Wiener Männergesang-Verein

Beiträge zum Thema Wiener Männergesang-Verein

Freizeit
Der Wiener Männergesang-Verein beim Empfang in der Hofburg bei Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen am 16. März 2018

Traditionschor präsentiert Jubiläumskonzert mit Joseph Haydns Oratorium »Die Schöpfung« im Musikverein
175 Jahre Wiener Männergesang-Verein

Seit 175 Jahren pflegt der Wiener Männergesang-Verein österreichische Musiktradition. Eigens für ihn schrieb Johann Strauss den Donauwalzer. Im März empfing Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen die sangesfreudigen Herren in der Hofburg (Foto: Peter Leskovar, Wiener Männergesang-Verein). Am Sonntag, dem 14. Oktober 2018, um 11 Uhr präsentiert der Chor im großen Saal des Musikvereins Joseph Haydns Oratorium »Die Schöpfung«. Unter der Leitung von Dirigent Antal Barnás wirken weiters...

  • 28.09.18
Lokales
Eigens für den Wiener Männergesang-Verein schrieb Johann Strauss den Donauwalzer

Freude am Singen?

Wiener Männergesang-Verein lädt zum Casting Wer es tut, wirkt glücklich, ob im kleinen Kreis unter Freunden oder im großen Festsaal. »Singen ist Balsam für die Seele, und zwar in jedem Alter«, weiß Direktor Wilfried Mandl vom Wiener Männergesang-Verein. Am Dienstag, den 3. Oktober 2017, lädt der traditionsreiche Chor mögliche zukünftige Sangesbrüder ab 17 Uhr zum kostenlosen Schnupper-Singen in den Dumbasaal des Wiener Musikvereins. Es genügt, einfach Freude und Interesse am Gesang...

  • 14.09.17
Menü

Konzert "Strauß-Gala"

des Wiener Männergesangsverein Die Gründung des Wiener Männergesang-Vereines geht auf das Jahr 1843 zurück, als sich ein Kreis sangesfreudiger, musikbegabter Männer um Dr. August Schmidt scharte und Werke der Meister der Zeit einzustudieren begann. Schon damals waren ein Schwerpunkt des Repertoires die Werke von Franz Schubert. Der Kontakt zu Komponisten war stets ein wesentliches Anliegen des Vereines, was tausende autographe Notenblätter und Briefe im Vereinsarchiv bezeugen. Johann...

  • 22.06.17
Lokales
Der Wiener Männergesang-Verein hat im Wiener Musikverein sein Zuhause

Wiener Männergesang-Verein feiert 150 Jahre Donauwalzer mit großer Strauß-Gala

Seit vielen Generationen pflegt der Wiener Männergesang-Verein österreichische Musiktradition. Eigens für ihn schrieb Johann Strauß den Donauwalzer. Aus diesem Anlass präsentiert der Chor am Sonntag, 2. Juli 2017, unter Dirigent Antal Barnás im Lisztzentrum Raiding Werke von Johann Strauß (Sohn), Carl Goldmark, Franz Schubert, Carl Maria von Weber und Giuseppe Verdi. Am Klavier spielt Ksenia Reisinger. Konzertbeginn ist um 11 Uhr. Info: Tel. 02619 5104712 http://www.oeticket.com ...

  • 06.06.17
Lokales
Der Wiener Männergesang-Verein hat im Wiener Musikverein sein Zuhause

150 Jahre Donauwalzer

Wiener Männergesang-Verein lädt zum Konzert im Rahmen der Wiener Bezirksfestwochen Seit vielen Generationen pflegt der Wiener Männergesang-Verein österreichische Musiktradition. Eigens für ihn schrieb Johann Strauß den Donauwalzer. Am Donnerstag, 1. Juni 2017, 19 Uhr, präsentiert der Chor unter Dirigent Antal Barnás im Festsaal des Amtshauses von Rudolfsheim-Fünfhaus Werke von Johann Strauß (Sohn), Carl Goldmark, Franz Schubert, C.M.v. Weber und Giuseppe Verdi. Am Klavier glänzt Jhon Alexander...

  • 11.05.17
Freizeit
Seit vielen Jahrzehnten hat der Wiener Männergesang-Verein im Wiener Musikverein sein Zuhause

Wiener Männergesang-Verein gibt großes Adventkonzert im Musikverein

Seit über 170 Jahren pflegt der Wiener Männergesang-Verein österreichische Musiktradition. Eigens für ihn schrieb Johann Strauss den Donauwalzer. Am Samstag, 10. Dezember, 15 Uhr, präsentiert der Chor im Goldenen Saal des Musikvereins das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. Gemeinsam mit dem Symphonieorchester der Podkarpacka-Philharmonie, der Mödlinger Singakademie, der Chorvereinigung Schola Cantorum, der Kantorei Sankt Barbara, Cornelia Horak (Sopran), Atala Schöck (Alt), Johannes...

  • 15.11.16
Lokales
Bassbariton Paul Armin Edelmann

Wiener Männergesang-Verein präsentiert: »Die Jahreszeiten« von Joseph Haydn

Konzert im großen Saal des Wiener Musikvereins Seit über 170 Jahren pflegt der Wiener Männergesang-Verein österreichische Musiktradition. Am Sonntag, 19. April 2015, 15 Uhr, präsentiert der Chor im großen Saal des Musikvereins Joseph Haydns Oratorium »Die Jahreszeiten«. Durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter gelangen die sangesfreudigen Herren unter Dirigent Antal Barnás gemeinsam mit Sopranistin Mara Mastalir, Tenor Thomas Michael Allen, Bassbariton Paul Armin Edelmann, dem Chor im Hemd,...

  • 16.03.15
Lokales
Otto Schenk liest Weihnachtliches zum musikalischen Programm des Wiener Männergesang-Vereins

Fröhliche Weihnacht mit Otto Schenk und Wiener Männergesang-Verein

Seit über 170 Jahren pflegt der Wiener Männergesang-Verein österreichische Musiktradition. Eigens für ihn schrieb Johann Strauss die »heimliche Hymne Österreichs«, den Donauwalzer. Am Sonntag, 21. Dezember 2014, 11 Uhr, gibt der Chor sein traditionelles Weihnachtskonzert im großen Saal des Wiener Musikvereins. Diesmal stimmen die sangesfreudigen Herren unter Dirigent Antal Barnás gemeinsam mit Publikumsliebling Otto Schenk, Pianistin Kyoko Yoshizawa und Bariton Daniel Serafin mit...

  • 17.11.14
Lokales
Seit 170 Jahren pflegt der Wiener Männergesang-Verein österreichische Musiktradition

170 Jahre Wiener Männergesang-Verein

Großes Interesse am Festkonzert im Goldenen Saal des Musikvereins Vor 170 Jahren begann die musikalische Erfolgsgeschichte des Wiener Männergesang-Vereins. Eigens für ihn schrieb Johann Strauss die heimliche Hymne Österreichs, den Donauwalzer. Am Sonntag, 6. Oktober 2013, feiert der Chor sein Jubiläum mit einem großen Festkonzert im Goldenen Saal des Musikvereins. Verstärkung kommt von der Mödlinger Singakademie, vom Vokal-Ensemble-Mödling und vom Perchtoldsdorfer Kinderchor. Auf dem...

  • 23.09.13
Lokales
Seit 170 Jahren pflegt der Wiener Männergesang-Verein österreichische Musiktradition

Wiener Männergesang-Verein feiert 170. Geburtstag

Meisterwerke der Musik machen nicht nur ihre Komponisten unsterblich. Sie verleihen auch ganzen Institutionen jede Menge Kraft. Das trifft jedenfalls auf den geschichtsträchtigen Wiener Männergesang-Verein zu. Eigens für ihn schrieb Johann Strauss die heimliche Hymne Österreichs, den Donauwalzer. Heuer feiert der Chor sein 170-jähriges Jubiläum mit zahlreichen Aktivitäten. Drei Frühlingskonzerte leiteten das Festjahr ein. Im Juli folgt eine Chorreise nach Lettland. Als Höhepunkt geben die...

  • 24.06.13
Lokales
Seit vielen Jahrzehnten hat der Wiener Männergesang-Verein im Wiener Musikverein sein Zuhause.
2 Bilder

Wiener Männergesang-Verein gibt Adventkonzert im Musikverein

Seit bald 170 Jahren pflegt der Wiener Männergesang-Verein österreichische Musiktradition. Eigens für ihn schrieb Johann Strauss die »heimliche Hymne Österreichs«, den Donauwalzer. Am Sonntag, dem 2. Dezember 2012, gibt der Chor um 15.30 Uhr sein großes Adventkonzert im Brahms-Saal des Wiener Musikvereins. Unter dem Motto »Träume unterm Christbaum« stimmen die sangesfreudigen Männer gemeinsam mit Dirigent Antal Barnás, Pianistin Kyoko Yoshizawa und Tenor Jan Petryka auf die Weihnachtszeit ein....

  • 21.11.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.