 2021 im Klubraum der Pensionisten im Volkshaus Weiz sehr zufrieden.
6

Adventmarkt
Pensionisten in Weiz haben wieder Geschenke gebastelt

Trotz aller Schwierigkeiten die die Pandemie mit sich brachte, ist es dem Pensionistenverein Weiz gelungen, eine Adventausstellung zu organisieren. Natürlich nach allen Maßnahmen, die dafür nötig waren. Der Klubraum versprühte ein besonderes Vorweihnachsfeeling. Gertrude Gesselbauer und Elfi Teni konnten wieder stolz von sich behaupten, viele Einzelstücke für die Advent-bzw. Weihnachtszeit dem interessiertem Publikum anzubieten. Von wunderschönen selbst gemachten Weihnachtskrippen bis hin zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Dauer der Krippenausstellung ist von 13. Dezember 2020 bis Maria Lichtmess, 2. Februar 2021.
3

Advent 2020
Pram lädt zur Kripperlroas – bis 2. Februar

In Pram kommt man ab 13. Dezember in Weihnachtsstimmung: An elf Standorten präsentieren Künstler ihre Krippen. Bis 2. Februar 2021 kann man die Kripperlroas besichtigen. PRAM. Die geplante Kripperlroas der Furthmühle Pram mit Lesung und musikalischer Umrahmung kann leider aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen in dieser Form nicht stattfinden. Um jedoch in dieser besonderen Zeit die Möglichkeit für eine besinnliche Adventwanderung anzubieten, haben sich die Künstler entschlossen, ihre...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Kastenkrippe in Maria Schöndorf
1 30

religiöses Brauchtum
Virtuelle Kripperlroas im Lockdown

Die Weihnachtskrippen erleben seit ein paar Jahren wieder eine Renaissance. Nicht zuletzt auch wegen der vielen Krippenbaukurse die laufend angeboten werden. Dazu kommen die alljährlichen Kripperlausstellungen und Kripperlwanderungen. Diese Tradition ist besonders im Salzkammergut weit verbreitet. Heuer können jedoch diese und auch andere Veranstaltungen und Bräuche wegen dem Corona Lockdown nicht veranstaltet werden, bzw. sind nur auf den häuslichen Rahmen begrenzt. Meine persönliche...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
Eine Holzkrippe beim Haus von Margarethe Korner
20

Weihnachtskrippen
St. Peter-Freienstein: "Krippenroas" an der Hessenbergstraße

ST. PETER-FRST. Die Hausbesitzer an der Hessenbergstraße pflegen viele gemeinsame Aktivitäten, die heuer coronabedingt allerdings sehr spärlich ausgefallen sind. Passend zur Weihnachtszeit haben sie ein Projekt umgesetzt, das sie "Krippenroas" nennen. Vor vielen Häusern wie auf Fensterbänken wurden wunderschöne Krippen aus dem privaten Besitz aufgestellt, die bei einem Spaziergang entdeckt werden können. Das Jesukind, Maria, Josef, die Hirten und Heiligen Drei Könige sind dadurch einer breiten...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
"Die Hirten vom Brauchtum Mellach "einst und jetzt" haben wie alle Jahre wieder, die Krippe am Murberg, beim Kreisverkehr in Mellach aufgestellt.
Von li. n. re.: Helmut Nebel, Günther Joham, Helga Nebel, Gerald Lackner und Altbürgermeister Johann Wagner.
2

Krippenaufbau
Die Weihnachtskrippe vom Brauchtum Mellach "einst und jetzt"

"Die Hirten vom Brauchtum Mellach "einst und jetzt", haben wie alle Jahre wieder, die Krippe am Murberg, beim Kreisverkehr in Mellach aufgestellt. Sie kann ab sofort bestaunt werden. Die Kindergartenkinder aus Mellach freuen sich besonders darüber - ebenso die Dorfbewohnerinnen und Bewohner.  Ein Dankeschön den Hirten!  Regionaut Erich Timischl

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
Der Pramer Künstler Meinrad Mayrhofer in seiner Werkstätte in Haag am Hausruck.
4

Künstlerporträt
Meinrad Mayrhofer: "Im Mittelpunkt steht der Mensch"

An Krippen kommt jetzt keiner vorbei. Einer, der sich auskennt: Meinrad Mayrhofer. Die BezirksRundschau hat den Pramer Künstler in seiner Werkstätte in Haag besucht. PRAM, HAAG (jmi). Ochs und Esel, gern auch Schafe. Aber was macht diese eine Krippenfigur ausgerechnet mit Hühnern? "Das ist eine spezielle Anfertigung für einen Kunden. Seine Frau ist Hühnerhalterin", erzählt Meinrad Mayrhofer. Seine eigenen Enkel hat der Pramer Künstler auch bereits als Engel verewigt – für die eigene Krippe,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Klagenfurter Krippenfreunde: Othmar Reiter und Erich Stocker
Video 2

Krippenfreunde Klagenfurt
MIT VIDEO: Befallen mit dem Krippen-Virus

Die "Krippenfreunde Klagenfurt" bauen die Kulissen für das Weihnachtsevangelium, einige davon sind derzeit in Maria Saal zu bewundern. KLAGENFURT (chl). Othmar Reiter ist einer von rund 30 aktiven Krippenbauern im rund 150 Mitglieder zählenden Verein „Krippenfreunde Klagenfurt“. Der gelernte Molkereifachmann und Elektriker ist seit neun Jahren im Ruhestand und kam vor acht Jahren mit dem mittlerweile verstorbenen Krippenfreunde-Obmann Rudi Kofler ins Gespräch. „Er hat mich gefragt, ob ich nicht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Krippenschau in Piran: von 22. Dezember bis 6. Jänner; am Bild: die traditionelle Krippe in der Franziskus-Kirche im Minoritenkloster

Alpen-Adria-Tipps
Alpen Adria Tipps: Festtagsmarkt in Udine, Krippenschau in Piran

Udine. Der Weihnachtsmarkt am Piazza San Giacomo in Udine hat noch bis 6. Jänner geöffnet, täglich von 10 bis 19 Uhr. Neben regionaler Kulinarik stehen Handwerk und Handwerkskunst im Mittelpunkt des Marktes – Keramik, Holz, Schmuck etc. Zudem werden Workshops für Bastler und Familienanimation geboten. Infos: www.confartigianatoudine.com. Piran. Der „Verein der Freunde der Schätze des heiligen Georg Piran“ organisiert auch heuer wieder eine besondere Krippen-Ausstellung in neun Kirchen von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Fritz Marx, Barbara Walch, Alois Kickmaier, Karl Scherz und Norbert Glaser mit der Krippe für das Gemeindeamt.
40

Neue Krippe für Wundschuh

Beim Gottesdienst am Feiertag segnete Pfarrer Norbert Glaser die 23 Krippen, die heuer im Verein der Krippenfreunde Kaiserwald in Wundschuh angefertigt wurden. Orientalische, alpenländische und Laternenkrippen mit viel Liebe zum Detail entstanden in Kursen unter der Leitung von Krippenbauer Fritz Marx. „In einer selbst gebauten Krippe stecken viel Herzblut und Seele“, sagte Marx, der den Kursteilnehmern bei Handwerk und Architektur zur Seite stand. Der nächste Krippenbaukurs ist für Frühjahr...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Freiwillige Spenden für die Restaurierung der Krippenfiguren der Kirchenkrippe von St. Johann am Wimberg werden erbeten.

Ausstellung mit über fünzig Hauskrippen
Krippenzauber im Advent

St. Johann am Wimberg. Eine große Hauskrippen-Ausstellung mit über fünfzig privaten Leihgaben läuft ab Samstag, 7. Dezember um 10:00 Uhr im Pfarrheim von St. Johann am Wimberg, veranstaltet vom Katholischen Bildungswerk der Pfarre. Unter den Exponaten befinden sich u.a. historische Krippen, geschnitzte Krippenfiguren aus Tansania, eine peruanische Tonkrippe, eine Landschaftskrippe, Papierkrippen, Miniaturkrippen und Kurioses. Ab 7. Dezember ist die Ausstellung jeweils samstags und sonntags von...

  • Rohrbach
  • Julian Ramerstorfer
Die Krippenausstellung stieß auf großes Interesse.
4

Vor Adventbeginn
Krippenbauer stellten in Heiligenbrunn aus

Was Krippenbauer aus der Gemeinde Heiligenbrunn und Umgebung über den Sommer für kleine Kunstwerke geschaffen hatten, zeigten sie vor Adventbeginn im Gemeindezentrum. Die Krippen, die unter Anleitung von Krippenbaumeister Georg Renner in der alten Postgarage in Luising hergestellt worden waren, wurden von Pfarrer Jan Wechter gesegnet und dem Publikum gezeigt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Dr. Bernd Mayer besitzt die größte Krippensammlung der Steiermark. Zur Eröffnung in Rein führt der pensionierte Arzt durch die Krippenausstellung.

Krippen schauen im Stift Rein

Die Krippenausstellung im Cellarium von Stift Rein zeigt heuer Krippen aus der Sammlung von Bernd Mayer, die aus seinem Krippenmuseum am Birglhof/Passail stammen. Im Mittelpunkt stehen Grulich-Krippen mit einer Figurenvielfalt, die das Leben der Bauern, Bergarbeiter und Handwerker, aber auch der Mönche und eines Eremiten zeigen. Mitte des 19. Jahrhunderts erlangten die Schnitzmanufakturen im ostböhmischen Grulich (heute Tschechien) große Bekanntheit, die gezeigten Krippen stammen aus der Zeit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
In Geboltskirchen kann man heuer in die Welt der Krippen eintauchen.

Advent 2019
Geboltskirchen lockt mit Krippenweg

Die Gemeinde Geboltskirchen hat sich für diesen Advent etwas Besonderes einfallen lassen: Ab 6. Dezember wartet der Krippenweg darauf, entdeckt zu werden. GEBOLTSKIRCHEN. In vorweihnachtliche Stimmung kommt man garantiert, wenn man die Gemeinde Geboltskirchen besucht. Von 6. Dezember bis 6. Jänner wartet der Krippenweg darauf begangen zu werden. Gestartet wird der 1,5 Kilometer lange Rundgang vom Ölerweg. Besonders schön wird die Wanderung am Abend, denn von 17 bis 21 Uhr sind die 15 Krippen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
53

Romantische Altstadt Krems/Donau verzaubert im Advent
Weihnachtseinkauf in der schönsten Flaniermeile des Landes NÖ

Krems/Donau. Durch schöne Geschäfte stöbern. Besondere Geschenke entdecken. Aktuelle Modetrends gustieren. Die Altstadt genießen. Die Stadt präsentiert sich in der Adventzeit den Gästen, Kunden und Besuchern besonders stimmungsvoll. Hier lässt es sich wunderbar bummeln und schlemmen. In der 500 Meter langen Flaniermeile vom Steinertor bis zum Simandlbrunnen und in den verträumten Seitengassen erwarten Sie rd. 140 einladende Geschäfte und Lokale, viele prägen die Altstadt seit Jahrzehnten. Die...

  • Krems
  • Alfred Pech
Rosemarie und Anton Gabriel mit einer der selbstgebauten Krippen
3

Weihnachten
"In jedem Haushalt sollte eigentlich eine Krippe stehen"

Rosemarie Gabriel war vor mehr als zwanzig Jahren die erste Kärntner Krippenbaumeisterin. ST. ANDRÄ. Lange Zeit war der Bau von Krippen fast eine reine Domäne der Männer. In Kärnten war Rosemarie Gabriel die erste Frau, die beim Klagenfurter Krippenbaumeister Robert Goveka die Ausbildung zur Krippenbaumeisterin absolvierte. "Als ich bei meiner Nichte in Rankweil zum ersten Mal eine selbstgebaute Krippe sah, war meine Leidenschaft für dieses Kunsthandwerk endgültig geweckt", erinnert sich die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Bernhard Teferle
Schüler, Kunsthandwerker, Handwerker und Direktvermarkter, Goldhaubenfrauen und Krippenbauer haben ein buntes Programm zusammengestellt
41

Kunsthandwerk
Advent wie im Märchen in der Künstlerstadt Gmünd

Am kommenden Wochenende findet nochmals der kunstvolle Advent in Gmünd statt. GMÜND.  Die ganze Künstlerstadt Gmünd öffnet an den ersten zwei Adventwochenenden ihre Pforten. Für Jung und Alt wurde ein buntes Programm auf die Beine gestellt.  Krippenausstellung und Bauernmarkt Kunsthandwerker und Handwerker stellen ihre Produkte im Schloss und im „Poststüberl“ im Gasthof Post aus. Eine Krippenausstellung ist in der Altstadtgalerie zu sehen, die die Golhaubenfrauen betreuen. Im Maltator-Paterre...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bei der Eröffnung der Krippenausstellung im Seebodner Kulturhaus
11

Ausstellung
Krippenfreunde Spittal-Millstättersee zeigten ihre Werke in Seeboden

SEEBODEN (ven). Die Hobbybastler der Krippenfreunde Spittal-Millstättersee sowie einige Gastkünstler zeigten drei Tage lang ihre Interpretationen einer Weihnachtskrippe im Seebodner Kulturhaus. Feine Harfenklänge Nach der Eröffnung mit Bürgermeister Wolfgang Klinar und dem geistlichen Segen von Pfarrer Wladyslaw Mach und Pfarrerin Dagmar Wagner-Rauca konnten die Besucher noch weihnachtlichen Gedanken - vorgetragen von Nora Koch - sowie feinen Harfenklängen von Elisabeth Kammersberger...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
26 1 4

Krippenschau in Wien - 2. Teil
Krippenschau in der Peterskirche (2)

Ich war zuletzt 2015 in der Krypta der Peterskirche. Damals wurden Krippen aus der Buckligen Welt gezeigt. Dieses Jahr werden Krippen aus dem Burgenland ausgestellt. Näheres ist hier nachzulesen. Die hier gezeigten Fotos sind aus dem Jahr 2015.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Poldi Lembcke
21 1 4

Krippenschau in Wien - 1. Teil
Krippenschau in der Peterskirche

Morgen beginnt die 61. Krippenschau in der Peterskirche in Wien. Vom 25. November 2018 bis 16. Dezember 2018 sind in der Krypta der Kirche St. Peter in 1010 Wien, Petersplatz 6, Weihnachtskrippen zu sehen. Dieses Jahr werden Krippen aus dem Burgenland ausgestellt. Hier ist der Link zum Verein der Krippenfreunde Die Fotos, die ich hier zeige, sind aus dem Jahr 2015. Damals wurden Krippen aus der Buckligen Welt ausgestellt.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Poldi Lembcke
Wertschätzung für die Schnitzarbeit der Kollegen wird in der Schnitzerrunde großgeschrieben: Johann Freisinger (li) und Lazarus Ernst.
5

Stiwoller Schnitzerrunde eröffnet den Advent

Jetzt werden in den Familien die Weihnachtskrippen wieder ausgepackt. Die 730 Einwohner zählende Gemeinde Stiwoll hat eine eigene Dorfkrippe, die von der Schnitzerrunde 1994 errichtet und seither jedes Jahr im Advent aufgestellt wird. Bei der Feier zum Adventbeginn wird am 1. Dezember um 19:00 Uhr die Beleuchtung der Krippe eingeschaltet. Geschnitzt aber wird im Dorf das ganze Jahr, berichtet Johann Freisinger, der vor drei Jahren die Obmannschaft der Stiwoller Schnitzerrunde von Fritz Primas...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Von 24. Dezember bis 2. Februar findet die erste "Eferdinger Kripperlroas" statt.
9
  • 23. Januar 2022 um 14:00
  • Stadt Eferding
  • Eferding

Erste Eferdinger Kripperlroas

Im alpinen Raum gibt es die Tradition der Kripperlroas schon sehr lange. In diesem Jahr wird dieser schöne Brauch auch in Eferding und Pupping erstmals in Leben gerufen. Gerade Pupping hat mit seinem Franziskanerkloster einen ganz besonderen Bezug zur Weihnachtskrippe. EFERDING,PUPPING. Passend zum 800-Jahr-Jubiläum der Stadt Eferding 2022 darf auf acht Stationen in den Gemeinden Pupping und Eferding eine Krippe – eine stimmungsvoller als die andere – entdeckt werden. Ab dem 24. Dezember wird...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.