Wintergastgärten

Beiträge zum Thema Wintergastgärten

Bernhard Schäffner freut sich bereits jetzt, wenn er vor seinem Lokal am Tummelplatz wieder Gartenmöbel aufbauen kann.
4

Wintergastgärten
Worin Gastronomen investiert haben und wie es weitergeht

Außergewöhnliche Heißgetränke, Decken, Heizung, Infrarotlampen, Schirme, Stehtische, Weihnachtsbeleuchtung, Wetterschutz. Von A bis W wurde in der Gastronomie für die ausgerufenen adventlichen Winter-Gastgärten investiert. Noch vor dem Advent kam die Gastro-Schließung, aber mit der Aussicht, das zugekaufte Equipment im neuen Jahr nutzen zu können. Mit der Verlängerung des Lockdowns bis jedenfalls Anfang März scheint die Ausstattung vorerst nutzlos. Acht eigens für die Wintergastro angeschaffte...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
WK-Obmann Stefan Sternad und Landesrat Sebastian Schuschnig sehen in der Winter-Open-Air-Gastronomie Chancen für Unternehmen und Gemeinden.

Ganzjahresgastgärten
Förderung für winterfitte Gastgärten aufgestockt

Nach bereits wenigen Tagen war das Förderbudget für die Wintergastgärten aufgebraucht. Nun gibt es vom Land Kärnten rund um Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig zusätzlich 50.000 Euro für winterfitte Gastgärten. Mittlerweile haben Kärntens Wirte knapp 650.000 Euro in Wintergastgärten investiert. KÄRNTEN. Tourismusunternehmer nutzen den November, um sich auf die Zeit nach dem Lockdown vorzubereiten. Dabei konnten sie sich mit der Gastgarten-Förderaktion des Landes Kärnten finanzielle...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Altstadtgastronomen Germann Zimmermann (li.) und Patrick Liebhart im Gespräch mit Bürgermeister Georg Willi.

Gastrozukunft
„Die Stimmung unter den Wirten ist nicht gut."

INNSBRUCK. Lokalaugenschein, Alltagsprobleme, Rahmenbedingungen sowie politische Handlungsmöglichkeiten. Bürgermeister Georg Willi wurde im Gespräch mit den Gastronomen Patrick Liebhart (Da Vincenzo, Innkeller) und German Zimmermann (Café Galerie) mit einigen Fragen der heimischen Gastronomie konfrontiert. Sperrstunde„Die Stimmung unter den Wirten ist nicht gut. Wichtiges Geschäft nach 22 Uhr geht verloren. Ich habe mir die Sorgen in der Altstadt angehört. Es wird nicht verstanden, wieso die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Gastronom Walter Lukas beim COVID-19-Test im Rahmen des Programms „Sichere Gastfreundschaft“. Innsbrucks Gastronomen geben nicht auf.

Gastro
Aufgeben ist keine Option

INNSBRUCK. Auf Facebook sorgt eine Wirtin aus dem Unterland mit der vorübergehenden Schließung ihres Lokals für Aufsehen. In Innsbruck setzen die Wirte teils mit unterhaltsamen Aktionen in den sozialen Medien auf ihre Gäste und baut auf Schutzmaßnahmen. Einfach Kurz"Auf Grund der Momentan KURZEN Situation haben wir uns dazu entschlossen für die Zeit der KURZEN Sperrstundenverordnung, unser Lokal nichtsdestotrotz für KURZE Zeit Fr. und Sa. Jeweils von 19:00 - 22:00 Uhr KURZ zu öffnen. Weil es eh...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Wintergastgärten sind erlaubt, elektrische Heizstrahler dürfen eingesetzt werden. Bei Christkindlmarktständen gibt es keine Wintergastgärten.
1

Wintergastgärten
Gastronomen können planen

INNSBRUCK. Sie wurden in der Öffentlichkeit bereits angekündigt, jetzt hat sich der Stadtsenat einstimmig für die Durchführung der Wintergastgärten in Innsbruck ausgesprochen. In Gassen und Straßen mit Christkindlmärkten wird es keine Gastgärten geben. Unentgeltlich"Das Betreiben der bisher genehmigten Gastgärten wird auch in den Wintermonaten Dezember 2020 und Jänner 2021 erlaubt. Zweitens wird die Stadt Innsbruck auf das in der Gastgarten-Richtlinie vereinbarte Entgelt verzichten. Und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Innsbrucker Shopping Night am 2. Oktober abgesagt.

Absage
Innsbrucker Shopping Night am 2. Oktober entfällt

INNSBRUCK. In Hinblick auf die Anzahl der Covid-19-positiven Personen in Innsbruck kann eine Veranstaltung, bei der zehntausende Menschen in die Innenstadt strömen, nicht abgehalten werden, teilen die Verantwortlichen dazu mit. Wintergastgärten noch immer ein Thema. Nicht verantwortbar„Die Coronalage in Innsbruck erlaubt es nicht, die Shopping Night am 2. Oktober abzuhalten. Das tut uns sehr leid. Selbst Händler, für die dieses Ereignis immer ein wichtiger Start in den Herbst war, teilen die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Mund-Nasen-Schutz ist im Handel und Gastro wieder Alltag.

Gastronomie
Kontrollen, Kontaktlisten; Corona-Ampel beschlossen

INNSBRUCK. Masken gehören wieder zum Alltag. Aber besonders die heimische Gastronomie hat auf vielen Fronten zu kämpfen. Jetzt wurden die Rahmenbedingungen ausgeweitet und Kontrollen rücken in den Mittelpunkt. Dabei gibt es in Innsbruck zahlreiche offenen Fragen wie die Wintergastgärten oder den Christkindlmarkt. Die Stadtblatt-Redaktion hat bei Vize Johannes Anzengruber nachgefragt. Weiterhin belastend bleibt die finanzielle Situation vieler Gastronomen, da Stundungen nur ein Zahlungsaufschub...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Gastgärten sollen im Dezember und Jänner offen bleiben.

Wirtschaft
Gastgartenpaket soll kommen

INNSBRUCK. Gastgarteninitiative: „Das Betreiben der bisher genehmigten Gastgärten wird auch in den Wintermonaten Dezember 2020 und Jänner 2021 erlaubt. Zweites wird die Stadt Innsbruck auf das in der Gastgarten-Richtlinien vereinbarte Entgelt verzichten. Und drittens wird das Aufstellen von mit Strom betriebenen Heizpilzen in den Gastgärten erlaubt sein. UmsetzungZur Gastgartenoffensive wurde von Seiten Vizebgm. Johannes Anzengruber in der jüngsten Vergangenheit einige Anträge im Gemeinderat...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Gastgärten in der Maria-Theresien-Straße auch im Winter?

Gastronomie
Wintergastgärten für Innsbruck

INNSBRUCK. Bürgermeister Georg Willi hat laut über die Einfürhung von "Wintergastgärten" in Innsbruck nachgedacht. Dafür bekommt er entsprechenden Zuspruch. Oppitz-Plörer wünscht sich bereits beim Sonder-Gemeinderat eine Entscheidung. Johannes Anzengruber erinnert an zahlreiche Anträge und Julia Seidl will die Erweiterung auch für 2021. Erweiterte Gastgärten auch 2021 Den Vorstoß von Bürgermeister Willi Überlegungen für „Wintergastgärten“ anzustellen, wird von den NEOS begrüßt. „Ich begrüße die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.