Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

Leuchtende Wolken
3

Leuchtende Wolken

Am 15. Februar 2012 sah man von Dimbach in Richtung Linz diese leuchtenden Wolken. Die Ursache dürfte die Schlacke sein, die in Schlackebecken der Voest im freien gelagert und so abgekühlt wird, und dort die Wolken anleuchtet, die man extrem weit sehen kann. Mehr dazu unter: http://www.wetter-pabneukirchen.at

  • Perg
  • Onlineportal Strudengauwetter
Bei Traumwetter in luftiger Höhe über Lermoos!
2

Glück ab, gut Land!

Wann: 18.02.2012 ganztags Wo: Grubig, Lermoos auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Reutte
  • Alfred Sonnweber
4

starke Schneefälle

hier einige Impressionen Wann: 15.02.2012 ganztags Wo: SCHWEIBER, Schweiberweg, 6278 Hainzenberg auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Schwaz
  • SABRINA RIESER
11

Schneesturm im Bezirk Perg

Schneefall und stürmischer Wind sorgten am 15. Februar 2012 für einen Schneesturm der zu einigen Verkehrsproblemen führte. Eine Kombination aus 10 bis 20cm Neuschnee und Sturmböen bis 80km/h. Mehr dazu unter: http://www.wetter-pabneukirchen.at

  • Perg
  • Onlineportal Strudengauwetter
Überfrorene Nässe durch die extreme Kälte...

Ende der extremen Kältewelle

Seit 15. Februar ist die extreme Kältewelle im Bezirk Perg vorläufig gebrochen. Da die Vorhersagen nur noch „normales“ Winterwetter mit Frost aber nicht mehr großflächig mit extremen Temperaturen im zweistelligen Minusbereich erwarten, ist es Zeit, einen ersten Rückblick zu machen. Vom 26. Jänner bis 14. Februar 2012 gab es an der Wetterstation Pabneukirchen Dauerfrost. Das sind 20 Eistage in Folge. Schon 27 Jahre lang war es nicht mehr so lange kalt. Eine ähnliche Wetterlage mit 20 Eistage in...

  • Perg
  • Onlineportal Strudengauwetter

Nach der Kälte kommt der Schnee!

Die Tage der großen Kältewelle sind nun gezählt. Das bisher bestimmende Hochdruckgebiet baut sich über Mitteleuropa ab und die erste schwache Front aus Nordwesten erreicht uns bereits am Dienstag. Der Kältepol des Bezirkes Perg war ganz klar St. Georgen am Walde mit stellenweise bis zu -26 Grad. Hier die kältesten Werte der Messstationen vom Onlineportal Wetter-Pabneukirchen: St. Georgen am Walde: -25,0 Grad am 13.02.2012 Waldhausen: -18,4 Grad am 03.02.2012 Pabneukirchen: -21,0 Grad am...

  • Perg
  • Onlineportal Strudengauwetter

Neue Wetterchronik

Das Onlineportal Wetter-Pabneukirchen stellt seit 10. Februar 2012 die erste Datenbank im Bezirk Perg über Extremereignisse rund ums Wetter und Klima zu Verfügung. Diese Datenbank wird ständig bei neuen Ereignissen aktualisiert. “Nach über 100 Stunden Arbeit wurde die Wetterchronik endlich fertig und konnte online gestellt werden.“ so Peter Schuhbauer vom Onlineportal Wetter-Pabneukirchen. Ausgewertet wurde jeder Tag einzeln seit 1946 um eine genaue Datenbank zu erstellen. “Zu sehen bekommt man...

  • Perg
  • Onlineportal Strudengauwetter

Der Tornado in Naarn am 11. Februar 1988

Übermorgen (11.02.2012) sind genau 25 Jahre vergangen, dass ein Tornado durch Naarn im Machland seine Spuren hinterlassen hat. Ein starkes Wintergewitter zog am 11. Februar 1988 gegen 14 Uhr aus Nordwest in den Bezirk Perg und verstärkte sich nochmals durch die Kaltluft in den obersten Luftschichten. Gegen 14:30 Uhr bildete sich aus dem Gewitter schlussendlich ein Tornado der Stärke F0 in Naarn. Über Schäden ist uns nichts bekannt. Ein Tornado der Stärke F2 bringt Windgeschwindigkeiten zwischen...

  • Perg
  • Onlineportal Strudengauwetter
Gießenbachtal
13

Eisige Landschaft

Eisige Landschaft nach der Kältewelle Anfang Februar 2012

  • Perg
  • Onlineportal Strudengauwetter
2

Frühsonne am Berg

Wann: 25.01.2012 08:04:00 Wo: Untergarten-Gries, Lermoos auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Reutte
  • Alfred Sonnweber
2

Bauernregeln und Lostage für Februar - Wettervorhersagen ohne PC

Eine alte Überlieferung zur Wetterbeobachtung und Wettervorhersage sind die Bauernregeln und Lostage. In vielen Bauern- und Jagdkalendern werden diese Beobachtungen und Regeln immer wieder veröffentlicht, und so manche dieser Regeln werden vor allem von älteren Menschen noch eingehalten und beachtet. Bauernregeln für Februar: Wenn´s der Hornung gnädig macht, bringt der Mai den Frost bei Nacht. Wenn im Feber die Mücken schwärmen, muß man im März sich die Ohren wärmen. Der Feber ist ein eigener...

  • Tirol
  • Imst
  • Hans Rimml
Peter Schuhbauer.
2

Wetter-Pabneukirchen sucht Wetterbeobachter

PABNEUKIRCHEN. "Wir suchen Wetterbeobachter für die Gemeinden Münzbach, Klam, Baumgartenberg, Saxen, Mitterkirchen, Perg, Schwertberg, Mauthausen, Katsdorf, St. Georgen an der Gusen, Luftenberg, Langenstein, Windhaag, Allerheiligen und Arbing", so Peter Schuhbauer vom Online-Portal Wetter-Pabneukirchen. Wer Interesse daran hat, kann sich einfach unverbindlich per Mail unter office@wetter-pabneukirchen.at melden.

  • Perg
  • Ulrike Plank

Winter in der Brigittenau

Wann: 17.01.2012 ganztags Wo: Klosterneuburger Straße, Klosterneuburger Straße 64, 1200 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Brigittenau
  • Marlene Mikes
2

Bauernregeln und Lostage für Jänner - Wettervorhersagen ohne PC

Eine alte Überlieferung zur Wetterbeobachtung und Wettervorhersage sind die Bauernregeln und Lostage. In vielen Bauern- und Jagdkalendern werden diese Beobachtungen und Regeln immer wieder veröffentlicht, und so manche dieser Regeln werden vor allem von älteren Menschen noch eingehalten und beachtet. Für diejenigen, welche sich im Jahre 2012 auch ein wenig mit der Beobachtung der Natur befassen wollen, habe ich solche Bauernregeln und Lostage zusammengestellt. Bauernregeln für Jänner: Fährt der...

  • Tirol
  • Imst
  • Hans Rimml
2

Wetterfront

Hier bahnt sich das Wetter in der Luft und amBoden an.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
4

Winterwetter

Hier hat sich das Wetter schon langsam angekündigt.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Die umgestürzten Bäume auf ein Wohnhaus am Lechdamm in Lechaschau
4

Sturmtief „Andrea“ hinterlässt auch in Lechaschau seine Spuren

Sieben Fichten stürzten auf Wohnhaus, Kamin abgetragen, Bäume geknickt, das war das Ergebnis des Sturmtiefes „Andrea“, welche auch über Lechaschau hinweg zog und somit für einen Feuerwehreinsatz sorgte. Am Donnerstag, den 5.1.2012 wurde die Feuerwehr Lechaschau um ca. 17:00 Uhr von der Leitstelle Tirol mittels Piepser, ausgelöst wurde die Kommandoschleife, zu einem Einsatz in die Rosenau im Gemeindegebiet von Lechaschau gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort waren sieben Fichten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Werner Höck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.