Welttierschutztag

Beiträge zum Thema Welttierschutztag

Für die Vierbeiner gibt es am 5. Oktober Leckerlis in den Samariterbund-Sozialmärkten.
2

Samariterbund
Gratis-Tierfutter in Sozialmärkten

Anlässlich des Welttierschutztages verteilt der Samariterbund in seinen Sozialmärkten Gratis-Tierfutter. WIEN. Der Samariterbund lädt zu einer besonderen Aktion: Einen Tag nach dem Welttierschutztag können sich die Sozialmarkt-Besucher mit Hund oder Katz freuen. Alle Kunden erhalten in den Samariterbund-Sozialmärkten Leckerlis für ihren vierbeinigen Liebling. „Gerade für viele unserer älteren und alleinstehenden Kundinnen und Kunden sind Haustiere wichtige Lebensgefährten und eine...

  • Wien
  • Karl Pufler
Am 4. Oktober ist Welttierschutztag.

Welttierschutztag
Trinken für einen wohltätigen Zweck

In den Welttierschutztag kann man heuer im Achten mit einem Prosit auf die Wohltätigkeit gleiten. JOSEFSTADT. Nachteulen können am Samstag, 3. Oktober, ihr Glas zugunsten des Vereins "nestwärme Österreich", einem Inklusionsnetzwerk für Familien, erheben, und zwar in den Lokalen Albert, Damenspitz, Tunnel, Feivel’s, Debakel, nachBar, Gürtelbräu, Kramladen, U.S.W. und Loop. Ein Teil der Einnahmen wird gespendet.

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hannah Maier
Das „Haus am Mühlengrund“ hatte besonders außergewöhnliche Gäste
1 4

Welttierschutztag in Liesing
Esel-Besuch im Seniorenheim

Am Freitag, dem vierten Oktober haben zwei Esel das Seniorenheim am Mühlengrund in Wien Atzgersdorf besucht. LIESING. In diesem Jahr hat es in den Wiener Pensionistenheimen anlässlich des Welttierschutztages unterschiedliche „tierische“ Veranstaltungen gegeben. Das „Haus am Mühlengrund“ hatte besonders außergewöhnliche Gäste: Aron und Karel, die beiden Esel von „Eselmobil“ waren zu Besuch in ihrer Gartenanlage. Berührende BegegnungZusammen mit Christine Plocek, Inhaberin der Firma...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Am Welttierschutztag besuchen unter anderem auch Alpakas die Bewohner von Häuser zum Leben am Laaerberg.
1 5

Tierisches Programm
Die besten Veranstaltungen am Welttierschutztag (mit Video)

Am Welttierschutztag am 4. Oktober dreht sich in Wien alles um die besten Freunde des Menschen. DONAUSTADT. Sie sind flauschig, haben Kulleraugen und strahlen eine innere Ruhe aus, die Menschen zum Strahlen bringt: Alpakas haben in den vergangenen Jahren einen wahren Hype erlebt und sind nun auch in Wien angekommen. Genauer gesagt in der Donaustadt, wo Susanne Kindler von xundzeit Wanderungen mit den besonderen Tieren anbietet. In kleinen Gruppen erkundet sie mit den Teilnehmern die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Am Welttierschutztag sind selbstverständlich auch Haustiere in den Häusern zum Leben herzlich willkommen.
4

Welttierschutztag
Tierische Aktivitäten in den Häusern zum Leben

Das gab es noch nie! Alle 120 Pensionistklubs der Stadt Wien und 30 Häuser zum Leben schenken am Welttierschutztag, Freitag, 4. Oktober ihre Aufmerksamkeit den Tieren. WIEN. In sämtlichen Pensionistenklubs und Senioren-Treffs der Stadt sowie in den Häusern zum Leben wird an diesem Tag tierisches Programm für Groß und Klein geboten. Sei es gemeinsames Hundekuchen-Backen, Tierlieder singen, eine tierische Party oder Ausflüge - überall stehen die Tiere im Mittelpunkt. Neben Wiener Senioren...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Vom kalten Wald in Bayern bis nach Wien - der rote Kater hat sich gut eingelebt.

Welttierschutztag
Baby-Katze fand neues Zuhause

Zum Welttierschutztag stellen wir den Kater "Bayer" vor. Wie der Name schon vermuten lässt, kommt er ursprünglich aus Bayern und wurde von einer Wienerin aufgenommen. NEUBAU. Neugierig schaut einem ein rot-gestreifte Kater von seinem Kratzbaum entgegen, wenn man zur Tür in die Altbauwohnung im 7. Bezirk hereinkommt. Das ist Bayer. Wenn er nicht gerade schläft, ist er meist am Kratzbaum anzutreffen. Denn von dort aus hat er einen guten Überblick über das Geschehen in der Wohnung. Seit gut...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Alena
Die beiden Kater Ramsay und Loras warten gemeinsam auf ein Plätzchen, wo sie auch weiterhin zusammen bleiben können.
2 3

Welttierschutztag: Tag der offenen Tür im TierQuarTier Wien

Seit 2015 werden in der Süßenbrunner Straße Tiere vermittelt. Am Mittwochnachmittag gibt es Führungen durch das Donaustädter Tierheim. DONAUSTADT. Anlässlich des Welttierschutztages öffnet das Donaustädter TierQuarTier am Mittwoch ab 13 Uhr seine Tore für alle Interessierten. Um 13 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr gibt es bei Führungen in ausgewählte Bereiche einen Blick hinter die Kulissen des Betriebs. Von 13 Uhr bis 15 Uhr werden die zu vergebenden Hunde vorgestellt. Die Schicksale der Tiere sind...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Andreas Edler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.