Alles zum Thema Weitendorf

Beiträge zum Thema Weitendorf

Lokales
2 Bilder

Lebring
Atemschutzgeräteträger starteten mit der Heißausbildung

Realistische Heißausbildung für Atemschutzgeräteträger in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark für den BFV Leibnitz gestartet. Vier heiße Atemschutztage für die Atemschutzgeräteträger aus dem Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz sind für 2019 vorbereitet. In dieser sehr realitätsnahen Ausbildung spüren die Geräteträger die Hitze, erleben das Feuer, nehmen den Flashover wahr, lernen die Vorgehensweise bei einem Innenangriff von der richtigen Türöffnung bis hin zum Brand...

  • 19.02.19
Lokales
<f>Seit 36 Jahren</f> gibt es das Unternehmen von Anita Maitz.
3 Bilder

Unternehmer privat
Anita Maitz: Vorfreude auf Weihnachten steigt

Im Jahr 1982 hat Anita Maitz gemeinsam mit ihrem damaligen Mann Wolfgang die Fenster-Firma "Dr. Maitz" gegründet. Diese hat sich stets weiterentwickelt und ist seit 2001 im Verbund von Rekord-Fenster. Rund 60 Mitarbeiter werden am Standort in Weitendorf beschäftigt. Für Anita Maitz ist es ein Privileg, dass der Betrieb auch nach wie vor ein Familienbetrieb ist. So arbeiten die beiden Kinder Julia und Christoph im erfolgreichen Unternehmen mit. "Welche Mutter kann schon sagen, dass sie ihre...

  • 10.12.18
Lokales
3 Bilder

Koralmbahn
ÖBB setzen Gleisverlegungsarbeiten auf der Koralmbahn fort

Zwischen Weitendorf und Wettmannstätten bis in den neuen Bahnhof Weststeiermark arbeitet sich derzeit der SUZ 500, ein Schnellumbauzug, der auch Gleise verlegen kann, durch. Knapp 18 Kilometer Streckengleis wurden bis einschließlich 12.10.2018 errichtet. Die Koralmbahn ist mit ihren rund 130 Kilometern Länge eine Neubaustrecke, die Graz mit Klagenfurt auf direktem Weg verbindet. Das Herzstück der Neubaustrecke bildet der rund 33 Kilometer lange Koralmtunnel. Nachdem die Bauarbeiten auch auf...

  • 13.10.18
  •  1
Lokales
Das neue Logistikzentrum in Weitendorf bietet für die Kunden eine besse Abholsituation.
5 Bilder

Neues Logistikzentrum in Weitendorf

Rekord-Fenster baut ein neues Logistikzentrum in Weitendorf, was viele Verbesserungen mit sich bringt. Rekord baut derzeit in Weitendorf an einem neuen Logistikzentrum. Auf einer Gesamtfläche von 5.093 Quadratmetern wird im Zeitraum von November 2017 bis Dezember 2018 das neue Logistikzentrum auf einer Fläche von 1.400 Quadratmetern errichtet. Was wird gebaut? Neben der Logistikhalle entstehen auch 35 Parkplätze für Mitarbeiter und Kunden, eine E-Tankstelle und ein zeitgemäßes...

  • 03.09.18
Lokales

Polizeiinspektion ist nach Weitendorf übersiedelt

Ende August ist die Polizeiinspektion Wildon ins ehemalige Gemeindeamt Weitendorf übersiedelt. Dies ist jedoch nur eine vorübergehende Lösung. Sobald die Polizeiinspektion in Wildon (Unterer Markt) generalsaniert ist, wird die Polizei wieder hier ansässig sein.

  • 12.09.17
Sport

Mannschaftstitel für Schützenverein Weitendorf

Große Erfolge erzielte die „Schützenfamilie“ Zöhrer (Senior Ernst mit Söhnen Manfred und Stefan) vom Sportunion Schützenverein Weitendorf/Wildon bei der Kleinkaliber-Landesmeisterschaft 50m in Kapfenberg. Sie gewannen den Mannschaftstitel im 60 Schuss-Liegendbewerb mit sehr guten 1820,1 Ringen. In der Einzelwertung siegte Stefan mit 611,1 Ringen knapp vor seinem Bruder Manfred mit 609,2 Ringen. Senior Ernst wurde in seiner Altersklasse Zweiter. Im Bewerb Dreistellungsmatch (Kniend, Liegend,...

  • 21.07.17
  •  1
Lokales
Große Freude bereiten Thomas Pappel seine Hunde.
3 Bilder

Unternehmer privat: Auf Tour mit dem Oldtimer

Unternehmer Thomas Pappel aus Weitendorf hat eine große Leidenschaft für alte Autos. Vor einem Jahr hat sich Thomas Pappel mit seiner Firma Fenster-Türen-Sonnenschutz in Weitendorf bei Wildon selbstständig gemacht. Die Arbeit geht für den Unternehmer gerade richtig los, denn je wärmer es ist, desto mehr bemerken die Leute, dass sie noch einen Sonnen- oder Insektenschutz brauchen. Seine große Leidenschaft hat Thomas Pappel vor sieben Jahren entdeckt: einen Fiat 1100 TV Trasformabile. Seine karge...

  • 25.04.17
Lokales

Geführte Winterwanderung in Weitendorf

Der Kulturpark Hengist lädt am Samstag, dem 4. Februar zu einer geführten Winterwanderung ein. Treffpunkt ist um 13 Uhr beim Weitendorfer Steinbruch. Anmeldungen für die Veranstaltung bitte unter der Nummer 0676/5300575,

  • 27.01.17
Sport
3 Bilder

Medaillenregen für den BC Wildon-Weitendorf

Alles ins Gold, hieß es am Wochenende bei der Landesmeisterschaft der Bogenschützen, die am Vereinsgelände des BC Wildon-Weitendorf ausgetragen wurde. Rund 100 Teilnehmer kürten in unterschiedlichen Bogenklassen ihre Meister, bei denen 72 Pfeile über das Ranking entschieden. Hattrick für BC Wildon-Weitendorf Einen Hattrick erzielte der BC Wildon-Weitendorf in der Klasse Instinktivbogen Senioren. Hier gingen mit Heinz Kossek, Helmut Polak und Herbert Friedl gleich alle drei Stockerlplätze...

  • 01.08.16
  •  2
Lokales

Traktorbrand in Weitendorf

Aus bisher unbekannter Ursache geriet Montagnachmittag, 30. Mai 2016, ein Traktor in Weitendorf in Brand. Gegen 14:30 Uhr geriet der abgestellte Traktor der Marke Massey-Ferguson in Brand. Die Feuerwehr Weitendorf, die mit insgesamt fünf Personen und zwei Fahrzeugen im Einsatz war, konnte den Brand löschen. Durch den Brand entstand am Traktor Totalschaden. Der am Traktor befestigte Krananhänger wurde durch die extreme Hitze im vorderen Bereich beschädigt. Der durch den Brand entstandene...

  • 31.05.16
Lokales
Bei Schweinsripperln (v.l.n.r.): Gerald Holler, Helmut Rumpf, Andrä Rupprechter, Franz Titschenbacher und das Landwirteehepaar Regina und Anton Zöbl.

Landwirtschaftsminister zu Gast in Weitendorf

ÖVP-Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter tourte in Begleitung von Bauernkammerpräsident Franz Titschenbacher durch die Steiermark; dabei gab es auch einen Aufenthalt in Weitendorf in der Gemeinde Wildon. Beim Schweinemäster Anton Zöbl erwartete ihn eine Schar Bauern mit viel Kritik an den derzeit herrschenden nicht gerade günstigen Verhältnissen für die Bauernschaft. Kritik geäußert Unter ihnen auch ÖVP-Bezirkskammerräte mit Kammerobman Gerald Holler – steht ja am 31. Jänner die...

  • 29.01.16
  •  1
Wirtschaft
Anita und Wolfgang Maitz sind stolz auf die lange Garantie ihrer Produkte.

Südsteirische Firma bei Häuslbauermesse in Graz

Die Häuslbauermesse in Graz zieht jedes Jahr tausende Besucher an. Mit dabei war auch die Firma "Rekord-Fenster" aus Weitendorf, die dort ihre 20 Jahre Langzeitgarantie vorstellte und damit bei Kunden und Händler überzeugen konnten. "Bei Rekord glauben wir an unsere Produkte, deshalb auch der lange Zeitraum für die Garantie", sind Anita und Wolfgang Maitz vom südsteirischen Standort einer Meinung.

  • 20.01.16
  •  2
Lokales
Im Basaltsteinbruch Weitendorf wurden bereits viele Fossilien gefunden.
2 Bilder

Mineralien und Fossilien aus Weitendorf bei der "Mineralia" in Graz

Unter dem Titel "Weitendorf - weltberühmt und fast vergessen" findet im Rahmen der heurigen Mineralia in Graz eine Sonderschau von Mineralien und Fossilien aus dem Basaltsteinbruch Weitendorf statt. Die Mineralia ist die größte südösterreichische Messe für Mineralien, Fossilien, Edelsteine und Schmuck. Die Veranstaltung geht am 5. Dezember (13 bis 18 Uhr) und 6. Dezember (9 bis 16 Uhr) im Steiermarkhof über die Bühne.

  • 26.11.15
  •  1
Leute
2000 Euro konnten an die Steirische Kinderkrebshilfe gespendet werden.
3 Bilder

Johann Reiter Gedenkturnier in Wildon

Der Bogenclub Wildon-Weitendorf hat das erste Johann Reiter Gedenkturnier zu Gunsten der Steirischen Kinderkrebshilfe veranstaltet. Etwa 100 Sportler sowie zahlreiche Besucher verbrachten einen spannenden und unterhaltsamen Tag. Natürlich wurde der karitative Zweck der Veranstaltung nicht vergessen. Alle Teilnehmer und Besucher wünschen sich, dass die Veranstaltung eine Fortsetzung findet. Nach Abschluss und Abrechnung der Veranstaltung konnten die Verantwortlichen des Bogenclubs...

  • 27.10.15
  •  1
Lokales
4 Bilder

Alte Obst- und Gemüsesorten wiederentdecken

Gravensteiner, Berner Rose, Krummstiel oder Heinrich, Kerbelrübe, dicke Bohne, Andenhörnchen - alles alte Obst- und Gemüsesorten, die zum Teil bereits in Vergessenheit geraten sind oder von Einheitssorten aus dem Supermarkt abgelöst wurden. Am Mittwoch, dem 15. April ab 19 Uhr haben Sie im Gasthaus Zöhrer am Dorfplatz in Weitendorf die Möglichkeit, sich bei Thomas Baier vom Obstbauverein Wundschuh über alte Obstsorten und deren Bezugsquellen, aber auch über den richtigen Obstbaumschnitt zu...

  • 02.04.15
Leute
Gerald Holler mit Josef Reiter Haas und Josef Kowald.

Weitendorfer Bauernbund-Obmann feiert Geburtstag

Josef Reiter-Haas, BB-Obmann der OG Weitendorf, feierte kürzlich die Vollendung seines 50. Lebensjahres. Der Jubilar war seit seiner Jugend ein begeisterter Landwirt. Er bekleidete Bezirks- und Landesfunktionen in der Landjugend und der ARGE Meister. Die fachliche Aus- und Weiterbildung liegt ihm nach wie vor am Herzen. Die Bereitschaft in der Gemeinde mitzuarbeiten zeigt sich durch seine Funktionen als Bauernbundobmann, Gemeinderat und Tätigkeiten bei verschiedenen Vereinen. Seit mehreren...

  • 16.03.15
Leute
2 Bilder

Adventmarkt der VP-Frauen Weitendorf

Mit viel Fleiß und Ideen fertigten die VP-Frauen Weitendorf mit Ortsleiterin Gerlinde Maurer in der dritten Novemberwoche über 80 Advent- und Türkränze, weihnachtliche Gestecke, sowie Tischschmuck und vieles andere mehr an. Die Nachfrage nach den schönen Stücken war dermaßen groß, dass um 11.30 Uhr alles ausverkauft war. Das Ambiente des Weitendorfer Adventmarktes im Gemeindeamt ist etwas ganz besonderes, da die wunderbare Dekoration von Frau Linde Wankhammer die zahlreichen Besucher in...

  • 02.12.14
Leute
Der Meister und sein Werk: Dominik Gillich und sein jüngster Krampus
4 Bilder

Zu Besuch beim Vater vieler Teufel

Dominik Gillich ist Maskenschnitzer Jetzt ist allerorts der Teufel los. Krampusse, Vampire, Bluthunde und Perchten sind vielbestaunte Schauergestalten. Aber woher kommen diese schaurig-schönen Masken? Dominik Gillich kennt ihr Geheimnis. Der Weitendorfer ist Maskenschnitzer. Zum Holz ist Gillich über Edelmetalle gekommen. Der Maskenschnitzer ist gelernter Goldschmied. Rund 35 Stunden braucht es, bis er dem Zirbenholz schauerliche Fratzen entlockt. „Wenn ich das Messer ansetze, habe ich schon...

  • 19.11.14
  •  1
Lokales
Schaut noch harmlos aus: aus Zirbenholz fertigt Dominik Gillich einen Höllenteufel.
4 Bilder

Weitendorf: Maskenschnitzer Dominik Gillich

Text und Bilder von Edith Ertl Jetzt ist allerorts der Teufel los. Krampusse, Vampire, Bluthunde und Perchten sind vielbestaunte Schauergestalten. Aber woher kommen diese schaurig-schönen Masken? Dominik Gillich kennt ihr Geheimnis. Der Weitendorfer ist Maskenschnitzer. Zum Holz ist Gillich über Edelmetalle gekommen. Der Maskenschnitzer ist gelernter Goldschmied. Rund 35 Stunden braucht es, bis er dem Zirbenholz schauerliche Fratzen entlockt. „Wenn ich das Messer ansetze, habe ich schon im...

  • 13.11.14
  •  1
Leute
OL Gerlinde Maurer, Bgm. Ing. Franz Plasser, Vzbgm. Helga Stangl, Pfarrer Slavo Bialkovski und die Gründungsmitglieder.
3 Bilder

VPFrauen Weitendorf feierten ihr 40-jähriges Jubiläum

Die Feier begann mit einer hl. Messe in unserer Dorfkapelle. Pfarrer Slavo Bialkovski sprach ehrende Worte in Gedenken an alle verstorbenen Mitglieder, betonte aber auch die lange Zusammengehörigkeit und Wirksamkeit der aktiven Frauen in dieser Gemeinschaft. Er stärkte unser Bewusstsein für die Gesellschaft und Freundschaft dazusein. Nach dem Kirchgangwurde im Gasthaus Dorner die Feier abgehalten. Zum Anlass ihrer 40 jährigen Mitgliedschaft wurden die Damen des Gründungsjahres der...

  • 03.10.14
  • 1
  • 2