Wiesenbestattung

Beiträge zum Thema Wiesenbestattung

Viezbürgermeisterin Christine Beck informiert über den Gänserndorfer Friedhof.
3

Friedhof
Wiesenbestattung nun in Gänserndorf möglich

GÄNSERNDORF. Vizebürgermeisterin Christine Beck: "Es ist noch gar nicht lang her, dass mir ein Gänserndorfer Bürger berichtet hat, er sei noch nie auf unserem Friedhof gewesen. Ich war überrascht - hab es zur Kenntnis genommen - ihm aber trotzdem, das ließ ich mir nicht nehmen, eine kleine Übersicht der Anlage und der Bestattungsformen gegeben.  Seine Frage, ob man in Gänserndorf auch kremiert werden darf, konnte ich bejahen.  Die traditionelle Bestattungsform ist die Erdbestattung in Einzel-...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Stadtrat Franz Spehn und Bürgermeister Fritz Quirgst.

Wiesenbestattung: Bäume am Deutsch-Wagramer Friedhof gepflanzt

DEUTSCH-WAGRAM. Am Friedhof Deutsch-Wagram sind seit einiger Zeit die Vorbereitungsarbeiten für eine Wiesenbestattung im Gange, die ab Herbst 2019 möglich sein soll. Kürzlich wurden daher in diesem Bereich einige Bäume gepflanzt und zuvor Erde aufgetragen, die Fläche eingeebnet und die Wasserversorgung hergestellt. Zuletzt gab es immer mehr Anfragen für eine solche Art der Bestattungsmöglichkeit die man nun zukünftig möglich machen will.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.