Windräder

Beiträge zum Thema Windräder

Lokales
Ein PKW fing in unmittelbarer Nähe einer Windkraftanlage Feuer.
2 Bilder

Gefährlicher Fahrzeugbrand am Schauerberg in Statzendorf

STATZENDORF. Zu einem gefährlichen Fahrzeugbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf am Samstag, den zwölften Mai, alarmiert. Am Schauerberg fing ein PKW in unmittelbarer Nähe einer Windkraftanlage Feuer. Effiziente Brandbekämpfung Unverzüglich konnte das Hilfeleistungsfahrzeug und das Rüstlöschfahrzeug zum Einsatzort ausrücken. Vor Ort konnte ein Brand im Motorraum eines Fahrzeuges festgestellt werden. Sofort wurde ein Mittelschaumrohr unter Atemschutz vorgenommen. Mit dem...

  • 15.05.18
Lokales
Lageplan: Hier werden drei neue Windräder errichtet – zwei in Böheimkirchen - eines in St. Pölten.
3 Bilder

Acht neue Windräder für die Region

Böheimkirchen, St. Pölten und Traismauer: Projekte auf Zielgeraden und in der Pipeline. ST. PÖLTEN / BÖHEIMKIRCHEN / TRAISMAUER. Die EVN hat sich im Bereich Windkraft ein ehrgeiziges Ausbauziel gesetzt: Im Laufe der nächsten Jahre soll die Windkraft-Kapazität durch die Umsetzung neuer Projekte in Niederösterreich auf bis zu 500 MW erhöht werden. „Wir setzen dabei aber entsprechende Rahmenbedingungen voraus“, erzählt evn naturkraft-Geschäftsführer Georg Waldner mit Blick auf die große...

  • 10.01.18
Sport
Windradschrauben wiegen 4 kg und sind 42 cm lang.
2 Bilder

In Kapelln sind die "Schrauben locker"

Michael Schötzer aus Kapelln ist Meister im Windrad-Schraubenwurf. Er warf das vier Kilogramm schwere Metallstück 15,8 Meter weit. KAPELLN (mh). Mittlerweile gibt es außergewöhnliche Wettbewerbe wie Handtaschen-Weitwurf und Gummistiefel-Weitwurf. Während man sich in Finnland im Handy-Weitwerfen übt, ist hierzulande die Disziplin des Windrad-Schraubenweitwurfs entstanden. Im Rahmen des „Tag des Windes“ fanden heuer sechs Wettbewerbe in ganz Österreich statt und über 500 Personen nahmen daran...

  • 06.12.17
Lokales
Eine erneute Befragung der Bevölkerung soll Klarheit schaffen in Traismauer.

Traismauer: Bürgerliste MIT fordert eine neuerliche Volksbefragung

TRAISMAUER. Der Gegenwind bläst weiterhin stark in Traismauer. Nicht in der Luft, sondern im Gemeindeamt. Die Bürgerliste MIT fordert eine erneute Volksbefragung über die Windkraftwerke in Traismauer. Besser heute noch als morgen. "Trotz eines von unserer Bürgerliste eingebrachten Dringlichkeitsantrages im Gemeinderat zur fristgerechten Behandlung des Themas wurde dieser Tagesordnungspunkt nicht auf die Tagesordnung gesetzt, Wortmeldungen zu diesem Thema waren damit nicht möglich", kritisiert...

  • 04.05.15
Politik
Andrea und Benjamin Losert fordern einen größeren Mindestabstand
2 Bilder

Neuer Gegenwind für die Traismaurer Windräder

"Bürger FÜR Bürger" informiert über die gesundheitlichen Folgen von Windrädern und fordert neue Abstimmung. TRAISMAUER (je). Die Traismaurer Initiative "Bürger FÜR Bürger" setzt sich für eine erneute Diskussion der geplanten Windkraftanlagen in Traismauer ein. Bei der Volksbefragung zur Windkraft vergangenen November hat sich die Mehrheit der Traismaurer für neue Windkraftanlagen ausgesprochen. "Der gesundheitliche Aspekt ist bei den Informationsveranstaltungen untergegangen", so Benjamin...

  • 27.02.15
Lokales
10 Bilder

St. Pölten am Weg zum Ökostrom-Selbstversorger

Baustellenbesichtigung: Der neue Windpark Pottenbrunn IV soll Ende März 2015 in Vollbetrieb gehen. ST. PÖLTEN/POTTENBRUNN (jg/red). Die Errichtung der vier neuen Windräder im Windpark Pottenbrunn IV ist voll angelaufen. Seit dem Spatenstich Ende Juni hat sich viel getan: Kabel wurden verlegt, Wege und Kranstellflächen gebaut und die Fundamente gegossen. Nun geht es rasant in die Höhe: Zurzeit werden in präziser Feinarbeit Betonringe aufeinandergestapelt und anschließend...

  • 04.12.14
Politik
Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner: "Wir werden unsere Ziele sogar übertreffen."

Erneuerbare Energie: "Übertreffen die Ziele"

Das Energieeffizienzgesetz werde die Energiewende noch beschleunigen, meint der Wirtschaftsminister. Österreich liegt bei der Gewinnung von erneuerbaren Energien im EU-Schnitt weit vorne. Werden wir die 2020-Ziele, einen Anteil von 34 Prozent der Erneuerbaren beim Gesamtverbrauch, erreichen? MITTERLEHNER: "Aus heutiger Sicht werden wir unsere Ziele sogar übertreffen, weil wir nicht nur die Stromerzeugung aus Wasser, Wind, Fotovoltaik und Biomasse weiterhin fördern, sondern Energie bewusster...

  • 11.07.14
  •  2
  •  1
Wirtschaft
3 Bilder

Pottenbrunn: Spatenstich für vier neue Windräder

ST. PÖLTEN/POTTENBRUNN (red). Nach zweieinhalb Jahren intensiver Genehmigungs- und Bauvorbereitungen wird es nun Ernst: Kurz vor dem ersten Schritt, den Kabelverlegearbeiten, wurde der offizielle Spatenstich für vier neue Windräder in Pottenbrunn gegeben. Strom für 8.000 Haushalte Jedes der neuen Windräder wird mehr Strom produzieren, als 2.000 Haushalte verbrauchen, wie Projektverntwortlicher Stefan Hansch von der Benevento GmbH im Zuge des Spatenstichs festhielt. "Mit den vier neuen...

  • 27.06.14
Politik

Pyhra geht vor den Verfassungsgerichtshof

Unbeugsame Landschaftsschützer hören nicht auf, den Windrädern Widerstand zu leisten. „Wir sind immer noch im Raumordnungsprogramm, obwohl das Gesetz verlangt, Zonen per Verordnung festzusetzen, die nach acht fachlichen Kriterien für die Windkraftnutzung geeignet sind. Bei uns wurden Kriterien übergangen, die bei anderen Gemeinden Beachtung finden. Deshalb werden wir beim Verfassungsgerichtshof eine Klage einbringen“, ist Christian Watzl vom "Komitee Zukunft Lebensqualität" überzeugt. Er sieht...

  • 22.04.14
Lokales
4 Bilder

Windpark Pyhra: Bürger erzwingen Volksbefragung

PYHRA (jg). 550 Unterschriften sammelten die Mitglieder des Komitees "Zukunft Lebensqualität" allein am vergangenen Wochenende. Mit diesen im Gepäck versammelten sich die Bürger vor dem Gemeindeamt in Pyhra, um einen Initiativantrag zur Durchführung einer Volksbefragung an die Gemeinde zu übergeben. Konkret geht es den Windkraftgegnern um folgende Frage: "Soll der Gemeinderat der Marktgemeinde Pyhra die Umwidmung von Flächen im Sinne der VO über ein sektorales Raumordnungsprogramm über die...

  • 18.02.14
Leute

Exkursion für Kleinwindkraft-Interessierte

REGION KAMPSEEN (heg). Die Klima- und Energiemodellregion Kampseen organisierte kürzlich eine Exkursion in den Kleinwindpark Lichtenegg und zu einem Hersteller von Kleinwindkraftanlagen in St. Andrä/Wördern. Schon dort erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes sowie technische Details und sahen eine Anlage in ihren Einzelteilen. Weiter ging es nach Lichtenegg, wo viele verschiedene kleine Windräder von der EVN analysiert werden. Belohnt wurde das große Interesse mit einem beeindruckenden...

  • 02.07.13
Politik
Gegenwind bei der Bürgerinformation: Herbert Rabacher, Stefan Hantsch, Franz Zwicker, Joachim Payr

Bürger sollen über geplante Windräder entscheiden

Vier geplante Windräder spalten Herzogenburg. Nun sollen die Bürger entscheiden. HERZOGENBURG (mh). Das Volksheim drohte aus allen Nähten zu platzen, als sich am Donnerstagabend über 200 Interessierte zu einer Bürgerinformation über die vier geplanten Windkraftwerke eingefunden hatten. Sorge um Landschaft In St. Andrä und in Unterwinden sollen jeweils zwei Windkraftanlagen mit einer Höhe bis zu 145 Meter gebaut werden. Mehr als ein Viertel des Herzogenburger Strombedarfs soll damit...

  • 01.08.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.