Werner Faymann

Beiträge zum Thema Werner Faymann

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Gerhard Schmid hält sich zu der Faymann-Nachfolge bedeckt. Gemeinsam mit Michael Häupl bereitet er den Parteitag am 25. Juni vor.
1 1

Hietzinger Gerhard Schmid: Zukunft als SPÖ-Geschäftsführer ungewiss

Nach dem überraschenden Rücktritt von Werner Faymann laufen jetzt in der SPÖ die Vorbereitungen für einen vorgezogen Parteitag auf Hochtouren. WIEN. Mit dem Rücktritt von Werner Faymann wird in der SPÖ jetzt über dessen Nachfolge diskutiert. Die bz-Wiener Bezirkszeitung hat mit dem SPÖ-Bundesgeschäftsführer Gerhard Schmid über das weitere Vorgehen gesprochen. "Ich bin nach wie vor Bundesgeschäftsführer und bin gerade dabei, den Parteitag am 25. Juni vorzubereiten", so Schmid. Gemeinsam mit...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Bilder vom 1.Mai-Aufmarsch in Wien: Die einen forderten Faymanns Rücktritt, die anderen stimmen dem aktuellen SPÖ-Kurs zu.

Rote Krisenstimmung: Gespaltene Lager in der SPÖ Wien

Wiener SPÖ diskutiert heute die aktuelle Krisenstimmung in der Partei. Konkrete Inhalte werden vorab nicht an die Öffentlichkeit herausgegeben. WIEN. Auf den einen Schildern stand „Werner, der Kurs stimmt!“ auf den anderen stand „Rücktritt“. Der gespaltene Zustand der SPÖ wurde beim 1. Mai-Aufmarsch in Wien mehr als deutlich. Ein weiteres Alarmzeichen: Die Wiener SPÖ hat das Treffen ihrer Gremien drei Wochen vorverlegt. Darum tagen schon heute die Spitzenfunktionäre der Roten. Was die Inhalte...

  • Wien
  • Agnes Preusser
Christoph Schwarz, Chefredakteur der bz - Wiener Bezirkszeitung
2

Meinung: Rotes Wien, blauer Kanzler?

Die Wien-Wahl ist geschlagen. Und das „Duell um Wien“, das SPÖ und FPÖ ausgerufen hatten, um zu mobilisieren, hat dann doch nie stattgefunden. Die Wiener haben SPÖ-Chef Michael Häupl erneut zum Bürgermeister gekürt. Die FPÖ blieb hinter den Erwartungen. Aber war es das? Ist die „Oktoberrevolution“, die Heinz-Christian Strache verkündet hat, dauerhaft abgeblasen? Wohl nur bedingt. Wenn die SPÖ die Zeichen nicht erkennt, könnte der rote Sieg in der Stadt den Blauen sogar jetzt schon ein Stück des...

  • Wien
  • Christoph Schwarz
So soll die neue Lehrlingswerkstätte am Hebbelplatz 7 aussehen. Spatenstich ist voraussichtlich 2016, Fertigstellung 2017.
4

700 Lehrlinge für den Favoritner Hebbelplatz

Die ÖBB errichtet Österreichs größte Lehrwerkstätte am Hebbelplatz Rund 300 Meter von der künftigen U1-Station Troststraße entfernt werden in eineinhalb Jahren 700 Lehrlinge ausgebildet. 20 Millionen Euro investiert die ÖBB am Hebbelplatz 7. Dafür entsteht in Favoriten Österreichs größte Lehrwerkstatt. Ausbildung auf der Fläche von zwei Fußballfeldern Noch heuer beginnen die Ausschreibungen, der Spatenstich erfolgt 2016 und ein Jahr später ist der Bau fertig. Rund 14.000 Quadratmeter stehen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Hietzinger Gerhard Schmid wird Nachfolger von Norbert Darabos als SPÖ Bundesgeschäftsführer.
1

Hietzinger Gerhard Schmid wird neuer Bundesgeschäftsführer der SPÖ

Der langjährige SP-Hietzing Bezirksparteivorsitzende Gerhard Schmid übernimmt die Nachfolge von Norbert Darabos. Bundeskanzler Werner Faymann hat seine Entscheidung über die Nachfolge von Norbert Darabos als Bundesgeschäftsführer der SPÖ getroffen und wird diese dem Parteivorstand am 3.Juli vorschlagen. Neuer Bundesgeschäftsführer wird der bisherige stellvertretende Kabinettchef des Bundeskanzlers und SPÖ-Bezirksparteivorsitzender von Hietzing Prof. Dr. Gerhard Schmid. An seiner Seite wechselt...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
3 50

Nationalratswahl: Jubelstimmung bei der SPÖ

In der Löwelstraße wird ausgelassen gefeiert. Mit dabei: Zahlreiche Parteigenossen und Prominente. Siegesfeier bei der SPÖ, wenn auch gedämpft: Schon bei der ersten Hochrechnung steht fest: Die Sozialdemokraten unter Werner Faymann bleiben mit über 27 Prozent an der Spitze der Wählergunst. Trotz Verlusten kann man sich vor ÖVP und FPÖ positionieren und darf den Kanzler stellen. "Erster Platz nicht selbstverständlich" Dementsprechend wird Parteichef Werner Faymann in der Löwelstraße von seinen...

  • Wien
  • Penzing
  • Robert Berger

So wird der 1. Mai in unserer Stadt gefeiert

Tag der Arbeit: Maiaufmarsch, Fest im Prater und Gratis-Eintritt ins Karl-Marx-Hof-Museum. Unter dem Motto "Der Wiener Weg: Sozial denken, gerecht handeln" begehen die Roten ihren traditionellen Maiaufmarsch am Tag der Arbeit. Am Rednerpult bei der Abschlusskundgebung am Rathausplatz um 10.30 Uhr: Bundeskanzler Werner Faymann, Bürgermeister Michael Häupl, Vizebürgermeisterin Renate Brauner, ÖGB-Präsident Erich Foglar und AK-Präsident Rudi Kaske. Am Vorabend, den 30. April, laden die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
1 48

Bürgermeisterfest 2012

Am 14.Sep.2012 fand das Bürgermeisterfest im Arkadenhof des Wiener Rathaus statt.

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Helmut Mayer
8 29

Maiaufmarsch am Ring

Die SPÖ Wien feierte am 1. Mai den Tag der Arbeit.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber führt mit 63.395 Euro monatlich das Ranking der Manager-Gehälter an.
1

Trotz Wirtschaftskrise: Manager-Gehälter steigen

Schuldenkrise hin, drohende Rezession her: Die Manager-Gehälter in Unternehmen mit Bundesbeteiligung stiegen von 2007 bis 2010 im Schnitt um 19,6 Prozent, wie der Rechnungshof jüngst feststellte. Die Gehälter bewegten sich im Schnitt zwischen 10.357 Euro und 12.429 Euro pro Monat. Zum Vergleich: Die Beschäftigten in den 396 untersuchten Betrieben mussten sich mit einem Plus von sechs Prozent begnügen. Vorstandsmitglieder und Geschäftsführer verdienten 2010 zwischen zwei und 5,5 Mal so viel wie...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
8

Kanzlerfest - Beste Stimmung in lauer Nacht – natürlich war auch Niederösterreich präsent

Ein Kurzbesuch im Gartenhotel Wien Altmannsdorf "Keine Konkurrenzveranstaltung, sondern eher eine zufällige Terminkollision", meinte SP-Landesgeschäftsführer Günther Steindl zur Tatsache, dass Kanzlerfest und VP-Sommerfest am gleichen Tag nur wenige Kilometer voneinander entfernt stattfanden. Kanzler Werner Faymann zum gleichzeitig stattfindenden VP-Sommerfest in Laxenburg: "Keine Konkurrenzveranstaltung!"

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)
32

Kampf um Absolute hat begonnen

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Das machte Vizebürgermeisterin Renate Brauner im Festzelt der SP Wien klar. Ein Stimmmungsbericht. Wahlsonntag, 17 Uhr. Ort: Festzelt der SP Wien. Die Stimmung ist gedrückt. Die erste Prognose aufgrund der Umfrage nach der Wahl flimmert über den riesigen Schirm: 42 bis 44 Prozent werden der SP prognostiziert. Jubel bei der Jugend, die wie Cheerleader in der ersten Reihe stehen. Doch Sieger sehen anders aus... Die ersten Hochrechnungen machen klar, dass die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.