Werksgelände

Beiträge zum Thema Werksgelände

Die Stadtgemeinde Fürstenfeld verkauft das ehemalige Wienerberger Areal an eine Wiener  Immobilienentwicklungsfirma.

Fürstenfeld
Star-Architekturbüro hat mit Fürstenfelder Ziegelwerk Großes vor

Stadtgemeinde Fürstenfeld verkauft ehemalige Ziegelwerksgelände um 1,6 Millionen Euro an Wiener Immobilienentwicklungsfirma. Star-Architekturbüro Delugan Meissl entwarf erste Pläne.  FÜRSTENFELD. Das ehemalige Werksgelände, das im Mai diesen Jahres von der Stadtgemeinde Fürstenfeld von der Firma Wienerberger um 1,6 Millionen Euro erworben worden war, wird zu den selben Konditionen an die Wiener Immobilienentwicklungsfirma "BEMA Invest GmbH" verkauft. Das beschloss der Gemeinderat...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Ternitz
Rohrwerk: Zwischenfall mit Wärmebehandlungsofen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am späten Nachmittag des 16. September heulten die Feuersirenen im Stadtgebiet Ternitz. Die Einsatzadresse war das Rohrwerk am Werksgelände. "Bei einem Wärmebehandlungsofen kam es zu Problemen bei einem Netzgerät, welches die vom Hersteller vorgesehene Sicherheitskette in Gang gesetzt hat", berichtet Thomas Rottensteiner, Leiter Sicherheit von SBR, auf Bezirksblätter-Anfrage.  Wasserstoff entzündet In weiterer Folge wurde der Wasserstoff mit den, für diesen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Ternitz
Update: Feuer in Werk +++ drei Mitarbeiter spitalsreif

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 4. März, vor 12.30 Uhr, heulten die Feuerwehrsirenen: die Feuerwehren Ternitz-Rohrbach, Ternitz-St. Johann, Ternitz-Dunkelstein, Ternitz-Pottschach, Ternitz-Mahrersdorf und Wimpassing wurden zusätzlich zur Betriebsfeuerwehr Schoeller Bleckmann zu einen Einsatz ins Gewerbegebiet Ternitz beordert. Drei Mitarbeiter mussten ins Spital Bei Instandhaltungsarbeiten entwickelte sich bei einer Maschine ein Brand. Die Mitarbeiter des Unternehmens begannen sofort mit den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 3

Brand am Werksgelände von Schoeller-Bleckmann

Bezirk Neunkirchen. Am Dienstagnachmittag 3. Juli heulten um 17:20 Uhr abermals die Sirenen im Stadtgebiet von Ternitz. Am Werksgelände von Schoeller-Bleckmann kam es im Bereich des Umspannwerkes zu einem Brand bei einem Trafo. Mitarbeiter einer angrenzenden Firma bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr über den Notruf 122. Die Betriebsfeuerwehr Schoeller-Bleckmann, sowie die Feuerwehren Ternitz-Rohrbach, Ternitz-Pottschach und Ternitz-St.Johann wurden seitens der...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz

Drei Mitarbeiter weniger bei MAN in Steyr

Hitlergruß am Betriebsgelände: Dienstverhältnisse seien einvernehmlich aufgelöst worden. STEYR. Lkw-Hersteller MAN in Steyr hat sich diese Woche von drei Mitarbeitern getrennt. Wie die OÖN berichteten, wurde deren Arbeitsverhältnisse einvernehmlich aufgelöst. Den Berichten zufolge gebe es Gerüchte, wonach sich Mitarbeiter auf dem Firmengelände unter anderem mit dem Hitlergruß gegrüßt haben sollen. Seitens MAN distanziere man sich von „braunem Gedankengut“, laut Arbeiterbetriebsrat Erich...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Ternitzer Brandstifter gefasst

Fünf Jugendliche als Täter ausgeforscht. Sie behaupten, nur geraucht zu haben. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Ternitzer Werksgelände wurde in einem leerstehenden Bürogebäude Feuer gelegt (die BB berichteten). Mehr dazu hier Und hier Wie die Bezirksblätter in Erfahrung brachten, scheint der Fall geklärt. Die Polizei forschte zwischen 2. und 3. November eine Gruppe Jugendlicher als Verdächtige aus. Seitens des Bezirkspolizeikommandos und der Landespolizeidirektion wurde bestätigt, dass...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Rupert Dworak vor der Brandruine.
1 2

Video über den Großbrand am Ternitzer Werksgelände

Haben jugendliche Zündler damit was zu tun? +++ Bürgermeister sieht Notwendigkeit für eine Videoüberwachung. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Schoeller Bleckmann-Areal in Ternitz brach am 22. Oktober in einem leerstehenden Bürogebäude ein Brand aus (die BB berichteten). Die Ermittlungen gehen in Richtung Brandstiftung. Bekannt ist mittlerweile, dass sich in dem Bereich gelegentlich Jugendliche herumgetrieben haben. Ob diese mit dem Feuer tatsächlich im Zusammenhang stehen, muss allerdings noch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
38

8 Feuerwehren waren beim Brand am Werksgelände von Schoeller-Bleckmann im Einsatz

(Bezirk Neunkirchen) Sirenen heulten am 22.10.2017 um 11:30 Uhr in Ternitz. 8 Feuerwehren wurden zu einem Zimmerbrand auf das Werksgelände von Schoeller-Bleckmann alarmiert. Bis zum Eintreffen der ersten Feuerwehren schlugen bereits die Flammen aus dem 1. Stock des alten leerstehenden Bürogebäudes. Mehrere Atemschutztrupps waren mit mehreren Strahlrohren und Wärmebildkameras im Einsatz. Die Feuerwehr Ternitz-St.Johann musste die Dachhaut mittels Hubsteiger öffnen um eine Ausbreitung...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz

Täuschungsalarme narren die Feuerwehren

Gestern ein "Einsatz" am Ternitzer Werksgelände und heute einer. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Derzeit häufen sich die falschen Alarme für die Feuerwehren. Am 30. August ging in einem Betrieb am Ternitzer Werksgelände, kurz nach 16 Uhr, ein Druckknopfmelder los. Die Feuerwehr rückte zum Brandbekämpfen aus. Vergebens. Auch am 31. August, kurz nach 13.30 Uhr, heulten die Feuerwehrsirenen. Dieses Mal dürfte Rauch einer Trockenanlage bei einem Betrieb am Werksgelände den Alarm ausgelöst haben. Ein Feuer war...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Feuer am Ternitzer Werksgelände

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Großes Sirenengeheul war am Freitag zur Mittagszeit zu hören: Sieben Feuerwehren wurden wegen eines Brandes am Werksgelände alarmiert. Eine Absaugung im Außenbereich einer Firma war in Brand geraten. Ein Mitarbeiter kämpfte bereits heldenhaft mittels Handfeuerlöscher gegen die Flammen. Noch während der Alarmierung wurde der Einsatz für vier der sieben Wehren storniert. Drei Feuerwehren mit 20 Mann standen letztendlich im Löscheinsatz.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In Randegg wurde das Kinder-Radkriterium ausgetragen.
1 4

Kids strampelten um die Wette in Randegg

Am Werksgelände der Firma Mosser in Perwarth wurde das Kinder-Radkriterium ausgetragen. RANDEGG. Das 24. Kinder-Radkriterium stand wieder einmal ganz im Zeichen der Kinder und Jugendlichen bis 15 Jahre. Trotz des herrlichen Spätsommertags ging die Veranstaltung für 39 Starter unfallfrei über die Bühne. Elf Bewerbsklassen In elf Bewerbsklassen mussten die Kinder zwischen einer und zehn Runden mit einer Distanz von jeweils ca. 600 Metern rund um die Produktionshalle der Mosser Leimholz GmbH...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Interessierte Schüler und deren Eltern haben dabei die Möglichkeit, die AMAG hautnah kennen zu lernen.

AMAG hautnah erleben

RANSHOFEN. Die AMAG veranstaltet am Samstag, 24.September, zum zweiten Mal den Lehrlingsinfotag im Unternehmen. Interessierte Schüler und Eltern haben dabei die Möglichkeit, die AMAG hautnah kennenzulernen. Ausbilder und Lehrlinge persönlich treffen, die zehn Lehrberufe kennen lernen oder sich bei einem Vortrag über das Ausbildungsmodell der AMAG informieren, dies und mehr erwartet die Besucher. Eine Werksführung rundet das Programm ab und führt in die Welt des Werkstoffs Aluminium ein....

  • Braunau
  • Lisa Penz
3

Oldies but Goldies

MUNDERFING, MATTIGHOFEN. Der Termin für den Oldtimerfahrzeug und Teilemarkt in Munderfing ist an die Marktordnung in Munderfing gebunden und immer am letzten Samstag im August, heuer somit am 27. August. Auch dieses Jahr findet das Spektakel wieder am Werksgelände der Firma WP in Munderfing mit großem Freigelände und einer begrenzten überdachten Fläche, sowie ausreichenden Parkplätzen statt. Es werden ab dem Stadtplatz Mattighofen einige Hinweisschilder stehen. Für das leibliche Wohl bei...

  • Braunau
  • Lisa Penz
2

Feuerwehreinsatz bei Schoeller Bleckmann

TERNITZ. Bei Halle 11 wurde am 27. Jänner in den Abendstunden ein Kleinbrand gemeldet. Ein Ölbehälter war überhitzt. Die Feuerwehr rückte mit Atemschutzgerät zum Brandherd aus. Da es keine Nachalarmierung weiterer Kräfte gab, dürfte sich das Ausmaß des Brandes in Grenzen gehalten haben.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
SPÖ-Bürgermeister LA Rupert Dworak und der Kommandant der BTF Schoeller-Bleckmann & Partner, Johann Hennenfeind, mit den Geschäftsführern der Partnerbetriebe sowie den Ehrengästen der Fahrzeugtaufe.

Eine "Barbara" für die Werksfeuerwehr

Neues Feuerwehrfahrzeug für die Betriebsfeuerwehr Schoeller-Bleckmann in Dienst gestellt. TERNITZ (unger). Die Betriebsfeuerwehr Schoeller-Bleckmann erhielt von der Firma Schoeller-Bleckmann Technisches Service GmbH und den Partnern ein funkelnagelneues HLF3, welches am Freitag in den Dienst gestellt wurde. Patenschaft inklusive 5.000 € Nachdem die Betriebsfeuerwehr auch bei Katastrophenfällen Aufgaben im Stadtgebiet wahr nimmt, übernahm Bgm. Rupert Dworak im Namen der Stadtgemeinde...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
56

Swingklänge und Geldregen für den "Verein Silbersberg"

Ein Tag der offenen Tür bei Schoeller Bleckmann Oilfield für die ganze Familie. Hubschrauberflüge, Grillhenderl, Blasmusik und Swing, dazu Führungen durch die neue SBO-Fertigungshalle – und so ganz nebenbei wurde am 24. Mai auch etwas Gutes getan und der Verein Silbersberg mit 3.000 Euro unterstützt. In dem Projekt von Bert Wieser finden zahlreiche junge Menschen mit Handicap ein Zuhause. Klar, dass auch die lokale Prominenz dem Ternitzer Betrieb mit 436 Mitarbeitern einen Besuch abstattete....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Tuncay Arslan atmet auf: Nach zwei Einbrüchen ins Vereinslokal sind die Täter gefasst.

Einbruchserie bei Orient-Kulturverein geklärt

TERNITZ. Zwei Mal in Folge wurde das Volkskulturzentrum Ternitz von Einbrechern heimgesucht. Das erste Mal drangen die Rowdys durch die Eingangstüre ein und zündeten ein Feuer an. Bei Einbruch Nr. 2 in der Nacht von 2. auf 3. März kamen die Gauner durch ein Kellerfenster. Die Einbrüche gestanden zwei 19-Jährige, die landesweit Tankbetrügereien am Kerbholz haben sollen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Einbruch Nummer 1: die Täter kamen durch die Eingangstür.
15

"Einbrecher, was wollt Ihr von uns?"

Exklusiv: Einbrecher suchten Kulturverein 2x hintereinander heim: Das erste Mal entzündeten Rowdys ein Feuer, konsumierten Energy Drinks. Beim zweiten Mal wurde "nur" reichlich Schaden angerichtet. Tuncay Arslan richtet sich direkt an die ungebetenen Gäste. TERNITZ. Tuncay Arslan vom Volkskulturzentrum Ternitz bat die Bezirksblätter am 3. März zum Gespräch ins Vereinslokal am Werksgelände. Denn er wollte zeigen, was Einbrecher neulich Sonntag im Vereinslokal angerichtet haben. Doch schon im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Anbau (rot gekennzeichnet) vergrößert Logistik, Lager und Montage und sorgt für angenehmeres Arbeiten.

ENGEL baut Standort in Schwertberg aus

Rund 12 Millionen Euro investiert ENGEL AUSTRIA in die Erweiterung seines Stammsitzes Schwertberg. ST. VALENTIN (red). Im Süden des Werksgeländes kommen 6000 Quadratmeter hinzu. Sie erweitern in erster Linie den Versand-, Wareneingangs- und Lagerbereich. Mit dieser Maßnahme trägt der Spritzgießmaschinenbauer und Automatisierungsexperte dem weltweit steigenden Auftragsvolumen Rechnung und bekräftigt klar sein Bekenntnis zu den österreichischen Werken. „Wir optimieren mit dem Umbau unsere...

  • Enns
  • Oliver Wurz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.