Widerstand gegen Staatsgewalt

Beiträge zum Thema Widerstand gegen Staatsgewalt

Lokales
Der 47-Jährige wurde festgenommen und in die JA Klagenfurt eingeliefert.

Widerstand gegen Staatsgewalt
Nächtlicher Polizeieinsatz in Feldkirchner Lokal

In alkoholisiertem Zustand pöbelte ein 47-jähriger Feldkirchner Gäste in einem Lokal an. Er bedrohte die einschreitenden Polizeibeamten und wurde festgenommen. FELDKIRCHEN. Am 15. Februar störte ein 47-jähriger Mann aus Feldkirchen in der Zeit zwischen 02:40 Uhr und 03:05 Uhr vor einem Lokal in Feldkirchen die öffentliche Ordnung. Er trat mit den Füßen gegen die Eingangstüre, pöbelte Gäste an und hinderte diese am Betreten oder Verlassen des Lokales. Im Zuge einer ersten Intervention durch...

  • 16.02.20
Lokales
Der 47-Jährige wurde vorläufig in Verwahrung genommen und wird in weiterer Folge auf freiem Fuße angezeigt.

Widerstand gegen Staatsgewalt
Feldkirchner verletzt Polizeibeamten

Ein 47-jähriger Feldkirchner verweigerte nach aggressivem Verhalten die Ausweisleistung und wurde gegen Beamten tätlich. FELDKIRCHEN. Am 18. Jänner gegen 17:40 Uhr riss ein 47-jähriger Mann aus Feldkirchen in alkoholisiertem Zustand in Feldkirchen mehrere Schneestangen aus und beschädigte diese. Ein Passant, der dies beobachtete erstattete Anzeige. Beim Eintreffen der Beamten verhielt sich der 47-Jährige äußerst aggressiv, verweigerte die Ausweisleistung und wurde gegen die Beamten...

  • 19.01.20
Lokales
Der Mann musste vorübergehend festgenommen werden

Alkoholisierter Mann versetzt Polizeibeamten Faustschlag

Widerstand gegen die Staatsgewalt und andere Delikte: 21-jähriger Mann aus St. Veit/Glan wird vorübergehend festgenommen. GLANHOFEN. Am Nachmittag des 18. Mai wurde einem 21-jährigen alkoholisierten Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan wegen eines Verkehrsunfalles mit Sachschaden der Führerschein abgenommen. Daraufhin begab sich der Mann zu einer Veranstaltung nach Glanhofen. Aggressives Verhalten Dort beging er mehrere Verwaltungsübertretungen, worauf er vom Festgelände verwiesen wurde. In...

  • 19.05.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.