Weltmeisterschaft

Beiträge zum Thema Weltmeisterschaft

Julia Dujmovits' nächstes Ziel ist die Olympia-Saison 2021/22.
2

Interview
Olympiasiegerin Julia Dujmovits: "In der Medaille steckt viel Arbeit"

Snowboarderin Julia Dujmovits über ihr Comeback auf dem WM-Podest und ihr Leben abseits des Spitzensports.  BEZIRKSBLÄTTER: Der Zeitpunkt hätte nicht besser gewählt sein können, um als WM-Dritte auf das Siegerpodest zurückzukehren, wie war die WM in Rogla für dich? JULIA DUJMOVITS: Ich bin froh und dankbar über die Medaille. Es war vor allem eine mentale Leistung. Aufgrund meiner Armverletzung, die ich mir im vergangen Dezember zugezogen habe, habe ich die Rennen nicht über Kraft, sondern über...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Julia Dujmovits wird mit Platz sieben beste Österreicherin

Beste Österreicherin
Julia Dujmovits in Rogla WM-Siebente

Nachdem Julia Dujmovits am Montag ihr Comeback mit dem Gewinn der Bronzemedaille im WM-Parallel-Riesentorlauf gekrönt hatte, wurde sie am Dienstag im Parallel-Slalom Siebente.  ROGLA. Die 33-Jährige Sulzerin musste sich im Viertelfinale der späteren Weltmeisterin Sofia Nadyrshina aus Russland geschlagen geben. In der ersten Runde setzte sich Dujmovits gegen die Deutsche Carolin Langenhorst durch. Die Olympiasiegerin von 2014 war damit erneut beste Österreicherin.  Die ÖSV-Kollegin Claudia...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
 Julia Dujmovits krönt Comeback-Saison mit WM-Bronze im Parallel-Riesentorlauf in Rogla.

Nach dem Comeback
Julia Dujmovits holt Bronze bei Snowboard-WM

Nur wenige Monate nach ihrer Comeback-Verkündung im vergangenen Herbst erobert Julia Dujmovits am Montag sensationell die Bronze-Medaille bei der Parallel-Snowboard-WM in Rogla. Die Olympiasiegerin von 2014 besiegte im kleinen Finale ihre ÖSV-Kollegin Claudia Riegler klar mit einem Vorsprung von 1,05 Sekunden.  ROGLA. Im Achtelfinale hatte sich Dujmovits gegen Landsfrau Sabine Schöffmann durchgesetzt, und Riegler kam gegen die Deutsche Carolin Langenhorst nur dank der besseren Qualifikation...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Olympiasiegerin Julia Dujmovits startet für den ÖSV bei der Snowboard-WM in Rogla.

Am 1. und 2. März
Julia Dujmovits bei der Snowboard-WM in Rogla dabei

In ihrer Comeback-Saison schafft es Olympiasiegerin Julia Dujmovits ins ÖSV-Aufgebot der Snowboard-Weltmeisterschaft in Rogla.  GÜSSING. Am 1. und 2. März findet im slowenischen Rogla die Snowboard-WM statt. Mit dabei ist auch die zweifache Vizeweltmeisterin Julia Dujmovits und dies in ihrer Comeback-Saison. Die Güssingerin kennt den Hang. In Rogla ist sie von 2013 bis 2018 siebenmal an den Weltcup-Start gegangen und hat bei allen Rennen ein Top-Ten-Resultat erreicht. In Außenseiterrolle „Das...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Sabine Greipel gewann den WM-Titel in der Klasse Ü55.

Sabine Greipel gewinnt Ü 55
Stegersbacherin wurde Weltmeisterin im Wintertriathlon

Bei den Weltmeisterschaften im Wintertriathlon in Asiago (Italien) holte die Stegersbacherin Sabine Greipel in einer Zeit von 1:13,17 Stunden in der Altersklasse über 55 Jahre den Titel. Bei dem Bewerb wurden 4 Kilometer gelaufen, 6 Kilometer auf Schnee mit dem Mountainbike gefahren und 6 Kilometer auf Langlaufschiern zurückgelegt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Landeshauptmann Hans Niessl (rechts) beglückwünschte Philip Bauer zu seiner Medaille.

Glückwunsch an Gerersdorfer Medaillen-Pflüger

Dem Gerersdorfer Philip Bauer gratulierte Landeshauptmann Hans Niessl in Eisenstadt zum 3. Platz bei der Pflüger-Weltmeisterschaft in Deutschland. Bauer erreichte mit dem Beetpflug auf dem Stoppelfeld den 3. Platz.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Im Ackerland-Bewerb wurde der Gerersdorfer Dritter, in der WM-Gesamtwertung kam Bauer auf den vierten Platz.
2 3

WM-Bronzemedaille für Gerersdorfer Pflüger Philip Bauer

Philip Bauer hat es geschafft. Der Pflüger-Staatsmeister hat seine erste Medaille auf internationaler Ebene geschafft. Bei der Weltmeisterschaft in Kirchentellinsfurt (Deutschland) erreichte der Gerersdorfer im Stoppelpflug-Bewerb der Beetpflug-Kategorie den 3. Platz und damit die Bronzemedaille. Im Grasland-Bewerb wurde Bauer Zehnter, was Platz 4 in der Gesamtwertung bedeutete - nach WM-Gesamtplatz 5 im Jahr 2016 eine weitere Steigerung. "Man muss zufrieden sein", resümierte Bauer. Der Regen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
WM-Teilnehmer Philip Bauer (rechts) ist zur Vorbereitung nach Deutschland gereist, LAbg. Walter Temmel wünschte viel Erfolg.

Gerersdorfer Meisterpflüger Philip Bauer bereitet sich auf Weltmeisterschaft vor

Geht es nach der Intensität der Vorbereitung, dann zählt Philip Bauer bei der kommenden Weltmeisterschaft der Pflüger zum Favoritenkreis. Denn schon seit Beginn dieser Woche trainiert der Gerersdorfer vier Wochen lang in und um den Austragungsort Kirchentellinsfurt (Baden-Württemberg), ehe am 1. und 2. September die Weltmeisterschaft selbst über die Bühne, sprich über den Acker geht. Diverse Sponsoren haben ihm die lange Vorbereitungszeit und das tägliche Training auf seinem Steyr 9100 MT...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Ihre Fußballer-Sammelalben vollbekommen wollen auch Leni, Tim, Manuel, Konstantin und Lara.

Pickerl-Tauschbörse für Fußball-Sammelfans in Ollersdorf und Heiligenkreuz

Bezirksblatt Güssing/Jennersdorf organisiert zwei Treffen Wer hat einen Messi? Wer braucht einen Neymar, wer einen Ronaldo? Um solche wichtigen Fragen wird es bei der Bezirksblätter-Pickerltauschbörse gehen. Am Samstag, dem 5. Mai, kann ab 17.00 Uhr im Café Dolce (vormals Bambini) in Ollersdorf getauscht werden, am Sonntag, dem 6. Mai, ab 10.30 Uhr im Gasthof Rudi Pummer in Heiligenkreuz. Die Sammelbilder für die kommende Weltmeisterschaft haben derzeit Hochsaison. Wer sein Album trotz vieler...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Den Jungzüchterinnen Stella Ziegler, Linda Reisinger, Katharina Luisser und Kerstin Stangl mit Trainerin Dana Karaskova gratulierten Vertreter der Politik zum Erfolg.

Güssinger Pferdezüchterinnen kehrten mit WM-Silber heim

Eine Silbermedaille bei der Weltmeisterschaften der Jung-Pferdezüchter eroberten vier Mädchen des Vereins "Pferdefreunde Güssing" in Calgary (Kanada). Katharina Luisser, Linda Reisinger, Kerstin Stangl und Stella Ziegler erreichten unter ihrer Trainerin Dana Karaskova im Gruppenbewerb den zweiten Platz. In den dazugehörigen Einzelwertungen der Junior-Klasse gab es den 1. Platz für Katharina Luisser in der Theorie und den 11. Platz für Linda Reisinger in der Kategorie "Vormustern an der Hand"....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter wünschte den Pferdejungzüchterinnen (v.l.) Stella Ziegler, Linda Reisinger, Katharina Luisser und Kerstin Stangl sowie ihrer Trainerin Dana Karaskova viel Erfolg.

Vier Güssingerinnen fahren zur Pferdezucht-WM

Die Pferdefreunde Güssing sind bei der Weltmeisterschaft der Jungzüchter vertreten, die nächste Woche in Calgary (Kanada) stattfindet. Qualifiziert in der Altersgruppe von 15 bis 18 Jahren haben sich Stella Ziegler, Linda Reisinger, Katharina Luisser, Kerstin Stangl mit ihrer Trainerin Dana Karaskova. Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter verabschiedete das Team.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Fabian Gradwohl wird im September bei der Junioren-WM in Italien an den Start gehen.

Fabian Gradwohl für Junioren-WM qualifiziert

Der Wörterberger Fabian Gradwohl war als Distanzreiter bei einem internationalen Distanzreitturnier im ungarischen Babolna im Einsatz. Den dortigen Bewerb konnte das junge Reit-Talent für sich entscheiden und somit auch die Teilnahme an der Junioren-Weltmeisterschaft in Italien am 24. September in Valeggio Sul Mincio fixieren. In der Weltrangliste findet sich der 15-jährige Wörterberger nun auf dem 164. Platz wieder. Sein Pferd Koheilan Kotta ist auf Platz 111 eingestuft.

  • Bgld
  • Güssing
  • David Marousek
Ein gutes Team: Herbert Bleyer, Verena Eberhardt und LRV-Präs. Edmund Berlakovich
1 12

Verena Eberhardt ist für die Bahnrad-Weltmeisterschaft bereit

Die St. Martinerin wird nun mit einem Auto vom Autohaus Bleyer auf ihrem Erfolgsweg unterstützt. ST. MARTIN. Die 22-jährige Radsportlerin Verena Eberhardt ist das derzeitige Aushängeschild im burgenländischen Radsport und zugleich eine der besten Radsportlerinnen Österreichs - auf der Bahn und auch auf der Straße. "Sie hat mit zahlreichen Staatsmeistertiteln schon großartige Erfolge gefeiert und auch international schon etliche Male aufgezeigt. Verena hat schon ein Level wie Rene Haselbacher...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Gerersdorfer punktet bei Pflüger-Weltmeisterschaft in England

6. Platz für Philip Bauer in York GERERSDORF/YORK. Der 23-jährige Philip Bauer aus Gerersdorf bei Güssing ging vom 10. bis 11. September 2016 in der Kategorie Beetpflug an den Start und erreichte den ausgezeichneten 6. Platz von 27 Teilnehmern in seiner Kategorie. „Philip Bauer hat mit seinem 6. Platz bewiesen, dass er zu Recht zur Pflüger Elite der Welt zählt. Dass Philip Bauer sein Handwerk perfekt beherrscht, hat er bereits in den Jahren 2009 bis 2015 bewiesen. Die Teilnahme und das sehr...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karin Vorauer
Philip Bauer aus Gerersdorf zieht Anfang September bei der WM in England seine Furchen.
2 17

Meister-Pflüger sucht Gönner für WM-Teilnahme

Philip Bauer hat sich für die Pflüger-Weltmeisterschaft qualifiziert Philip Bauer hat etwas Besonderes geschafft: Als amtierender Staatsmeister im Beetpflügen hat sich der 23-jährige Gerersdorfer für die Pflüger-Weltmeisterschaft qualifiziert, die am 10. und 11. September in Crockey Hill (England) stattfindet. Vorbereitung, Gerätewartung und Transport sind für den jungen Landwirt allerdings kostspielig. Mit einer innovativen Art des "Crowdfunding" ("Schwarmfinanzierung") möchte er versuchen,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Nach seinem ersten Bundestitel wurde Meister-Pflüger Philip Bauer im Vorjahr gebührend empfangen.

Philip Bauer pflügt sich zur WM

Im September wird der Gerersdorfer Philip Bauer erstmals WM-Luft schnuppern. Der regierende Staatsmeister im Beetpflügen nimmt am 10. und 11. September an der Pflüger-Weltmeisterschaft teil, die in Crockey Hill (England) stattfinden wird. Bauer ist achtfacher burgenländischer Landesmeister und hat im Vorjahr erstmals den Bundestitel errungen. Ermöglicht durch: Zu den Ortsreportagen aus Gerersdorf-Sulz

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Sabine Greipel holte sich im steirischen Zeltweg die Bronze-Medaille.
2

Bronze für Sabine Greipel bei WM

Die Stegersbacherin Sabine Greipel war bei der Wintertriathlon-Weltmeisterschaft in Zeltweg überaus erfolgreich. Über 4,8km Crosslauf, 10km Mountainbiken und 8km Skilanglauf erreichte Greipel den dritten Platz und somit die Bronzemedaille.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • David Marousek
Anzeige
VIP-Tickets zur BMW IBSF Bob und Skeleton Weltmeisterschaft gewinnen!
2 18

VIP-Tickets zur BMW IBSF Bob und Skeleton Weltmeisterschaft zu gewinnen!

Spielen Sie mit beim „Highspeed on Ice“-Gewinnspiel der Bezirksblätter! Gewinnen Sie ein VIP Package sowie VIP-Tageskarten für die BMW IBSF Bob und Skeleton Weltmeisterschaften und erleben Sie die „Formel 1“ des Winters hautnah an der Olympia Bobbahn in Igls. Mit bis zu 140 km/h Highspeed durch den Eiskanal – das erfordert Mut, Kraft, Konzentration und absolute Körperbeherrschung. Der Bob- und Skeletonsport zählt sicherlich zu den außergewöhnlichsten und gleichzeitig aber auch eindrucksvollsten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Nach dem Vizeweltmeistertitel im Parallelslalom war es im Riesentorlauf  für Julia Dujmovits schnell zu Ende.

Dujmovits im WM-Riesentorlauf ausgeschieden

Nach der gestrigen Silbermedaille beim Parallelslalom der Snowboard-Weltmeisterschaften am Kreischberg ging Julia Dujmovits auch im Riesentorlauf an den Start. Die Sulzerin schied nach überstandener Qualifikation aber im Achtelfinale gegen die Österreicherin Claudia Riegler mit + 0,66 Sekunden aus. Artikel zur Silbermedaille

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • David Marousek
Julia Dujmovits holte wie auch 2013 (Bild) die WM-Silbermedaille im Parallelslalom.
2

Silber! Dujmovits fährt zum Vizeweltmeistertitel

Die Sulzerin Julia Dujmovits wurde bei der Snowboard-Weltmeisterschaft am Kreischberg beim Parallelslalom Zweite und verteidigte damit ihre Platzierung von 2013. Den Titel holte die Tschechin Ester Ledecka. Im Halbfinale gegen die Deutsche Selina Jörg kam sie knapp mit 0,07 Sekunden weiter, im großen Finale um den Weltmeistertitel schied Dujmovits leider aus. "Ich bin einfach voll happy, voll zufrieden. Es ist extrem cool, wieder eine Medaille zu haben. Jetzt freue ich mich schon auf den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • David Marousek
Julia Dujmovits will auch bei dieser WM voll durchstarten.

Dujmovits bereit für WM

KREISCHBERG (dm). 2013 gewann die Sulzerin Julia Dujmovits bei der WM in Stoneham noch die Silbermedaille im Riesenslalom, jetzt geht es darum am Kreischberg in Österreich bei der Heim-Weltmeisterschaft eine ähnliche Leistung abzurufen. Auf der FIS-Homepage wird Julia Dujmovits als "Athletin, die bei großen Events immer ihre Leistung abruft" beschrieben. Los geht es am 22. Jänner um 8:15 mit der Qualifikation für den Parallel-Slalom, das Finale des Bewerbes findet um 13 Uhr statt. Am 23. geht...

  • Bgld
  • Güssing
  • David Marousek
Bald geht für Julia Dujmovits die Weltmeisterschaft los.

Platz 5 vor Weltmeisterschaft für Dujmovits

Die Sulzerin Julia Dujmovits holte beim letzten Rennen vor der WM in Kreischberg und im Lachtal einen guten fünften Platz in Bad Gastein. Auf ösv.at sagte die Olympiasiegerin: „Der gelbe Kurs, auf den ich im Viertelfinale wechseln musste, war im oberen Bereich schwieriger. Ich bin trotzdem gut gefahren heute, musste aber das Board tauschen, weil eines in der Qualifikation gebrochen ist." Von 15. bis 25. Jänner findet in Kreischberg und Lachtal die Weltmeisterschaft im Snowboard und Freestyle...

  • Bgld
  • Güssing
  • David Marousek
Michael Wagner feierte mit der Österreich-Fahne seinen Zieleinlauf.
1 5

Michael Wagner 75. bei 100-Kilometer-WM

In einer wahren Hitzeschlacht (über 26 Grad und drückende Schwüle) mussten gleich 80 Startläufer bei der 100-Kilometer-Weltmeisterschaft in Katar aufgeben. Michael Wagner aus Neuberg vom LC Tiger Stinatz gab jedoch nicht auf und konnte mit einer Zeit von 8:45,30 Stunden den hervorragenden 75. Platz erreichen Schon vor dem Rennen gab er die Parole "Durchkommen" aus. "Eigentlich war ich nach 40 Kilometern tot, aber ich wollte bei meiner ersten WM unbedingt durchkommen", erklärte der...

  • Bgld
  • Güssing
  • David Marousek
Der Neuberger Ultraläufer Michael Wagner geht zuversichtlich in seine erste Weltmeisterschaft über 100 Kilometer.

Für 100 Kilometer nach Katar

Michael Wagner erstmals für Ultralauf-Weltmeisterschaft qualifiziert Für den Neuberger Ultraläufer Michael Wagner (LC Tiger Stinatz) wird es ernst. Am Samstag, dem 15. November, hebt sein Flieger ab in Richtung Katar, wo am 21. November die Weltmeisterschaft über 100 Kilometer stattfindet. Der 32-Jährige blickt mit viel Zuversicht seinem bisherigen Karrierehöhepunkt entgegen. "Ich habe in den letzten Wochen sehr gut trainiert, bin zudem von Erkrankungen verschont geblieben. Ich werde in guter...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.