Wiesfleck

Beiträge zum Thema Wiesfleck

In Wiesfleck wurden die Krötenschutzzäune aufgestellt.
2

Wiesfleck
Verschönerungsverein stellte Krötenschutzzaun auf

WIESFLECK. Wie bereits viele Jahre zuvor, stellte auch heuer wieder der Verschönerungsverein Wiesfleck den Krötenschutzzaun auf. Aus dem Nachbarort half auch Naturschutzorgan Wolfgang Spitzmüller. "Aktuell ist es noch zu kalt und trocken, aber auch die Helfer, die die Tiere dann über die Straße tragen, sind bereit", so Spitzmüller.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Neubau des Kindergartens liegt im Plan. Das Gebäude wird auch Veranstaltungsräumlichkeiten beinhalten.
6

Wiesfleck
Neuer Kindergarten der Gemeinde eröffnet im Herbst

Die Gemeinde Wiesfleck investiert in Wohnbau, Infrastruktur und Nachhaltigkeit. WIESFLECK. Im Vorjahr erfolgte der Start für zwei zukunftsorientierte Bauprojekte in der Gemeinde Wiesfleck. Zum einen wird der Kindergarten neu errichtet, zum anderen entstehen in unmittelbarer Nähe die ersten sechs Wohnungen in Kooperation mit der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft. "Beim Kindergarten sind momentan die Estrich-Arbeiten im Gange. Der Bau soll bis Juli fertig sein. Ende Juli/Anfang August kommt die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Feuerwehrkommandant Kevin Dorfhuber führte durch Wiesfleck.
7

Einfach näher dran in Wiesfleck
Feuerwehrkommandant Kevin Dorfhuber gibt Einblick

Feuerwehrkommandant Kevin Dorfhuber führte durch die Gemeinde Wiesfleck. WIESFLECK. Seit 2020 ist Kevin Dorfhuber Feuerwehrkommandant in Wiesfleck. Am 6. Jänner 2021 wurde er bei der Wahl in seinem Amt bestätigt. Christoph Göttfried ist neuer Stellvertreter. "Die Feuerwehr wurde 1880 gegründet und hätte im Vorjahr 140-jähriges Jubiläum gehabt. Feierlichkeiten fielen aber leider Corona zum Opfer. Im Vorjahr konnten wir noch den traditionellen Ball machen, das beliebte Pfingstfest mit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bgm. Christoph Krutzler

Wiesfleck
Drei Fragen an Bürgermeister Christoph Krutzler

Wie findest du Abwechslung in Corona-Zeiten? Durchs Spazierengehen in der Natur in der Gemeinde und im Sport mit Laufen oder Radfahren Welche Musik hörst du besonders gerne? Nirvana, Rammstein oder auch die typische Frühschoppenmusik, die mir 2020 sehr stark fehlte. Was wünschst du dir für 2021? Dass wir alle weiterhin gesund bleiben und wir wieder in gewohnten Strukturen leben können. Alles andere bringt die Zeit.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ein Baum blockierte eine Straße. Die Feuerwehr Wiesfleck rückte zur Beseitigung aus.
3

Feuerwehr Wiesfleck
Umgestürzter Baum blockierte Straße in Wiesfleck

WIESFLECK. Am 09. Feber 2021 wurde die Feuerwehr Wiesfleck telefonisch zum Freimachen von Verkehrswegen alarmiert. Eine umgestürzter Baum blockierte eine Straße. Die FF Wiesfleck rückte sofort zum Technischen Einsatz aus, sicherte die Einsatzstelle ab und räumte die Straße wieder frei.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Pensionisten freuten sich über kleine Geschenke.
2

Pensionistenverband Wiesfleck-Schreibersdorf
Weihnachtsbesuche statt Feier

WIESFLECK. Die Pensionisten-Weihnachtsfeier der PV-Ortsgruppe Wiesfleck-Schreibersdorf konnte aus bekannten Gründen nicht stattfinden. Deswegen besuchten Brigitta Hutter und Maria Brenner sämtliche Mitglieder der Pensionisten-Ortsgruppe und überbrachten an der Haustüre Weihnachtsgrüße und Geschenke.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Seltenen Dreifachnachwuchs gab es für Familie Hettlinger im Frühjahr.
3

Nachwuchs in Wiesfleck
Drillinge an Bord bei Familie Hettlinger

WIESFLECK. Am landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Hettlinger in Wiesfleck geschah am 25.04.2020 ein kleines Wunder. Kuh Bea brachte drei gesunde Kälber zur Welt. Bella, Billy und Bobby sind nun knapp acht Monate alt und werden von der Familie als ihre Glücksbringer angesehen. Besonders Landwirtin Sonja Hettlinger kümmert sich täglich um die drei Kleinen und verwöhnt sie mit langen Streicheleinheiten.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Nico Kristoferitsch und Lisa Mikolaschek "hoitn zsom".
Video 4

Wiesfleck
Lisa Mikolaschek und Nico Kristoferitsch-Song "Wir hoitn zsom"

Lisa Mikolaschek und Nico Kristoferitsch singen gemeinsam neues Lied "Wir hoitn zsom". WIESFLECK. In Zeiten wie diesen ist Zusammenhalt und Füreinander da sein wohl das Wichtigste! Passend zur Corona-Krise haben die Wiesfleckerin Lisa Mikolaschek mit der Birkfelder Nico Kristoferitsch, Sohn von Edlseer-Chef Fritz Kristoferitsch, ein neues Lied herausgebracht. "Wir haben uns über Facebook und Instagram kennengelernt und Nico hat mich dann gefragt, ob ich Lust habe, mit ihm ein Duett...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Landtechnik-Ausstellung vom Lagerhaus: Franz Saurer, Manfred Polster, Anton Jost, GF Philipp Magdits, Martin Kernegger

Lagerhaus Wiesfleck
Technik-Ausstellung mit verschiedenen Landmaschinen

Eine Technik Ausstellung unter besonderen Verhältnissen gab es beim Lagerhaus Wiesfleck. WIESFLECK. Vom 14. bis 16. Oktober 2020 fand am Lagerhaus-Standort Wiesfleck eine Technik Ausstellung statt. Gemeinsam mit dem Lagerhaus Technikcenter Großpetersdorf wurde den Kunden neue Eindrücke geboten. Der Schwerpunkt dieser Ausstellung lag bei Landmaschinen sowie Motor-& Gartentechnik. Zu sehen waren Produkte von John Deere, Lindner, Pöttinger, Krpan und Posch, welche von den Fachberatern Martin...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Wiesfleck
"Coronaschlange" als Symbol für Gemeinschaft

WIESFLECK. Einige kleinere Projekte müssen aufgrund von Corona pausieren. "Im Herbst wird die finanzielle Lage neu beurteilt und dann wird geschaut, welche Projekte noch umgesetzt werden können. Hier handelt es sich nur um kleinere Projekte, also ist es nicht so tragisch. Das heurige Jahr ist anders, daran müssen wir uns anpassen. Die Bevölkerung hat es aber sehr gut aufgenommen", meint Christoph Krutzler. Als Symbol für Gemeinschaft haben die Bewohner sogar die sogenannte Coronaschlange ins...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Das aktuell größte Bauprojekt ist die Errichtung des neuen Kindergartens.
3

Wiesfleck
Von Kindergarten bis Radweg werden umgesetzt

Viele Projekte werden in der Gemeinde Wiesfleck gerade umgesetzt und geplant. WIESFLECK. Ein neuer Kindergarten wird in Wiesfleck gebaut. Das neue Gebäude dient nicht nur als Kindergarten, sondern auch als Veranstaltungsfoyer. Vereine können den Kindergarten für Veranstaltungen mitbenutzen. Im Herbst 2021 erfolgt die Inbetriebnahme. Momentan besuchen 50 Kinder den Kindergarten, mit dem neuen Gebäude werden es 60-65 Kinder. „Der Bau des Kindergartens läuft nach Plan. Durch Corona haben wir nur...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Christoph Lehner, der Obmann des SC Wiesfleck, führte durch seine Heimatgemeinde.
5

Wiesfleck
SC Wiesfleck Obmann Christoph Lehner führte durch die Gemeinde

"Einfach näher dran" ging es mit Christoph Lehner, dem Obmann des SC Wiesfleck, durch seine Heimatgemeinde. WIESFLECK. Der SC Wiesfleck spielt zurzeit in der 2. Klasse Süd A mit Spielertrainer Anton Dorner. Neben der Kampfmannschaft ist auch der Nachwuchs sehr wichtig für den Verein. „Wir haben auch eine U8, eine U10 und eine U11. Außerdem gibt es auch eine Mädchenmannschaft, in der zurzeit Mädchen zwischen 8-11 Jahren mitspielen. Insgesamt spielen im Sportverein 43 Kinder.“, erzählt Obmann...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Fledermäuse sind in Wiesfleck zuhause.
3

Wiesfleck
Fledermäuse lieben die Kirche in Wiesfleck

WIESFLECK. Von 26 Fledermausarten in Österreich leben alleine im Burgenland 22. Eine der größten Heimstätte einer Fledermausart - des Großen Mausohrs - befindet sich im Dachboden der röm.-kath. Kirche von Wiesfleck. "Bei der diesjährigen Ausflugszählung wurden rund 2.000 Fledermäuse gezählt. Unsere heimischen Arten fressen ausschließlich Insekten, die sie entweder im Flug fangen oder vom Boden oder Pflanzen holen. Während der warmen Jahreszeit brauchen die Weibchen sogenannte Wochenstuben, um...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bgm. Christoph Krutzler
1

Wiesfleck
Drei Fragen an Bürgermeister Christoph Krutzler

1. Wie beschreiben Sie Wiesfleck in einem Satz? Wiesfleck ist eine sehr sympathische, gastfreundliche, starke Gemeinde, die offen für alles ist und immer zusammenhält.  2. Was ist für Sie die größte Herausforderung bzw. Ihr größtes Anliegen als Bürgermeister? Wichtig ist, dass die Bildungseinrichtungen funktionieren und die Zukunft für Kinder und Jugendliche gesichert ist. Das ist die größte Herausforderung, aber gleichzeitig auch mein größtes Anliegen. 3. Wo verbringen Sie heuer Ihren Urlaub?...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Bgm. Christoph Krutzler mit Anja Brandstädter
1 4

Wiesfleck
Vier Praktikantinnen sammelten Erfahrungen in der Gemeinde

WIESFLECK. Vier junge Praktikantinnen sammelten im Sommer Erfahrungen in der Berufswelt in der Gemeinde Wiesfleck. Leonie Hutter, Anja Brandstädter, Mia Honigschnabel und Sarah Binder absolvierten ihre Pflichtpraktika und Arbeitstrainings im Kindergarten, in der Ferienbetreuung und im Gemeindeamt. "Danke den vier für die tolle Unterstützung in den jeweiligen Bereichen", so Bgm. Christoph Krutzler.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Präsentierten die Bauprojekte für das Burgenland 2020: Straßenbaulandesrat Heinrich Dorner (Mi.) , Baudirektor Wolfgang Heckenast (li.) und Josef Wagner, Vorstand der Gruppe 4 im Amt der Bgld. Landesregierung (re.)

Knapp 13 Millionen Euro
Bauvorhaben für den Bezirk Oberwart präsentiert

Rund 190 Millionen Euro werden heuer im Burgenland in Bauvorhaben investiert. Knapp 13 Millionen Euro fließen im Bezirk Oberwart in die Infrastruktur. BEZIRK OBERWART. Für Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner sind die rund 190 Millionen Euro für Bauvorhaben gut investiertes Geld, das sich mehrfach rechnet. „Jeder Cent, der in die Infrastruktur fließt, kurbelt die regionale Wirtschaft an", so Doskozil und Dorner. Gerade in der Coronakrise sei es ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
OSG und Gemeindevertretung starten in Wiesfleck Kindergarten-Neubau und Wohnprojekt.
1

Oberwarter Siedlungsgenossenschaft
OSG erobert auch Gemeinde Wiesfleck

Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft startet Bauprojekt auch in Wiesfleck, der einzigen Gemeinde im Bezirk Oberwart, in der man noch kein Wohnprojekt realisierte. WIESFLECK. "Wie gerne hätten wir die „Eroberung“ der Gemeinde Wiesfleck – und somit der letzten Gemeinde im Bezirk Oberwart, in der die OSG noch kein Wohnprojekt verwirklicht hat – gebührend gefeiert. Ein richtiger Spatenstich wäre geplant gewesen, ein schönes Fest um gleich 2 tolle Projekte in der idyllisch gelegenen Gemeinde zu...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Vereine, Gemeinden und Private unterstützten Risikogruppen beim Einkauf und Apothekenwegen.

Corona-Virus
Gemeinden im Bezirk Oberwart helfen Bürgern

Im Bezirk Oberwart organisieren Vereine, Private und die Gemeinden mobile Hilfe für ältere und nicht mobile Menschen der besonderen Risikogruppen. BEZIRK OBERWART. Praktisch alle Gemeinden im Bezirk Oberwart haben in den vergangenen Tagen im Rahmen der Vorgaben der Bundesregierung Maßnahmen gesetzt. Mobile Hilfsdienste werden für ältere und nicht mobile Personen eingerichtet, um diese mit Lebensmitteln, Medikamenten usw. zu versorgen. Die Gemeinden informieren darüber via Facebook, E-mail oder...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ein Raupenbagger war umgestürzt.
12

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Raupenbagger auf Firmengelände umgekippt

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte zur Bergung eines Raupenbaggers auf einem Firmengelände zwischen Wiesfleck und Pinkafeld aus. PINKAFELD. Am Abend des 17. Febers wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zur Bergung einer Baumaschine auf ein Firmengelände zwischen Pinkafeld und Wiesfleck alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und zwölf Mann zum Einsatz aus. Aus...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Am Foto v.l.: Bgm. Christoph Krutzler, Vorsitzende Maria Brenner, VzBgm. Eduard Scheumbauer, LAbg. Kurt Maczek, Ehrenvorsitzende Ingrid Schrantz, PVOE-Landespräsident Helmut Bieler, Bezirksvorsitzender Hans Goger und LAbg. Christian Drobits

60jähriges Bestehen
Pensionisten Ortsgruppe Wiesfleck-Schreibersdorf feierte Jubiläum

WIESFLECK/SCHREIBERSDORF. Die Pensionisten Ortsgruppe Wiesfleck-Schreibersdorf feierte das 60-jährige Bestandsjubiläum mit einem großen Fest. Vorsitzende Maria Brenner konnte zahlreiche Ehrengäste und 16 befreundete Ortsgruppen begrüßen. Ingrid Schrantz wurde zur Ehrenvorsitzenden ernannt und ihr wurde für ihre 10-jährige Tätigkeit als Obfrau Dank und Anerkennung ausgesprochen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bezirksblätter Oberwart
WiFi4EU-Scheckübergabe: Daniel Kitscha von der Europäischen Kommission in Brüssel und Bgm. Christoph Krutzler
2

Wiesfleck
WiFi4EU – Wiesfleck auf der Überholspur

WIESFLECK. Am 17.06.2019 besuchte Dr. Daniel Kitscha von der Europäischen Kommission in Brüssel das Gemeindeamt Wiesfleck, da die Gemeinde Wiesfleck die erste Gemeinde in Europa ist, die das Projekt „WiFi4EU“ zur Gänze abgeschlossen hat. Neben einem Interview mit Bgm. Christoph Krutzler wurde offiziell der Scheck übergeben. Vielen Dank für den Förderbetrag von 15.000 Euro für die Errichtung von Gratis-WLAN. Die Gemeindevertretung wünscht viel Spaß beim Surfen und freut sich über den nächsten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bgm. Daniel Ziniel darf sich über Platz 57 unter 2.095 Gemeinden in Österreich freuen.
2

BEZIRK OBERWART
Badersdorf bei Bonität Nummer 57 in Österreich

BEZIRK OBERWART. Die Ergebnisse in der public–Sonderausgabe mit den Top-250-Gemeinden bezüglich des alljährlichen Bonitätsrankings wurden auch heuer mit Spannung erwartet. In Kooperation mit den Experten des KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung wurden die 2.095 österreichischen Gemeinden dem jährlichen Bonitäts-Check unterzogen. Auf das Podest schafften es Pfaffing (OÖ), gefolgt von Stanzach (T) und Sattledt (OÖ). Beste burgenländische Gemeinde ist Stinatz im Bezirk Güssing auf Platz 31....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.