Schneechaos in Tirol - Jänner 2021

Schneechaos
Selbst Bahnstrecken haben mit dem Schnee zu kämpfen (Foto: ÖBB/Mühlanger)

Seit der Nacht auf Donnerstag, 14. Jänner, schneit es in weiten Teilen Tirols ausgiebig.
Dadurch kommt es zu Straßensperren, Lawinenabgängen und dem Dauereinsatz verschiedener Einsatzkräfte.

Auf meinbezirk.at/tirol findest du die aktuellen Neuigkeiten über die Schneesituation in Tirol – von Landeck über Reutte bis Kufstein, Kitzbühel und Osttirol.

Winter 2021

Beiträge zum Thema Winter 2021

Die FF Kramsach musste am Montag in der Früh einen abgerutschten PKW in Mariathal bergen.

Erstmeldung
FF Kramsach birgt abgerutschten PKW

Neuerliche Schneefälle bringen weitere Vorfälle im Bezirk Kufstein mit sich: Ein Autofahrer rutschte in Kramsach mit seinem PKW von einer Holzbrücke ab.  KRAMSACH (red). Aufgrund der neuerlichen Schneefälle mussten sich viele Autofahrer erneut auf winterlichen Fahrverhältnisse einstellen. In der Nacht zum Montag wurde das so manchem Autofahrer zum Verhängnis.  Am Montag, den 18. Jänner wollte ein Autolenker gegen 7 Uhr früh über die Holzbrücke in Mariathal (Gemeinde Kramsach) fahren. Der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Freiwillige Feuerwehr Kramsach war in der Autobahnabfahrt im Einsatz.
6

Schneefälle
Kramsacher Feuerwehr schleppt hängengebliebenen LKW ab

Heftiger Schneefall führt zu Einsätzen im Bezirk Kufstein: In der Autobahnabfahrt bei Kramsach musste die örtliche Feuerwehr einen Tankwagen abschleppen.  KRAMSACH (red). Die heftigen Schneefälle bringen rutschige Fahrbahnen und zahlreiche Einsätze für Feuerwehren, Straßenmeistereien und Abschlepp- bzw. Bergedienste im Bezirk Kufstein mit sich. So blieb heute in der Autobahnausfahrt Kramsach ein Tankwagen hängen. Die alarmierte Feuerwehr Kramsach schleppte den Lkw mittels schwerem Rüstfahrzeug...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.