.

Wiener Küche

Beiträge zum Thema Wiener Küche

Anzeige
1 9

WIENER KÜCHE
RESTAURANT KÖNIG VON UNGARN - ZUM KENNENLERNEN 30% RABATT

Besuchen Sie unser Restaurant im Zeitraum 19. September bis 31. Oktober 20 und verbringen Sie einen schönen Abend mit einem königlichen Rabatt von 30% auf Alles! Gerne verwöhnen wir Sie - in stilvollem Rahmen - u.a. mit Tafelspitz, Szegediner Krautfleisch,  Zwiebelrostbraten, Lammrücken, Kalbsschnitzel, Wiener Schnitzel, Zanderfilet auf mediterranem Gemüse & Limettenschaumsauce, Lachsfilet auf Kräuter-Rieslingsauce serviert mit Spinatnudeln, Schokoladenmousse mit Grand Marnier & aromatisierten...

  • Wien
  • Restaurant König von Ungarn
Lokal 1
1 1 12

Urlaub
URLAUB zu Hause, - aber essen im ATALYA

URLAUB        zu  HAUSE aber essen im ANTALYA Cafe - Pizzeria - Antalya 2452 Wasenbruck, Hauptstraße 14, 02168 63512 od.0664 866 20 65 Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag 11:00 -22:00 Sechs Tage sollst Du arbeiten, aber am siebenten Tag sollst Du ruhen (Mittwoch ist Ruhetag ) Auf Wunsch auch Hauszustellung und Bewirtung zu Ihren Feiern.

  • Bruck an der Leitha
  • Josef Koller

eröffnung mit Lieferdienst & Selbstabholung
das Hagenthaler sperrt auf

Liebe Leser, die Corona-Krise ist eine große Hürde die wir bewältigen müssen oder in gewisser Weise distaniziert mit unseren sozialen Kontakten, aus der Welt schaffen müssen. Jedoch müssen wir nicht auf gutes Essen verzichten. Seit kurzem hat das Restaurant "Zum Hagenthaler" seine Türen für Selbstabholung und zum Liefern nach Hause geöffnet. Ein gutes Schnitzerl finden Sie hier und noch weitere zahlreiche sehr gute Speisen.

  • Wien
  • Mariahilf
  • Benjamin Qemaledini
Gastronom Christian Wagner hat das "Martinsschlössel" reaktiviert. Eigentlich ist er gelernter Werbegrafiker.
2 3

Martinschlössel
Der Traum vom Wiener Beisl

Das "Martinsschlössel" ist nach längerer Pause zurück. Ein Quereinsteiger hat es nun wiederbelebt. WÄHRING. Drei Jahre war das "Martinsschlössl" in Währing zur Pacht ausgeschrieben, bis sich Christian Wagner dazu entschloss, diesem altehrwürdigen Wirtshaus zu einem Comeback zu verhelfen. Dabei war die Gründungsphase von erheblichen Startschwierigkeiten durchwachsen, die es dem 40-jährigen Gastronomen nicht gerade leicht machten, sich doch noch seinen lang gehegten Traum vom Altwiener Gasthaus...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger

Videos: Tag der offenen Tür

Das klassische Schnitzel darf in einem echten Wiener Wirtshaus natürlich nicht fehlen.
2

Gastwirtschaft Stopfer
Echte Wiener Küche in der Innenstadt-Oase

Im wohl grünsten Grätzel der City zeigt die Gastwirtschaft Stopfer, wie gut echte Wiener Küche schmeckt. INNERE STADT. Bereits seit dem Jahr 1951 gibt es das Gasthaus Stopfer am Rudolfsplatz. Wo einst noch der Großvater stand, steht heute Herbert Stopfer und führt die Geschicke des traditionsreichen Lokals. Klassische Wiener Küche mit hohem Qualitätsanspruch ist hier die Devise. "Bei uns wird eine Rindsuppe genau so angesetzt, wie wir es schon vor 70 Jahren gemacht haben. Da gibt es auch keine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Elena Nachtmann, Geza Csepcsany, Friedrich Oelschlägel, Kurt Nachtmann, Markus Fuchs

Betriebsbesuch
"Nierndl mit Ei" und weitere Köstlichkeiten in Höflein

HÖFLEIN (pa). Klassische Wiener Küche serviert Kurt Nachtmann im Roten Hahn in Höflein
: Davon konnten sich Wirtschaftskammer Obmann Markus Fuchs und WK-Leiter Friedrich Oelschlägel überzeugen. Der erfahrene Gastronom übernahm das Gasthaus im vergangenen Herbst vom Verein "Landleben miteinander". Als Alleinstellungsmerkmal gibt’s die klassische Wiener Küche von anno dazumal wie zB. Hirn und Nierdln. Aber auch weniger Extravagantes steht auf der Karte und wird bestens zubereitet.

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Der lichtdurchflutete Essbereich macht gleich beim Betreten gute Laune.

Stadlau
Traditionslokal Sternberg erstrahlt in neuem Glanz

Nach zwei Jahren Leerstand gibt es ein neues Erfolgskonzept für das Restaurant Sternberg. DONAUSTADT. "Eigentlich wollte ich gar nicht noch ein Lokal", erzählt Karim El Said, Geschäftsführer des Sternberg in der Industriestraße 65. Schließlich ließ sich der erfahrene Gastronom von einem seiner Mitarbeiter doch noch davon überzeugen, mit ihm als Partner ein neues Projekt zu starten. Neben dem Restaurant "Blunzenstricker" in Ottakring sowie dem Pub "Vulcania" im 1. Bezirk gibt es nun das erste...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Geraldine Smetazko
Das Cover des Reiseführers aus dem Jahr 1936.

Reiseführer aus 1936
„Wohin in der Urlaubszeit?“

ENNSTAL. Dieses Bild zeigt das Cover eines Fremdenverkehrsprospekts aus dem Jahr 1936. „Es wurde auch 'Goldenes Buch' genannt“, weiß der Weyrer Adolf Brunnthaler. Darin finden sich Ausflugstipps aus Ternberg, Losenstein, Reichraming, Großraming, Maria Neustift und Weyer. Und, würden Sie bei den folgenden Zeilen auf den Geschmack kommen? „Für die leiblichen Bedürfnisse des Fremden bürgen die seit vielen Jahren bekannten, nach Wiener Muster geführten Küchen der Gasthöfe bei mäßigsten Preisen.“...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Das Schnitzel bleibt die Nummer 1 der Wiener Küche.
1 1

Restauranttipps aus der bz: Hier gibt es die beste Wiener Küche

Backhenderl, Palatschinken, Schnitzel und Bier vom Fass: Die bz-Mitarbeiter verraten, in welchem Wiener Restaurant ihnen das Wasser im Mund zusammenläuft. WIEN. Vor lauter Redaktionsarbeit darf natürlich nicht auf die genussvollen Seiten des Lebens vergessen werden. Doch wo tauchen die bz-Mitarbeiter in die Freuden der Wiener Küche ein? Alt-Wiener-Backfleisch • Empfangsdame Brigitte Pichler lässt alle zwei Monate den Abend in " Meixner's Gastwirtschaft" in der Favoritner Buchengasse...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner
"Die Serviette" in der Servitengasse legt Wert auf Regionalität und Qualität.
1 5

Die Serviette: Essen wie bei der Oma

"Die Serviette" lässt sich das Fleisch direkt aus dem Bezirk von der Fleischerei Mader liefern. So bleibt alles regional und saisonal. ALSERGRUND. Das Servitenviertel wartet nicht nur mit französischem Charme und italienischen Restaurants auf, sondern bietet auch Wiener Küche modern interpretiert: seit Mai diesen Jahres hat sich schräg gegenüber des Servitenwirts auch das kleine Lokal "Die Serviette" in der Servitengasse eingemietet. Elisabeth Sattlegger hat es gemeinsam mit ihrem...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Davina Brunnbauer
Anzeige
Seit der Renovierung im April können die Gäste auch im Gmundner Stüberl oder im Weinstüberl typische Wiener Küche und traditionelle Hausmannskost genießen.
2 4

Gasthaus Bauer in 1030 Wien Landstraße – Hervorragende Hausmannskost und klassische Wiener Küche

Wien hat einige kulinarische Perlen zu bieten, so wie das Gasthaus Bauer in der Erdbergstraße 150. Typische Wiener Küche und eine empfehlenswerte Hausmannskost sorgen für genüssliche Stärkung. Auf den ersten Blick würde man gar nicht auf die Idee kommen, dass das Gasthaus Bauer sich in einem historischen Gebäude befindet. Auch Inhaber Franz Kraft wusste anfangs nicht über den historischen Background des Hauses Bescheid. Irgendwann fiel ihm dann ein Dokument in die Hände, in dem das Haus 1896...

  • Wien
  • Landstraße
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
4

Zur Mitzitant: "Wias da Weana hoid gern hod"

Der Neubauer Traditionsbetrieb "Mitzitant" wurde vor zwei Jahren von Mile Pavlovic und Sabine Kratky übernommen und überzeugt seither mit Altwiener Küche und innovativen Speisen. NEUBAU. Schon beim Eintreten in das urige Lokal fällt eines auf: Alt und Neu geht hier ineinander über. Eine alte Holzverkleidung an den Wänden und helle einladende Tische bezeugen den Übergang vom Traditionsgasthaus zum modernen Restaurant. "Als wir den Betrieb übernahmen, ist alles sehr schnell gegangen und wir...

  • Wien
  • Neubau
  • Yvonne Brandstetter
Die Wirtsleute Lukas Mair und Gloria Kaspar mit Bezirksvize Daniel Resch (2.v.li.) und Fachgruppenobmann Peter Dobcak (r.).

Auszeichnung für das Gasthaus "Zum Schwammerl"

Döblinger Jungunternehmer bekamen einen Pokal für zwei erfolgreiche Jahre im Betrieb. DÖBLING. Vor zwei Jahren haben Lukas Mair und Gloria Kaspar das Gasthaus "Zum Schwammerl" in der Silbergasse übernommen. Die beiden Jungunternehmer bieten u.a. beste Wiener Küche und begeistern ihre Gäste mit Charme und Schmäh. "Die traditionelle Küche aus Wien ist leider am Aussterben. Deshalb haben wir uns ihr verschrieben", so Mair. Für die ersten beiden erfolgreichen Jahre gab es für die Wirtsleute von...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Konditor Manfred Mittermayer schaffte es fast, dass man eine Zeitung hinter dem ausgezogenen Teig lesen konnte. Oder lag es an den Augen der äußerst interessierten ZuschauerInnen?
1 8

Striptease in der Getreidegasse

Im Rahmen des 10-jährigen Kulinarik Festivals "eat&meat" gelang es interessierten SazburgerInnen  dem Geheimnis des Strudels- handwerklich und geschichtlich mit Hilfe Konditor Bernhard Mittermayers einfühlsamer Erfahrung - auf die süße Schliche  zu kommen. Der hauchdünn ausgezogene Strudelteig muss sich trotz seiner 300-jährigen Ausgezogenheit nicht schämen, auch erfroren ist er nicht dank der Essenslust.  Über Arabien kam nicht nur die Astrologie und das Zahlensystem in unseren Kulturkreis...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Helga Mag. Mühlbacher
K&K Hof- Schuhmacher Rudolf Scheer & Söhne
18 23 4

Meine Stadtspaziergänge Teil 7 - Bräunerstraße alte Geschäftsportale und Wiener Küche seit 1725

Aus meinen Stadtspaziergängen - Teil 7 Bräunerstraße Straße der Schuhmacher und SchneiderSCHEER Bräunerstraße 4 K & K Hofschuhmacher 1876/77 wurde das Gebäude in der Zeit des Strengen Historismus um Nr. 4 erweitert.  1899 entstand das späthistoristische Geschäftsportal des k.&k. Hofschuhmachers Rudolf Scheer & Söhne-Rudolf Scheer mit einem schwarz lackierten Geschäftsschild mit Goldschrift und Doppeladler quelle:www.baugeschichte.at Bräunerstraße 7 - seit 1725 beim Hofmeister 1, Bräunerstraße 7...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Uschi R.
Jeden Freitag Grillfest mit Livemusik in Döbling, Brust und Keule, Wien
5

Grillfest im Brust & Keule mit Liveband "Weanarrisch pur"

Einladung zum Grillfest jeden Freitag ab 18.00 mit Livemusik "Weanarrisch pur" mit Harald Fendrich, Oliver Gruen, und Thomas Franzka eröffnen unser Grillfest, welches jeden Freitag ab 18 Uhr mit Livemusik im Restaurant Brust&Keule stattfindet!!! Genießen Sie einen schönen Abend unter freiem Himmel mit guter Musik, Grillspezialitäten und kühlen Drinks! Jeden Freitag wird gegrillt in Döbling im gemütlichen Gastgarten! Das Brust & Keule ist seit Juli 2016 gepflegte und gelebte Tradition, die in...

  • Wien
  • Döbling
  • Simona Brunner
Anzeige
Köstliches Rieslingbeuschel erwartet Sie in den Waldviertler Stuben in Friedersbach.
1 1

Wiener Küche im Waldviertel…

FRIEDERSBACH. In den Waldviertler Stuben in Friedersbach verwöhnt Sie das Küchenteam rund um Küchenchef Mathias Scharf bis Ende März 2017 mit Köstlichkeiten der (Alt)Wiener Küche. Neben Klassikern wie Tafelspitz und Kalbsbeuschel finden Sie auch seltene Köstlichkeiten wie Geröstete Leber und Altwiener Backfleisch. Ein herrlicher Apfelstrudel und ein bisschen bömischer Einschlag in Form von Powidl Tascherln dürfen natürlich nicht fehlen. Ergänzt wird das kulinarische Angebot mit Wiener Weinen...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Von Freitag bis Sonntag wartet das Vienna Food Festival im Rathaus auch dieses Jahr mit vielen Köstlichkeiten auf.

Wenn im Rathaus ein ganzes Schwein gebraten wird

Das Vienna Food Festival ist im Wiener Rathaus zu Gast INNERE STADT. Vom 3. bis 5. Juni verwandelt sich der Arkadenhof des Wiener Rathauses in eine Genussmeile: Das Vienna Food Festival geht in die nächste Runde. Das Angebot reicht von traditioneller Wiener Küche über Burger bis hin zu asiatischem Streetfood. Einer der Höhepunkte: Samstag und Sonntag wird in einer Showküche live ein Tullnerfelder Weideschwein „nose to tail“ zubereitet – und zwar in 20 verschiedenen Gerichten. Fünf Top-Köche...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Thomas Netopilik
Am besten Weg zum "Platzhirsch": Stephan Rieger mit seiner Gastwirtschaft "Stephan"
4

Der neue "Platzhirsch" im Fünften heißt Stephan

Margareten ist um einen kulinarischen Hotspot reicher: Dem "Stephan" in der Schönbrunner Straße. MARGARETEN. Eigentlich kommt Gastwirt Stephan Rieger aus der Wirtschaft, hat Großkonzerne betreut, war Geschäftsführer des Alpenvereins und hat in Klosterneuburg eine Kletterhalle errichtet. Vor fünf Jahren wagte er sich erstmals an das Experiment "Gastronomie" und eröffnete einen Würstelstand. Nicht irgendeinen, sondern einem Premium Würstelstand Ecke Ungargasse/Neulinggasse, 1030 Wien. "Weil ich...

  • Wien
  • Margareten
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
In das urige Beisl passen 70 Nichtraucher. "Die allermeisten Gäste kommen zum Essen, und um das besondere Bier wäre es auch schade", so Kastner.
3

Frisches Bier und althergebrachte Hausmannskost auf der Wieden

Im Wiedner Fassldippler serviert man eine ausgewogene Mischung aus Klassikern und Neuem. Gerald Kastner und Christian Müllner kellnerten neben ihrem Studium jahrelang miteinander. Vor einem Jahr stand für die Mittdreißiger fest: was Eigenes muss her. Mehr Action Nachdem er drei Jahre in einem Büro aus seinem Studienfach gearbeitet hatte, war für Kastner klar, dass ihm das Feld zu langweilig und vernünftig war. „Die Gastronomie ist viel abwechslungsreicher, man muss sich um Technisches,...

  • Wien
  • Wieden
  • Geraldine Smetazko
3

Mittagsmenü im Cafe Schopenhauer

Wiener Küche mit hausgemachten Schmankerln Das Cafe Schopenhauer steht für Alt-Wiener Kaffeehaustradition zeitgemäß gelebt. Alle Speisen werden frisch zubereitet, nach traditionellen Rezepten, weitergegeben von namhaften Wiener Köchen. Besonderen Wert wird auf österreichische Qualitätsware gelegt, überzeugen Sie sich vom guten Geschmack der hausgemachten Speisen, vom Rindsgulasch mit Semmelknödel, Linsen mit Speck, dem knackigen Schopenhauer Sandwich, den herzhaften Suppen bis zu den...

  • Wien
  • Währing
  • Barbara Jaeger
2

Ich bin assimiliert

Seit Juni betreibt Dimitris Papaoikonomou das Café Prosa in der VHS Hietzing. Seit Juni können Besucherinnen der VHS nach dem Kurs einen Kurzurlaub in Griechenland genießen. Am 22. Oktober hat Dimitris ein aufsehenerregendes Bekenntnis gemacht. "Ich bin assimi liert. Seit Juni biete ich köstliche griechische Küche in meinem Lokal. Ab morgen gibt es zum ersten Mal griechische Küche mit einer Österreichischen Beilage. Serviettenknödel. Ich bin assimiliert." Wird Dimitris eine Urkunde vom...

  • Wien
  • Hietzing
  • Robert Streibel
Radha und Sridharan Bhashyam mit Köchin Ella Mysyk freuen sich über die Auszeichnung.
1

Heuberg: Auszeichnung für unseren Wirt

Gastronomische Verdienste: Bronzene Ehrenmedaille der Stadt Wien für das Schutzhaus am Heuberg. HERNALS. Sridharan Bhashyam ist seit 32 Jahren im Gastgewerbe tätig. Er lebt seit 28 Jahren in Wien und leitet seit 2001 das Restaurant am Heuberg. Die beiden Köchinnen Ella Mysyk und Bhashyams Gattin Radha sind jeweils für die Wiener und die indische Küche zuständig. Anfang war nicht leicht Am Anfang war es nicht leicht für Bhashyam. "Halb Hernals kannte den Heuberg nicht, die Leute kannten eher den...

  • Wien
  • Hernals
  • Momcilo Nikolic

Wiener Gerichte im Meidlinger Beisl

Bereits seit 25 Jahren im Bezirk: Im Schutzhaus Döring, Schutzhausweg 136, gibt’s täglich Mittagsmenüs um 6,30 Euro. Ab 10 Uhr offen, an Sonn- und Feiertagen bis 22, sonst bis 23 Uhr. WERBUNG

  • Wien
  • Meidling
  • Peter Ehrenberger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.