Weitental

Beiträge zum Thema Weitental

Fahnsdorf heißts da
 1  2   4

im südlichen Waldviertel ...

..  war i a bissl unterwegs. Da wo der Herrgott sein Brotbeutel um d Erd ghaut hat (so hat es früher immer gheißen). Ein  Stück Landschaft seitlich des Weitentals, ein par kleine Ortschaften, Felder und Wälder. Und der Weitenbach so klar, dass man getrost draus trinken kann. Da gibts all  das nicht, was der Tourist so gewöhnt ist: Tennisplatz, Golfplatz, Hallenbad und Sauna. Und erst Recht nicht gibts da Trachtentänze und angebliche Volksmusik für Urlaubsgäste. Aber Natur gibts, reine Luft,...

  • Melk
  • Josef Draxler
 2  2   3

Besuch in Pömling

Nach langer Zeitz hab ich wieder einmal in Pömling vorbei gschaut, wies den Rehen geht. Die Herde scheint größer geworden zu sein. Und ein Hirsch mit einem Riesengeweih war da mitten unter seinem Rudel.

  • Melk
  • Josef Draxler
 4  8   4

der Herbst zieht ein im Weitental ...

… und nicht nur dort. Aber dort ist es mir heut bsonders aufgefallen. Das Jahr geht hinaus, die Felder sind abgeerntet, die Bäume voller Obst. Bloß des mit der Temperatur, des stimmt heuer net so recht. Und regnen wills bei uns gar net, das wird langsam ein Problem.

  • Melk
  • Josef Draxler
Hilfe Herrli, was will der von mir
 5  15   5

Pömlinger Viechereien

Derweil meine Liebste in Leiben zu tun hatte, bin ich auf die andere Seite des Weitentals gefahren, nach Pömling. Ich hatte mit dem Wirten eine nette Plauderei und bin deshalb nur wenig zum Fotograbildeln kommen. Bloß ein paar Schnappschüsse von den vierbeinigen Pömlingern san si ausgangen. Also muss i bei nächster Gelegenheit da wieder hin. Dieses Pömling is eine Oase der sauberen Luft - wann net grad "geodelt" wird - und ein Ort der Erholung für Auge, Ohr und Seele. I fühl mi dort wohl

  • Melk
  • Josef Draxler
Most und Musi: 17.9.2017, Prangerplatz, 3653 Weiten

Most und Musi: 19.7.2017 Prangerplatz Weiten

Most und Musi: weil's schmeckt und guat klingt Am 17. September 2017 findet in der Marktgemeinde Weiten erstmals das Event Most und Musi statt. 9:00 Uhr Hl. Messe im Festzelt mit Segnung und Eröffnung des neu gestalteten Prangerplatzes ab 10:30 Uhr Frühschoppen mit der 1. Waldviertler Trachtenkapelle Weitental ab 13:00 VOLKSKULTUR - PUR mit Kindervolkstanzgruppe Neukirchen, Theaterverein Weitentalbühne, Musikschulverband Jauerling, JUMBO Weitentaler Jungmusiker, The Sound of the...

  • Melk
  • Franz Habegger
 14  15   6

Torbögen in Weiten

Ein kurzer Besuch in Weiten im Tal des Weitenbachs. Ein Spaziergang rund ums Ortszentrum. Aufgefallen sind mir dabei die historischen Torbögen. Aber natürlich ist das längst nicht alles an Sehenswürdigkeiten, das dieser romantische Ort zu bieten hat. Weiten wär sicher ein Ort der Erholung für gestresste Städter. Ruhe, unberührte Natur und freundliche Leut, dazu eine deftige sehr schmackhafte Kost. Das alles vor der Haustür, man muss es nur entdecken wollen.

  • Melk
  • Josef Draxler
da heißts "am Schuß"
 11  16   5

ein Stück entlang des Weitenbachs

Begonnen hab i "am Schuß" - so heißts dort wirklich. Flussabwärts durch Eitental im Weitental, an Weiten vorbei bis zum Schloß Leiben. Es war eine erste "Erkundung", man folgt so mancher Rundung des mäandernden Weitenbaches, vorbei an Wiesen und Wäldern, an Dörfern und Feldern bis man zum Schluß am Fuß des bekannten Schlosses inne hält und sich erfreut der schönen Welt.

  • Melk
  • Josef Draxler

Marode Brücke über Weitenbach wird saniert

WEITEN. Aufgrund massiver Schäden muss die Brücke über den Weitenbach in Am Schuss auf der B216 grundlegend saniert werden. "Die Arbeiten sind erforderlich, weil die Brücke nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht", erklärt Bürgermeister Johann Habegger. Die Brücke wurde 1967 errichtet, die nun beginnenden Bauarbeiten kosten eine halbe Million Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen. Während der Arbeiten im Fahrbahnbereich wird der Verkehr auf der B216 einspurig mit...

  • Melk
  • Christian Rabl
Büroleiterin Barbara Ziegler mit Landtagsabgeordnetem Karl Moser, LA-Projektmanager Guido Wirth, Martin Grüneis, Bürgermeister Johann Gillinger und LA-Geschäftsführer Kurt Farasin.
  6

Pöggstall: Vom Folterschloss zum Begegnungsort

PÖGGSTALL. Kürzlich wurde im Schloss Pöggstall das Büro zur Vorbereitung der Landesausstellung 2017, Arbeitstitel "Echt und pur. Alles was (R)echt ist", seiner Bestimmung übergeben. Ab sofort soll es als Treffpunkt für alle Aktivitäten dienen, die im Zusammenhang mit der Landesausstellung 2017 stehen. Dabei wird die Ausstellung selbst nur als "Türöffner" für ein wesentlich breiter gefächertes Paket an Maßnahmen angesehen, wie auch Projektmanager Guido Wirth betont: "Die Landesausstellungen...

  • Melk
  • Christian Rabl

Oktoberfest in der DISCOTHEK HIRSCH mit WEITENTAL SOUND

Weitental Sound live Oktoberbier Weißwürste Oktobergames Tracht erwünscht!! DISCOTAXI 0664/955 68 07 www.discothek-hirsch.at Einlass ab 16. Jahren mit amtlich gültigem Lichtbildausweis!! CU Stefan & Team Wann: 19.10.2013 21:00:00 Wo: Discothek Hirsch, Pobring 22, 3661 Pöbring auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Discothek Hirsch
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.