Weltfrauentag

Beiträge zum Thema Weltfrauentag

Dr.in Michaela Klein: "Bitte denken Sie an sich und gehen Sie zur Mammographie, denken Sie an sich und gehen Sie zur Gesundheitsvorsorge. Machen Sie die Stuhlproben, gehen Sie zum Frauenarzt und auch zum Hautarzt."

Interview
Was der Weltfrauentag mit der Krebshilfe zu tun hat

Dr.in Michaela Klein ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Präsident-Stellvertreterin der Krebshilfe Burgenland. Im Interview mit den Bezirksblättern spricht sie über den Weltfrauentag am 8. März BEZIRKSBLÄTTER: Was bedeutet der Weltfrauentag in Zeiten von Corona? MICHAELA KLEIN: Der ursprüngliche Gedanke des Weltfrauentages war vor allem der Gleichstellung der Frauen gewidmet – in den Anfängen wurde er auch als Frauenkampftag bezeichnet. Und wenn ich mir den Alltag vieler...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
"Burgenlands Frauen sind top ausgebildet, stehen fest im Erwerbsleben und meistern oft den sehr schwierigen Spagat zwischen Job und Familie“, so Rita Schermann, Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft im Bezirk Oberpullendorf.

726 Frauen im Bezirk Oberpullendorf
Unternehmerinnen sind im Vormarsch

Frauen als Unternehmerinnen sind im Burgenland weiter im Vormarsch. Mehr als 6.000 Unternehmerinnen sind eine treibende Kraft für das Burgenland, das sind fast 40% aller Unternehmer. BEZIRK. Die Top-5 Gründungsmotive der Unternehmerinnen sind flexible Zeit- & Freizeitgestaltung, der Wunsch nach Unabhängigkeit und Eigenverantwortung, Steigerung des Einkommens und neue Berufsperspektive. „Man kann nicht oft genug betonen, was Burgenlands Frauen leisten: Sie sind top ausgebildet, stehen fest im...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
"Wir betreuen jährlich weit mehr als 1.000 Personen und führen rund 6.500 Beratungs- und Informationsgespräche. Davon entfällt rund 40 % auf die Frauen-, Mädchen- und Familienberatung", so Doris Horvath.
2

Interview mit Doris Horvath, Frauenberatungsstelle Oberpullendorf
"Homeschooling ließ Alleinerzieherinnen in der Corona-Zeit verzweifeln"

Der Weltfrauentag wird am 8. März gefeiert und ist für viele Frauen ein wichtiges Datum. Dieser Tag soll ein Symbol für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau sein. Wir haben mit Doris Horvath, Geschäftsführerin der Frauenberatungsstelle Oberpullendorf, über die Angebote der Frauenberatungsstelle, die Nachfrage in der Corona-Zeit und den Weltfrauentag gesprochen.  BEZIRKSBLÄTTER: Welche Angebote bietet die Frauenberatungsstelle?  HORVATH: FRAUENBERATUNG umfasst die Beratung von Frauen,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald

Dauerbrenner Frauenfrage
Info-Veranstaltung zum Weltfrauentag 2020 in Raiding

Am 6. März 2020 hielt der Historiker Mag.Dr. Ernst Mihalkovits einen Vortrag über "Die Geschichte der Frauen in Europa vom Frühchristentum bis zur Gegenwart". Eingeladen dazu hatte die in Raiding ansässige Elizabeth Kiedler von der Österreichischen Frauenföderation für Weltfrieden (ÖFFW). Zur Lösung der Frauenfrage bedarf es auch einer grundehrlichen Auseinandersetzung mit der Situation der Frauen in der Geschichte. Ignoranz, Unehrlichkeit und Uneinsichtigkeit führen dabei nicht weiter....

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Martin Kiedler
Hitzewallungen zählen zu den bekanntesten Beschwerden in den Wechseljahren.
1

Wechseljahre: Eine neue Lebensphase

Am 8. März wird jedes Jahr der Weltfrauentag begangen, der die Rechte der weiblichen Bevölkerung in den Mittelpunkt stellt. Aus diesem Anlass darf auch daran erinnert werden, dass der Körper der Frau etwas ganz Besonderes ist. Die Eigenheiten des weiblichen Hormonhaushaltes können den Damen mitunter aber leider auch das Leben schwer machen. In den Wechseljahren - in der Fachsprache Klimakterium genannt - durchläuft der Körper gravierende Veränderungen. Die Produktion von Östrogen in den...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Fallen die Regelschmerzen besonders stark aus, sollte über eine Behandlung nachgedacht werden.

Menstruation: Wenn Schmerz zur Regel wird

Für Frauen im gebärfähigen Alter gehört die monatliche Blutung zum Programm. Jedoch hat etwa jede fünfte Frau so starke Regelschmerzen, dass diese behandelt werden müssen. Man unterscheidet zwischen primärem Regelschmerz, der vor allem junge Frauen betrifft, und sekundärem Regelschmerz, der meist erst ab dem 30. Lebensjahr auftritt. Die primäre Form kommt durch die hormonellen Schwankungen zustande und kann mit Schmerzmitteln behandelt werden. Ergänzend greifen Betroffene auch gerne zu...

  • Marie-Thérèse Fleischer
4

Der Soroptimist Club Oberpullendorf präsentierte den Film "Mamma Mia".

OBERPULLENDORF (SH). Wie jedes Jahr zum Weltfrauentag lud der Soroptimist Club Oberpullendorf ins Kino zu Oliver Treiber ein. Gezeigt wurde den zahlreichen Gästen der Kinohit "Mamma Mia". Vor der Veranstaltung wurden die Damen mit Sekt empfangen hatten die Möglichkeit selbstgebackene burgenländische Köstlichkeiten zu genießen. Der Erlös der Veranstaltung geht an die Burgenländische Krebshilfe. Wo: Kino, Hauptstraße 55, 7350 Oberpullendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Sheena Hausmann
2

Frauen-Cafe mit Lesung und einem Vortrag

OBERPULLENDORF (EP). Anlässlich des Weltfrauentages luden die SPÖ Frauen Oberpullendorf, mit Vizebürgermeisterin Elisabeth Trummer an der Spitze, zum Frauen-Cafe ins Gasthaus Schlögl Dragschitz ein. Rund um das Thema Frauen ging es auch in der Lesung von Jutta Treiber. Die bekannte Autorin gab einige heitere aber auch ernste Passagen aus ihren Büchern zum Besten, danach hielt Dr. Aurelia Kaar-Wanschitz einen interessanten Vortrag über "Wechseljahre und Wechselbeschwerden". Elisabeth Trummer...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Anzeige

Volkspartei macht sich für Teilzeit-Führungskräfte im Landesdienst stark

„Bei der Ausübung der gleichen Berufe werden Frauen häufig schlechter bezahlt als männliche Kollegen. Diese und andere Ungerechtigkeiten wollen wir mit unseren starken Initiativen bekämpfen – zum Beispiel indem Leitungsfunktionen im Landesdienst auch als Teilzeitjobs angeboten werden“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner. Gemeinsam mit Klubobmann Christian Sagartz und Frauensprecherin Michaela Resetar erklärt Thomas Steiner anlässlich des Weltfrauentages: „Frauen erledigen in vielen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Ein starkes Land braucht starke Frauen

Frauen erbringen immense Leistungen – ob für Familie, Kinder oder Beruf. Umso wichtiger ist es, anlässlich des Weltfrauentages frauenrelevante Themen in den Fokus zu rücken. Michaela Resetar, Andrea Fraunschiel und Marianne Hackl sprechen sich für gleiche Rechte, gleiche Chancen und gleiches Einkommen aus und sind sich einig: Chancengleichheit darf nicht nur ein Schlagwort sein! Resetar: Gleiche Rechte, gleiche Chancen, gleiches Einkommen Bis heute ist Chancengleichheit von Frauen und Männern...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland

Weltfrauentag

SPÖ Frauen Wann: 08.03.2015 ganztags Wo: Mehrzwecksaal, Prälat Kodatsch-Platz 8, 7343 Neutal auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.