Alles zum Thema WIFI NÖ

Beiträge zum Thema WIFI NÖ

Lokales
Hinten: Josef Brechelmacher, MAS, WIFI NK - Mag. Josef Braunstorfer, WKO NK - Thomas Rupprecht, Karl Ryker Dorf, Sollenau - Mitte: KommR Martina Klengl, Vizepräsidentin SWV NÖ + Stadträtin Gemeinde Ternitz - Christine Maywald, Standortkoordinatorin JWS Ternitz - Monika Ziegler, Suchtberaterin Blaues Kreuz - Beatrix Kunst, Angehörige - Vorne: Tanja Vecernik prof. nem. - Elisabeth Petriacci - Mag.a Sandra Trichtel (alle 3 Jugendcoaching Integration NÖ, WN) - Beatrix & Alfred Dietl-Schwarz (New Trödler)
43 Bilder

Jobwerkstatt reloaded

Nach der Überarbeitung der HomePage, der Initialisierung eines YouTube-Kanals und der Installation eines Übungs-Onlineshops lud die Jobwerkstatt Ternitz zur Matinée am 20.3.2018 Neben der Vizepräsidentin des SWV NÖ und Stadträtin Frau KommRin Martina Klengl, waren auch der Bezirksstellenleiter der WKO Neunkirchen, Herr Mag. Josef Braunsdorfer und der Zweigstellenleiter des WIFI Neunkirchen, Herr Josef Brechelmacher, MAS erschienen. Darüber hinaus kamen zahlreiche VernetzungspartnerInnen,...

  • 21.03.18
Lokales
Florian Schütz, Projektleiter Jobwerkstätten NÖ und Top@Job
8 Bilder

Jobwerkstatt goes Youtube

Von der Vorstellung der Hauptidee und Ziele der aus Mitteln des Arbeitsmarktservice NÖ und der Gemeinde Ternitz finanzierten Projektes, bis hin zu Kochrezepten und Gestaltungsmöglichkeiten unterschiedlichster Schmuck und Dekoartikel, reichen die zukünftigen Inhalte des Youtube Kanals der Jobwerkstatt Ternitz. Rechtzeitig vor Weihnachten ging nun auch der Youtube Kanal der Jobwerkstatt Ternitz online. Nachdem es bereits seit über einen Jahr eine HomePage gibt, wurde und wird diese aktuell...

  • 18.12.17
Lokales
18 Bilder

Bonbons für den Kindergarten

Durchs Reden kommen die Leut z’sam ;-) Anlässlich eines Gespräches zwischen der Koordinatorin der Jobwerkstatt Ternitz und der Leiterin des Kindergartens in Dunkelstein kam die Rede auf Hampelmänner, die eine Teilnehmerin der Abteilung Kreativ & Textil als erstes Werkstück baute, nachdem sie in die Abteilung Holz und Metall wechselte. Der Aussage, dass solche Hampelmänner sicher bei den Kindern gut ankommen würden, folgte die Tat. Sie wurden nochmal nachbearbeitet, dass sie sich auch...

  • 29.06.17