Welttag der Philosophie

Beiträge zum Thema Welttag der Philosophie

25. November
Welttag der Philosophie

Ein Denkanstoß aus der Bibliothek/Literaturkreis Eberstein: EBERSTEIN. "Zum heutigen Welttag der Philosophie soll besonders in den Schulen, Universitäten und Kultureinrichtungen daran erinnert werden, dass die Philosophie zum kritischen und unabhängigen Denken anregt. Sie bewirkt ein besseres Verständnis der Welt und fördert Toleranz. Nebst dem Erlernen von Fakten und Methoden hilft die Philosophie auch in anderen Disziplinen, die richtigen Fragen zu stellen, und gilt daher als Grundlage, um...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Lange Nacht der Philosophie-Team: Peter L. Herhacker, Wolf Dorner, Ilse Schimps und Peter Kowatsch.

"Internationale Lange Nacht der Philosophie" in Wels

WELS. Der "Welttag der Philosophie" wird alljährlich international begangen. Wels folgt als eine der ersten österreichischen Städte diesem Ruf und veranstaltet die erste "Internationale Lange Nacht der Philosophie". Gemäß dem Motto „Philosophie schafft Gesprächsatmosphäre, macht neugierig auf andere Positionen und Lust auf Disput“ werden am 30. Mai zwei Veranstaltungen stattfinden. In der Galerie Nöfa referiert Prof. Stella Felder um 19.00 Uhr zum Thema Philosophie und Kunst aus der Sicht der...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
1 1

UNESCO Welttag der Philosophie - 1. Geburtstag der Initiative „Brücken bauen“

Wer glaubt, Philosophie sei nur etwas für den Kopf, der kennt nur eine Seite. Wie praktisch Philosophie sein kann, zeigte der Verein Treffpunkt Philosophie am Welttag der Philosophie am 17. November. Genau vor einem Jahr hat der Treffpunkt Philosophie die Initiative „Brücken bauen“ für und mit Menschen auf der Flucht ins Leben gerufen. Mit der Motivation, Menschen und ihre Geschichten hinter den Schlagworten rund um das Thema Flüchtlinge kennenzulernen und damit der wachsenden Verunsicherung in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Andrea Wernhart

UNESCO Welttag der Philosophie "Brücken bauen"

Ziemlich genau vor einem Jahr haben wir das Projekt "Brücken bauen" initiiert für und mit Menschen auf der Flucht. Viele interessante und berührende Erfahrungen haben wir in diesem Jahr gemacht, in unseren Deutschkursen, beim gemeinsamen Kochen, Wandern, Feste feiern,... Diese wollen wir gerne an diesem Abend teilen mit Menschen, die sich auch für ein anderes Miteinander engagieren. Unter anderem ist ein Impulsvortrag mit Diskussion zum Thema "Wozu es Philosophie braucht?" und ein Rückblick auf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Andrea Wernhart

Welttag der Philosophie - Platon reloaded

2.400 Jahre sind vergangen seit der Gründung der platonischen Akademie in Athen. Doch Platon und sein Lehrer Sokrates sind aktueller denn je! Das Höhlengleichnis – live! Auf den Spuren des Sokrates – Straßeninterviews zu Fragen, die uns alle bewegen Von der Welt der Schatten und der Welt des Seins Beginn: 19.30 Uhr Beitrag: 8.-/5.- Euro Wann: 21.11.2013 19:30:00 Wo: Treffpunkt Philosophie, Müllerstraße 27, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Andrea Wernhart

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.