Weikendorf

Beiträge zum Thema Weikendorf

[f]Ein Klassenfoto[/f] aus dem Schuljahr 1922/23.
2

Älteste Gänserndorferin:
Judith Linizhuber aus Gänserndorf feierte 106. Geburtstag

WEIKENDORF. Judith Linizhuber, geborene Miczka, aus Weikendorf feierte ihren 106. Geburtstag. Die rüstige Dame wohnt zu Hause, ist fit und aktiv und ging bis vor Kurzem regelmäßig mit dem Seniorenbund schnapsen. Geboren ist die Jubilarin mit böhmischen Wurzeln in Triest. Die Volksschule besuchte sie in Weikendorf. Während des 2. Weltkriegs heiratete sie Hans Linizhuber, dem sie drei Kinder, Dietrich, Hans-Peter und Edith, schenkte. Nach der Flucht auf einen Bauernhof bei St. Valentin kam sie...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Erstellen präventive Notfallläne und helfen mittendrin in der Krise: Markus Glanzer und Karl Dieter Brückner.

Weikendorfer Startup
Notfall im Betrieb: die Krisenplaner sind zur Stelle

WEIKENDORF. Die Firmengründung könnte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen: Markus Glanzer und Karl Dieter Brückner sind "die Krisenplaner".  Im September haben sie das Startup mit Firmensitz Weikendorf gegründet und sind nun dabei, einen Kundenstock aufzubauen. Das Thema lautet: betriebliches Krisenmanagement. Und dabei steht die Prävention an erster Stelle aber auch mitten in der Krise managen die Krisenplaner die Firmen. "Wir liefern Antworten auf die Frage: Wie bringen wir es auf die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Der letzte Zug fährt in die Haltestelle Weikendorf ein.

Nebenbahnen
Haltestelle Weikendorf: Schluss nach 120 Jahren

WEIKENDORF. Am Freitag ist Schluss. Am 3. Juli wird der letzte Zug der Strecke Gänserndorf - Marchegg die Haltestelle Weikendorf anfahren. Die Bahnstrecke Gänserndorf – Marchegg ist eine der ältesten von Österreich. Sie wurde 1848 eröffnet, seit 1900 hielten Personenzüge auch in Weikendorf. Vom kommenden Wochenende bis bis Dezember 2020 wird die Strecke geschlossen sein, umfangreiche Bauarbeiten sind bereits im Laufen. Die Strecke wird elektrifiziert, Brücken werden erneuert, es werden...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Symbolbild
1 2

Gewalttat unter Volksschülern
Mädchen (9) bedroht und verletzt

Eine 9-jährige Volksschülerin der VS Weikendorf wurde von Mitschülern von der Garderobe auf die Straße gelockt, auf den Boden gestoßen und bedroht.  WEIKENDORF.  "Ich frage mich, was noch passieren muss, damit endlich etwas unternommen wird. Ich habe kein gutes Gefühl, mein Kind in eine Schule zu schicken, in der es offensichtlich wichtiger ist, einen Schutzmantel über die Täter zu breiten als die Opfer zu schützen", erzählt uns eine besorgte Mutter (Name der Redaktion bekannt) im...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Mobilität im Bezirk
"Haltestelle Weikendorf muss erhalten bleiben"

Das Verfahren rund um die Elektrifizierung der ÖBB Strecke zwischen Gänserndorf und Marchegg geht in die nächste Runde. BEZIRK. Jetzt ist der Ball beim Land Niederösterreich und die Unterlagen für das naturschutzrechtliche Gutachten liegen auf. Die GRÜNEN des Bezirks kämpfen weiterhin für den Erhalt der Haltestelle in Weikendorf und haben sich mit einem Schreiben an die Landesregierung gewandt. "Wir können nur immer wieder betonen, dass wir froh sind, dass in diese Verbindung investiert...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Da Capo mit Kammervertretern und Ortsvize.
32

Zum 12. Mal gabs bäuerliche Produkte im Brandlsaal
Regionale Köstlichkeiten beim Bauernmarkt

WEIKENDORF (rm). Zum 12. Mal luden Raimund Mold, Leiter des örtlichen Bildungswerks, und Ortsbäuerin Angela Staudigl in den Saal des Brandlareals in Weikendorf. Neben regionalen Köstlichkeiten und Getränken gab es Musik vom Feinsten vom Streicherquartett Da Capo unter der Leitung von Ruth Frauendienst. Nach Grußworten von Ortsvize Robert Jobst eröffnete Manfred Zörnpfenning, Bezirksbauernkammerobmann, den Markt. Auch Ortschef Johann Zimmermann und Kammerobmannstellvertreterin Christine...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Ein neuer Bus für den Kindergarten

Gemeinde Weikendorf und die Kids sind begeistert
Neuer Bus für den Kindergarten

Einen neuen Bus für den Transport von Kindergartenkindern stellt die Gemeinde Weikendorf zur Verfügung. Das Fahrzeug wurde vom Autohaus Wiesinger in Gänserndorf zu günstigen Konditionen geleast. Am Bild vor dem neuen Bus zeigen sich Bürgermeister Johann Zimmermann, Fahrerin Karin Jobst und Geschäftsführende Gemeinderätin Monika Putz vom Fahrzeug angetan.

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Kundenberater Philipp Metz, Bankstellenleiter Roman Witschka, ein Raika-Kunde und Online Marketing Managerin Gertrude Bürbaum.
3

Weltspartag in der Raiffeisenbank Weikendorf

WEIKENDORF. Die Raiffeisenbank Weikendorf lud auch heuer wieder zum Weltspartag ein. Für alle Kunden gab es von 8 bis 15 Uhr Würstel, Bier und alkoholfreie Getränke. Besondere Zuckerl waren auch das frische Popcorn vom Landwirt aus der Region und ein Geschenk für Sumsi-Sparer und jugendliche Kunden. "Uns ist es besonders wichtig, dass wir am Weltspartag etwas Regionales für unsere Kunden anbieten, deshalb haben wir heuer Landwirt Richard Prossenitsch aus Zwerndorf eingeladen, der frisches...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Der Zug ist mit einem LKW kollidiert und geriet in Vollbrand.
2 10

Zugunglück in Stripfing
Vollbrand - Lkw krachte in eine Diesellok

In Stripfing kollidierte eine Diesellok mit einem Lkw aus Ungarn. Die Feuerwehren unseres Bezirks hatten bei diesem Zugunglück einiges zu tun.  WEIKENDORF / STRIPFING. In den heutigen Mittagsstunden standen mehrere Feuerwehren, die Rettung und die Polizei im Einsatz, nachdem ein ungarischer LKW mit einem Zug kollidiert war. Auch ein Schadstoffzug aus Auerstahl musste nachalarmiert werden. Der genaue Unfallhergang ist bis jetzt laut ÖBB-Sprecher Christopher Seif noch unklar. Zur Kollision...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
2

Causa Weikendorf
Muslimische Familie darf Haus nun doch kaufen

Die elfköpfige, muslimische Familie darf nach einem Beschluss der Behörde nach Weikendorf ziehen. Bei einigen Bürgern und Lesern sorgte dies für Unverständnis. Auch die FPÖ ist empört.  WEIKENDORF / DÖRFLES (top). Kurze Zeit war es ruhig um Familie El Hosna, die (wie die Bezirksblätter Gänserndorf berichteten) ein Haus in Weikendorf kaufen wollten - jetzt geht es in die nächste Runde. Die gesamte Causa war ein großer Aufreger - nicht nur in Weikendorf selbst, sondern im ganzen Land. Es gab...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
1 1 2

Bus statt Bahn
Jetzt auch in Weikendorf

Der Bahnhof Weikendorf soll aus den Fahrplänen gestrichen werden. Die Verbindung wird durch Busse ersetzt. WEIKENDORF. Aktuell liegen gerade die Unterlagen zur UVP Gänserndorf – Marchegg auf. Die ÖBB Strecke soll elektrifiziert und somit ohne Triebwagenwechsel über Gänserndorf hinaus nach Wien geführt werden. "Die GRÜNEN prüfen die Unterlagen, um die Auswirkungen auf Mensch und Tier so gering wie möglich zu halten", sagt Bezirkssprecherin Beate Kainz. Der Ausbau der Schiene wird...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
1

Protestaktion
Sozialistische Jugend gegen Zimmermann

Die Sozialistische Jugend Gänserndorf nahm den Fall aus Weikendorf zum Anlass für eine Protestaktion.  WEIKENDORF / GÄNSERNDORF. Für die Sozialistische Jugend Gänserndorf ist die Ablehnung der einer muslimischen Familie in Weikendorf Anlass zum Protest. Patrick Hansy, Bezirksvorsitzender der SJ Gänserndorf übt Kritik an Bürgermeister Zimmermann: "Es ist mir unbegreiflich, wie Herr Bürgermeister Zimmermann aufgrund von rassistischen Vorurteilen eine Familie ablehnen kann, obwohl er noch nicht...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
2 1

Was steckt dahinter
Weikendorf gegen Zuzug muslimischer Familie

Die Weinviertler Gemeinde Weikendorf will keine muslimischen Zuzügler. Im Gespräch mit dem Amtsleiter der Gemeinde klären sich jedoch noch andere Umstände auf. WEIKENDORF/DÖRFLES. Es ist wahrscheinlich das Gesprächsthema im Bezirk. Der Ortschef von Weikendorf, Johann Zimmermann – er befindet sich derzeit auf Urlaub in Russland – soll den Zuzug einer palästinensischen Familie in die Ortsgemeinde untersagt haben. Wir haben mit Erich Schmid, dem Amtsleiter von Weikendorf gesprochen und um...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Herbert Porsch, der Bürgermeister von Obersiebenbrunn, Landtagsabgeordnetet René Lobner, Landesrat Ludwig Schleritzko, Straßenbaudirektor von NÖ Josef Decker und Johann Zimmermann, Bürgermeister von Weikendorf.

Nach 9 Monaten
Umfahrung Gänserndorf Süd geöffnet

Die Umfahrung von Gänserndorf Süd im Zuge der L 9 wurde für den Verkehr freigegeben. GÄNSERNDORF. Landesrat Ludwig Schleritzko nahm heute in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Verkehrsfreigabe für die Umfahrung von Gänserndorf Süd im Zuge der Landesstraße L 9 vor. Der Mobilitätslandesrat im Gespräch: „Die Straße bringt eine Verkehrsentlastung sowie mehr Verkehrssicherheit für Gänserndorf Süd und wird auch als Zulaufstrecke für die S 8 Marchfeld Schnellstraße dienen“....

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
SPÖ-Landesrätin Ulrike Königsberger Ludwig, der zurückgetretene Josef Etzenberger und der neue Vorsitzende Ernst Wagendristel, Landesparteivorsitzender Franz Schnabl und EU-Kandidat Günther Sidl.

Landeskonferenz der SPÖ Bauern
Wagendristel folgt Etzenberger als Vorsitzender

Ernst Wagendristel aus Weikendorf übernimmt den Vorstitz der der SPÖ Niederösterreichischen Landesbauern und folg auf den zurückgetretenen Josef Etzenberger. WEIKENDORF. „Ich freue mich sehr über euer Vertrauen – und nehme die Wahl an“, sagt Ernst Wagendristel, der bei der heutigen Landeskonferenz der SPÖ NÖ Bauern in Lengenfeld bei Krems zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde. Er wird nach 18 Jahren, in denen Josef Etzenberger den Landesvorsitz innehatte, diesen ablösen. Glückwünsche und...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Totes Baby
18 jährige Mutter wird nicht angeklagt

Die junge Frau die ihr neugeborenes Kind in einem Gebüsch in der Katastralgemeinde Tallesbrunn abgelegt hatte wird nun nicht angeklagt. Zwei Gutachten entlasten die 18-jährige.  WEIKENDORF/TALLESBRUNN. Einen schrecklichen Fund machte ein Mitarbeiter der Gemeinde Weikendorf im Dezember in Tallesbrunn, einer Katastralgemeinde von Weikendorf: in einem Gebüsch am Rande des Spielplatzes entdeckte er die Leiche eines Babys. Die Mutter des Babys wird, wie kürzlich herausgekommen ist, nicht...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

buchklub der Jugend
„Kinder erforschen Geschichte“ in der Volksschule Weikendorf

Zwei Museumspädagogen des Österreichischen Buchklubs der Jugend machten sich mit Schülerinnen und Schülern der Volksschule Weikendorf auf eine spannende  Spurensuche in die Vergangenheit. Einen ganzen Vormittag lang wurde an mehreren Stationen gezeigt, was alte Scherben und Knochen heute noch erzählen können. Initiiert und ermöglicht wurde die Aktion von der Gas Connect Austria und der Trans Austria Gasleitung. Stefan Wagenhofer, Geschäftsführer des langjährigen Buchklub-Partners Gas...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Blutspende
Verdienstmedaille für Martin Zimmermann

Irene Galle vom Roten Kreuz überreichte Martin Zimmermann, Feuerwehrkommandant von Weikendorf, ein Dankdiplom sowie die Verdienstmedaille in Silber für bereits mehr als 50 geleistete Blutspenden.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Aktion "Glühwürmchen" im Kiga Weikendorf

WEIKENDORF. Besonders in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, im Straßenverkehr rechtzeitig von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen zu werden. Bei der neuen Aktion "Glühwürmchen" des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) erlernten daher die Kinder des Kindergarten Weikendorf mithilfe von zwei Handpuppen, dem Glühwürmchen "Glitzi" und der Henne "Berta", auf spielerische Art und Weise, dass sie durch helle Kleidung oder Reflektoren für Kfz-Lenker besser sichtbar werden und...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Leopold Wendy (Sulz im Weinviertel), Herbert Greisberger (Geschäftsführer Energie- und Umweltagentur NÖ), Bürgermeister Johann Zimmermann (Weikendorf), Energiebeauftragte Doris Huber (Weikendorf), Johannes Tomek (Haringsee), Landtagsabgeordneter Manfred Schulz, Peter Klietsch, BSc (Prottes), E&UGR GfGR Roman Bobits (Lassee)

Energie-Vorbilder
Fünf Gänserndorfer Gemeinden ausgezeichnet

BEZIRK GÄNSERNDORF. Beim Energiebeauftragtenforum der Energie- und Umweltagentur NÖ in Großkrut wurden insgesamt 14 Weinviertler Gemeinden ausgezeichnet, fünf davon aus dem Bezirk Gänserndorf. Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienzgesetz verpflichtet, ihre Energieverbräuche durch eine Energiebuchhaltung zu überwachen. Um die Qualität der Energiebuchhaltung zu steigern, gibt es seit drei Jahren das Projekt „Energiebuchhaltungs- Vorbildgemeinden“, an dem sich heuer NÖ-weit bereits 210...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Das Auto des Unfalllenkers wurde von der Feuerwehr geborgen.

Verkehrsunfall
91-Jähriger starb bei Verkehrsunfall

WEIKENDORF. Ein 91-Jähriger aus dem Bezirk Gänserndorf kam mit seinem Auto am Donnerstag, den 13. Dezember in der Früh im Gemeindegebiet von  Weikendorf kurz vor der Ortseinfahrt Weikendorf von der Fahrbahn ab, das Fahrzeug landete quer über dem Bachbett. Als die Einsatzkräfte eintrafen, zeigte der Lenker keine Lebenszeichen. Er wurde von Beamten der Polizeiinspektion Gänserndorf aus dem Unfallfahrzeug geborgen, bis zum Eintreffen des Notarztes leisteten die Männer Erste Hilfe. Doch auch die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Weikendorfer Raika-Filiale war Schauplatz eines versuchten Bankomat-Diebstahls.

Polizeieinsatz
Bankomat-Einbruch in Raikafiliale Weikendorf

WEIKENDORF. Die kleine Filiale der Raiffeisenkasse scheint Ganoven magisch anzuziehen, am Donnerstag wurde sie zum fünften Mal Schauplatz eines Verbrechens. Diesmal blieb es allerdings nur beim Versuch: Zwischen 1.20 und 1.26 Uhr in der Früh versuchten unbekannte Täter, den Bankomat der Raika Weikendorf aufzubrechen, scheiterten jedoch und fuhren unverrichteter Dinge davon. "Wir sind gerade dabei, die Videoaufzeichnungen auszuwerten", informiert Polizeisprecher Walter Schwarzenecker. Viermal...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
25

Vollmond im Kunstraum Weikendorf

WEIKENDORF (rm). Mit einer Fotocollage zum Thema "Full Moon" überraschte die Künstlerin Anita Witek die zahlreichen Besucher bei der Neubespielung des Kunstraumes. Grußwort fanden Bürgermeister Johann Zimmermann und Abgeordneter Bürgermeister René Lobner, die Künstlerin und ihr Werk wurden von Katharina Manojlovic vorgestellt. Einen feierlichen Rahmen auch beim abschließenden gemütlichen Beisammensein, schuf der Musikverein Weikendorf mit Kapellmeisterin Nicole Schwab.

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Singing Dream Team (v.l.n.r.): Margit Pregler, Michael Perfler, Regine Pawelka (alle 3 Gesang), Roman Teodorowicz (Klavier), (Foto: KOBV - Der Behindertenverband Ortsgruppe Gänserndorf, Andrea Haider)
22

Das war das Sommerfest 2018 des "KOBV - Der Behindertenverband" Ortsgruppe Gänserndorf

Schönes Wetter, zufriedene Gesichter, gutes Essen, gute Stimmung und gute Musik Am 4. August 2018 ging das Sommerfest des KOBV Gänserndorf über die Bühne. Es war ein gemütlicher Nachmittag bei schönstem Wetter und erstklassiger Unterhaltung durch die "Wiener- und Heurigenlieder" des Singing Dream Team (SDT) aus Strasshof. (siehe Foto) Über 50 Gäste genossen das Buffet beim Heurigen Storch in Gänserndorf und nutzten die Gelegenheit, bei den Wienerliedern mitzusingen. Als Ehrengäste...

  • Gänserndorf
  • Thomas Musska
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.