Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Wien-Südwest

Beiträge zum Thema Wien-Südwest

1 7

Parkpickerl 10. Bezirk

Heute 11h Therme Wien Kurbadstrasse, jede Menge freie Parkplätze im neuen Kurzpark Bereich. Dafür wird der P&R sehr gut angenommen. Wo: Kurbadstrasse, Kurbadstrau00dfe, 1100 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Favoriten
  • Othmar Rabensteiner
1 3 7

Therme Wien

wenn man länger nicht bei der Therme Wien war, was sich da alles verändert hat bei der U-Bahn Baustelle Wo: Kurbadstrasse, Kurbadstrau00dfe, 1100 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Favoriten
  • Othmar Rabensteiner
5 25

Miss-Vienna Vorwahl im Auhofcenter

24 Mädchen stellten sich am Freitag Nachmittag zur Vorwahl zur Miss-Vienna im Auhofcenter im Einkaufscenter im Westen Wiens. Nach 3 Durchgängen standen die 15 Finalistinen die am Donnerstag den 28.3. in der Wiener Hofburg um den Sieg zur Miss-Vienna kämpfen fest. Wo: Auhofcenter, Albert-Schweitzer-Gasse, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Penzing
  • Othmar Rabensteiner
10 2 5

Zugunglück in Wien-Penzing

Um 8.45 Uhr sind auf der Höhe Zehetnergasse zwei S45 Garnituren frontal zusammengestoßen. Die Einsatzkräfte von ÖBB, Rettung, Polizei und Feuerwehr waren umgehend vor Ort. Die Bergung der rund 280 Fahrgäste war bereits um 10.40 Uhr abgeschlossen. Alle Verletzten wurden medizinisch erstversorgt und sofort in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Laut aktuellem Wissenstand wurden 41 Fahrgäste verletzt, davon 5 schwer. Zwei schweben in Lebensgefahr, ein Fahrgast sowie der Lokführer des Zuges...

  • Wien
  • Penzing
  • Othmar Rabensteiner
3 71

Therme Wien eröffnet den Außenbereich

Der neue Außenbereich der Therme Wien wurde am Donnerstag von Finanz- und Wirtschaftsstadträtin Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner gemeinsam mit Hermine Mospointner, Bezirksvorsteherin von Favoriten, Dipl.-Ing.in Sigrid Oblak, Geschäftsführerin der Wien Holding, KR Gerhard Gucher, Direktor der VAMED Vitality World, und Dr. Edmund Friedl, Geschäftsführer der Therme Wien GmbH, offiziell eröffnet. „Die Eröffnung des neuen Außenbereichs ist der letzte Mosaikstein in diesem bisher höchst...

  • Schwechat
  • Karl Pufler
Ein Lernlabor auch im Freien soll der Bildungscampus werden.
2

Schule: offener Lebensraum

Das Gebäude des Bildungscampus spiegelt die Unterrichtsform wider Die Gruppe PPAG architects plant das erste Gebäude im entstehenden Sonnwendviertel. Der Bildungscampus Hauptbahnhof besteht aus einem 11-gruppigen Kindergarten, einer 17-klassigen Ganztagsvolksschule und einer 16-klassigen Ganztagshauptschule. Er liegt eingebettet im neuen innerstädtischen Stadt­entwicklungsgebiet Hauptbahnhof und grenzt an den Park, an die neu zu errichtenden Wohnungen (für rund 13.000 Menschen) und an die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Geh- und Radweg ist bereits weit fortgeschritten, zeigt Ombudsmann Karl Auer.
2

U-Bahn verdrängt Straße

Favoritenstraße wird verlegt • Ekazent: Vorarbeiten für U1-Verlängerung in vollem Gang Vom FH-Campus bis zur Esso-Tankstelle wird bereits gearbeitet. Bis Mitte Juni sollen die Fahrbahn und der Gehsteig Richtung Saligergasse verlegt sein. Ein zwei Meter breiter Geh- und Radweg und die Fahrbahn für die Autos werden versetzt. Der Verschwenk erfolgt nach dem FH-Campus und führt bis zur Tankstelle. Auch die Kreuzungen mit ihren Abbiegespuren werden verlegt. Für Autofahrer ergeben sich daraus...

  • Schwechat
  • Karl Pufler
2 2

2011 ging es gratis zum Böhmischen Prater

Ab 1. Mai fährt ein City-Bus direkt zur Erholungsoase Endlich startet ein Gratis-Shuttle-Bus vom Reumannplatz über den Böhmischen Prater zum Simmeringer Platz. Die Unternehmer des Böhmischen Praters möchten so ermöglichen, kostenlos mit Öffis die Vergnügungsstätte zu besuchen. So können alle befreit von Parkplatzsorgen den Prater an der Peripherie genießen. Viermal wöchentlich Dienstag ab 14 Uhr, Donnerstag ab 10 Uhr sowie Samstag und Sonntag ab 11 Uhr ist die neue Buslinie 1068 bis in...

  • Schwechat
  • Karl Pufler
Beim Fußgängerübergang am Ostbahnhof gab es einen Begleitservice für Sehbehinderte. Nun sind die Leitlinien wieder fühlbar.

Leitsystem statt Begleitservice

Frühmorgens am Wiener Ostbahnhof. Dutzende Passagiere der ÖBB drängen durch den Durchgang des Wiener Ostbahnhofes zum Ausgang bei der Arsenal­straße. Schon öfters kam es hier zu gefährlichen Situationen zwischen Fußgängern und Autofahrern. Besonders gefährlich ist die Lage aber für sehbehinderte Menschen. Die ÖBB reagierten prompt und richteten einen Begleitservice ein. Die Freude darüber hielt aber nur kurz. Nach knapp vier Monaten wurde der Service wieder eingestellt. Aus...

  • Schwechat
  • Karl Pufler
Weniger Autos in der Weldengasse ist das Ziel, so Blöschl.

Weldengasse: Verbesserungen

Die Umleitung von der Favoritenstraße durch die Weldengasse erhitzte die Gemüter der Anrainer (die bz berichtete). Ende Februar kam es zum inzwischen dritten Treffen zwischen Bürgern, Vertretern der Politik, Wiener Linien und der Polizei. „Die Damen und Herren sind sehr im Sinne der Sache engagiert, um alle Verbesserungsmöglichkeiten auszuschöpfen“, freut sich Gerhard Blöschl, Vorsitzender der Favoritner Verkehrskommission, über die konstruktiven Gespräche. Die Verbesserungsvorschläge...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
750 Meter Rohre kommen in die Triester Straße, zwei Fahrspuren pro Richtung für die Autos.

Baustellen-Wahn geht weiter

Rohre für nächsten 100 Jahre in Triesterstraße verlegt • Neues Stadtviertel wächst Die Hauptverkehrsader in den Süden bekommt neue Wasserrohre. Bis Ende Juni müssen Auto-fahrer noch mit Behin­derungen rechnen. Nur mehr zwei Spuren je Fahrtrichtung sind in Teilen der Triester Straße befahrbar. Trotzdem blieb ein Verkehrschaos aus. Die Arbeiten schreiten zügig voran. 750 Meter Rohre verlegen die Wiener Wasserwerke. Dabei verwenden sie Materialien, die eine Haltbarkeit von bis zu 100 Jahren...

  • Schwechat
  • Karl Pufler
Am Zehngrafweg gegenüber vom 2. Tor des Zentralfriedhofs entsteht Wiens erster Tierfriedhof.
5 6

Ein letzter Schlafplatz für Rex

Friedhof und Krematorium für des Menschen besten Freund entstehen in Simmering „Mama, hat Bello jetzt einen Platz, wo er zu Hause ist?“, so fragte eine 12-Jährige ihre Mama Renate nach dem Tod des geliebten Hundes. Sie belog ihre Tochter, denn eine letzte Ruhestätte für Haustiere gibt es in Wien nicht. Dies ändert sich nun! Ende des heurigen Jahres nimmt nicht nur das erneuerte Tierkrematorium seinen Betrieb auf. Auch ein Tierfriedhof öffnet am Zehngrafweg seine Pforten. „Ich habe mich...

  • Schwechat
  • Karl Pufler
Ein gutes Buch können Besucher der Therme Oberlaa in entspannter Atmosphäre genießen.
2

Wasserratten lieben Lesen

In Oberlaa eröffnete vor Kurzem die erste Thermenbibliothek die Tore Wellnessfans lieben die Literatur! Das erhob die Vamed Vitality World. Diesem Trend trägt die Therme Wien nun Rechnung. Neben Lesestoff findet man hier auch Hörbücher. Über 45 Prozent der Österreicher gaben im Rahmen des Thermenreports 2010 an, ihre Thermenzeit neben Schwimmen und dem Besuch von speziellen Bädern vorwiegend mit der Lektüre von Büchern, Zeitungen und Zeitschriften zu verbringen. Die Therme Wien erfüllte...

  • Baden
  • Karl Pufler
Paulinas Herbstspaziergang mit Hündchen Maxi ließ die Männerherzen höher schlagen.
3 11

Freche Mädchen und kostümierte Hunde

BZ-Fotowettbewerb "Herbst-Impressionen": Die Online-Gemeinde hat entschieden, wer die tollen Preise absahnt Es blieb spannend bis zum Schluss: Die Ergebnisse des Online-Votings auf nun fest. Andrea Bischinger aus der Donaustadt hat das beste Foto der ganzen Stadt geschossen. Wir gratulieren! Die Regionauten – die Internet-Gemeinde der BZ-Wiener Bezirkszeitung – hatten die Qual der Wahl. 1.270 Fotos (!) ­gingen beim BZ-Fotowettbewerb „Herbst-Impressionen“ ins Rennen. Jene elf Teilnehmer,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
Am 19. November präsentieren sich 20 Winzer aus Italien und Slowenien im Casino Baumgarten.

Edle Tropfen von unseren Nachbarn

20 Winzer aus Italien und Slowenien zu Gast in Wien Im Nordosten Friauls, nahe der slowenischen Grenze, erstreckt sich das Collio, eine Hügellandschaft mit viel Flair. Seit der Öffnung der Grenzen zu Slowenien wachsen die slowenische Brda und das italienische Collio wieder zu einem Kulturland zusammen. Im Mittelpunkt dabei steht der Wein: Der Landstrich ist für seine besonderen Weißweine bekannt. Rund 20 Winzer aus dem Collio und der Brda präsentieren sich am 19. November ab 17 Uhr im...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.