Wienerwald

Beiträge zum Thema Wienerwald

Ja, genau so viel Spaß sollen die Ferien machen.

Land NÖ
Tipps für den Herbsturlaub

Endlich wieder Ferien: Tipps für den Herbsturlaub in Niederösterreich. NÖ. Ende Oktober beginnen wieder die Herbstferien ˗ und nicht nur die Kinder freuen sich auf eine Arbeitspause im Schuljahr. Wer die Gelegenheit für eine kurze oder längere Auszeit vom Alltag nützt, hat in Niederösterreich die Qual der Wahl: In allen Destinationen gibt es verführerische Urlaubsideen und lohnende Reiseziele, vom Wanderurlaub in herbstlicher Farbenpracht über abwechslungsreiche und genussvolle Radtouren bis...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
3 2 6

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Baden testet - Die neuen temporären Radabstellanlagen in der Stadt Juli 2021

Baden testet Wo sind die besten Parkplätze für Ihr Fahrrad? Diese Radständer mit ihrem einzigartigen Design stammen vom weltweit führenden Anbieter Cyclehoop. Für alle, die die neuen Radständer gleich testen möchten: Die ersten Standorte für die mobilen Radabstellanlagen sind: • Annagasse (Ecke Antonsgasse, gegenüber dem Heurigenanzeiger) • Theresiengasse, vis a vis der Clementine, jedoch nicht im Bereich des Behindertenparkplatzes • Rainer Ring 13, vor dem Friseurgeschäft „Haas & Haas“ Archiv:...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Das ist Robbie, ...
32 17 20

G'schicht'n aus dem Wienerwald: Ein bisschen Spaß muss sein, denn Lachen ist gesund!
Das gähnende Lama vom Gföhlberg

WEIGELSDORF.   Unter dem Motto "Ein bisschen Spaß muss sein! ..." habe ich einige kurze Episoden vorbereitet, die -wie ich hoffe- Euch amüsieren und zum Lachen bringen werden. Ich beginne mit Robbie, dem "gähnenden Lama" vom Gföhlberg.  Der Gföhlberg ist mit einer Höhe von 885 m ü.A. nur um acht Meter niedriger als der Schöpfl und somit die zweithöchste Erhebung des Wienerwalds. Am schnellsten ist er von der südöstlich gelegenen Klammhöhe oder von Stollberg im Norden zu erreichen. Längere...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Zweifach-Mama Ledi Zoto hat während Corona ihre Eventplanungs-Agentur gegründet.
5

Wienerwald
Ledi Zoto - eine Eventplanerin aus Tulln stellt sich vor

TULLN/WIENERWALD. Während der Corona-Pandemie ein Unternehmen zu gründen ist soweit nichts Besonderes. Viele Menschen haben während der Lockdowns den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Besonders ist allerdings gerade während der Corona-Pandemie eine Eventplanungs-Agentur zu gründen – wie das funktioniert, erzählte uns Ledi Zoto im Gespräch. „Gib’ dem Kind einen Namen“Ledi Zoto hat schon seit langem mit dem Gedanken gespielt eine eigene Eventplanungs-Agentur zu gründen. Es fehlte nur immer...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
1 7

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
GVA - Müllsackautomat ( Sackomat ) beim Sozialzentrum Trumau - Juni 2021

Mühlsäcke für sie Rund um die Uhr ... Der Sackomat bietet die Möglichkeit Müllsäcke 24 Stunden am Tag an sieben Tagen die Woche zu besorgen. Der Sackautomat wurde vom Gemeindeabfallverband Baden (GVA) angekauft und gemeinsam mit der Altstoff Recycling Austria (ARA) dieses Projekt umgesetzt. Der Müllsackautomat ist leicht zu bedienen und funktioniert ähnlich einem gewöhnlichen Getränke-Automaten, wie man ihn von Bahnhöfen kennt. Gerade jetzt in der Corona Zeit eine gute Sache sich Kontaktlos...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 1 26

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Französischer Markt in Ebreichsdorf beim Rathaus 26.6.2021

Vom 23.6. bis 27.6. lebten die Ebreichsdorfer wie Gott in Frankreich. War doch Gemesi Denny mit seiner Frau und seinen Markt Kollegen aus Frankreich angereist. Der kleine Französiche Markt bot würzigen Käse an, zarte Croissants, französischen Rotwein, krosse Baguettes, knusprige Crème Brûlée und Quiches mit allen nur erdenklichen Belägen machten die Wahl zur echten Qual. Musikalisch wurde der kulinarische Ausflug nach Frankreich vom Werkelmann Gerhard Krems zwei Tage unentgeltlich begleitet....

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
2 2 54

Archiv ...
Damals & Heute: EBREICHSDORF Wasserschloss 4. Teil 1294 - 2021

Schloss Ebreichsdorf ist ein Wasserschloss in Ebreichsdorf in Niederösterreich. Erstmals 1294 wurde in einer Heiligenkreuzer Urkunde ein Otachar von Ebreichsdorf genannt. In Kaltengange, einem heute nicht mehr existierenden Ort, bestand eine Burg von größerer wehrpolitischer Bedeutung. Ebreichsdorf zählte gemeinsam mit den benachbarten Burgen Ebenfurth und Pottendorf zu einer Kette von Wehrbauten, die das Wiener Becken vor Einfälle aus dem Osten schützen sollte. 1328 waren Ulrich II. von Pergau...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
4 1 62

Archiv ...
Damals & Heute: EBREICHSDORF Wasserschloss 3. Teil 1294 - 2021

Damals & Heute: EBREICHSDORF Wasserschloss 1294 -1672 - 2021 Schloss Ebreichsdorf ist ein Wasserschloss in Ebreichsdorf in Niederösterreich. Erstmals 1294 wurde in einer Heiligenkreuzer Urkunde ein Otachar von Ebreichsdorf genannt. In Kaltengange, einem heute nicht mehr existierenden Ort, bestand eine Burg von größerer wehrpolitischer Bedeutung. Ebreichsdorf zählte gemeinsam mit den benachbarten Burgen Ebenfurth und Pottendorf zu einer Kette von Wehrbauten, die das Wiener Becken vor Einfälle...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 2 39

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Impressionen aus Oberwaltersdorf NÖ 2021

Oberwaltersdorf ist eine Marktgemeinde mit 4856 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2021) in Niederösterreich im Bezirk Baden. Oberwaltersdorf liegt an der Triesting, im Wiener Becken, ca. 9 km östlich der Bezirksstadt Baden bei Wien und 25 km südlich von Wien an der Badener Straße (B 210). Eine Eisenbahnanbindung besteht seit 1881 über die Aspangbahn. Aus dem 5. vorchristlichen Jahrtausend, und zwar etwa aus dem 47. Jahrhundert v. Chr., stammen die ersten Keramikfunde. Die ersten Pfeilspitzen,...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Auf den Spuren des rastlosen Burggeists Turso! ...
55 15 33

Mythen & Sagen im Bezirk Baden (NÖ)
Die Burgruine Rauheneck und der Burggeist Turso

Nahe der Stadt Baden befindet sich auf dem Rauheneckerberg, einem Vorberg des Badener Lindkogels, die Burgruine Rauheneck. Der Sage nach spukt der Erbauer des Bergfrieds noch heute durch die zerfallenen Gemäuer. BEZIRK BADEN.  Die einst mächtige Ritterburg Rauheneck sicherte im Mittelalter gemeinsam mit der gegenüberliegenden Burg Rauhenstein und der Burg Scharfeneck den Verkehrsweg von Baden durch das Helenental über Heiligenkreuz bis zum Triestingtal. Die Entstehung und Zerstörung der Burg...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
1 2 37

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Impressionen aus Ebreichsdorf / Steinfeld NÖ 2021

Ebreichsdorf ist eine südlich von Wien gelegene Stadtgemeinde mit 11.422 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2021) im Verwaltungsbezirk Baden im Industrieviertel Niederösterreichs. Der Name leitet sich vom Ritter Eberich ab (Ebreichsdorf) und wird das erste Mal in einer Urkunde des Bischofs Ulrich von Passau genannt. Der Platz des heutigen Ortes dürfte aber auf Grund von Ausgrabungen schon in frühchristlicher Zeit besiedelt worden sein. Außerdem dürfte schon früher in der Nähe von Ebreichsdorf eine...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 1 26

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Wanderung im wunderschönen Schlosspark in Pottendorf am Sonntag 4. Juli 2021

Die nächste Veranstaltung in Pottendorf ist die Schlossparkwanderung. Um den Infotafelweg vorstellen zu können, laden wir alle Interessierten zu einer Schlossparkwanderung (Dauer 1 ½ bis 2 Stunden) am Sonntag, den 4. Juli 2021 ein. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr beim Schlossparkhaupteingang. (Gerne können sich die TeilnehmerInnen vorher noch bei Patrick´s Schlossstandl mit einem Frühstück stärken!) Wir wandern durch den Schlosspark von einer Infotafel zur anderen und erläutern alle 12 Stationen!...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Zusammenhalt und Teamwork: Zwei Waldmistkäfer zeigen es vor! ...
24 10 7

Waldmistkäfer im Wienerwald
Zusammenhalt und Teamwork: Ein Beispiel aus der Natur

Insekten zeigen beispielhaften Zusammenhalt und effizientes Teamwork. Bezirk Baden.  Bei unserer kürzlich stattgefundenen Wanderung im Wienerwald beobachteten wir in der Nähe von Alland zwei Waldmistkäfer bei ihrer bestens funktionierenden Zusammenarbeit. Erstaunlich war, wie gut die Zwei aufeinander abgestimmt waren und in welch perfekt koordiniertem Teamwork sie den Abtransport des Dungknäuels bewältigten. Der in Europa meist in Buchenwäldern vorkommende Waldmistkäfer ist mit einer...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
1 4

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
BRANDEINSATZ B3 Wohnhausbrand in Oberwaltersdorf mit Cobra Einsatz 7.6.2021

Um 17:15 wurde die Freiwillige Feuerwehr Oeynhausen gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf, der Freiwillige Feuerwehr Trumau und der Freiwillige Feuerwehr Ebreichsdorf zu einem Wohnhausbrand B3 nach Oberwaltersdorf alarmiert. Der Hausbesitzer verschanzte sich und ließ weder die Feuerwehrleute, noch die Exekutive ins Haus. Das Einsatzkommando Cobra wurde angefordert und mußte über die Terasse das Haus stürmen. Was genau den Brand in der Nähe eines Sofas ausgelöst hat, ist...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 2

Archiv ...
Damals: Fahrzeugwaagen - Brückenwaage in Oberwaltersdorf 2021

Fahrzeugwaagen ermitteln das Gesamt- oder Teilgewicht von Fahrzeugen und deren Beladung. Die Waage ist nicht im Fahrzeug integriert. Es gibt Fahrzeugwaagen für Straßen- und Schienenfahrzeuge. Die Wägungen werden je nach System während der Fahrt dynamisch oder im Stillstand statisch durchgeführt. Mit Beginn der Industrialisierung und den damit einhergehenden größeren Warenströmen mussten vermehrt schwere Transportgüter verwogen werden. Bis ins 18. Jahrhundert hinein wurden die Waren, die...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 4

Archiv ...
Damals & Heute: Teil 2 - EBREICHSDORF Wasserschloss 1294 -1672 - 2021

Damals & Heute: EBREICHSDORF Wasserschloss 1294 -1672 - 2021 Schloss Ebreichsdorf ist ein Wasserschloss in Ebreichsdorf in Niederösterreich. Erstmals 1294 wurde in einer Heiligenkreuzer Urkunde ein Otachar von Ebreichsdorf genannt. In Kaltengange, einem heute nicht mehr existierenden Ort, bestand eine Burg von größerer wehrpolitischer Bedeutung. Ebreichsdorf zählte gemeinsam mit den benachbarten Burgen Ebenfurth und Pottendorf zu einer Kette von Wehrbauten, die das Wiener Becken vor Einfälle...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 49

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
" NEU " ERÖFFNUNG von Helena's Schmucksalat in Tattendorf 29.5.2021

Helena Salat von uns Freunden als Puppe genannt konnte endlich nach den Coronamaßnahmen ihren neuen Ausstellungsraum in der Badner Straße eröffnen. Allseits bekannt sind bereits ihre Schmuckpartys weit über unseren Bezirk hinaus. Sie ließ es sich nicht nehmen ihren Gästen leckere Brötchen, Knabbergebäck, Kaffee und Wein von Weinbau Heggenberger und Weinbau Dopler anzubieten. Wir gratulieren Puppe recht herzlich und wünschen viel Erfolg. Am Foto zu sehen: Gastgeberin Helena Salat mit Andreas...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 2

Diebstahl...
TEESDORF: Unbekannte entwendeten den Geburtsstorch für neuen Erdenbürger

Bürgermeister aus Teesdorf Hans Trink ist erbost das unbekannte einen Storch gestohlen haben. Die Holzstörche sollten bis Jahresende vor dem Gemeindehaus stehen und dann an die Familien übergeben werden. Der Diebstahl wurde zur Anzeige gebracht. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ BB Bericht vom 21. April 2021 TEESDORF: Eine süsse Idee wie Teesdorf die neuen Erdenbürger begrüßt Die süssen Störche gesehen beim...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
2 2 17

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
INSEKTENHOTEL SCHLOSSPARK POTTENDORF: Impressionen des Hotels und mit neuer Hinweistafel

SCHLOSSPARK POTTENDORF: Ein weiteres Insektenhotel aufgestellt am 22.5.2021 Teil 3 Weiteres Insektenhotel im Schlosspark aufgestellt! Im Zuge der Neugestaltung der Flächen beim Parkplatz und dem Vorplatz des ehem. Wächterhauses wurde von Parktechniker Robert Pfingstl zusätzlich ein weiteres großes Insektenhotel errichtet. In den nächsten Tagen wird dann noch die dazugehörende Blumenwiese angelegt. Ein weiteres Beitrag für einen schönen und ökologisch wertvollen Schlosspark Pottendorf...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
2 2 9

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
EEBREICHSDORF: Toller Service der Freiwilligen Helfer " Gratis Testung " auch am Pfingstmontag möglich

Kostenlose Covid-Schnelltests Liebe Kundinnen und Kunden! Die Teststsraße hat auch PFINGSTMONTAG für Sie geöffnet Von 6 - 13 und 14 - 16 Uhr Sie können sich derzeit in Ebreichsdorft 5x wöchentlich kostenlos testen lassen. 👉 Montag 6 - 13 Uhr und 14 - 16 Uhr 👉 Dienstag und Donnerstag 8 - 13 Uhr und 14 - 16 Uhr 👉 Mittwoch und Freitag 8 - 13 Uhr und 14 - 20 Uhr Die Tests werden vom Samariterbund durchgeführt. Standort der Testmöglichkeit ist das ehemalige Geschäftslokal am Hauptplatz 21 in...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.