Weltcup

Beiträge zum Thema Weltcup

Hannes Rudigier aus Kappl  will sich beim Weltcup-Auftakt am Stubaier Gletscher für das Finale der besten 16 qualifizieren.
4

Weltcup-Auftakt am Stubaier Gletscher
Drei Paznauner Freeskier mischen bei Weltelite mit

KAPPL/STUBAI. Die Freeskier starten unter „besonderen“ Bedingungen in die Weltcupsaison - Aus dem Bezirk Landeck mischen Lara und David Wolf sowie Hannes Rudigier aus Kappl bei der Weltelite mit. Freeski-Weltelite in TirolVom 18. bis 21. November 2020 ist die Freeski-Weltelite wieder zu Gast in Tirol, und kämpft bereits das vierte Jahr in Folge um wichtige FIS Weltcuppunkte am Stubaier Gletscher. Starter aus über 23 Nationen werden zu diesem besonderen Weltcupauftakt der Freeskier erwartet....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Magdalena Röck aus Landeck holte im Vorstieg-Weltcup in China den Platz.
3

Vorstieg-Weltcup: Magdalena Röck holt mit Platz 4 im Gesamtweltcup weiter auf

Auch auf der zweiten Station der diesjährigen Asien-Tournee im Vorstieg-Weltcup dürfen sich die AthletInnen des Österreichischen Wettkletterverbandes über Spitzenplatzierungen freuen. LANDECK. Für die besten Seilkletterer der Welt stand dieses Wochenende im chinesischen Wujiang der sechste und somit drittletzte Weltcupbewerb der laufenden Saison am Programm. Gleich drei Top-Ten Platzierungen gab es für die ÖWK-Damen. Die beiden Youngsters Magdalena Röck und Katharina Posch kletterten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Marco Ladner belegte beim seinem Weltcupdebüt den 27. Platz.

Weltcupdebüt: SCA Newschooler Marco Ladner auf Platz 27

ST. ANTON. Internationaler Erfolg für Marco Ladner - der 14-jährige SCA Newschooler der seit Herbst 2011 dem ÖSV Kader angehört, erreichte bei seinem Weltcupdebüt im August in Neuseeland in der Halfpipe den 27. Platz. Während der Sommerferien reiste Marco Ladner mit dem ÖSV einen Monat lang nach Neuseeland und Argentinien. Dort wurde fleißig trainiert. Seine Platzierung unter den Top 30 bietet beste Voraussetzungen für eine mögliche Teilnahme bei den olympischen Spielen in Sochi 2014.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Weltcupauftakt beim Klettern: Magdalena Röck belegte den fünften Rang.

Weltcupauftakt: Magdalena Röck auf Rang fünf

LANDECK. Magdalena Röck kletterte beim Weltcupauftakt in Chamonix (Frankreich) wieder mitten in die Weltspitze hinein und erreichte als einzige Österreicherin das Finale. Im Finale konnte sie ihre Leistung nochmals voll abrufen und belegte den fünften Gesamtrang. Dies stimmt sie besonders hoffnungsvoll, da sie sich erst nach der bestandenen Matura voll auf das Training konzentrieren konnte. Die Saisonhöhepunkte warten erst Ende August mit der Jugend WM in Singapur und Mitte September mit der WM...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Top-Platzierung für Köhle

Die Formkurve von ÖSV A Kaderläuferin Steffi Köhle zeigt deutlich nach oben, Platz sechs in Lienz. Vergangene Woche wurde in Fendels ein FIS Riesentorlauf mit internationaler Besetzung durchgeführt. Die Fließer Weltcupläuferin Steffi Köhle konnte dieses Rennen mit mehr als 120 Starterinnen für sich entscheiden. Auf Platz zwei landete die ÖSV B Kader Läuferin Steffi Moser und auf dem driten Platz die Italienerin Anna Hofer. Auch diese beiden Läuferinnen haben bereits Weltcuperfahrung. Mitder...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Steffi Köhle
2

Steffi Köhle wieder beim Schneetraining des ÖSV

Einzige aktive Weltcupläuferin aus dem Bezirk freut sich auf Weltcup „Winter mitten im Sommer“ heißt es in diesem August einmal mehr für Österreichs alpine Skiasse in Neuseeland. Durch die schwere Knieverletzung (Kreuzbandriss, Meniskuseinriss und Knorpelschaden), kurz vor der Ski WM in Garmisch war die letzte Wintersaison für die ÖSV Weltcupläuferin Steffi Köhle vorzeitig zu Ende. Nach einer Operation durch den Spezialisten Univ.-Prof. Dr. Christian Fink und nach umfangreichen Therapien, war...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.