Alles zum Thema Wia zHaus Musi

Beiträge zum Thema Wia zHaus Musi

Freizeit

ADVENTKONZERT

AUF NACH BETHLEHEM! „Auf nach Bethlehem!“ bedeutet, dem Ruf der Hirten zu folgen, die die Geburt Jesu verkünden. Dieses Ereignis wird von den Christen seit über 2000 Jahren im Weihnachtsfestkreis gefeiert, der mit dem ersten Advent beginnt und mit dem Dreikönigstag endet. Im Laufe der Zeit entstand dazu eine große Menge an überlieferten Liedern und Weisen. Einen kleinen Teil der volksmusikalischen Raritäten aus dem alpenländischen Raum bringen die Gruppen beim Adventkonzert im Haus der...

  • 07.07.16
Freizeit

ADVENTKONZERT

AUF NACH BETHLEHEM! „Auf nach Bethlehem!“ bedeutet, dem Ruf der Hirten zu folgen, die die Geburt Jesu verkünden. Dieses Ereignis wird von den Christen seit über 2000 Jahren im Weihnachtsfestkreis gefeiert, der mit dem ersten Advent beginnt und mit dem Dreikönigstag endet. Im Laufe der Zeit entstand dazu eine große Menge an überlieferten Liedern und Weisen. Einen kleinen Teil der volksmusikalischen Raritäten aus dem alpenländischen Raum bringen die Gruppen beim Adventkonzert im Haus der...

  • 07.07.16
Lokales
Auch die "Wia z'Haus Musi" aus Gresten heizte den vielen Besuchern ordentlich ein.

Grestner Musikanten spielen für die Ybbser

YBBS. Die "Wia z'Haus Musi" aus Gresten steuerte beim "Fest der Vielfalt", das von den HAK-Maturanten Elnara Zülfüqarova, Matthias Schwärzler, Sarra Hechmi und Sebastian Höller organisiert wurde, heimatliche Klänge bei. Trommel- und Balkanklänge sowie Lesungen von Vladimir Vertlib und Seher Çakir standen ebenfalls am Programm. Mehr auf meinbezirk.at/melk

  • 24.11.15
  •  1
Lokales
Die CD "In d'Hoamat einilosn" wurde von der Band "Wia z'Haus Musi" und "Ybbstaler Männerquartett" aufgenommen.

"In d'Hoamat einilosn" - CD Präsentation

Zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 haben wir, die "Wia z'Haus Musi" und das "Ybbstaler Männerquartett", gemeinsam eine CD mit zeitgenössischer Volksmusik von Petra Plank und Bertl Eppensteiner sowie traditionellen Volkweisen aufgenommen. Gemeinsam mit der Eisenstraße Niederösterreich und den Gemeinden Gresten-Land, Ybbsitz und Hollenstein/Ybbs möchten wir das Werk im Innenhof des Töpperschlosses Neubruck in gemütlicher Atmosphäre vorstellen. Auch das Notenheft von Bertl...

  • 21.05.15
Lokales
CD-Präsentation
3 Bilder

CD-Präsentation: "In d'Hoamat einilosn"

Mit tatkräftiger Unterstützung der "Eisenstrasse", den Gemeinden "Gresten-Land", "Ybbsitz" und "Hollenstein", und einigen Sponsoren aus der Region, ist der Wunsch, eine CD zu produzieren, Wirklichkeit geworden. Wir, das "Ybbstaler Männerquartett" und die "Wia z'Haus Musi" freuen uns daher sehr, euch zur Präsentation der CD "In d'Hoamat einilos'n" einladen zu dürfen. Musikalische Gäste, wie die Stubenmusik Berger und andere Akteure der Mostviertler Volksmusikanten werden für einen gemütllichen...

  • 20.05.15
Lokales
2 Bilder

Innviertel trifft Mostviertel

24. und 25.04.15: Unter dem Motto "Innviertel trifft Mostviertel" gibt es resche Lieder, Innviertler Landler und bodenständige Volksmusik zu hören. Dazu gibts die gewohnt gute Jause vom Karl-Wirt ... Weitere Infos dazu auf www.wiazhausmusi.at Wann: 25.04.2015 20:00:00 Wo: Karl Pöchhacker, Unteramt 47, 3264 Gresten-Land auf Karte anzeigen

  • 15.04.15
Lokales
Die Wallfahrt der Volksmusikanten wird geleitet von Franz Grimm.

Musikanten pilgern zum Sonntagberg

SONNTAGBERG. Am Sonntag, 28. April, danken die Mostviertler Volksmusikanten auf dem Sonntagberg. Abmarsch: um 7.30 Uhr beim Mostheurigen Bogner. Messe: 9.15 Uhr mit der Wia z’Haus Musi, den Prömmerinnen, den Mostviertler BlechMusikanten, dem Cantus Hilaris und der Stubenmusik Berger.

  • 24.04.13