Alles zum Thema Winklarn

Beiträge zum Thema Winklarn

Sport

Stocksport: Großes Finale in Winklarn

WINKLARKN. Das Finale des Österreich-Cups findet am Samstag, 17. November, in Winklarn statt. Damen und Herren matchen sich in der Weite. Ab 10:30 Uhr geht dieses sportliche Highlight in der Gernot-Lechner-Stocksporthalle in Winklarn los. Zu sehen: NÖEV-Weitschussfachwart Walter Pichler, Katharina Dresch und Winklarns Bürgermeisterin Sabine Dorner.

  • 14.11.18
Freizeit

Eine Nacht zum Dahinschmelzen in Winklarn

WINKLARN. Die Musiker des MV Winklarn freuen sich schon auf den 4. Winklarner Musik-Ball, der am Freitag, 16. November, um 20:30 Uhr im Festsaal der Gemeinde Winklarn stattfindet. Unter dem Motto „Frozen – Eine Nacht zum Dahinschmelzen“ erwartet die Besucher der Eintanz der Jungmusiker, Mitternachts-einlage, Spezialgetränke, Schätzspiel und Themen-Bars.

  • 09.11.18
Wirtschaft
2 Bilder

In Winklarn entstehen neue Reihenhäuser

WINKLARN. In Winklarn wird weiter fleißig gebaut. Nun fand der Spatenstich zu zwölf neuen Reihenhäusern in der Gemeinde statt, die von der NÖ Wohnbaugruppe errichtet werden. "Es gibt bereits Anfragen", verrät Bürgermeisterin Sabine Dorner über das Projekt am Jupiterweg. Es wird nicht das letzte große Bauprojekt in Winklarn sein. So sind bereits 18 Einheiten für betreutes Wohnen und 17 Einheiten für junges Wohnen geplant.

  • 15.10.18
Lokales

Abschied von Pfarrer Muttenthaler: Neuer Pfarrer für die Winklarner

WINKLARN. Mit einem Festgottesdienst wurde der Winklarner Pfarrer Leopold Muttenthaler verabschiedet. Der Salesianer-Priester leitete zwölf Jahre die Pfarre und wird künftig in der Salesianer-Gemeinschaft in Amstetten wirken. Als neuer Pfarrer wird am Sonntag, 16. September, Wieslaw Kudlacik im Rahmen des Winklarner Pfarr- und Erntedankfestes installiert. Kudlacik ist seit 2006 Pfarrer in Ulmerfeld.

  • 10.09.18
Freizeit

Großes Puch-Treffen in Winklarn

WINKLARN. Am Sonntag, 26. August, findet in Winklarn das 6. Puch-Treffen mit Parade statt. Willkommen sind auch Motorräder, Autos, Mopeds sowie Klassiker bis zum Baujahr 1980. Ab 10 Uhr treffen die Teilnehmer am Sportplatz in Winklarn ein. Um 11 Uhr erfolgt die Begrüßung und um 13 Uhr startet die Parade durchs "Ostarrichiland".

  • 18.08.18
Lokales
(v.l.n.r.): Vorsitzende Gemeinderätin Marion Wöckinger, jüngster Selbstfahrer Moritz Dorner und Landtagsabgeordnete Kerstin Suchan-Mayr

128 TeilnehmerInnen beim Radwandertag!

Letzten Sonntag fand bei herrlichstem Sonnenschein unser 42. Familien-Radwandertag in Winklarn statt. 128. RadlerInnen starteten vom Ortsplatz in Winklarn eine gemütliche Runde von ca. 25 km. Die Strecke führte von Winklarn, über Dippersdorf nach Wallmersdorf, weiter nach Kröllendorf mit einer kleinen Labstelle beim Naturbad Allhartsberg. Danach ging es über den Schneerosenweg retour über Neufurth nach Greinsfurth, dort über die Ybbs wieder zurück nach Winklarn. Zur Siegerehrung besuchte uns...

  • 13.08.18
Lokales
97 Bilder

Ferienspass mit dem PV Kronstorf

Beim Ferienspaß der  Gemeinde Kronstorf, veranstaltet vom PV-Kronstorf nahmen 16 Kinder mit Begleitpersonen  teil. Besucht wurde die Straßenfarm Ebner in Winklarn,  wo wir von Herrn Ebner begrüßt wurden. Es gab viel Information über die Straußenhaltung,  der weiblichen und männlichen Strauße sowie Besichtigung des gesamten Geländes . Von einem Straußenei wurde gemeinsam eine Eierspeise zubereitet welche von allen verspeist wurde. Eine lustige Traktorrunde mit einem umgebauten Anhänger...

  • 26.07.18
Lokales

Damals & Heute: Die Ortseinfahrt Ulmerfeld

Die Aufnahmen zeigen Veränderungen bei der Ortseinfahrt Ulmerfeld von Winklarn kommend seit 1975. Sie haben auch alte Aufnahmen? Dann schicken Sie uns Ihre Fotos: amstetten.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • 24.07.18
Lokales
Alois Zehetner mit Rosmarie und Franz Herbst.
2 Bilder

Mordfall bei Winklarn: Hinter diesem Bild steckt eine schaurige Geschichte

WINKLARN. Eine schaurige Sage verbirgt sich hinter einem alten Bild in Winklarn, an dessen Geschichte durch die Sanierung der ältesten Kapelle der Gemeinde durch Franz und Rosmarie Herbst wieder erinnert wurde. Schaurige Geschichte des Bildes Auf Holz gemalt und schon ziemlich verblichen stellt es die Heilige Dreifaltigkeit mit der Muttergottes Maria dar. Im linken Auge des Marienbildes ist eine kleine Vertiefung von bräunlichem Aussehen. Vermutlich stammt das Bild aus dem 18....

  • 23.07.18
Gesundheit
Sigrid Hagen in ihrem Garten in Winklarn.
10 Bilder

Mostviertler Kräutertage: Gegen alles wächst ein Kraut

"Die beste Nervenheilanstalt ist der Wald", erzählt Kräuterexpertin Sigrid Hagen über die Verbindung zur Natur. WINKLARN. "Für die Leber ist der Löwenzahn ein Spitzenkraut", sagt Sigrid Hagen. "Der Giersch ist gut gegen Gicht und man kann ihn bei allem nehmen, bei dem man auch Petersilie nimmt", so die Expertin. Die Welt der Kräuter Gänseblümchen dienen der Hautregeneration, etwa bei Schürfwunden. Der Liebstöckel heißt nicht umsonst auch Maggi-Kraut. "Brennneseln wirken auf den ganzen...

  • 13.07.18
Sport
2 Bilder

Verdienter Lohn für harte Arbeit

Das U-16-Team aus Winklarn konnte sich über den Meistertitel freuen. WINKLARN. Über sechs Jahre arbeitet das U-16 Team aus Winklarn mittlerweile zusammen und durfte sich nun als Lohn über den Meistertitel, vor St. Georgen und Neumarkt, im oberen Play-Off der JHG West freuen. Ständig neue Fortschritte Unter den beiden Trainern Matthias Hohensteiner und Martin Herbst entwickelte sich kontinuierlich ein Team, welches nicht nur durch Einzelkönner besticht, sondern auch im Kollektiv...

  • 29.06.18
Lokales
Bürgermeister Johann Heuras (St. Peter/Au), Landesrat Martin Eichtinger, Bürgermeisterin Sabine Dorner (Winklarn), Gemeinderat Herbert Gruber (Ardagger) und Vizebürgermeister Peter Ebner (Winklarn).

St. Peter und Winklarn erhalten „Goldene Igel“ 


Die beiden Gemeinden erhielten die höchste Auszeichnung von „Natur im Garten“. BEZIRK AMSTETTEN. "Diese Gemeinden verpflichten sich nicht nur der Einhaltung der Natur-im-Garten-Kriterien, sondern dokumentieren und evaluieren ihre Leistungen. Sie machen Niederösterreich durch ihr Engagement noch lebenswerter“, so Landesrat Martin Eichtinger bei der Verleihung der Auszeichnungen beim "Natur im Garten"-Gemeindetag in Waidhofen. Gemeindetag in Waidhofen Der Gemeindetag widmete sich von der...

  • 14.05.18
Freizeit

Musikverein Winklarn lädt zum Georgiritt

WINKLARN. Der Musikverein Winklarn veranstaltet am Sonntag, 6. Mai, den Georgiritt bei der Familie Steiner (Wieden 33). Um 9 Uhr findet die heilige Messe mit Fohlensegnung statt. Währenddessen treffen sich die Reiter am Sportplatz um 9:30 Uhr. Nach dem Georgiritt findet der Frühschoppen mit der Gruppe "Zaumgwüafid" statt.

  • 03.05.18
Politik
Gernot Lechner mit Sabine Dorner: In Winklarn wird mit dem Bürgermeisterwechsel ein Generationenwechsel vollzogen.

"Ortschef-Legende" tritt ab: Winklarn hat neue Bürgermeisterin

Kindergarten und Feuerwehrhaus: In Winklarn warten auf Gernot Lechners Nachfolgerin viele Aufgaben. WINKLARN. Nach 20 Jahren als Bürgermeister ist Schluss. Winklarns mittlerweile ehemaliger Bürgermeister Gernot Lechner übergab seine Aufgaben an seine bisherige Vizebürgermeisterin Sabine Dorner. "Die Zeit passt", sagt der 61-Jährige, nach dem bereits die Stocksporthalle benannt ist, in der vor wenigen Wochen noch die Weltmeisterschaft im Stockschießen ausgetragen wurde. Künftig wird auch eine...

  • 27.04.18
Leute
Andreas Ennser und Hans Hiebl feierten mit den neuen Mosthoheiten Nicole I. und Tanja I. in Winklarn.
9 Bilder

Mosttaufe machte Gusto auf den neuen Jahrgang

In Pihringer's Moststub'n in Winklarn erhielt der Most einen neuen Paten WINKLARN. „G'sundheit, sollst leben“, hieß es in Pihringer's Moststub'n in Winklarn bei der feierlichen Mosttaufe. Dabei standen nicht nur der bei der NÖ Landesprämierung in Wieselburg (Ab Hof) mit Gold prämierte Qualitätsmost und die Produzentenfamilie im Mittelpunkt. Auch der Taufpate Philipp Swarovski wurde vor den Vorhang gebeten und zeigte, warum der Most für ihn persönlich ein ganz besonderes Kultgetränk...

  • 12.03.18
Sport

Olympia blickt auf goldene Eisstock-WM in Amstetten

AMSTETTEN/WINKLARN. Die Eisstock WM in Amstetten und Winklarn war eine "goldene" WM für die Österreicher. Im Medaillenspiegel, inklusive Europameisterschaft der Jugend U16 und U19 und der Weltmeisterschaft der Junioren U23, mit welchen das Eisstock-Spektakel begann, liegt Österreich mit 13 x Gold, 10 x Silber und 5 x Bronze vor Deutschland mit 11 x Gold, 10 x Silber und 6 x Bronze. Italien holte 1 x Gold, 5 x Silber und 8 x Bronze. Olympia ruft (leise) Die nächste Eisstock-WM 2020...

  • 08.03.18
Sport
Silvia Magreiter, Simona Weinhäuptl, Susanne Sohm-Armellini und Simone Steiner.

Eisstock-WM: Österreicherinnen holen Gold im Zielbewerb

Weltmeister im Mannschaftsspiel Gruppe B und Zielwettbewerb Teamwertung Damen und Herren gekürt. Eisstock-Weltmeister 2018 sind Frankreich, Österreich und Deutschland. AMSTETTTEN/WINKLARN. In der Gruppe B nahmen 11 Nationen im Finale teil. Gold ging an Frankreich. Weltmeister sind somit Daniel Fra, Jean-Charles Viemari, Gérald Cabanon, Anthony Rocci und Christophe Menu. Silber ging an das Team von Paraguay und Bronze an Guatemala. Platz 4 holte Litauen, Platz 5 ging an...

  • 02.03.18
Sport
Philipp Baumgartner, Markus Weichinger, Markus Bischof und Bernhard Patschg.

Eisstock WM: Österreich holt mit Mannschaft Weltmeistertitel im Weitenbewerb

Im Weitenbewerb war das österreichische Team nicht zu schlagen. AMSTETTEN/WINKLARN. Bei den 12. Weltmeisterschaften der Damen und Herren stehen nun die frisch gekürten Weltmeister im Weitenwettbewerb Mannschaft fest. Auf der Gernot Lechner Stocksporthalle in Winklarn, übrigens der längsten Stocksporthalle der Welt mit einer Länge von 143 m - davon 130 m überdacht, nahmen neben den Topfavoriten Deutschland, Italien und Österreich folgende Nationen teil: Australien, Weißrussland, Slowenien und...

  • 01.03.18
Sport
Stocksportler aus Namibia.
2 Bilder

Wenn Brasilianer und Namibier in Amstetten Eisstockschießen

Die brasilianische Nationalmannschaft holte bereits eine Medaille bei der Eisstock-WM in Amstetten und Winklarn. AMSTETTEN/WINKLARN. 29 Grad Celsius und leicht bewölkt, das ist der Wetterbericht von Santa Cruz do Sul am Dienstagnachmittag. Sonnenschein und 20 Grad Celsius herrschen zu dieser Zeit gerade in der namibischen Stadt Swakopmund. Warum mancher aus diesen Orten dennoch gerne nach Amstetten kommt, wo gerade Tageshöchsttemperaturen von - 8 Grad Celsius gemessen werden, hat einen Grund:...

  • 28.02.18