Winter

Beiträge zum Thema Winter

Gesundheit
Close up Bare Young Woman Reacting While Taking Cold Shower with Arms Crossing Over her Chest and Eyes Closed.

Wechselduschen sind der Immunhit des Winters

Eine neue Studie zeigt die Vorteile einer kalten Dusche auf. Sich kalt zu duschen, das fördert das Immunsystem. Diese alte Weisheit hält sich schon erstaunlich lange, nun wurde sie in einer neuen Studie bestätigt. Bei der Untersuchung wurden einige Teilnehmer dazu angehalten, bei der täglichen Dusche zumindest für einige Zeit auch sehr kaltes Wasser zu verwenden. Vor und nach dem Kälteschauer durften sie die Temperatur hingegen selbst wählen. Tatsächlich zeigte sich, dass die Vorgabe zu einer...

  • 24.11.16
  •  1
Gesundheit
Am 30. Oktober werden die Uhren eine Stunde zurückgestellt.

Winterzeit: Das Morgenlicht nutzen

Am Sonntag, dem 30. Oktober werden die Uhren von drei Uhr auf zwei Uhr zurückgestellt. Die Winterzeit hat den Vorteil, dass es in den Morgenstunden früher hell wird. Der Biorhythmus ist bei vielen Menschen so programmiert, das man aufzuwacht, wenn es dämmert. Deshalb ist es günstig in den Tagen vor und nach der Zeitumstellung unbedingt gleich in der Früh ins Freie gehen. Schon ein kurzer Spaziergang kann den Körper aktivieren und auf die neue Tageszeit programmieren. Zusatzeffekt: Wenn die...

  • 21.10.16
  •  2
Freizeit
Bikini Flashmob am Nassfeld
2 Bilder

Snowbeach am Berg

Am Samstag, den 12. März, findet wieder der Bikini Flashmob und Waterslide Contest am Nassfeld statt. Ablauf Bikini Flashmob Um 10 Uhr: Sammeln und Registrierung für den Bikini Flashmob am Kofelplatz Madritsche. Jeder Teilnehmer am Flashmob erhält eine gratis Tageskarte, einen Gutschein für ein Heißgetränk, sowie eine gratis Teilnahme am Waterslide Contest. Ab 10.45 Uhr: Sommer-Modenschau mit Präsentation und Kür des "verrücktesten Beachoutfits", danach Flashmob Gruppenfoto im...

  • 04.03.16
Freizeit
"Es gibt tausend Arten von Lärm, aber nur eine wirkliche Stille..." - mit so schönen Worten beschrieb Hildegard Stauder ihr Wintergenuss-Bild
2 Bilder

Foto-Aktion "Wintergenuss": das Siegerbild

Gratulation an Hildegard Stauder aus Villach. Ihr Foto wurde gezogen und sie bekommt einen Jahresvorrat Villacher Bier. U-N-G-L-A-U-B-L-I-C-H! Ganze 277 Bilder habt ihr, liebe Regionauten, bei unserer Foto-Aktion "Wie genießt ihr die kalten Tage?" unter www.meinbezirk.at/wintergenuss2016 hochgeladen. Damit habt ihr uns an abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten im Winter teilhaben lassen. Danke dafür! Gewinner gezogen Unter allen teilnehmenden Fotos haben wir - besser gesagt Glücksengerl...

  • 18.02.16
  •  8
  •  6
Wirtschaft
"Dass neben der Piste kaum Schnee liegt, ist den meisten Gästen egal", sagt Gerlitzen-Chef Hans Hopfgartner

Gerlitzen-Boss sagt: "Es könnte eine der besten Saisonen aller Zeiten werden"

Gerlitzen-Geschäftsführer Hans Hopfgartner über das Paradoxon, dass ein schneearmer Winter zu einem Rekordergebnis führen könnte. ANNENHEIM. Wenig Schnee, wenig Kälte – klingt nach einem schwierigen Winter für Kärntens Skigebiet-Betreiber. Doch zumindest auf der Gerlitzen scheint es keine wirtschaftlichen Probleme zu geben, wie Geschäftsführer Hans Hopfgartner im WOCHE-Interview sagt. WOCHE: Wie läuft die Saison? HOPFGARTNER: Ausgezeichnet. Es wird ein gutes Jahr werden. Einiges deutet...

  • 10.02.16
Freizeit
Die einen genießen den Winter daheim vorm Kamin, ...
275 Bilder

Foto-Aktion: Wie genießt ihr die kalten Tage? - BEENDET

Wintergenuss: Wir haben tolle Schnappschüsse von euren winterlichen Freizeitaktivitäten gesucht. Unter allen Teilnehmern wurde ein Jahresvorrat Villacher Bier verlost! Für viele ist - man möchte es ob der Kälte kaum glauben - der Winter die schönste Jahreszeit. Die WOCHE wollte wissen, wie ihr den heurigen Winter genießt. Wir haben gelungene Schnappschüsse von euren ganz persönlichen Winter-Aktivitäten gesucht. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt: Vielleicht hat man es gern ruhig vor...

  • 09.01.16
  •  5
  •  15
Lokales

Das Skifahren ist der Mamas Frust!

Mama macht's! Der Winter hat ja so viele schöne Seiten. Vor allem das Skifahren zählt zur großen Leidenschaft meiner Familie. Also machen wir an den Wochenenden die Pisten unsicher. Doch seit geraumer Zeit bemerke ich, dass sich doch tatsächlich etwas verändert hat. Während Mann und Kinder die Pisten hinunterdüsen als gebe es kein Morgen, suche ich, sagen wir einmal, entspannt und vorsichtig den Weg nach unten. Endlich angekommen, kann ich mir dann das anhören: "Immer müssen wir auf dich...

  • 07.01.16
  •  1
Freizeit

Wintererlebniswanderung

Am Montag, den 11. Jänner, kann man eine Wintererlebnis-Wanderung im Naturpark Schütt machen. Wanderprogramm Das geologisch sehr wertvolle Abbruchgebiet der Villacher Alpe lässt uns auch im Winter staunen. Anschließend besuchen wir den Hofladen Mikl in Hart und verkosten dort selbst hergestellte Spezialitäten wie verschiedene Öle, Schnäpse, Marmeladen und vieles mehr. Ein kleiner Bauernimbiss ist dort auch für uns vorbereitet. Infos Outdoortaugliche Schuhe erforderlich, Gehzeit ca. 3,5...

  • 01.01.16
Wirtschaft
2 Bilder

7.445 Menschen nutzten heuer den Naturpark Dobratsch

Ehrgeiziges Winterprogramm soll Besucherzahlen weiter verbessern. VILLACH. Das Geschäftsjahr des Naturparks Dobratsch scheint gut verlaufen zu sein. "7.445 Personen haben bis Ende November das Angebot genutzt", sagt Villachs Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner in ihrer Funktion als Natur-Vorsitzende. Dies sei der zweitbeste Wert seit Bestehen des Parks. Nun gehe es daran, ein gutes Winter-Ergebnis zu erzielen. Unter dem Motto "Natur im Winter" habe man ein abwechslungsreiches Programm...

  • 01.12.15
Lokales
Dauerfrost, polare Kaltluft und Neuschnee zum Wochenende

Der Wintereinbruch kommt: Sind Sie im Straßenverkehr gerüstet?

Die Asfinag gibt den Autofahrern Tipps, um gut durchs erste Winterwochenende zu kommen. Mit dem Wochenende kündigen sich ein ordentlicher Temperatursturz und Schneefall an. Das Tief zieht sich Prognosen zufolge am Sonntag von Vorarlberg über Tirol bis nach Kärnten und weiter ins südliche Burgenland. Die Schneefallgrenze sinkt bis auf 400 Meter. In höheren Lagen kann es bis zu 50 Zentimeter schneien - auch noch am Montag. Asfinag gibt Tipps Die Asfinag warnt davor, sich durch die noch milden...

  • 19.11.15
Gesundheit
2 Bilder

Igelschutz –Das müssen Sie wissen

Seit Wochen zeigt sich der Herbst von seiner goldenen Blätterpracht, die sich auf zahlreichen Wegen verteilen. Darunter verkriechen sich gerne mal unsere stacheligen Freunde die Igel, die dann auch schnell mal übersehen werden. Um den Igel vor stark befahrenen Straßen und natürlichen Fressfeinden zu schützen, bietet sich unsere menschliche Hilfe an. Und wie es am besten gelingt erfahren Sie hier. Nur bei Krankheit ins Haus holen Zuallererst ist es besonders wichtig zu klären, dass der...

  • 05.11.15
  •  1
Leute
15 Bilder

Adventzauber am Feuerberg

.. auf knapp 1800 m Seehöhe trafen sich die Besucher des Adventmarktes in der Almlounge am Feuerberg, am Gipfel der Gerlitze, ganz nah der Piste. Bedeckt von der weißen Pracht schafft die bezaubernde Landschaft hier Raum und Platz für Ruhe und Einkehr und ist der ideale Ort zum achtsamen Genießen des Advents in der Stille inmitten der Natur oder gemütlich am Kaminfeuer. Die kalte Jahreszeit ist hier so nah, wie wir sie von früher her kennen. Schneemann bauen, wandern durch den Wald und die...

  • 08.12.14
  •  7
  •  12
Reisen

Mir ist wirklich nicht kalt, Mama!

Mama macht's! Kann mir bitte einmal jemand erklären wie es sein kann, dass ich schon längst nur mehr mit Winterjacke, Stiefel und Haube aus dem Haus gehe, während mein Sohn nicht bereit ist eine Jacke anzuziehen, geschweige denn eine Kappe aufzusetzen? Und als ich letztens erstaunt bemerkte, dass es in der Früh gar nicht so kalt ist, prompt die Meldung kam: "Kann ich dann eine kurze Hose anziehen?" Ich schüttle langsam meinen Kopf und verdrehe die Augen. Diese Körpersprache versteht mein Kind,...

  • 03.12.14
  •  1
Wirtschaft
Stiller Advent in Pörtschach, Advent in Velden: Teilweise gibt es im Winter zu wenig Betten, denn das Angebot wächst und damit auch die Besucherzahl

Tourismus am See: Winteröffnung lohnt sich

WÖRTHERSEE. Das Hotel Resort Werzer's macht es vor und hat heuer zum zweiten Mal im Winter geöffnet. Die Bilanz kann sich sehen lassen, so Direktorin Heidi Schaller: "Im ersten Winter kamen noch 50 Gäste zu Silvester, dieses Jahr sind wir ausgebucht." Doch das geschieht nicht ohne Einsatz und entsprechende Ideen: So bietet das Werzer's von Oktober bis März Spezialwochen wie die Tanzwoche mit Andy und Kelly Kainz oder Golfwochen. In der Ferienzeit sind Familienpakete der Renner: mit gratis...

  • 02.12.14
  •  1
Wirtschaft
Uwe Rimmele
11 Bilder

Grüner Daumen auch im Winter

NÖTSCH (nic). Kräuterspirale, Hochbeet und Balkonkasten sind bei Gartenfreunden beliebt. Viele züchten daheim die eigenen Kräuter für Suppe, Braten & Co. Doch was macht man mit den verbleibenden Pflanzen jetzt, wo die kalte Jahreszeit naht? Wenige überwintern "Es gibt nur wenige Kräuterpflanzen, die man wirklich überwintern kann," sagt Uwe Rimmele. Der Nötscher war einst der jüngste Gärtnermeister Kärntens. und kennt sich mit dem würzigen Grünzeug bestens aus. Rosmarin und Thymian kann man,...

  • 21.10.14
Lokales

Alles über den Hautschutz und die Wintersonne

NASSFELD. Dem Hautschutz sollte man nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter Beachtung schenken. Aus diesem Grund führt die Kärntner Gebietskrankenkasse von 12. bis 15. Feber ein "Winterhautschutzprojekt" in Kärntner Skigebieten durch. Gemeinsames Projektziel ist es, die wintersportbegeisterten Kärntner über den Haut- und Sonnenschutz in der kalten Jahreszeit zu informieren. Eigens für dieses Projekt wurde ein Folder mit hilfreichen Haut- und Sonnenschutztipps aufgelegt. Um auch unsere...

  • 07.02.14
Leute

Schneemannfest in Hermagor

UNTERMÖSCHACH. Am Mittwoch, 5. Feber, beginnt um 19.30 Uhr das Schneemannfest beim Schlössl Lerchenhof in Untermöschach. Auf der großzügigen Terrasse des Schlössl Lerchenhof in Untermöschach in einem besonders romantischen Ambiente sind viele Lagerfeuer mit Strohsofas vorbereitet. Rutschen vom Riesenschneemann "Leopold", Lagerfeurer, Strohsofas, Glühmost und andere heiße Getränke sowie die legendären "Schneemannlabalan" dürfen dabei nicht fehlen. "DJ Sammy" mit seiner "Schneemanndisco"...

  • 31.01.14
Sport
68 Bilder

Tolle Skitour am Goldeck

Vom Seetal über die Kapelleralm und die Gusenalm , vorbei an den Bürstelböden auf das Goldeck. Wegen Schneemangels wurde die Skitour kurzfristig von der Grebenzen auf das Goldeck verlegt. Und diese Entscheidung war goldrichtig. Wir, 13 Tourengeher, wurden am Goldeck mit Bilderbuchwetter und sehr viel Schnee empfangen. Ausgangspunkt unserer Tour war die Goldeck Panoramastraße auf 1.723m Seehöhe. Ab hier ist die Höhenstraße für Tourengeher, Schneeschuhwanderer, Schlittenfahrer oder für...

  • 20.01.14
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.