Weihnachtsmarkt

Beiträge zum Thema Weihnachtsmarkt

Art Advent am Karlsplatz
Eröffnungsrabatte im Online Shop

Auch der Kunst- und Handwerksmarkt am Karlsplatz kann heuer nicht wie geplant stattfinden. Die Organisatoren haben sich deshalb etwas besonderes überlegt. WIEDEN. Aufgrund des Lockdowns kann kein definitiver Starttermin für den Art Advent am Karlsplatz angegeben werden. Um den Verkäufern trotzdem eine Chance zu geben Ihre Waren an den Mann zu bringen und natürlich um die Käufer mit Weihnachtsgeschenken zu versorgen, hatten die Veranstalter, schon im ersten Lockdown die Idee, zusammen mit der...

  • Wien
  • Wieden
  • Franziska Mayer
Auch unsere vierbeinigen Freunde freuen sich über ein Weihnachtsgeschenk.

Heuriger Steinklammer
Der Hundeweihnachtsmarkt in Mauer findet statt

Auch heuer findet wieder der beliebte Hundeweihnachtsmarkt in Mauer statt – aufgrund des Lockdowns um zwei Wochen später als gewohnt! LIESING. Lange war es fraglich, doch jetzt steht es fest. Hund und Herrchen dürfen sich auch heuer wieder auf den schon traditionellen Hundeweihnachtsmarkt freuen. Am 11., 12. und 13. Dezember, jeweils ab 12 Uhr, wie immer im stimmungsvollen, weihnachtlich beleuchteten Gastgarten des Heurigen Steinklammer. "Wir freuen uns, wieder ein umfangreiches Sortiment an...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Einkäufer können sich beim virtuellen Adventmarkt über von Hand gemachte Produkte freuen.
1 Aktion 2

Weihnachten wird virtuell
Online-Alternative zum traditionellen Adventmarkt

Das Team von Regionalis verlegt den Weihnachtszauber ins Internet. Damit sollen heimische Händler doch zu ihrem Weihnachtsumsatz gelangen. WIEN. Ob die beliebten Adventmärkte in diesem Jahr wie gewohnt stattfinden können, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht fixiert. Eines ist jedoch bereits klar: Ein starker Umsatzentgang ob der späteren Öffnung und der Corona-Maßnahmen wird nicht ausbleiben. Daher hat sich das Team von Regionalis eine Alternative überlegt: Den ersten virtuellen Adventmarkt. Mit...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
So prachtvoll präsentiert sich der Weihnachtsbaum bei der Beleuchtungsprobe
3

Adventstimmung im Ehrenhof
Christbaum erstrahlt ab 21. November in Schönbrunn

Die 118-jährige Fichte aus dem Bundesforstrevier Mürzzuschlag in der Steiermark ist zum Zeichen des Miteinanders und des Friedens geworden. Ab 21. November wird sie nun erstmals im Lichterglanz erstrahlen. HIETZING. Die Illuminierung des prachtvollen Baums vor dem Schloss Schönbrunn findet heuer im Stillen ohne Weihnachtsmarktpublikum und entsprechender Marktkulisse statt. „Gerade jetzt möchten wir aber an unseren Traditionen festhalten und damit ein Stück weit Normalität und...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Heuer wird es keinen Wintermarkt am Riesenradplatz geben. Für den Veranstalter, die Prater GmbH, gehen Gesundheit und Sicherheit vor.
2

Corona in Wien
Wintermarkt am Riesenradplatz wurde abgesagt

Einen Wintermarkt am Riesenradplatz wird es heuer nicht geben. Die Prater Wien GmbH hat den Leopoldstädter Christkindlmarkt wegen dem Coronavirus abgesagt. LEOPOLDSTADT. Der Wintermarkt am Riesenradplatz ist jedes Jahr ein vorweihnachtliches Highlight – und das nicht nur für Leopoldstädter. Heuer macht aber das Coronavirus ein Strich durch die Rechnung. Der anstehende Wintermarkt wurde abgesagt. "Die Gesundheit und Sicherheit aller Mitwirkenden und der potenziellen Besucher steht für die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Beim Altwiener Christkindlmarkt bleibt alles auf Bereitschaft, bis dieser tatsächlich eröffnet werden kann.

Weihnachtsmärkte in der City
Christkindlmärkte hoffen auf Dezember

Doch kein Start für die Christkindlmärkte. Jetzt wird auf Anfang Dezember gewartet. Fixe Absagen gibt es derweil noch keine. INNERE STADT. Normalerweise würde einem in der City jetzt schon an jeder zweiten Ecke der Geruch von Glühwein und Maroni in die Nase steigen. Wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus müssen die Eröffnungen der Weihnachtsmärkte aber – sofern es die Lage dann auch zulässt – auf Dezember verschoben werden. Das bedeutet, dass die Christkindlmärkte umplanen müssen....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Der Christbaum vor dem Schloss Schönbrunn steht bereits. Die Stände des beliebten Weihnachtsmarktes werden hoffentlich folgen.
1 2

Schloss Schönbrunn
Christbaum (noch) ohne Weihnachtsmarkt

Trotz Weihnachtsmarkt-Absage für November: Die steirische Bergfichte steht bereits vor Schönbrunn. Ob auch der Weihnachtsmarkt stattfinden kann ist noch fraglich. HIETZING. Auch wenn der Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn aufgrund der aktuellen Covid-19-Entwicklungen und des zweiten Lockdowns nicht wie geplant stattfinden kann, steht eines im wahrsten Sinne des Wortes bereits fest: Über den prächtigen Weihnachtsbaum vor dem Schloss Schönbrunn kann man sich auch heuer freuen. Damit...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Ob der Weihnachtsmarkt am Karlsplatz heuer stattfinden kann, ist derzeit ungewiss.
1

Corona in Wien
Wie weihnachtlich wird es heuer am Karlsplatz?

Aufgrund der Coronapandemie darf der Weihnachtsmarkt am Karlsplatz nicht wie geplant eröffnen. Ob die Möglichkeit im Dezember besteht, bleibt fraglich. WIEDEN. Der Adventmarkt am Karlsplatz zählt zu den beliebtesten Weihnachtsmärkten in Wien. Beim "Art Advent" gibt es üblicherweise ein großes Kinderprogramm, eine breite Auswahl an Kunsthandwerk sowie Punsch und lokale Spezialitäten. Hoffen auf DezemberEigentlich hätte der Adventmarkt am 20. November eröffnet. Aufgrund der aktuellen Situation...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Leider keinen Weihnachtsmarkt gibt es heuer in der Josefstadt.

Josefstadt
Der Adventmarkt wurde abgesagt

Der traditionsreiche Adventmarkt in Maria Treu, der jedes Jahr vom Club Creativ veranstaltet wird, musste wegen des Corona-Lockdowns abgesagt werden. JOSEFSTADT. Neben kulinarischen Köstlichkeiten gab es stets auch einiges Selbstgemachtes, das für den guten Zweck erstanden werden konnte. "Wir haben alles versucht, um unseren Josefstädtern einen stimmungsvollen und reibungslosen Adventmarkt zu ermöglichen. Es ist uns unter diesen Bedingungen aber nicht gelungen", erklärt Organisatorin Renate...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
Ob der Weihnachtsmarkt am Spittelberg heuer am 1. Dezember aufsperren kann, ist nach wie vor ungewiss.
2

Spittelberg und Wintergarten im MQ
Neubauer Advent mit vielen Fragezeichen

Vorläufiger Stopp am Spittelberg, Einschränkungen im Museumsquartier: Wie weihnachtlich wird’s heuer am Neubau? NEUBAU. Die Hälfte der 124 Hütten stehen schon: Eigentlich wäre bald alles bereit für den Weihnachtsmarkt am Spittelberg. Eigentlich. Die verschärften Corona-Maßnahmen machen dem Kulturverein Forum Spittelberg, dem Veranstalter, jedoch derweil einen Strich durch die Rechnung. „Wir nehmen an, dass wir am 1. Dezember aufsperren können“, gibt sich Michael Schmid vom Veranstaltungsteam...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
22 15 13

Advent in Wien
Christkindlmarkt am Karlsplatz

Diesen Weihnachtsmarkt hatten wir vergangene Woche noch besucht. Es ist immer wieder interessant, wie unterschiedlich die Marktstände bei den diversen Weihnachtsmärkten mit ihren Angeboten sind. Und das ist auch gut so.

  • Wien
  • Wieden
  • Poldi Lembcke
Von der Inneren Stadt bis Liesing – in jedem Bezirk herrscht voweihnachtliche Stimmung.
10 9 12

Advent in Wien 2019
Christkindlmärkte und Punschstände in allen Wiener Bezirken

Christkindlmarkt in Wien heißt nicht automatisch, dass man nur am Rathausplatz oder in Schönbrunn die vorweihnachtliche Stimmung genießen kann. Wir haben Weihnachtsmärkte aus allen 23 Bezirken gesammelt – von der Inneren Stadt bis Liesing. WIEN. Um in Wien einen Punsch auf einem Christkindlmarkt genießen zu können, muss man nicht immer das Grätzel verlassen. Wer es lieber klein aber fein mag oder einmal etwas Neues ausprobieren will, der findet quer durch die Stadt schöne Christkindlmärkte....

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Sie laden zum Weihnachtserlebnis: WK-Wien Bezirksobmann Andreas Schwarz, Vereinsobfrau-Stellvertreter Georg Melkus, Hermine Mühlsiegl, Vereinsobfrau Claudia Eichmair, Karin Bergmayer vom Meidlinger Markt und Ernst Tobola (v.l.).
1 5

Meidlinger Hauptstraße
Weihnachtlicher Bummelzug fährt wieder

Alle Jahre wieder fährt der weihnachtliche Bummelzug durch die Meidlinger Fußgängerzone. 2019 wird auch der Meidlinger Markt angefahren. MEIDLING. Nicht nur die Kleinen lieben den Weihnachtszug in der Meidlinger Hauptstraße. So wundert es nicht, dass der Verein "Einkauf in Meidling" auch heuer wieder zur kostenlosen Fahrt auf der Shoppingmeile einladen. Die Strecke Vom Meidlinger Platzl bis zur Philadelphiabrücke führt der Bummelzug. Am Weg retour gibt es einen Abstecher zum Meidlinger Markt. ...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Beim Perchtenlauf in der Millennium City sorgten die Stuppacher Höllenfürsten für Angst und Schrecken.
1 6

Brauchtum in der Brigittenau
Höllischer Perchtenlauf in der Millennium City

Für Angst und Schrecken sorgten die Stuppacher Höllenfürsten beim Perchtenlauf in der Millennium City. Für alle die es lieber besinnlich mögen, warten im Weihnachtsdorf allerlei Workshops, Kinderschminken und -spiel oder der klassische Punsch. BRIGITTENAU. „Die Perchten sind los!" hieß es am Samstag, 30. November,  in der Millennium City. Mit ohrenbetäubendem Getöse aus Glocken, Schellen und anderen höllischen Instrumenten trieben die teuflischen Gesellen die bösen Geister des kommenden Winters...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Die Aufbauarbeiten des ersten "Alm Advent" haben begonnen (v.l.): Benedikt Binder-Krieglstein (Geschäftsführer Reed Messe), Katharina Weishaupt, (Geschäftsführerin Messe Besitz Gesellschaft), Markus Griessler (Spartenobmann für Tourismus und Freizeitwirtschaft), sowie geschäftsführende
Gesellschafterinnen des "Alm Advent" Maria Hötschl und Claudia Wiesner (Wirtschaftskammer Wien).
3 3

Weihnachtsdorf Leopoldstadt
Startschuss für ersten "Alm Advent" bei der Messe Wien

Die Aufbauarbeiten für den ersten "Alm Advent" in der Leopoldstadt haben begonnen. Das neue Weihnachtsdorf bei der Messe Wien öffnet am 15. November. LEOPOLDSTADT. Direkt vor der Messe Wien entsteht der erste "Alm Advent". Unter dem Moto "Z'sam kommen in den Stubn" hat das neue Winterdorf von Freitag, 15. November 2019, bis Mittwoch, 1. Jänner 2020, geöffnet.  Auf einer Fläche von 5.500 Quadratmetern erwartet Besucher ein breites Angebot. Von hausgemachtem Glühwein bis Wiener Schnitzel, für...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Alkohol wärmt von innen

Da Christkindlmärkte langsam aber sicher Hochsaison haben, ist auch die Zeit von Glühwein, Jagatee und Punsch angebrochen. Manch einer sieht das alkoholische Getränk seiner Wahl auch als Motor der körperlichen Heizung, schließlich soll Alkohol ja von innen wärmen. Allzu viel dran ist an diesem Mythos allerdings nicht. Alkohol lässt die Blutgefäße in der Haut erweitern, es fließt mehr Blut an die Oberfläche und so entsteht tatsächlich ein wärmendes Gefühl. Allerdings wird die entstandene Wärme...

  • Wien
  • Michael Leitner
Anzeige
Der Wohl schönste Weihnachtsmarkt - tausende Kerzenlichter mitten im Wald
2 11 20

Weihnachtsmarkt
Waldweihnacht am Baumkronenweg - Übernachtung für zwei Personen im Waldloft gewinnen

Wer sich auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen will, fühlt sich bei der Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing so richtig wohl. Nach einer kurzen Wanderung, begleitet von Kerzenlichter, erwartet die Besucher eine bezaubernder Weihnachtsmarkt. SCHÄRDING. Mehr als fünfzig Aussteller bieten eine breite Vielfalt an Kunsthandwerken, wo das Eine oder Andere Weihnachtsgeschenk ergattert werden kann. Pure AdventstimmungAuf der Bühne wird täglich Weihnachtsmusik live dargeboten. Für ein...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Der Verein Footprint unterstützt Frauen, die Opfer von Gewalttaten geworden sind.
1

Initiative gegen Gewalt an Frauen und Mädchen
Mariahilf und Verein Footprint setzen ein Zeichen

Im Rahmen der internationalen Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen" werden auch in Mariahilf und Neubau Zeichen gesetzt. MARIAHILF. Von Montag, 25. November, bis Dienstag, 10. Dezember, findet die internationale Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen" statt. Um sich mit dieser Initiative solidarisch zu zeigen, hat das Amtshaus Mariahilf, in der Amerlingstraße 11, eine Fahne hochgezogen. Doch nicht nur symbolisch engagiert sich Mariahilf für ein gewaltfreies...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
25 Jahre gibt es den Weihnachtsmarkt am Spittelberg.
9

Spittelberger Adventmarkt
Filmhaus zeigt Ronja Räubertochter kostenlos

Der Weihnachtsmarkt am Spittelberg feiert 2019 sein 25. Jubiläum. Gemeinsam mit der bz und dem Filmhaus lädt der Spittelberger Adventmarkt Jung und Alt zur kostenlosen Vorstellung von Ronja Räubertochter . NEUBAU. Besucher des Spittelberger Adventmarktes können sich einer Sache immer gewiss sein - Extravaganz hat hier oberste Priorität. Denn nicht umsonst ist der Markt am Neubau beheimatet, der Wiener Zentrale von innovativen Ideen. Zahlreiche Marktstände verteilt auf insgesamt vier Gassen...

  • Wien
  • Neubau
  • Larissa Reisenbauer
Gekonnt wurde die Fichte per Kran vom Tieflader gehoben und anschließend im dafür vorgesehenen Schacht verankert.
4 9

Weihnachten in Schloß Schönbrunn
Bundesforste lassen Weihnachtsbaum "einschweben"

Die 90-jährige Waldschönheit aus dem ÖBf-Revier Klausen kündet vom nahenden Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn. HIETZING. In Schönbrunn liegt bereits ein Hauch von Weihnachten in der Luft: Kürzlich traf der 18 Meter hohe Christbaum für den 26. Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn am Ehrenhof ein. Bei Sonnenaufgang nahmen die Experten des Forstamtes der Stadt Wien die tonnenschwere Fichte in Empfang. Gekonnt wurde sie per Kran vom Tieflader gehoben und anschließend im dafür...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Justin hofft auf eine hilfreiche Delfin-Therapie.

Simmering
Justin wünscht sich eine Delfin-Therapie

Promis helfen dem 14-jährigen Simmeringer mit Down-Syndrom mit einem Benefiz-Event am Christkindlmarkt am Enkplatz. SIMMERING. Justin ist 14 Jahre alt und lebt in Simmering. "Ich habe das Down-Syndrom, bin aber ein sehr freundlicher und aufgeweckter Junge", so Justin über sich selbst. Natürlich geht er in die Schule – und erhält dort auch diverse Therapien: Reiten, Trommeln und Break-Dance sind ein paar davon. "Da ich noch große Konzentrationsschwierigkeiten habe, muss ich die Schule zwei Jahre...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Solidarische Schwestern stellten in den Katakomben des Wiener Sport-Clubs aus.
4

Fußball und Feminismus
riot grrrls in Dornbach

Katakomben, Umkleidekabinen und Fan-Lokal am Sportclub-Platz wurden von Feministinnen übernommen. HERNALS. Fußball und Feminismus sind Worte, die eher selten im selben Satz gebraucht werden. Der "Riot Grrrls Market" hat das zumindest kurzzeitig verändert. Zwei Tage lang gab es in den Räumlichkeiten des Wiener Sport-Clubs ein bunt gemischtes Programm. Der Begriff "Riot Grrrl" kommt aus dem feministischen Flügel der Punk-Bewegung. Dementsprechend war das inoffizielle Motto der Veranstaltung auch...

  • Wien
  • Hernals
  • Christian Bunke
Wo gibt es in Wien den besten Punsch? Diesmal wird der Spittelberg getestet.
1 2

bz-Punschtest
Teil 5 - Weihnachtsmarkt am Spittelberg (VIDEO)

Auf welchem Christkindlmarkt gibt es den besten Glühwein und Punsch in Wien? Im letzten Teil unserer Serie gehen die bz-Redakteurinnen Yvonne Brandstetter und Elisabeth Schwenter auf den Christkindlmarkt am Spittelberg. WIEN. Der Christkindlmarkt am Wiener Spittelberg ist auf jeden Fall eines: ziemlich verwinkelt. Es ist gar nicht so einfach, sich zwischen den engen Gassen zu orientieren - vor allem nicht, wenn man schon vier Punsch oder Glühwein getrunken hat, wie unsere beiden...

  • Wien
  • Sophie Alena

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.