Winter

Beiträge zum Thema Winter

In der Gemeinde Bad Mitterndorf ist die Langlaufsaison eröffnet. Alle 16 Loipen sind doppelt (klassisch und Skating) gespurt.

Bad Mitterndorf/Tauplitz
Neue Flutlichtstrecke und alle 16 Loipen bereits in Betrieb

Dank der teils kräftigen Schneefälle der vergangenen Tage sind die ersten Loipen in der Region bereits gespurt. In Bad Mitterndorf und Tauplitz sind bereits alle Loipen in Betrieb – sowohl für klassisch als auch Skating. Der Saisonkartenvorverkauf laufe heuer sehr gut, wie der Bad Mitterndorfer Tourismusreferent Kurt Sölkner erklärt. "Nach dem es im Vorjahr wegen der geschlossenen Hotels nicht so rosig gelaufen ist, sind wir heuer bislang sehr zufrieden. Viele Einheimische,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Für den Winterdiensteinsatz stehen bezirksweit insgesamt 31 Räum- und Streufahrzeuge zur Verfügung.
2

Winterdienst
120 Mitarbeiter sind im Bezirk Liezen für die Schneeräumung im Einsatz

Mit dem Wintereinbruch beginnt die herausforderndste Zeit für die Straßenmeistereien. Im Riesenbezirk Liezen kostet die Schneeräumung pro Jahr fast drei Millionen Euro. Die drei Straßenmeistereien der Region Liezen betreuen von acht Standorten aus alle Landesstraßen: vom Schoberpass bis Mandling, das Ausseerland bis zum Pötschenpass sowie bis zur Bundesland-Grenze in Altenmarkt bei Sankt Gallen. Des Weiteren ist in Liezen eine Zentralwerkstätte eingerichtet, wo Fahrzeuge gewartet und repariert...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Aufgrund der kalten Temperaturen kann am Hauser Kaibling ordentlich Kunstschnee produziert werden.

Kanonen laufen auf Hochtouren
Hauser Kaibling plant Saisonstart am 3. Dezember

Die Beschneiungsmannschaft am Hauser Kaibling hat gerade Hochsaison. Der Saisonstart ist nämlich für Freitag, 3. Dezember, geplant. Derzeit werden die ersehnten Minusgrade am Hauser Kaibling genutzt, um einen baldigen Saisonstart vorzubereiten. Sollten es die Temperaturen zulassen, ist der Betriebsbeginn mit Freitag, 3. Dezember, geplant. „Trotz einer schwierigen Wintersaison 2020/21 haben wir uns zum Ziel gesetzt, weiterhin in die Qualität zu investieren. Voller Optimismus auf eine bessere...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Initiator Bernhard Michelitsch und Bürgermeister Klaus Neuper zogen zufrieden Bilanz.

Stopp des Impfbusses
Tauplitz Bergbahnen funktionierten Gondel zur Impfkoje um

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bad Mitterndorf und Bürgermeister Klaus Neuper hat die Tauplitz Bergbahnen GmbH einen Stopp des Impfbusses organisiert. Der Impfbus des Landes Steiermark machte bei der Talstation der Vierer-Sesselbahn in Tauplitz Halt. Kurzerhand wurde eine Seilbahnkabine der Bergbahnen von Arzt Matthias Berner zur Impfkoje umfunktioniert. Alle Beteiligten waren mit dem enormen Zuspruch an impfbereiten Personen äußerst zufrieden. Klaus Neuper überzeugte sich selbst von der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Das Ausseerland steckt voller großer und kleiner Abenteuer.
3

Servus TV
Der Winter im Ausseerland ist Kulisse für "Bergwelten"-Reihe

Servus TV war mit Hubert Neuper auf der Tauplitz unterwegs. Ausstrahlung am 29. November. Das Ausseerland ist bekannt für seine glasklaren Seen, die imposante Bergwelt und seine authentischen Bewohner. Einer davon hat sich durch seine weiten Sprünge mit den “langen Latten“ einen Namen gemacht: Hubert Neuper. “Bergwelten“ entdeckt mit dem ehemaligen ÖSV-Skispringer die Geschichte der Tauplitzalm – eine Einführung in die Welt des Skifliegens inklusive – zu sehen am Montag, 29. November, um 20.15...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Soziallandesrätin Doris Kampus und Landtagsabgeordnete Michaela Grubesa

780 Haushalte im Bezirk Liezen betroffen
Heizkostenzuschuss wird um 50 Euro aufgestockt

Angesichts der stark steigenden Energiekosten hat Soziallandesrätin Doris Kampus den Heizkostenzuschuss erhöht. „Wir müssen reagieren, wenn wir nicht wollen, dass viele Menschen im Winter frieren und stocken zum einen den Heizkostenzuschuss um 50 Euro auf 170 Euro auf“, erläutert die Soziallandesrätin. Für Härtefälle werden zum anderen die einmaligen Beihilfen des Sozialressorts mit maximal 300 Euro ausgebaut. „Das ist eine wirksame Unterstützung, aber auch die Bundesregierung ist gefordert und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Geschäftsführer Georg Bliem kann trotz der widrigen Umstände lachen, nahm doch die Planai bereits am Freitag den Skibetrieb auf.
Video

Planai-Chef
"Leidenschaftliche Skifahrer werden sich das ‚Jaukerl‘ sicher geben lassen"

Die Planai nahm vergangenen Freitag als erstes österreichisches Skigebiet abseits der Gletscherregionen den Skibetrieb auf. Geschäftsführer Georg Bliem erklärt, warum dieser Schritt zu diesem frühen Zeitpunkt erfolgt und ab welchem Umsatz er ein "gutes Glaserl Wein" trinken würde. Die Planai startete bereits in die Wintersaison: Warum dieser frühe Beginn? GEORG BLIEM: Ich sag immer: Wenn's passt, dann passt's. Wir wollen den Wintersport wieder in Erinnerung rufen, wir sind das erste...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Ab Freitag können Skifahrer auf der Schladminger Planai die ersten Schwünge in den Schnee ziehen.

Erster Lift geht in Betrieb
Planai macht den Anfang: Saisonstart am Freitag

Kalte Temperaturen und moderne Beschneiungsanlagen bescheren den Skigästen bereits ab Freitag einen Skistart in die Wintersaison. Auf der Planai wird die Märchenwiesebahn durchgehend den Betrieb aufnehmen. Mit nächstem Wochenende ist bei passenden Temperaturen auch die Öffnung der Burgstallalmbahn geplant. Die Anreise muss derzeit noch mit dem eigenen PKW über die Planai-Straße erfolgen, Parkmöglichkeiten sind im Bergbereich vorhanden. Zu Saisonbeginn gibt es vergünstigte Tageskartenpreise für...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Leere Pisten und nur einheimische Gäste: Diese Bilder wird es heuer zur Freude der Betreiber und Touristiker nicht mehr geben.
Aktion

Die Skisaison kann kommen
Volle Auslastung, aber 3-G-Nachweis und Maske

Die Ennstaler Skigebiete sind für die Wintersaison vorbereitet – und auf die Corona-Schutzmaßnahmen. Der Skiwinter 2021/2022 wird unter Corona-Schutzmaßnahmen stattfinden, die Tourismusverantwortlichen und Seilbahnbetreiber rüsten sich für die erste 3-G-Wintersaison. Ab 15. November ist bei der Benutzung von Seilbahnbetrieben ein 3-G-Nachweis zu erbringen, für Gäste von Après-Ski-Betrieben gelten Regeln analog der Nachtgastronomie. 3-G gilt demnach für jegliche Aufstiegshilfe, vom Schlepplift...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Ab Freitag können am Dachstein die ersten Schwünge der Saison gezogen werden.

Start in die Wintersaison
Skifahren am Dachstein ist ab Freitag möglich

Kalte Temperaturen und Schneefall sorgten für einen Wintereinbruch auf 2.700 Meter, sodass am Freitag, 5. November, der Hunerkogellift sowie der Austriaschartelift am Dachsteingletscher in Betrieb gehen. Auch für Langläufer steht das gesamte Loipennetz zur Verfügung. Kulinarisch werden die Ski- und Langlaufgäste im Dachstein-Gletscherrestaurant, dem höchstgelegenen Restaurant in der Steiermark, versorgt. Geöffnet sind auch alle Gletscher-Einrichtungen wie der Sky Walk, die Dachstein-Hängebrücke...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Saisonkarten-Inhaber können diese – falls unbenutzt – bis 12. Jänner kostenlos stornieren.
Aktion 3

Ski amadé
Seilbahner hoffen auf eine "fast normale" Wintersaison

Schon seit Wochen laufen die Vorbereitungen für die Skisaison auf Hochtouren. Mit zahlreichen Neuerungen und Aktionen startet auch Ski amadé in den Winter.  PONGAU. 66 Millionen Euro investiert "Ski amadé" heuer in seine fünf Mitglieds-Regionen. Darunter auch Wagrain und Filzmoos. Aus dem Flying Mozart in Wagrain wurde eine der leistungsstärksten und modernsten Gondeln der Alpen errichtet – inklusive Kabinenentertainment, beheizbaren Einzelsitzen, Kabinenbeleuchtung und Wlan. In Filzmoos können...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Sozial-Landesrätin Doris Kampus: „All jene, die auf Hilfe der öffentlichen Hand angewiesen sind, sollen diese auch erhalten."

Anträge für den Heizkostenzuschuss können ab sofort beantragt werden

Im heurigen Jahr kann man ab sofort bis 4. Februar 2022 in der eigenen Heimatgemeinde einen Antrag auf Gewährung des Heizkostenzuschusses stellen, wenn man seit 1. September dieses Jahres dort gemeldet ist. Die Höhe des Zuschusses – unabhängig von der Art der Heizungsanlage – beträgt für die bevorstehende Heizsaison 120 Euro. „All jene, die auf Hilfe der öffentlichen Hand angewiesen sind, sollen diese auch erhalten. Der Heizkostenzuschuss, der ab sofort beantragt werden kann, ist eine wichtige...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Wintertourismus ist im Bezirk Liezen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Bezirk Liezen: Vormachtstellung im steirischen Tourismus

Die WOCHE ruft steiermarkweit den "Regionalitätspreis 2021" aus: In allen Regionen werden die Unternehmer des Jahres von unseren Leserinnen und Lesern gesucht. Hintergrund der Wahl ist es, den außergewöhnlichen Wirtschaftsstandort Steiermark entsprechend zu würdigen. Die 40.000 steirischen Unternehmen schaffen Arbeitsplätze für fast 500.000 Menschen. Neben den rund 250 Großbetrieben sind es aber vor allem die Klein- und Mittelbetriebe, die die Basis für die gesunde Entwicklung unseres Landes...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Daniel Berchthaller ist seit vier Jahren Geschäftsführer der Reiteralm-Bergbahnen – dem größten steirischen Skigebiet in Privatbesitz.
Video 2

Reiteralm-Bergbahnen
"Ich glaube, wir haben das Beste aus der Situation gemacht"

Daniel Berchthaller, Geschäftsführer Reiteralm, blickt auf den Winter zurück und dem Sommer entgegen. Mit dem Ende der Skisaison ist der Zeitpunkt gekommen, um Bilanz zu ziehen. Während in der Vergangenheit ein Rekordergebnis nach dem anderen verkündet wurde, fragt man sich dieses Jahr nur, wie hoch ist das Minus? Durch die zentrale Lage steigen die heimischen Skigebiete im Österreich-Vergleich gar nicht so schlecht aus. Wir haben bei Daniel Berchthaller, Geschäftsführer der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Nachtschifahren Hammerbodenschilift Großreifling
1 40

Wintersport im Tal
Pistenspaß in Landl

Während große Schigebiete auf Beschneiungsanlagen vertrauen dürfen, sind kleine Ortslifte in niedrigeren Tallagen auf Naturschnee angewiesen. Die momentane Schneelage ermöglicht Liftbetrieb in Gams, Kirchenlandl und Großreifling, was ohne engagierte Idealisten und Einsatz der Pistenteams nicht möglich wäre. Am Dorflift der Naturfreunde Landl können Anfänger mit dem Tellerlift sicher zu ihren ersten „Pizzaschnitten“ fahren und werden dabei bestens vom Team der Landler Naturfreunde betreut....

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Kuschlige Wärme hilft im Winter, Seele und Schmerzen zu beruhigen.

Im Winter schlimmer
Gelenkschmerzen boomen bei niedrigen Temperaturen

Schlechtes Wetter setzt vor allem Rheumatikern zu, da Kälte indirekt auch Gelenkschmerzen fördert. (ÖSTERREICH). Vom momentan doch eher unfreundlichen Wetter ist wohl niemand so wirklich begeistert. Für manche Menschen sind die niedrigen Temperaturen jedoch nicht nur ein kleines Ärgernis, sondern gehen auch mit Schmerzen einher. Insbesondere Betroffene von einer Arhtrose oder einer rheumatischen Erkrankung haben es in der kalten Jahreszeit nicht einfach. Vermutet wird ein indirekter...

  • Wien
  • Michael Leitner
Willkommen im Winterwunderland: Die Loser-Bergbahnen nehmen den Skibetrieb auf.

Die Loser-Bergbahnen starten in den Winter

Nun beginnt auch am Loser die Wintersaison 2019/20. Am Freitag, 13. Dezember, wird der Skibetrieb mit dem Sandling-Jet eröffnet. Die Sandling-Hauptpiste und das Skikinderland sind in Betrieb. Ab Sonntag, 15. Dezember, ist auch der Loser-Jet in Betrieb. Am Wochenende sind AlpenStubn Losermaut und AlpenTenn Apres Ski geöffnet. Loserhütte und Loser Alm folgen am 20. Dezember.

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Aufgrund der kalten Temperaturen liefen die Schneekanonen auf Hochtouren.

Riesneralm legt los: Saisonstart am morgigen Freitag

Die Riesneralm-Bergbahnen starten am Freitag, 6. Dezember, in die neue Wintersaison. Das Beschneiungsteam hat aufgrund der kalten Temperaturen in kurzer Zeit mit der bestehenden Beschneiungsanlage einen Saisonstart möglich gemacht. Gestartet wird am Freitag mit der Krispenleit'n, zusätzlich gehen am Samstag die Kinderskischaukel, die Gratpiste und die Panoramaabfahrt bis zur Talstation Panorama-6er in Betrieb. Montag erfolgt die Inbetriebnahme der neuen „E-Werk-Beschneiung“, womit gleichzeitig...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Hauser Kaibling startet diesen Freitag, 6. Dezember, in die Wintersaison.

Hauser Kaibling startet in die Wintersaison

Am Freitag geht die Skisaison am Hauser Kaibling los – alle Pisten am Berg sperren auf. Die Minusgrade der letzten Tage wurden von der Beschneiungsmannschaft am Hauser Kaibling optimal genutzt. Die erneute Investition in die Beschneiungsanlage sowie der Ankauf neuer Pistengeräte sichern die ersten genussvollen Carvingschwünge auf den schönsten Pisten am Hauser Kaibling. „Weiters darf man sich ab Freitag auf das „Ski-Schaukeln“ zwischen Hauser Kaibling und Planai freuen,“ berichtet...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Auf der Planai startet der Skibetrieb genauso wie auf der Reiteralm diesen Freitag.
2

Planai und Reiteralm starten in die Wintersaison

Die beiden Skiberge Planai und Reiteralm öffnen am Freitag die ersten Lifte und starten in den Winter 2019/2020. Auf der Reiteralm trainierten am Dienstag die ÖSV-Läufer rund um Marco Schwarz und Manuel Feller bei perfekten Pistenbedingungen. Durch den starken Schneefall laden die Weltcuppiste Gasselhöhe und die Reiteralm-Abfahrt ab Freitag zu den ersten Schwüngen im Schnee ein. Die moderne Gondelbahn Silver Jet ist als Zubringerbahn im Einsatz. Zusätzlich ist auch ein Bereich des Kinderlandes...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Die idyllische Landschaft am Stoderzinken blieb heuer völlig unberührt. Die Verhandlungen für einen Schibetrieb in der kommenden Wintersaison werden im Frühjahr aufgenommen.

Am Stoderzinken
Kein Schibetrieb – aber trotzdem nicht ganz unglücklich

Wegen Lawinengefahr ist die Stoderzinkenstraße weiterhin nur von 6 bis 11 Uhr vormittags geöffnet. Der Stoderzinken gilt als einer der schönsten Aussichtsberge im Ennstal. Im Sommer als Ausflugsziel bei Wanderern und Mountainbikern beliebt, machte sich der "Stoder" bis zur heurigen Wintersaison als Familien-Schiberg einen Namen. Nachdem die Lifte diesen Winter erstmals stillgelegt wurden, wurde es leise um den Schiberg. Gröbmings Bürgermeister Thomas Reingruber bestätigte auf Nachfrage, dass...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
5 12 33

Bilder des Monats Steiermark - Februar 2019

Schneelandschaften und die ersten Frühlingsboten: Unsere Regionauten haben den Februar in seinen schönsten Facetten festgehalten, doch überzeugt euch davon am besten selbst! Viel Spaß beim DurchklickenVergangene Ausgaben: Bilder des Monats Steiermark Bilder des Monats aus anderen Bundesländern Wenn ihr nicht wollt, dass eure Fotos online veröffentlicht werden, ist das gar kein Problem. Schickt uns einfach ein Mail an stmk-online@woche.at Ihr könnt die schönsten Schnappschüsse auch auf unserem...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Dettenweitz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.