Winter

Beiträge zum Thema Winter

Zuverlässigkeit der bisherigen Austragungsorte der Olympischen Winterspiele für faire und sichere Wettkämpfe im Jahr 2080 bei niedrigen Emissionen.
4

Klima
Klimawandel bedroht Möglichkeiten für Olympische Winterspiele

TIROL. Die Universität Innsbruck kommt durch ein internationales Forschungsteam zu einem niederschlagenden Ergebnis für die Zukunft der Olympischen Winterspiele. Der Klimawandel wird die Auswahl geeigneter Austragungsorte für die Olympischen Winterspiele künftig stark einschränken.  Klimawandel und seine langfristigen AuswirkungenWie eine Studie aus internationalen ForscherInnen mehr als deutlich macht, hat der Klimawandel erwiesenermaßen langfristige Auswirken auf den Wintersport. Die Forscher...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Winter kehrt ab Donnerstag zurück. Eine Kaltfront aus Skandinavien rückt heran.

Wetter Tirol
Der Winter kehrt zurück – Kaltfront ab Donnerstag

TIROL. Eine Kaltfront aus Skandinavien rückt am Donnerstag nach Tirol. Der Alpenraum kehrt in die winterliche Phase zurück. Bis Sonntag gibt es reichlich Neuschnee. Donnerstag kommt die KaltfrontBereits in den Morgenstunden des Donnerstags setzt der Schneefall in Tirol ein. Nur in manchen Tälern reicht die Temperatur noch nicht ganz und es bleibt beim Regen. Im Laufe des Tages sind rund um Innsbruck und im Wipptal kurze Sonnenfenster möglich. Die Temperaturen erreichen minus 2 bis plus 3, im...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das neu Maskottchen Yappy hofft auf bessere Tourismuszeiten.

St. Johann - Tourismus
GF Riedel: "Es kann nur besser werden"

ST. JOHANN. "Es wird kein Rekordwinter, aber es kann gegenüber 2020 nur besser werden", blickt TVB-GF Gernot Riedel mit Ironie auf die angelaufene Wintersaison 2021/22. Vor Weihnachten verlief der Saisonauftakt schleppend und mit vielen Stornos. Nach Weihnachten (Wegfall der deutschen Reiseeinschränkungen, Anm.) ging es dann aufwärts. "Alle waren happy, dass alles geöffnet war. Nach dem 10. Jänner fielen wir aber in ein sehr tiefes Jännerloch. Die weitere Entwicklung ist offen. Es gibt aber...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auch im Winter Arbeit am neuen Sozialzentrum.

Kössen - Großprojekte
In Kössen wird im Winter "durchgebaut"

Auch im Winter Arbeiten auf den Großbaustellen in Kössen; nächstes Großprojekt im Visier. KÖSSEN, SCHWENDT. Bei den beiden Kössener Großbaustellen Sozialzentrum Kössen-Schwendt sowie Recyclinghof und Kompostierverband Kaiserwinkl kommt es zu fast keiner Winterpause. nach einer kurzen Weihnachtspause gehen die Arbeiten weiter. Die Einrichtungsplanung ist schon weit fortgeschritten, hier erfolgen die Ausschreibungen, wie Bgm. Reinhold Flörl berichtet. Beim neuen Recyclinghofgelände wurde bereits...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Winter kehrt zurück! Mittwoch gibt es reichlich Neuschnee.
2

Wetter Tirol
Mittwoch kehrt der Winter zurück

TIROL. Es waren milde Temperaturen zum Jahreswechsel, doch lange werden wir dieses Wetter nicht mehr um uns haben. Der Mittwoch kündigt eine Kaltfront an. Ungewöhnlicher JahreswechselEs war ein außergewöhnlich milder Jahreswechsel, wie die Meteorologen bilanzieren.  „Auf den Bergen und im Osten lag die Temperatur bis zu 13 Grad über dem klimatologischen Mittelwert“, erklärt Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale. An einzelnen Wetterstationen in Österreich hat diese winterliche...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dem Skivergnügen frönen (im Bild: Steinplatte).
Video 5

Skifahren
"Schifoah'n is des leiwandste, wås ma' si' nua voastell'n kånn!" – mit VIDEO!

BEZIRK KITZBÜHEL. "Schifoah'n is des leiwandste, wås ma' si' nua voastell'n kånn!", wusste und sang Austro-Barde Wolfgang Ambros schon vor Jahrzehnten. Seither ist sein Hit beim Après Ski, aber auch im Radio und am Ende von Ambros-Konzerten allgegenwärtig. Aprés Ski – ja, wenn denn ein solcher in Zeiten von Corona stattfinden kann (derzeit nicht). Aktuell herrschen Top-Bedingungen in den heimischen Skigebieten. Die Lifte sind in Betrieb, die Pisten gewalzt, und wenn noch die Sonne dazu glänzt,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Advent und Winter-Opening in Kitzbühel.

Kitzbühel Tourismus
Gelungener Start mit Winter-Opening

KITZBÜHEL. Dass ein niveauvolles Winter-Opening trotz aller Einschränkungen gelingen kann, hat Kitzbühel bewiesen: In der Eröffnungswoche präsentierte sich die Stadt in einem Lichtermeer, mit einem stimmungsvollen Weihnachtsprogramm und einer Weltpremiere. Die Verantwortlichen von Kitzbühel waren sich einig: Sobald es die Situation erlaubt, wird mit einem umfassenden Programm in die Wintersaison gestartet. Das tat man – mit Kitzbüheler Advent, stimmungsvollen Lichtinstallationen in der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Seit ca. 10 Jahren gibt es kaum noch weiße Weihnachten in Österreich. In Innsbruck schneite es am 24.12. zuletzt in 2017.

Wetter Tirol
Gibt es weiße Weihnachten 2021?

TIROL. Auch in diesem Jahr stellt man sich die große Frage: Gibt es weiße Weihnachten? Die Prognosen der Meteorologen schauen allerdings eher trüb und grau statt schneeweiß aus. Kalt ist es in jedem FallDie Woche begann mit Hochnebel und klassischem Hochdruckwetter. Die Kälte zog uns in die Knochen und der Frost war ein unbeliebter Morgengruß. Am Donnerstag soll es jedoch milder werden. Der Tag beginnt zwar wieder frostig, jedoch lässt sich tagsüber die Sonne zeitweise blicken. Plus 4 Grad und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Fieberbrunn hat auch abseits der Pisten viele Naturerlebnisse zu bieten (Bild: Lauchsee).

Fieberbrunn - Winterhighlights
Fieberbrunn setzt auf spektakuläre Naturerlebnisse

Statt Party- und Konzertprogramm setzen die Fieberbrunner in diesem speziellen Winter auf  Naturerlebnisse. FIEBERBRUNN. Mehr denn je sehnen sich die Menschen derzeit nach dem Gefühl der Freiheit und der Kraft der Natur. Mit den neuen Winterhighlights wollen Gemeinde Fieberbrunn, Bergbahnen Fieberbrunn sowie der TVB PillerseeTal in Zusammenarbeit mit den beiden Fieberbrunner Skischulen und der lokalen Wirtschaft dieser Sehnsucht nachkommen. Der/Die Erste am Berg seinDie Winterhighlights 2021/22...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Weihnachtlich geschmückt präsentiert sich die gesamte Kitzbüheler Innenstadt.
Aktion

Kitzbühel Tourismus
Kitzbühel startete nach Lockdown in den Winter - MIT UMFRAGE!

Am 13. Dezember startete Kitzbühel mit einem umfassenden Weihnachts- und Silvesterprogramm in die Wintersaison. KITZBÜHEL. Kitzbühel startete ab 13. Dezember – nach Ende des Lockdowns in Tirol – nach einjähriger Pause in die Wintersaison und wartet mit einigen Neuigkeiten auf. Der am 13. Dezember (verspätet) eröffnete Advent- bzw. Wintermarkt im Stadtpark wird erstmals bis zum 9. Jänner geöffnet sein (Mi – So, 14 – 20 Uhr, 2G-Plus-Regelung, Tests vor Ort möglich). Am vierten Advent-Wochenende...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Cocktails zu Weihnachten? Wir haben drei leckere Rezepte für euch.
1 1

Weihnachtliche Drinks
Mit diesen Cocktails kommt Weihnachtsstimmung auf

Wer seinen Gästen zu Weihnachten etwas Besonderes bieten möchte, könnte sie mit einem winterlichen Cocktail überraschen. Wir haben drei Rezepte, zwei mit Alkohol, eines ohne, für euch ausprobiert und für gut befunden. Viel Spaß beim Nachmachen! Winterlicher Gin-Tonic Der Gin Tonic gehört zu den Klassikern unter den Cocktails und ist ganz einfach herzustellen. Verfeinert mit ein paar weiteren Zutaten wird er zum perfekten Weihnachtsdrink! Das brauchst du für 2 Gläser: 8 cl Gin, 20 cl Birnensaft,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ganz so viel Schnee hat es wohl in vielen Gebieten Tirols nicht mehr. Die kommenden Sonnenstrahlen schmelzen den Schnee noch weiter.
2

Wetter Tirol
Ein paar Sonnenstrahlen bei weniger Schnee

TIROL. Auch wenn die Woche noch recht grau beginnt, den Rest der Woche sollten wir die Sonnenbrille parat haben. Es ist ruhiges und mildes Winterwetter angesagt. Noch liegt der SchneeDie Schneefälle der vergangenen Woche haben das Land verbreitet in ein weißes Kleid gehüllt, im Flachland geht es der Schneedecke jedoch schon wieder an den Kragen. In Innsbruck werden nur noch 2-3 cm Schnee gemeldet.  Der Schnee wird auch in den nächsten Tagen weiter dezimiert. Es stellt sich ein stabiles...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am Mittwoch und Donnerstag müssen wir in Tirol mit viel Neuschnee rechnen.

Wetter Tirol
Sonne, Wolken und viel Neuschnee

TIROL. Die Schneefalllage entspannt sich am Anfang der Woche nur bedingt in Tirol, bis es Mittwoch Abend und Donnerstags wieder überall zu Neuschnee kommt. Freitags dürfen wir auf mehr Sonne hoffen. Kurzen Pause vom SchneeDer Wochenanfang beginnt mit klareren Verhältnissen. Im Laufe des Tages beruhigen sich die Schneeschauer und Schneefälle in ganz Tirol und hier und da klart der Himmel auf. Besonders im Oberland können wir ein paar Sonnenstrahlen erwarten. Der Dienstag startet in Nordtirol mit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Verband der Tiroler Tourismusverbände: Offener Brief an die österreichische Bundesregierung. Im Bild: Hans Entner (Vorstand des Verbandes der Tiroler Tourismusverbände)
1

Tourismus
Offener Brief der Tiroler Tourismusverbände

TIROL. In einem offenen Brief wendet sich der Verband der Tiroler Tourismusverbände an die Regierungsspitzen. Gesunde Gesellschaft braucht gesunde WirtschaftIm offenen Brief an die Politikspitzen mahnt die Tiroler Tourismuswirtschaft, dass sie stets alle Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie mitgetragen habe, jedoch brauche es für eine gesunde Gesellschaft auch eine gesunde Wirtschaft, Auszeiten vom Alltag und Perspektiven, die Zuversicht und Hoffnung geben. Man habe sich in den Betrieben...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Hinblick auf das bevorstehende Wochenende gibt der Lawinenwarndienst Tirol die Lawinengefahrenstufe Drei aus.

Lawinenwarnung
„Erhebliche Lawinengefahr“ in vielen Teilen Tirols

TIROL. Für das anstehende Wochenende gilt besonders im Wintersport: Vorsicht walten lassen. Der Lawinenwarndienst Tirol gibt die Lawinengefahrenstufe Drei aus. Lawinengefahrenstufe DreiNach Durchzug einer Kaltfront vergangene Nacht sorgt ein rascher Wechsel von trockenen und feuchten Luftmassen sowie die Kombination aus Schnee, Regen, Sonne und Wind für eine sehr störanfällige Schneedecke. Deswegen gibt der Lawinenwarndienst Tirol die Gefahrenstufe Drei aus. „Wir haben von unseren...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tausende Weichen der ÖBB werden beheizt.

ÖBB-Winterdienst
Weichenheizung lässt Schnee und Eis schmelzen

TIROL. Österreichweit werden über zwei Drittel der knapp 13.400 Weichen an den Gleisen der ÖBB elektrisch beheizt (insgesamt 10.320 Weichen, Anm.). In Tirol und Vorarlberg sind es rund 1.400 von über 1.500 Weichen. Wenn abzusehen ist, dass in der kalten Jahreszeit Schnee und Eis wichtige Weichenverbindungen behindern, werden die Weichenheizungen automatisch aktiv und bringen den Schnee im Weichenbereich zum Schmelzen. Bei extrem widrigen Witterungsverhältnissen haben die Fahrdienstleiterinnen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Neuer Salzsilo und neue Soleanlage in Zams.
Aktion

Winterdienst in Tirol
Landesstraßendienst für den Winter gerüstet - MIT UMFRAGE

Landesstraßendienst betreut 2.236 Kilometer Straßen; 15 Mio. € (Schnee-)Räumungskosten jährlich. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Der Winter in Tirol steht vor der Tür. Der Landesstraßendienst ist bestens vorbereitet. „MitarbeiterInnen und Räumfahrzeuge sind bereit, die Salzlager voll und ein Corona-Sicherheitskonzept ist in Kraft“, so, LH-Stv. Josef Geisler. 2.236 Kilometer umfasst das Landesstraßennetz. Durchschnittlich 150.000 Arbeitsstunden und 15 Millionen Euro werden jährlich für den Winterdienst...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Abweichung des Niederschlags vom Mittel. Bild unten im Vergleich zum Mittel 1961-1990, Bild oben im Vergleich zum Mittel 1991-2020. Auswertung mit SPARTACUS-Daten bis inkl. 29.11.2021.

Wetter Tirol
Novemberbilanz 2021: Alles "relativ normal"

TIROL. Die Bilanz zum November 2021 fällt nicht außergewöhnlich aus. Der November wird von den Meteorologen sogar als "relativ normal" bezeichnet. Lediglich mehr Regen gab es dieses Jahr. Große TemperaturunterschiedeZwar gab es im November 2021 große Temperaturunterschiede, jedoch ist dies durchaus sehr typisch für einen Herbstmonat. Mit seinen zeitweise sehr warmen Temperaturen schafft es der Monat auf Platz 74 unter den wärmsten November Monaten seit 1767. Was den Niederschlag angeht, so...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Zitronenfalter überwintert beinahe ungeschützt vor Frost und Schnee im Freien. Die Kälte übersteht er dank einer Art Frostschutzmittel im Blut, das die Bildung von Eiskristallen verhindert.
2

Natur im Winter
Erstaunliche Wintertstrategien der Insekten

TIROL. Was machen Insekten eigentlich im Winter? Sehen können wir sie meist nicht mehr sobald die letzten Sonnenstrahlen weg sind. Damit sie den Winter überstehen, haben sie eine Vielzahl erfolgreicher Strategien entwickelt. Wie kommen die Insekten über den Winter?Ob Insekten frieren oder ob sie überhaupt Kälte spüren weiß man nicht. Doch was man weiß, sind einige ihrer erfolgreichen Strategien, den Winter zu überleben. Der Naturschutzbund verrät die Verstecke der Sechsbeiner und gibt Tipps,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Kleiner Mann, ganz groß.
5

Kitzbühel - Schwarzsee
Willkommen im Winter am Schwarzsee

KITZBÜHEL. Auch am Schwarzsee ist der Winter eingekehrt. Am Samstag (27. November) begrüßte ein kleiner, origineller Schneemann auf einem Brückengeländer die Spaziergänger vor der See- und Schilfkulisse. Der See zeigte sich verträumt-winterlich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Da werden einige Augen machen: Diese Woche fällt noch mehr Schnee in Tirol!

Wetter Tirol
Noch mehr Neuschnee für Tirol

TIROL. Nach dem Schnee zum ersten Adventwochenende, wird es nicht weniger. Die ganze Woche über wird Tirol weiter zugeschneit. "Weiterhin winterliche Bedingungen"„Vor allem in den Nordalpen muss man weiterhin mit winterlichen Bedingungen rechnen“,sagt Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale.  Diese winterlichen Bedingungen erleben wir bereits jetzt zum Wochenbeginn. Es schneit in Tirol und die Sonne ist so gut wir nirgends – außer ab und zu in Osttirol – zu erblicken. Am...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vergangene Woche hat sich der Lawinenwarndienst Tirol mit verschiedenen Übungen am Stubaier Gletscher auf die neue Wintersaison vorbereitet.

Lawinenwarndienst Tirol
Wintersaison für Lawinenwarndienst startet

TIROL. Der Neuschnee, der uns dieses Wochenende erwartet, läutet für den Lawinenwarndienst Tirol die Wintersaison ein. Bis Sonntag soll es teilweise über einen halben Meter Neuschnee beiderseits des Alpenhauptkamms geben. Meteorologischer Winterbeginn am 1. DezemberDer offizielle meteorologische Winterbeginn ist am 1. Dezember. Dann wird auch der Lawinenwarndienst Tirol gemeinsam mit den Lawinenwarndiensten von Südtirol und dem Trentino in die neue Wintersaison starten. Doch bereits am...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Hochleistungsschleuder im Einsatz.

ÖBB-Winterdienst
Die ÖBB sind für Schnee, Eis und tiefe Temperaturen gerüstet

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Die ÖBB haben alle Vorbereitungen für den Winter getroffen – mit 5.000 Mitarbeitern, über 10.000 Weichenheizungen und einer Hochleistungsschneeschleuder. Der ÖBB Winterdienst arbeitet bundesländerübergreifend, so dass die Teams dort aktiv werden können, wo die Unterstützung benötigt wird. In Tirol und Vorarlberg sind bis zu 400 Mitarbeiter im Einsatz und sorgen dafür, dass der Winterdienst für über 1.000 Kilometer Gleis und 130 Bahnhöfe und Haltestellen professionell...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.