Alles zum Thema Welt in Bewegung

Beiträge zum Thema Welt in Bewegung

Lokales
4 Bilder

"AUSTRIA CLASSIC" FIVA WORLD RALLYE AUSTRIA 2019
Autogeschichte zu Besuch in Vösendorf

Im Zuge der Burgenland-Etappe der "Austria Classic 2019", machten liebevoll gepflegte Oldtimer auf dem wunderschönen Schlossareal der Marktgemeinde Vösendorf nicht nur Rast, sondern mussten auch ihr Können in einer Sonderprüfung beweisen. Zahlreiche Fahrzeuge, die jüngsten unter Ihnen knapp 40 Jahre alt, wurden von den Passanten bestaunt. Manch Einer wurde dabei von Erinnerungen an die Jugend oder gar Kindheit überwältigt. Die Bürgermeisterin der Gemeinde Vösendorf, Andrea Stipkovits und...

  • 24.05.19
  •  1
Lokales
Die Wölblinger Senioren in freudiger Erwartung auf die Führung durch die Kasematten.
2 Bilder

Seniorenbund Wölbling
Ausflug nach Wiener Neustadt und in die Bucklige Welt

WÖLBLING. Heuer führte die Mutter- und Vatertagsfahrt des Wölblinger Seniorenbundes mit Obmann Karl Sagl in das Museum St. Peter an der Sperr und in die Kasematten nach Wiener Neustadt zur Landesausstellung „Welt in Bewegung“ . Die Entwicklung von Wiener Neustadt und Umgebung und Bedeutung dieser Region wird in dieser Ausstellung sehr anschaulich dargestellt. Herstellung von Speiseeis Anschließend machten die Senioren eine Kaffeepause beim Eis-Greissler in Krumbach in der Buckligen Welt. ...

  • 14.05.19
Lokales
Die Pfaffstättner Big Band unter der Leitung von Markus Geiselhart mit Andy Haderer als Solist und Peter Meissner als Sprecher.
6 Bilder

Uraufführung in Pfaffstätten
Standing Ovations für die Kanal Suite

PFAFFSTÄTTEN. Gänsehaut bekamen die begeisterten Besucher, als Markus Geiselhart die Episode "Das Ende als Anfang" aus seiner Wiener Neustädter Kanal Suite dirigierte. Diese Episode schildert musikalisch die Bombenangriffe auf den Kanal im Zweiten Weltkrieg in sehr eindrucksvoller Weise. GesamtkunstwerkDie Kanal Suite, ein Gesamtkunstwerk für Jazzorchester, Solo-Trompete und Sprecher wurde von Markus Geiselhart im Auftrag der Marktgemeinde Pfaffstätten nach einer Idee von Leopold Fuhrmann...

  • 13.05.19
  •  1
Lokales

Landesausstellung: „Welt in Bewegung“
Sparkasse bewegt Künstlerwelt

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Sparkasse hat gerufen und alle sind gekommen: Anlässlich der NÖ Landesausstellung 2019 lud die Wiener Neustädter Sparkasse Künstlerinnen und Künstler aller Kunstrichtungen aus Wiener Neustadt und der Region ein, das Motto der Landesausstellung „Welt in Bewegung“ auf persönliche Art und Weise zu interpretieren. 47 an der Zahl sind es schlussendlich geworden, die bis über das Jahresende hinaus in monatlich wechselnden Ausstellungen ihre Werke einem breiten Publikum im...

  • 08.05.19
Lokales
Die Lunzer zu Besuch in der Gärtnerei von Franz Gabesam.

Bildung hat Wert
Besuch aus Lunz bei "Welt in Bewegung"

Lunzer unternahmen einen Ausflug zur Landesausstellung in Wiener Neustadt. LUNZ. Das Team des Lunzer Vereins "Bildung hat Wert" organisierte eine Ausflugsfahrt zur NÖ Landesausstellung mit dem Thema "Welt in Bewegung" in Wiener Neustadt. Nach einer kurzen Jausenpause in Wiener Neustadt ging es weiter nach Pottenstein. Dort wurde die Gärtnerei von Franz Gabesam begutachtet. Vor der Heimreise gab's noch einen Heurigen-Besuch in Nöstach. Weitere Infos gibt's hier.

  • 02.05.19
Lokales
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wirtschaftshofs und der Stadtgartenverwaltung mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Klaus Schneeberger.

Sie leisteten Unglaubliches für die Landesausstellung
Großes Danke an Bauhof und Stadtgartenverwaltung

WIENER NEUSTADT (Red.). Seit 30. März läuft in Wiener Neustadt die Niederösterreichische Landesausstellung "Welt in Bewegung", bei der hunderttausende Gäste erwartet werden. Um sich von seiner besten Seite zu zeigen, hat die Stadt Wiener Neustadt im Vorfeld der Eröffnung zahlreiche Attraktivierungsmaßnahmen gesetzt - so wurden unter anderem die Straßen und Fußgängerzonen mit den "Welt in Bewegung"-Flaggen ausgestattet, die Kreisverkehre mit Aufstellern im Design der NÖ Landesausstellung...

  • 12.04.19
Lokales
V.l.: Martin Maurer (NÖKU/Schallaburg Kulturbetriebs GmbH), Robert Winter und Franz Arzberger (Projektsteuerung), Baudirektor Manfred Korzil, Kultur- und Tourismusstadtrat Franz Piribauer, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Polier Wilhelm Omasics, Baustadtrat Franz Dinhobl, Architekt Bernhard Edelmüller, Johannes Paar (Architekturbüro Bevk Perovic) und Bauhistoriker Ronald Woldron.

Rechtzeitig zur Landesausstellung
Bauarbeiten an den Kasematten vorerst beendet

Am Freitag, 29. März, wird die NÖ Landesausstellung 2019 "Welt in Bewegung" von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner offiziell eröffnet. Zwei Tage davor sind die Kasematten, die als einer der beiden Hauptstandorte fungieren, nun endgültig fertiggestellt - gestern, Mittwoch, fand dort die Gleichenfeier statt. "Für mich ist die Tatsache, dass wir heute den Abschluss der Arbeiten feiern können, beinahe das 'achte Wunder von Wiener Neustadt' - denn in den vergangenen Wochen hat es niemand für...

  • 28.03.19
Lokales
Flugplatz Stockerau Betriebsleiter Hans Habacht fliegt so oft wie möglich und genießt die Freiheit über den Wolken.

Von oben sieht die Welt ganz anders aus

In geringst zulässiger Höhe im Sportflugzeug über seinen Heimatort zu fliegen ist ein besonderes Erlebnis. STOCKERAU (fd). Rainhard Mey hat in den 70ern mit dem Lied "Über den Wolken" besungen, was an der Fliegerei so fantastisch ist. "Da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein" ist der Kernsatz seines Textes. Ganz so ist es aber nicht, meinen die Privatpiloten Anton Pfeifer und Hans Habacht vom Flugplatz Stockerau. "Natürlich gibt einem die Fliegerei ein inzwischen im Alltag selten gewordenes...

  • 25.03.19
  •  1
Lokales
Heinz Ferstl (r.) mit Stammgästen, die (fast) alle gerne ein Zipfer-Bier trinken.
3 Bilder

Gewinnspiel anlässlich der Landesaustellung 2019
Werden Sie Bierkaiser für einen Monat!

WIENER NEUSTADT. Die "Welt in Bewegung", die Stadt als Kaiserresidenz. Alles ist angerichtet für die Landesausstellung. Noch nicht ganz, denn die Bezirksblätter haben sich anlässlich dieses Jahrhundertereignisses für ihre Leser etwas Besonderes einfallen lassen. "Die Stadt feiert den Kaiser, wir den Bierkaiser!" lautet das Motto. Bier für ein MonatDie Bezirksblätter verlosen gemeinsam mit der Brau Union in der Zeit der Landesausstellung (von April bis November 2019) jeden Monat den...

  • 11.03.19
Lokales
V.l.: Nicole Sonnleitner, Daniela Leithner, LAbg. Bgm. Klaus Schneeberger mit Gattin Elfi Schneeberger, LAbg. Franz Rennhofer und Franziska Pfaffelmaier.

Mehr als 2.000 Besucher in der Arena Nova
Winternachtsball im Zeichen der Landesausstellung

WIENER NEUSTADT (Red.). Zum siebten Mal fand am Freitag den 4. Jänner der Winternachtsball in der Arena in Wiener Neustadt statt. Dieser inzwischen traditionelle erste Höhepunkt des neuen Jahres, erfreut sich immer größerer Beliebtheit und bricht jedes Jahr Rekorde. Heuer waren es erstmalig sogar 14 Blasmusikkapellen und mehr als 2.000 Besucher, die in der Arena Nova den größten Trachtenball Niederösterreichs besuchten. Ballett-Eröffnung Besonderen Applaus gab es für die Eröffnungseinlage...

  • 05.01.19
  •  1
Lokales
Bruder Markus Kowalczuk vom Kapuzinerkloster Wiener Neustadt posiert mit einem Esel als Maskottchen des Projekts „Christen in Bewegung“. In der Zeit der Landesausstellung werden zwei Esel im Garten gehalten.
2 Bilder

Erste Schritte zu „Kapuzinergarten neu“
Kapuziner Wiener Neustadt bewegen sich auf die NÖ Landesausstellung 2019 zu

Wiener Neustadt (Red.). Im Jahr der Niederösterreichischen Landesausstellung 2019 "Welt in Bewegung!" in Wiener Neustadt wird der Klostergarten des Kapuzinerklosters Wiener Neustadt für Besucher geöffnet. „Ein wichtiger Schritt Richtung Landesausstellungsjahr 2019!“ das sagt Bruder Markus Kowalczuk vom Kapuzinerkloster Wiener Neustadt. Am 29. Oktober 2018 wurden im Klostergarten Schwarzföhren, eine Vereinsdechantsbirne, Asperln und andere regionstypische Bäume und Sträucher gesetzt. Damit...

  • 31.10.18
Lokales
Bruder Markus Kowalczuk vom Kapuzinerkloster Wiener Neustadt posiert mit einem Esel als Maskottchen des Projekts „Christen in Bewegung“. In der Zeit der Landesausstellung werden zwei Esel im Garten gehalten.
2 Bilder

Erste Schritte zu „Kapuzinergarten neu“

Im Jahr der Niederösterreichischen Landesausstellung 2019 "Welt in Bewegung!" in Wiener Neustadt wird der Klostergarten des Kapuzinerklosters Wiener Neustadt für Besucherinnen und Besucher geöffnet. „Ein wichtiger Schritt Richtung Landesausstellungsjahr 2019!“ das sagt Bruder Markus Kowalczuk vom Kapuzinerkloster Wiener Neustadt. Am Montag wurden im Klostergarten mit Schwarzföhren, Vereinsdechantsbirne, Asperl und andere regionstypische Bäume und Sträucher gesetzt. Damit ist ein erster...

  • 30.10.18
Freizeit
27 Bilder

Wiener Neustadt - Fit für die Landesausstellung 2019

Wiener Neustadt.- Stadt in Bewegung! Land in Bewegung! Welt in Bewegung! Zu einem kleinen Vorgeschmack auf die Landesausstellung 2019 lud am Samstag, den 14. Juli 2018 Politiker Wolfgang Haberler mit einer Stadtrundfahrt. W. Haberler agierte diesmal nicht politisch sondern als Reiseleitung! Da der legendäre Oldtimer-Bus hitzefrei hatte, stand ein hochmoderner gekühlter City-Flitzer zur Verfügung! Bereits um 9.35 Uhr (Beginn: 10.00 Uhr) waren die letzten Plätze ausgebucht! Der Politiker setzte...

  • 15.07.18
  •  1
Lokales
Oberst Kurt Radner (Projektleiter NÖ Landesausstellung/MilAk), MilAk-Kommandant Generalmajor Karl Pronhagl, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Kulturstadtrat Franz Piribauer und Militärsuperior Stefan Gugerel

Umbauarbeiten: MilAk wird Teil der Landesausstellung

WIENER NEUSTADT. Die Theresianische Militärakademie, älteste noch bestehende Offiziersausbildung der Welt, wird genauso wie das Neukloster Kooperationspartner bei der NÖ Landesausstellung „Welt in Bewegung“ von 30. März bis 10. November 2019. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten Bürgermeister Klaus Schneeberger und MilAk-Kommandant Karl Pronhagl die Eckpunkte der Ausstellungsinhalte in der Militärakademie vor. Bürgermeister Klaus Schneeberger zur Kooperation mit der MilAk: „Die...

  • 12.03.18
Leute
3 Bilder

Stadt ist Feuer und Flamme

WIENER NEUSTADT. „Das Interesse für die Landesausstellung kann allein daran gemessen werden, wie die Infostellung im Stadttheater gestürmt wird,“ stellt Besucherin und Steinmetz-Chefin Judith Hönig fest. Worauf sich die Besucher wie Marketing-Lady Ursula Hilmar besonders freuen, ist, „dass endlich die Geschichte von Wr. Neustadt aufgearbeitet wird und wir die Chance haben, zu zeigen, was wir können.“ Besonderes Augenmerk liegt darauf, dass die Kasematten saniert und zugänglich gemacht werden,...

  • 22.01.18
Lokales
MilAk-Kommandant Generalmajor Karl Pronhagl, Stadtbaudirektor DI Manfred Korzil, Prior des Neuklosters Pater Walter Ludwig, Direktorin des Stadtmuseums Mag. Eveline Klein, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Geschäftsführer der Wiener Alpen Markus Fürst, Bürgermeisterin von Pöggstall Margit Straßhofer, Kultur- und Tourismusstadtrat Franz Piribauer, MSc, Landtagsabgeordneter Karl Moser, Geschäftsführer der NÖ Landesausstellung Guido Wirth, Geschäftsführer der Destination Waldviertel Mag. Andreas Schwarzin
2 Bilder

Landesausstellung in Wiener Neustadt: "Welt in Bewegung"

WIENER NEUSTADT. Mit 30. März 2019 öffnet die Niederösterreichische Landesausstellung in Wiener Neustadt ihre Pforten. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – im Rahmen einer Info-Veranstaltung im Stadttheater wurden gestern, Donnerstag, Werbelinie und Inhalte präsentiert. Rund 500 interessierte Personen nahmen an dem Infoabend teil. Ganz im Sinne von „Stadt und Land und mitanand“ reichen sich Wiener Neustadt und die vier Achsen Bucklige Welt-Wechselland, Schneebergland,...

  • 19.01.18
Lokales
Das Stück "Welt in Bewegung" wurde in der NMS Zurndorf aufgeführt.
2 Bilder

Theater über Flüchtlinge in der NMS Zurndorf

ZURNDORF. In der NMS Zurndorf wurde vor kurzem das Theaterstück "Welt in Bewegung" aufgeführt. Das Stück handelt von zwei Flüchtlingen, die in Österreich Asyl beantragen. Nach der Vorstellung konnten die Schüler Fragen stellen und mit den Darstellern über das Stück zu sprechen.

  • 07.12.17
Politik
2 Bilder

Welt in Bewegung - Theaterstück in der NMS Zurndorf

Premiere im Burgenland an der NMS Zurndorf „Welt in Bewegung“ - ein Theaterstück über Flüchtlinge in Zusammenarbeit des International Centre for Migration Policy Development (ICMPD) mit der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich und dem Bundesministerium für Inneres (BM.I). Am 20. 11. 2017 kamen die Schülerinnen und Schüler der 1. - 3. Klassen der NMS Zurndorf in den Genuss des Theaterstücks „Welt in Bewegung“, das gleichermaßen durch die professionelle Darstellung der Künstlerinnen...

  • 03.12.17
  •  1
Freizeit
"Karim El-Gawhary", Im Bild: Karim El-Gawhary.   - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.  Foto: ORF/Hans Leitner.  Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion.  Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606
5 Bilder

Welt in Bewegung

RAIDING. Noch nie schien die Welt durch die Globalisierung so instabil und aus den Fugen geraten wie jetzt – zumindest aus europäischer Sicht. Terror, Kriege und blutige Konflikte, Migranten, Flüchtlinge und Finanzströme: Die Ratlosigkeit ist bei Wählern wie Politikern gleichermaßen groß. Transparenz herzustellen und Zusammenhänge aufzuweisen gehört zu den Hauptaufgaben von Journalisten. Auslandskorrespondenten sind in diesen Zeiten globaler Verunsicherung besonders gefragt. Denn sie sind die...

  • 11.07.16