wildgatter

Beiträge zum Thema wildgatter

Unbekannte haben in Fischlham ein Wildgatter aufgebrochen und dabei eventuell einen zahmen Rehbock ausgelassen. Die Familie fürchtet nun um das Überleben ihres "Momo".
2

UPDATE Einbruch in Wildgatter in Fischlham: 2000 Euro Belohnung ausgesetzt

Die Familie aus Fischlham, die ihren Rehbock "Momo" sucht, verspricht eine Belohnung über 2000 Euro für Hinweise. FISCHLHAM. Der zweijährige "Momo" würde in der freien Wildbahn nicht überleben, heißt es. Unbekannte haben zwischen 23. und 25. August das Wildgatter der Tierarztfamilie in Fischlham aufgebrochen. (Mehr dazu unten). Der zahme Rehbock "Momo" wurde dann entweder gestohlen oder freigelassen – was seinen Tod bedeuten würde, ist die Familie überzeugt. Sie hat den Rehbock mit der Hand...

  • Wels & Wels Land
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.