Wiener Stadtgärten

Beiträge zum Thema Wiener Stadtgärten

Verdörrter Liesinger Platz: Vertrocknete Sträucher, brauner Rollrasen.
1

Liesinger Platz wurde zur Steppe

Nach Sahara-Sommer: Grünflächen sind Hitze zum Opfer gefallen LIESING. Nach wochenlanger Hitzeperiode gleichen einige Grünflächen im 23. Bezirk einer vertrockneten Steppenlandschaft. Konkret betroffen davon ist vor allem die Begrünung am Liesinger Platz, die erst Ende letzten Jahres neu gestaltet wurde. Schuldfrage ungeklärt "Fast sieben Wochen lang hat es die zuständige MA 42 verabsäumt, die Grünflächen am Liesinger Platz zu bewässern", kritisiert Tarik Darwish, Klub-obmann und...

  • Wien
  • Liesing
  • Laura Rappold
Nicht egal: Mehr Gras statt brauner Flecken wünscht sich Andrea Diawara

„Mehr Blumenwiesen für unsere Insektenwelt!“

HIETZING. Radikale Kahlschnitte beim Rasenmähen sind der Grünen Andrea Diawara ein Dorn im Auge. „Es wäre viel ökologischer, wenn man an manchen Flecken die Wiese stehen lassen würde. Hier trocknet der Rasen aus.“ Ein Beispiel für den Sommerschnitt findet man auf der Grünfläche bei der Schluckergasse/Rosenhügelstraße. Joachim Chen (Wiener Stadtgärten) erklärt: „Die Mähhöhe am Rosenhügel entspricht der Standardhöhe. Aufgrund der derzeitigen Witterung wächst das Gras kräftiger als sonst.“ Daher...

  • Wien
  • Hietzing
  • Anja Gaugl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.