Schneechaos in Tirol - Jänner 2021

Schneechaos
Selbst Bahnstrecken haben mit dem Schnee zu kämpfen (Foto: ÖBB/Mühlanger)

Seit der Nacht auf Donnerstag, 14. Jänner, schneit es in weiten Teilen Tirols ausgiebig.
Dadurch kommt es zu Straßensperren, Lawinenabgängen und dem Dauereinsatz verschiedener Einsatzkräfte.

Auf meinbezirk.at/tirol findest du die aktuellen Neuigkeiten über die Schneesituation in Tirol – von Landeck über Reutte bis Kufstein, Kitzbühel und Osttirol.

Winter 2021

Beiträge zum Thema Winter 2021

Aufgrund der starken Schneefälle kam der 26-Jährige von der Straße ab und stürzte in einen Planseezulauf.
2

Polizeimeldung
Fahrzeugabsturz bei starkem Schneefall

REUTTE (eha). Gestern Abend gegen 18 Uhr kam ein deutscher PKW Lenker bei starkem Schneefall auf der schneeglatten Planseestraße L255 in einer leichten aber abschüssigen Rechtskurve ins Rutschen, schlitterte über die linke Böschung hinaus und stürzte etwa fünf Meter in das Bachbett eines Planseezuflusses. Dabei kam der PKW auf dem Dach zu liegen. Der 26-jährige Lenker konnte sich selbst aus dem Wagen befreien und einen Notruf absetzen. Er wurde anschließend vom Rettungsdienst für weitere...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.