Weingut

Beiträge zum Thema Weingut

Bei der Weinlese: Dompfarrer Toni Faber, Bürgermeister Michael Ludwig und Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Windisch.
2 8

Schwarzenbergplatz
Weinlese im kleinsten Weingut Wiens

Die Weinlese hat begonnen. Auch dieses Jahr wurde der Auftakt der Wiener Winzer wieder im kleinsten Weingut Wiens am Schwarzenbergplatz gefeiert. Als helfende Hand war Bürgermeister Michael Ludwig dabei. INNERE STADT. Versteckt hinter Mauern, kaum zu erkennen, wenn man einfach nur daran vorbeispaziert, findet man mitten am Schwarzenbergplatz den kleinsten Weingarten Wiens. Jedes Jahr ist er der Startpunkt für die Wiener Weinlese. Seit mehr als 20 Jahren ist auch der Wiener Bürgermeister dabei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Betriebsleiter Thomas Podsednik in den Weingärten des Weingut Cobenzl.
6

Cobenzl: Wein aus Wiener Hand

Reben hoch über der Stadt: Das Weingut Cobenzl setzt auf zertifiziert nachhaltigen Wein. WIEN. Wien ist nicht nur die einzige Millionenmetropole, die innerhalb der Stadtgrenzen Wein anbaut. Auch dass die Stadt mit dem Weingut Cobenzl selbst Weinbau betreibt, ist weltweit einzigartig. „In Wien gibt es 700 Hektar Weingärten, die sichelförmig von Floridsdorf über den 19., 17. und 16. Bezirk bis hinüber nach Mauer und Oberlaa gelegen sind“, erklärt Cobenzl-Betriebsleiter Thomas Podsednik. Das...

  • Wien
  • Döbling
  • Davina Brunnbauer
Bezirksvorsteher Franz Prokop gratulierte dem Ehepaar Truksitz zum fünfjährigen Jubiläum der Weinbar am Yppenplatz.
3

Yppenplatz: "Vinothek & Weinbar" feierte 5. Geburtstag

Von Bürgermeistern und Weingärten: Die Vinothek & Weinbar am Yppenplatz von Alexandra und Markus Truksitz besteht seit fünf Jahren. OTTAKRING. Die Familie Truksitz aus Schützen am Gebirge im Burgenland wurde erstmals 1729 urkundlich erwähnt. Sie galt lange als Bürgermeisterdynastie und betreibt heute neben dem erfolgreichen Weingut die kleine, aber feine "Vinothek & Weinbar". Markus Truksitz: "Wir bauen auf unserem 4,5 Hektar großen Areal Burgunder-, Rot- und Süßweine an und sind echte...

  • Wien
  • Ottakring
  • Sabine Krammer
Fritz Wieninger degustiert in seinen neuen Verkostungsraum.
17

Floridsdorf: Spitzenweine aus Wien

Der Stammersdorfer Traditionsbetrieb Wieninger verbindet mit seinem neuen Bau Altes und Neues. Nach zwei Jahren ist der Bau am neuen Weingut Wieninger endlich abgeschlossen. Bei mehr als 3,5 Mio. Baukosten zeigt das Ergebnis eine tolle Mischung aus historischen Gemäuern und modernster Architektur. Eingebettet in die Wohn- und Heurigenlandschaft Stammersdorf wurden die historischen Vorgaben mehr als erfüllt. Lediglich die Außenmauern blieben bei dem Umbau stehen. Innen setzt Wieninger auf...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.