Alles zum Thema Weiterbildung

Beiträge zum Thema Weiterbildung

Wirtschaft
<b>Ali Mahlodji</b> zu Gast bei der "Schule & Beruf" in Wieselburg.

Bildungsforum Mostviertel
EU-Jugendbotschafter zu Gast in Wieselburg

WIESELBURG. Die Messe "Schule & Beruf" in Wieselburg bildet den idealen Rahmen für das Bildungsforum Mostviertel. "Ich werde die Welt retten" Freuen Sie sich schon jetzt auf einen Menschen, der von sich selbst sagt: "Ja, ich werde die Welt retten". Neben der Keynote des EU-Jugendbotschafters Ali Mahlodji erfährt man beim Bildungsforum im Zuge der "Schule & Beruf" am Freitag, 5. Oktober von 9.30 Uhr bis 12 Uhr viel über Schulen des Mostviertels.

  • 01.10.18
Lokales
Peter Bachler, Wirtschaftsbund-Obmann Abtenau, mit Mitarbeiterin Bettina Windhofer, die den Einzelhandel vertrat.
3 Bilder

Sonderthema Lehre
Berufsinformationsabend in Abtenau

ABTENAU. Zum siebten Mal findet heuer bereits der Lammertaler Berufsinformationsabend statt. In der Neuen Mittelschule Abtenau präsentieren sich am am Abend des 3. Oktobers 20 regionale Betriebe und 21 Schulen. "Man darf sich das nicht wie in einer großen Messehalle vorstellen. Bei uns befindet sich in jedem Klassenzimmer ein Aussteller", beschreibt Peter Bachler, Organisator der Veranstaltung, den familiären Rahmen. Mehrere Wege führen zum Ziel"Mittlerweile kommen zum...

  • 28.09.18
Lokales
Foto: RKNÖ | Purkersdorf-Gablitz

Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz: SanitäterInnen bilden sich fort!
Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz: SanitäterInnen bilden sich fort!

Mitte September verbringen die SanitäterInnen des Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz jedes Jahr ein gemeinsames Fortbildungswochenende am Annaberg, um ihre sanitätstechnischen Fertigkeiten auf den neuesten Stand der Ausbildungsverordnungen zu bringen und zu halten. Um sowohl den Teamgeist zu fördern, als auch die erforderlichen Fortbildungen und Trainings zu absolvieren, veranstaltet das Ausbildungsteam vom Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz das jährliche Fortbildungswochenende am Annaberg. Dieses...

  • 28.09.18
Lokales

Aus- und Weiterbildung
In Spittal wird "angepackt"

Das Kärntner Bildungswerk veranstaltet einen kostenlosen Aus- und Weiterbildungstag für Vereinsfunktionäre Unter dem Titel „Anpacken - Handwerkszeug für Vereinsarbeit und Ehrenamt“ bietet das Kärntner Bildungswerk am 19. Oktober ab 16 Uhr in der HLW Spittal Workshops für aktive und angehende Vereinsfunktionäre an. Schulung für Funktionäre Die sieben Workshops werden zweimal hintereinander angeboten, sodass sich jeder Teilnehmer zwei Themen aussuchen kann. Zur Auswahl stehen: „Das 1x1 des...

  • 27.09.18
Wirtschaft
Die Schülerinnen und Schüler der HTL Bulme Abschlussklasse bei einer Betriebsbesichtigung beim Werkzeugmaschinenhersteller Emco.
3 Bilder

HTL Bulme Deutschlandsberg
Abschlussfahrt der Techniker an der HTL Bulme Deutschlandsberg

Aufregende Tage standen der diesjährigen Abschlussklasse der HTL Bulme Deutschlandsberg bei ihrer letzten gemeinsamen Reise bevor. DEUTSCHLANDSBERG-SAALFELDEN-LEOGANG. Gerade die letzte gemeinsame Reise sollte die gelungenen fünf Jahre der Technikerausbildung an der HTL Bulme Deutschlandsberg würdig abrunden. In der zweiten Schulwoche ging es früh morgens per Bus begleitet von den beiden Lehrern Franz Erkner-Sacherl und Hannes Theissl los in Richtung Salzburg, um beim...

  • 27.09.18
Wirtschaft
Mag. Sven Hergovich, Landesgeschäftsführer des AMS NÖ, sowie Mag. Michael Jonach, Geschäftsführer des BFI NÖ, gratulieren Janine Unger zur neuen Führungsfunktion an der Spitze des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums.

Erste Frau an der Spitze des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums des BFI NÖ

Am 1. November 2018 übernimmt Janine Unger als erste Frau die alleinige Leitung des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums des BFI NÖ. „Frau Unger hat sich in den letzten Monaten als stellvertretende Leiterin hervorragend eingearbeitet und verfügt aufgrund ihrer rund 20-jährigen Berufserfahrung in einem niederösterreichischen Industriebetrieb über ausgezeichnete Managementqualitäten. Darüber hinaus konnte sie als Betriebsleiterin auch umfassendes technisches Verständnis erwerben“, erläutert Mag....

  • 25.09.18
Wirtschaft
Betriebe können auf Wunsch die WIFI-Weiterbildungsangebote an Ort und Stelle in Anspruch nehmen.

WIFI Burgenland bildet jetzt auch in den Firmen direkt weiter

Das Weiterbildungsinstitut WIFI hat einen neuen Schwerpunkt entwickelt, und zwar die Ausrichtung auf firmeninterne Trainings und maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote, auf Wunsch auch direkt in den Betrieben. „Außendienstmitarbeiter werden ab September Betriebe besuchen, um über die breite Angebotspalette des WIFI zu informieren und auch gleich Angebote für das Unternehmen zu entwickeln“, so der stellvertretende Wirtschaftskammerdirektor Harald Schermann. Das WIFI bietet nicht nur...

  • 25.09.18
Wirtschaft

Offener Raum: Chancen nutzen

Frauenstiftung und AMS bieten besonderen Service für Frauen STEYR. Das Frauenberufszentrum ist ein Beratungsangebot der Frauenstiftung für arbeitssuchende Frauen mit Interesse an Qualifizierung und Weiterbildung. Neu wird der sogenannte "Offene Raum" angeboten. "Dabei können sich Frauen ohne Zwang über das Frauenberufszentrum sowie Aus- und Weiterbildungsangebote informieren", erklärt Klaudia Burtscher, Geschäftsführerin der Frauenstiftung Steyr. "Frauen können sich auch über neue...

  • 25.09.18
Lokales
Pflegebereich zählt zu den größten Wachstumsbereichen Kärntens

Mehr Diplompflegekräfte für Kärnten

Das Bevölkerungsalter steigt kontinuierlich und damit auch der Bedarf an gut ausgebildetem Pflegepersonal. KÄRNTEN. Gesundheitsreferentin LHStv. Beate Prettner gratulierte gestern den Empfängern des Diplomzeugnisses für Gesundheits- und Krankenpflege. Nach drei Jahren Ausbildung dürften sich 73 neue diplomierte Pflegefachkräfte nun über den Abschluss Krankenpflegeschule freuen. Beruf mit Zukunft Bis 2030 soll die Zahl der über 75-Jährigen in Kärnten um 35 Prozent ansteigen. Zusätzlich...

  • 21.09.18
Politik

3 Fragen an Vizebürgermeisterin Rosemarie Puchleitner

Im Gemeinderat sind Sie für Bildung zuständig. Warum ist Ihnen Bildung ein Anliegen? Weil Bildung essentiell für das Gelingen eines erfüllten und nachhaltigen Lebens ist. Was ist Ihrer Meinung nach das Geheimnis gelingender Bildung? Ganzheitlichkeit, Wertschätzung, Beziehung, Vertrauen, es wissen bzw. können zu wollen. Wie bilden Sie sich weiter? In Vorträgen und Seminaren, beim Lesen, in Begegnungen mit Menschen und durch den Lehrmeister "Natur".

  • 21.09.18
Wirtschaft
"Weiter mit Bildung die Messe für Erwachsenenbildung und berufliches Weiterkommen" macht am 27. September Halt in Braunau.

"Weiter mit Bildung" die AK-Messe macht Halt in Braunau

BRAUNAU. "Großartig, was Oberösterreichs Beschäftigte in punkto Weiterbildung leisten, zum Beispiel Jahr für Jahr rund 120.000 Teilnahmen an Kursen und Schulungen", so AK-Präsident Johann Kalliauer. Am 27. September 2018 macht "Weiter mit Bildung- die Messe für Erwachsenenbildung und berufliches Weiterkommen" in Braunau Station. Wer sich beruflich neu orientieren möchte, einen Bildungsabschluss nachholen will oder Infos zu den Themen Wiedereinstieg, Bildungskarenz und den diversen Förderungen...

  • 18.09.18
Wirtschaft
Das Landwirtschaftliche Fortbildungsinstitut hat die Kurse angeboten und durchgeführt.

Burgenland hat 16 neue Seminarbäuerinnen

Die Schafbäuerin Karin Schaar aus Grieselstein gehört zu jenen 16 Burgenländerinnen, die die Ausbildung zur Seminarbäuerin absolviert haben.  Der Kurs wurde vom Ländlichen Fortbildungsinstitut abgewickelt und berechtigt die Teilnehmerinnen, in Schulen und Erwachsenenbildungseinrichtungen über Ernährung und Landwirtschaft zu informieren. Die Verleihung der Zertifikate in Oggau nahmen Landwirtschaftskammer-Präsident Nikolaus Berlakovich, LAbg. Günter Kovacs und Landesbäuerin Irene Deutsch...

  • 13.09.18
Lokales
Michelle Kasser, LHStv.in Gaby Schaunig, David Ratheiser

Jugend soll durch Angebote und Förderung in Kärnten gehalten werden

Die Landesregierung will die Kärntner Lehrlingsausbildung weiter fördern und ausbauen. KÄRNTEN. Die Kärntner Landesregierung will die Lehre in Kärnten weiter ausbauen und junge Menschen beim Berufsein- und aufstieg unterstützen. So soll dem "Brain Drain", also dem Abwandern von gut ausgebildeten Arbeitskräften Einhalt geboten werden. Das bisher gesetzte Maßnahmen bereits erste Früchte tragen, sehe man in der sinkenden Jugendarbeitslosigkeit und dem steigendem Lehrstellenangebot, so LHStv. Gaby...

  • 13.09.18
Wirtschaft
Leitet das Wifi: Geschäftsführer Andreas Görgei

Verändern heißt auf die Bildung zu setzen

Im September und Oktober startet das Wifi-Programm mit über tausend Aus- und Weiterbildungen. KÄRNTEN. "Bildung ist die beste Antwort auf Veränderung", betont Geschäftsführer Andreas Görgei. Das Wirtschaftsförderungsinstitut, kurz Wifi, stellt Jahr für Jahr ein umfangreiches Kursprogramm zusammen: Im September und Oktober starten in Kärnten über tausend Aus- und Weiterbildungen, mit denen das Wifi am Puls der Zeit ist. Dies dokumentieren etwa Ausbildungen zum Tätowierer oder zum Drohnenpiloten....

  • 12.09.18
Wirtschaft
Heinz Walcher, Helge Röder, Nina Platzer, Margit Baumschlager und Helmut Blaser (v. l.) stellten das Konzept vor.
2 Bilder

Vierte Ausgabe der Berufs- und Karrieremesse Liezen

Das Konzept für die diesjährige Berufs- und Karrieremesse Liezen wurde kürzlich präsentiert. Die Berufs- und Karrieremesse Liezen (buk.li) wird heuer zum vierten Mal abgehalten. An drei Standorten präsentieren Unternehmen aus allen Sparten der regionalen Wirtschaft rund 100 Lehrberufe und Berufsfelder. "Wir bieten einen breiten Mix: vom Bootsbauer bis zum Zerspanungstechniker ist alles dabei", berichtet AMS-Chef Helge Röder. Am bisherigen Format werden nur geringfügige Korrekturen vorgenommen....

  • 09.09.18
Wirtschaft
4 Bilder

AusbilderInnen Akademie 2018/19 Ausbilderforum Tirol

Motivierte und engagierte AusbilderInnen sind zentral für eine erfolgreiche Lehre. Der Erfolg der Ausbildung von jungen Fachkräften steht und fällt mit gut geschulten LehrlingsausbilderInnen. AusbilderInnen bei ihren täglichen Herausforderungen Unterstützung und Austauschmöglichkeiten zu bieten, ist schon seit über 20 Jahren die wichtigste Aufgabe des Ausbilderforums. Schwerpunkt ist dabei unter anderem das Kursprogramm der AusbilderInnen Akademie. LehrlingsausbilderInnen sind direkte...

  • 03.09.18
Lokales
Starke Landjugend im Bezirk: Landesobmann Herwig Drießler, Bezirksleiterin Maria Burgstaller und Bezirksobmann Robert Moser
2 Bilder

Landjugend: "Wir wachsen kärntenweit" - MIT VIDEO

Ein Kärntner ist nun Vorsitzender der Europäischen Landjugend. Die WOCHE sieht sich die Aktivitäten der Landjugend im Bezirk an. SPITTAL (ven). Der Kärntner Sebastian Lassnig aus Brückl sitzt nun der Europäischen Landjugend (LJ) vor (die WOCHE berichtete). Grund genug, um über die Situation der Landjugend im Bezirk zu sprechen. Enormer Zusammenhalt Herwig Drießler aus Eisentratten ist seit 2007 - seinem 14. Lebensjahr - bei der Landjugend und seit 2015 Landesobmann. Seine Stamm-Ortsgruppe...

  • 29.08.18
Freizeit
Die Schüler werden von insgesamt 28 Experten unterrichtet, darunter viele Journalisten wie auch FachexpertInnen.

Tiroler Journalismusakademie: Nachwuchsförderung geht in die sechste Runde

Die Tiroler Journalismusakademie befindet sich dieses Jahr bereits im sechsten Grundlehrgang. Über einen der beliebten Ausbildungsplätze konnten sich 12 interessierte TirolerInnen freuen. Der Weg dorthin war schwer, doch die Besten konnten sich durchsetzen! TIROL. Um einen der wenigen Plätze an der Tiroler Journalismusakademie zu bekommen, mussten die Bewerber harte Wissenstests bestehen und mit ihrer schriftlichen Ausdrucksfähigkeit überzeugen. Ein Aufnahmegespräch rundete die Entscheidung...

  • 28.08.18
Lokales
Bezirksstellenkoordinator Mathias Kuchernig und die Geschäftsführerin der Kärntner Volkshochschulen, Beate Gfrerer
2 Bilder

Neues Kursbuch für Wolfsberg ist da!

Die Kärntner Volkshochschule stellte das umfangreiche Programm für die kommende Saison vor. WOLFSBERG (tef). Das regelmäßig aufgelegte Kursbuch ist der verlässliche Wegweiser bei der Suche nach dem individuell passenden Fortbildungsangebot der Kärntner Volkshochschulen (VHS). 2017 war mit kärntenweit über 3.000 abgehaltenen Kursen und 25.000 Teilnehmern ein Jahr der Rekorde für die traditionsreiche Bildungseinrichtung. Einsparungen mit Folgen "Wegen der Kürzungen in einigen Bereichen...

  • 28.08.18
Leute

Frischgebackene TrainerInnen bei NEVEREST

Am 25. September haben alle 12 TeilnehmerInnen ihre Trainerausbildung bei NEVERST Lifelong Learning GmbH abgeschlossen. Sie dürfen sich nun diplomierte Trainerinnen und Trainer der Erwachsenenbildung nennen. In zwei Intensivwochen eigneten sich die AbsolventInnen das nötige Rüstzeug für Ihre ReferntInnentätigkeit an. Sie erhielten u.a. Tipps & Tricks zur Rhetorik- und Präsentationstechniken und lernten unterschiedliche Gruppen- und Rangdynamiken zu erkennen und diese zu steuern. Das...

  • 27.08.18
Lokales
Wer sich im Arbeitsmarkt breiter aufstellen will, muss sich weiterbilden. Dabei helfen kann das Modell der Bildungs- und Berufsberatung. (Symbolbild)

Berufliche Umstellung: Hilfe bei der Bildungs- und Berufsberatung

In den heutigen Zeiten gilt es auf dem Arbeitsmarkt meist, flexibel zu sein. Eine Weiterbildung oder eine berufliche Veränderung ab 50 ist keine Seltenheit mehr. Wer nicht weiß, wie er eine derartige berufliche Umstellung angehen soll, kann sich bei der Bildungs- und Berufsberatung Hilfe holen. TIROL. Das Modell der Bildungs- und Berufsberatung hat sich rentiert. Bereits in den Jahren 2015 bis 2017 nahmen rund 142.000 Menschen die Beratung in Anspruch, weiß Arbeitslandesrätin Beate Palfrader....

  • 23.08.18
Lokales
Kostenlose Bildungsberatung wird in Weiz angeboten.

Bildungsberatung in Weiz: Ab in ein neues Leben!

Den richtigen Ausbildungsweg zu finden oder sich in der Berufswelt neu zu orientieren kann eine spannende Reise in ein neues Abenteuer - ein neues Leben sein. Hat man sich erstmal für den Wunschberuf entschieden steht man allerdings oftmals vor einem steinigen Weg der mit einigen Mühen verbunden ist. Das kostenlose Beratungsangebot des Bildungsnetzwerkes Steiermark begleitet bereits seit zehn Jahren Menschen in Weiz auf dem Weg in die neue Herausforderung. Unterstützung beim Wiedereinstieg...

  • 22.08.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Teamwork steht im Mittelpunkt der Lehrlingstrainings

Mit Kompetenz zum Erfolg - Lehrlingstraining in Braunau

Was macht einen Betrieb langfristig erfolgreich? Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Besonders Lehrlingsbetriebe brauchen Nachwuchskräfte mit den neuen Soft Skills wie Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Verantwortungsbewusstsein. Schließlich sichert gute Zusammenarbeit im Team die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Deshalb sind Investitionen in die Ausbildung der eigenen Lehrlinge auf lange Sicht auch immer ein Gewinn. Eine Möglichkeit für die effiziente Entwicklung von...

  • 21.08.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Teamwork steht im Mittelpunkt der Lehrlingstrainings

Soziale Kompetenz für Berufseinsteiger: Neues Lehrlingstraining in Neufelden

Wie bleibt ein Betrieb langfristig erfolgreich? Der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit sind kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Besonders Lehrlingsbetriebe brauchen Nachwuchskräfte mit den neuen Soft Skills wie Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Verantwortungsgefühl. Schließlich sichert gute Zusammenarbeit im Team die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Daher sind Investitionen in die Ausbildung der eigenen Lehrlinge auf lange Sicht auch immer ein Gewinn. Eine Möglichkeit zur...

  • 15.08.18