Alles zum Thema Werfen

Beiträge zum Thema Werfen

Lokales
Die VS Goldegg hat sich ihr "Gesundheitsförderungs-Gütesiegel" erstmals abgeholt.
2 Bilder

9 von 31 "Gesunden Schulen" sind im Pongau zu finden

Bereits zum wiederholten Mal hat AVOS das "Gesundheitsförderungs"-Siegel an sieben Pongauer Schulen vergeben. Zwei haben es zum ersten Mal bekommen. Unter dem Titel „Das Eigene & das Fremde“ ist die Tagung für die Gesundheitsreferentinnen und Gesundheitsreferenten der „Gesunden Volksschulen“ im Parkhotel Brunauer in der Stadt Salzburg über die Bühne gegangen. Neben einem umfangreichen Programm mit insgesamt acht unterschiedlichen Ateliers sind dabei auch die Zertifikate an die „Gesunden...

  • 19.11.18
Lokales
Das gigantische Tragwerk wird demnächst eingehoben – die B159 wird für den Straßenverkehr zwischen November und Dezember zeitweise vollkommen gesperrt.
2 Bilder

Bau der ÖBB-Brücke
B159 beim Pass Lueg vom 24. bis 29. November gesperrt

PONGAU, TENNENGAU (aho). Vollständig gesperrt wird die Salzachtal Bundesstraße (B159) im Bereich Pass Lueg zwischen Stegenwald und Golling durchgehend von 24. bis 29. November sowie jeweils nachts (18 bis 6 Uhr) von 20. bis 23. November und von 29. November bis 1. Dezember. Außerhalb dieser Zeiten ist die Straße nur einspurig mit Ampelregelung befahrbar. Grund für die Sperre ist die Fertigstellung des ersten Tragwerks der neuen gigantischen ÖBB-Eisenbahnbrücke. Ausweichen ist in dieser Zeit...

  • 08.11.18
Lokales
Die Trachtenmusikkapelle Pöham erzielte die höchste Punktezahl der Landeskonzertwertung in Werfen.
3 Bilder

TMK Pöham holt den Punktesieg bei der Landeskonzertwertung

WERFEN (aho). Zwei Tage lang war Werfen der Mittelpunkt der Salzburger Blasmusikszene: Insgesamt 21 Blasmusikkapellen aus dem gesamten Bundesland stellten sich am vergangenen Wochenende der Landeskonzertwertung in Werfen. In drei verschiedenen Kategorien präsentierten die Kapellen der fachkundigen Jury ihr Können im Turnsaal bzw. in der Kirche von Werfen und ließen ihr musikalisches Niveau auf Herz und Nieren prüfen.  Sieger aus vier BezirkenDie höchste Punktezahl des Wettbewerbes erreichte...

  • 22.10.18
Lokales
Zum lachen zum Bestatter gingen: Anna Steiner (Teammitglied), Michaela Bergmüller, BEd; Marliese Prommegger (Teammitglied), Mag. Christine Sablatnig (Regionalbegleiterin KBW Salzburg), Adelheid Schlager (Teammitglied), Andreas Gutenthaler, Margit Haunsperger, Andreas Prommegger (Teammitglied)

Jubiläum
Lachend 60 Jahre Katholisches Bildungswerk Werfen gefeiert

Bereits seit 60 Jahren ist das Katholische Bildungswerk Werfen aktiv. Dieser Umstand wurde mit eine Kabarett zum Todlachen gefeiert. WERFEN. Eine ungewöhnliche Kulisse suchten sich das Katholische Bildungswerk Werfen für seine 60er Feier, sie waren in der Werkstatt von Tischlerei und Bestattung Amtmann zu Gast. Lachen beim Bestatter Mit einem Kabarett feierte das Katholische Bildungswerk Werfen sein 60-jähriges Bestehen. Konrad Bönig, Liedermacher aus Vorarlberg, mimte den Bestatter und...

  • 18.10.18
Politik
Die SPÖ-Frauen Pongau mit der neuen Vorsitzenden Evi Huber (vorne Mitte).
2 Bilder

Neu formiert
SPÖ-Frauen im Pongau wiedergegründet

WERFEN (aho). Neu formiert haben sich die SPÖ-Frauen des Pongaus bei der Bezirksfrauenkonferenz auf der Burg Hohenwerfen. Mit 100 Prozent Zustimmung aller Delegierten wurde das Team rund um die St. Johanner Gemeindevertreterin Evi Huber neu gewählt.  Starkes und gemischtes Team Die SPÖ-Frauen stellen ein starkes und gemischtes Team mit erfahrenen sowie jungen Kräften, Selbstständigen und Angestellten, Juristinnen und Frauen aus Sozialberufen. Zu Hubers Stellvertreterinnen wurden LAbg....

  • 17.10.18
Lokales
Franz Meißl ist Landeskommandant der Schützen in Salzburg, auch beim Festakt wird er hinter Landeshauptmann Wilfried Haslauer stehen.
2 Bilder

100 Jahre Republik Österreich
Salzburger Schützen gratulieren zu 100 Jahren Republik Österreich

4.000 Schützen und Musikanten marschieren am 21. Oktober am Wiener Heldenplatz auf.  87 Schützenkompanien und 26 Musikkapellen aus Salzburg gratulieren auf ganz besondere Weise zu 100 Jahren Republik. WIEN, SALZBURG. Die Salzburger werden am 21. Oktober weder zu übersehen noch zu überhören sein. Denn der Festakt mit zahlreichen Ehrengästen wird imposant: Fast 4.000 Schützen und Musikanten marschieren auf, um der 100 Jahre alten Republik zu gratulieren, natürlich werden zudem Ehrensalven...

  • 15.10.18
Wirtschaft

Gästeehrung
Treue Familie kommt seit 60 Jahren in die Urlaubsregion "PfarrWerfen"

WERFEN, PFARRWERFEN (aho). Zu einer besonderen Gästeehrung konnte kürzlich Fam. Gschwandtner vom Reitsamerhof in Imlau einladen. Familie Markowski aus Hamburg verbringt seit 1958 jährlich ihren Urlaub in der Region Pfarrwerfen und Werfen am Tennengebirge. Bei der Feier waren auch die ehemaligen Gastgeber – Fam. Schweiger und Fam. Quehenberger – anwesend, mit denen sich über die Jahrzehnte gute Freundschaften entwickelt haben. Sichtlich wohl fühlen sich die Gäste nun beim Reitsamerhof, der für...

  • 05.10.18
Lokales
Die kleinen VIPs Max und Nina mit Falknerin Rebekka Bloßfeld, bei ihrem besonderen Tag auf der Erlebnisburg Hohenwerfen
4 Bilder

Kindertraum in Hohenwerfen erfüllt

Das Land Salzburg erfüllte diesen Sommer Kinderträume. Max aus Seekirchen und Nina aus Wals durften die Greifvögel in Hohenwerfen hautnah erleben. WERFEN. Kinderträume wurden diesen Sommer in Salzburg erfüllt, vor kurzem wurden Max und Nina ihr Wunsch auf der Burg Hohenwerfen erfüllt. Die beiden durften die Greifvögel der Falknerei hautnah erleben. Begeisterte VIPs Die beiden VIPs Nina aus Wals und Max aus Seekirchen sind von den Greifvögeln voll auf begeistert. "Die Adler gefallen mir am...

  • 07.09.18
Lokales
In St. Veit werden die Zapfen der Weißtanne händisch geerntet und zur Weiterverarbeitung in den Landesforstgarten Werfen gebracht.
3 Bilder

Zapfenernte in vollem Gange

Die Ernte der Weißtannenzapfen ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt heimischer Baumbestände. In St. Veit erklettern die Erntehelfer die Bäume um das wertvolle Saatgut zu sammeln. ST. VEIT. Die Samenbank der Salzburger Bundesforste wird derzeit um die Zapfen der Weißtanne bereichert. Baumpfleger erklimmen deshalb heimische Bäume um dieses Saatgut zu ernten. Schwindelfrei erntenDie Mitarbeiter des Maschinenring unterstützen die Bundesforste bei der Ernte der heimischen Weißtanne. Voraussetzung...

  • 07.09.18
Lokales
Die Herzdruckmassage gehört zu den wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen. Am 8. September werden diese Maßnahmen kostenlos geschult.

Kostenlose Rot-Kreuz-Trainings im Pongau am Welttag der Ersten Hilfe

ST. JOHANN, SCHWARZACH, WERFEN (aho). Zum internationalen Tag der Ersten Hilfe am 8. September bietet das Rote Kreuz Salzburg in Stadt und Land kostenlose Erste-Hilfe-Trainings an. Im Pongau werden in drei Gemeinden Kurse – jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 15 Uhr – abgehalten: Das Training in der Bezirkshauptstadt St. Johann findet vor der Stadtgalerie im Obermarkt statt. In Schwarzach geht das Kursprogramm im Rahmen des Mattenspringens (Raika Cup) an der Sprunganlage Schwarzach über...

  • 31.08.18
Lokales
Die Polizei führte einen Alkomattest durch. Dieser soll einen Messwert von 1,48 Promille ergeben haben.

Alkoholisierter Lenker stürzt mit Kleinbus über Böschung

Am 18.08.2018 gegen 01:00 Uhr lenkte ein 33-jähriger polnischer Fahrzeuglenker einen Kleinbus auf der B 159 von Werfen kommend in Richtung Bischofshofen. Im Gemeindegebiet von Pfarrwerfen soll das Fahrzeug ins Schleudern gekommen und über eine Böschung abgestürzt sein. Der Bus blieb schwer beschädigt nur wenige Meter oberhalb der Salzach in den Bäumen hängen. Der Lenker blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem total zerstörten Bus befreien. Ein durchgeführter Alkomattest soll einen...

  • 20.08.18
Wirtschaft
Landesrat Stefan Schnöll bei der Besprechung in der Asfinag Zentrale Salzburg.

Ein Stau um den Verkehrsfluss zu beschleunigen

Eine von der Asfinag in Auftrag gegebene Studie soll belegen, dass eine Aufhebung der Blockabfertigung bei der Tunnelkette Werfen, trotz möglicher Staubildung, den Verkehrsfluss verbessert. FLACHAU, WERFEN. Die Blockabfertigung auf der A10 Tauernautobahn im Bereich der Tunnelkette Werfen soll im August testweise aufgehoben werden. An zwei Wochenenden soll keine Blockabfertigung bei Golling, Flachau und Flachauwinkl statt finden. Sinn ist es einen kontinuierlichen Verkehrsfluss zu zulassen und...

  • 26.07.18
Lokales
Vertreter der Pilotgemeinden blicken auf "den Bezirk".
4 Bilder

"Klimawandel bietet in den Bergen touristische Chancen"

Das Projekt Klimawandel-Anpassungsregion Pongau startet mit neuem Gesicht und sieben Pilotgemeinden durch. PONGAU. "Klimawandel ist im Land Salzburg als alpine Region mit starkem Fokus auf Tourismus ein Fakt, der die zukünftige Entwicklung der Region maßgeblich mitbestimmen wird. Der Klimawandel ist in den letzten Jahren bereits für viele Menschen und Regionen spürbar geworden. Vor allem der Alpenraum, die darin lebenden Menschen und die gesamte Wirtschaft können davon betroffen sein", sagt...

  • 12.07.18
Lokales
Melanie Schrempf (link) und Sarah Hallinger (rechts) fahren nach Tansania um im Dorf Kibwigwa zu helfen.

Ihr Praktikum in Tansania

Pongauer Schülerinnen wollen helfen, die Lebensqualität der Menschen in Kibwigwa verbessern. Sarah Hallinger aus Tenneck und Melanie Schrempf aus Werfen sind Schülerinnen der "Caritas Schule" für Wirtschaft und Soziales. Die beiden Pongauerinnen bereiten sich auf einen besonderen Sommer vor: Sie werden ihr vierwöchiges Sozialpraktikum im Projekt "Azubi" in Tansania absolvieren. Die Mädchen werden mithelfen, die Lebensqualität der Menschen vor Ort zu verbessern, z.B. mit dem Bau eines...

  • 06.07.18
Wirtschaft
Marion Gruber vom Hotel Palace in Bad Hofgastein und Verena Sprung vom Restaurant Obauer in Werfen überzeugten die Jury mit ihrem Fachwissen. Landesvorsitzender Rudi Schuchter (li.) und Landesgeschäftsführer Thomas Berger gratulierten.

Pongauer Tourismustalente überzeugten beim Lehrlingscup

OBERTRUM (aho). Beim Finale des Landescups der Tourismusberufe, der auch heuer wieder von der Landesberufsschule Obertrum und der Gewerkschaft vida organisiert wurde, zeigten die Lehrlinge aus Salzburger Betrieben sehr gute Leistungen. Für Pongauer Podestplätze sorgten Verena Sprung vom Restaurant Obauer in Werfen bei den Restaurantfachleuten (Rang zwei) sowie Marion Gruber vom Hotel Palace in Bad Hofgastein bei den Hotel- und Gastgewerbeassistenten (Rang drei). Branche muss attraktiver...

  • 28.06.18
Lokales
Die Pongauer Gruppe "Zommgstimmt" - Katharina Hallinger, Christina Madleitner, Lukas Pirnbacher, Alex Pirnbacher und Thomas Auer (v.li.) aus Bischofshofen.
51 Bilder

4. Burgsingen auf Hohenwerfen

WERFEN (ma). Zum Auftakt des 12. Salzburger VolksLiedTages ging am Samstag, den 23. 6. 2018 auf Burg Hohenwerfen das 4. Burgsingen über die Bühne. Die Präsidentin des SalzburgerVolksliedwerkes Roswitha Meikl, Moderator Fritz Schwärz und Burgverwalter Paul Anzinger freuten sich 15 Gesangsgruppen aus Salzburg, Tirol und Bayern, begleitet von Heidi Steiner-Holzner auf der Harfe, begrüßen zu dürfen. Die Astberger Alphornbläser eröffneten den besonderen Abend und die Irrsdorfer Tanzlmusi...

  • 25.06.18
Lokales
Der Zimmerband erforderte einen Großeinsatz.

32 Feuerwehrmänner bekämpften Zimmerbrand in Bischofshofen

BISCHOFSHOFEN (aho). Zu einem Zimmerbrand in der Waldgasse Bischofshofen wurden die Feuerwehren Bischofshofen und Werfen am 7. Juni alarmiert. Der Brandherd ging vom 1. Obergeschoss aus, breitete sich auf das Dachgeschoß aus und es kam zu starker Rauchentwicklung. Die Feuerwehren waren mit acht Fahrzeugen und 32 Mann im Einsatz. Alle Hausbewohner konnten sich selber in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Beamte des LKA  Salzburg führten gemeinsam mit einem Sachbearbeiter der Landesstelle...

  • 07.06.18
Leute
Alexandra Hager, TVB-Obmann-Stv. Peter Mörwald, Weinprinzessin Christina Rettenegger, Weinprinz Manuel Rehrl, TVB-Finanzreferentin Sabine Ranalter und Sonja Schnöll.
51 Bilder

Werfener Weinroas 2018

WERFEN (ma). Unter dem Motto "Weintraube trifft Bergkäse" luden der Tourismusverband in Zusammenarbeit mit den heimischen Betrieben zur vierten Werfener Weinroas ein. Bei idealem Wetter präsentierten 18 Winzer ihre edlen Weine. Sonja und Thomas Winter waren mit ihren coolen Drink Cocktails das erste Mal dabei und bei Martin Hafner konnte Hochprozentiges erstanden werden. Birgit und Thomas Laner boten verschiedene Schafmilch-Produkte aus eigener Erzeugung an. Reißenden Absatz fanden auch die...

  • 27.05.18
Politik
Wolfsbeauftragter des Landes Salzburg, Hubert Stock, mit seinen Schafen in Werfen Tenneck.

"Wolf wird Millionenbeträge kosten"

Hubert Stock, Wolfsbeauftragter aus Werfen, sieht finanzielle und zeitliche Probleme für Salzburgs Bauern. "Wenn die Gesellschaft will, dass der Wolf kommt, dann wird uns das was kosten. Die Bauern können das sicher nicht allein bewältigen. Ich spreche hier von Millionenbeträgen. Die Frage, wollen wir den Wolf bei uns, oder nicht, stellt sich nicht mehr. Er ist da. Wir werden die Italiener, Schweizer, Slowenen und so weiter nicht zwingen können, ihre Rudel auszurotten. Darauf müssen wir uns...

  • 25.05.18
  • 1
Lokales
Ein 45-Jähriger wurde ohne Führerschein angehalten.

Autofahrer ohne Führerschein angehalten

SULZAU. Am späten Abend des 22. Mai wurde bei einer Verkehrskontrolle ein 45-jähriger Autofahrer angehalten. Er konnte keine gültige Lenkerberechtigung vorweisen. Laut seinen Angaben besitzt er bereits seit einigen Jahren keine mehr. Er wurde bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde zur Anzeige gebracht. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. 

  • 23.05.18
Lokales
Der Verdacht auf Wolfsriss in Pfarrwerfen wurde bestätigt. Im Bild: Entnahme der DNA-Proben.

Wolf-DNA bei Fällen in Pfarrwerfen und Tenneck nachgewiesen

Jetzt ist es Gewissheit: In Pfarrwerfen und in Tenneck hat (zumindest) ein Wolf mehrere Schafherden angegriffen und einige Tiere getötet. Das teilte das Institut für Wildtierkunde und Ökologie an der Veterinärmedizinischen Universität in Wien mit. Letzte Arbeitsschritt des Analyseverfahrens wiederholt Diese Erkenntnis hat heute überrascht, brachte doch gestern die ersten Analysen kein Ergebnis hervor. „Eine DNA-Analyse durchläuft vier Arbeitsschritte. Der letzte davon wurde gestern und...

  • 17.05.18
Lokales
Am Mittwoch kam es bei der Kreuzung beim Bahnhof in Werfen zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht.

Werfen: Fahrerflucht nach Verkehrsinsel-Unfall

Bei der Bahnhofskreuzung in Werfen prallte Mittwochabend ein Auto frontal gegen eine Straßenlaterne und eine Schutzinsel. WERFEN. Am 16. Mai ereignete sich gegen 22.30 Uhr ein Unfall mit schwerem Sachschaden auf der Salzachtalstraße (B159). Ein Autofahrer kam bei der Bahnhofskreuzung in Richtung Werfen von der Straße ab, fuhr in einen Straßengraben, wurde auf die Fahrbahn zurück geschleudert. Dort prallte er frontal gegen eine Schutzinsel und eine Straßenlaterne. Der Lenker...

  • 17.05.18
Lokales
Der Gast einer Unterkunft in Werfen bezahlte seine Zimmerrechnung nicht.

Werfen: Hotelgast bezahlte Zimmerrechnung nicht

WERFEN. Ein Mann nächtigte zwei Nächte in einer Unterkunft in Werfen. Danach reiste er am 10. Mai ab, ohne zu Bezahlen. Die Höhe des Schadens, der für den Unterkunftgeber dadurch entstanden war, ist im niedrigen dreistelligen Bereich. Die Ermittlungen laufen, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete.  Beschreibung des mutmaßlichen Täters: ewa 60 Jahre altkurze graue Haareschlanke Staturungefähr 1,75 Meter großenglisch sprechend

  • 11.05.18